Hinweis auf Saturnbedeckung durch den Mond am 2019-02-02

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 569
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Hinweis auf Saturnbedeckung durch den Mond am 2019-02-02

Beitrag von Jörg Kaufmann » 28. Jan 2019, 22:51

Hallo zusammen,

vielleicht hat jemand Lust Samstagmorgen früh aufzustehen? :wink:

Am Samstag, 02.02.19 wird der Saturn durch dem Mond (als schmale Sichel sichtbar) bedeckt.

Daten aus Kosmos Himmelsjahr 2019: für 50°N und 10°E dauert die Bedeckung ca. von 06:40 bis 07:35 MEZ.
Saturnaufgang ist aber erst um 06:28 MEZ. Somit ist der Beginn der Bedeckung wahrscheinlich nur schwer zu beobachten. Das Ende der Bedeckung ist kurz vor Sonnenaufgang.


Die tatsächlichen Zeiten variieren um einige Minuten je nach Beobachtungsort. Laut Stellarium tritt 5 Minuten vor Ende auch Titan hervor.

Viele Grüße Jörg

Benutzeravatar
Michael Johler
Beiträge: 145
Registriert: 18. Mär 2015, 12:54
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Hinweis auf Saturnbedeckung durch den Mond am 2019-02-02

Beitrag von Michael Johler » 30. Jan 2019, 16:50

Danke für die Info! Werd ich mir definitiv ansehen. Falls das Wetter mitspielt... ich lasse dann wohl meinen Tracker laufen und versuche eine Art Timelapse zu erstellen.

Viele Grüße

Hans Bargmann
Beiträge: 44
Registriert: 11. Sep 2015, 15:26

Re: Hinweis auf Saturnbedeckung durch den Mond am 2019-02-02

Beitrag von Hans Bargmann » 31. Jan 2019, 12:02

Danke für den Tipp, Jörg!

Gruß Hans

Wolfgang Dzieran
Beiträge: 1146
Registriert: 11. Jan 2004, 19:37
Wohnort: Bad Lippspringe
Kontaktdaten:

Re: Hinweis auf Saturnbedeckung durch den Mond am 2019-02-02

Beitrag von Wolfgang Dzieran » 31. Jan 2019, 21:19

Das wird jedoch nicht einfach werden. Man braucht schon absolut freie Sicht zum Südosthorizont. Bei mir sollte Saturn heute um 6:52 Uhr aufgehen. Ich habe die Gelegenheit genutzt und zwischen 6:55 Uhr und 7:20 Uhr mir die schöne Begegnung von Venus, Mondsichel und Jupiter angeschaut. Das war kein Problem. Ich habe viele Fotos mit unterschiedlichsten Belichtungsparametern aufgenommen und der Südost-Horizont war im Gegensatz zu gestern wirklich Wolkenfrei.

Saturn hätte ich eigentlich auf einigen Bildern auch mit drauf haben müssen, es ist mir jedoch nicht gelungen ihn auch nur auf einem Bild aufzufinden. Am Horizont war es wahrscheinlich einfach schon zu hell. Am 2.2.geht Saturn sieben Minuten früher auf,und die Mondsichel ist auch nur noch zu 6 Prozent beleuchtet, was ihr Auffinden gerade am Horizont auch nicht einfacher macht. (Wer ein richtig eingenordetes und exakt aufgestelltes Teleskop besitzt hat es natürlich etwas einfacher).

Am 2.2. soll die Bedeckung von Saturn für meinen Wohnort (Bad Lippspringe Ostwestfalen) zwar erst direkt nach Aufgang von Saturn stattfinden (in 0,2° Grad Höhe), aber da mache ich mir - ehrlich gesagt - keine Hoffnung drauf. Wenn man den Mond gefunden hat, kann man hoffentlich aber das Wiedererscheinen von Saturn an der dunklen Mondseite gegen 7:35 Uhr und in ca. 5° Grad Höhe sehen. Das ist allerdings auch nur noch weniger als eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang. Es wird dort dann schon recht hell sein.

Klaren Himmel!

Wolfgang
aus Bad Lippspringe

Benutzeravatar
Michael Johler
Beiträge: 145
Registriert: 18. Mär 2015, 12:54
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Hinweis auf Saturnbedeckung durch den Mond am 2019-02-02

Beitrag von Michael Johler » 2. Feb 2019, 09:23

Hatte jemand Glück?

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2646
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Hinweis auf Saturnbedeckung durch den Mond am 2019-02-02

Beitrag von Andreas Möller » 2. Feb 2019, 10:11

Aufgrund der vorherrschenden Bewölkung, würde ich spontan sagen, dass keiner aus Deutschland die Bedeckung beobachten konnte.

Aber es gibt ein Foto aus der Schweiz: http://spaceweathergallery.com/indiv_up ... _id=151667
und Spanien: http://spaceweathergallery.com/indiv_up ... _id=151666

Viele Grüße,
Andreas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste