2018-05-05/06 Aktuell Polarlicht!

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 946
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Rostock Re: 2018-05-05/06 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von OlafS » 6. Mai 2018, 12:19

Moin aus Rostock,

automatische Kamerabeobachtung mitten aus der Lichtverschmutzung, jeweils Bildausschnitte, Sony Alpha 7S, 2,5/35 mm:

Gruß, Olaf
Dateianhänge
DSC08450_kl_txt.jpg
DSC08046_cut_pp_txt.jpg
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 398
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

Re: 2018-05-05/06 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Andreas Abeln » 6. Mai 2018, 12:23

Moin,

Glückwunsch auch von mir!

In Hooksiel zeigten sich erste Anzeichen von PL ab 23:13 MESZ auf dem Kameradisplay. Später war es hin und wieder auch mal schwach visuell.
Erst mit dem Substorm um 02:00 MESZ war der grüne Bogen und Strahlen auch für mich deutlich, aber farblos sichtbar. Bis 03:27 zeigten sich noch ein paar hübsche Strahlen, dank Mond und Dämmerungsbeginn nur fotografisch.

23:18 MESZ
BildPolarlicht 05/06.05.2018 by Andreas Abeln, auf Flickr

01:57 MESZ
BildPolarlicht 05/06.05.2018 by Andreas Abeln, auf Flickr

02:05 MESZ
BildPolarlicht 05/06.05.2018 by Andreas Abeln, auf Flickr

02:07 MESZ
BildPolarlicht 05/06.05.2018 by Andreas Abeln, auf Flickr

02:11 MESZ
BildPolarlicht 05/06.05.2018 by Andreas Abeln, auf Flickr

03:12 MESZ
BildPolarlicht 05/06.05.2018 by Andreas Abeln, auf Flickr

Gruß Andreas
Zuletzt geändert von Andreas Abeln am 6. Mai 2018, 15:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 1010
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: 2018-05-05/06 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Michael Theusner » 6. Mai 2018, 12:36

Hallo!

Schön, dass so viele erfolgreich waren! War ja wirklich eine tolle Show!
Mein Standort war ab 23:20 MESZ bei Berensch am Deich. Sehr dunkler Himmel und von West bis Nordost ein fast ungestörter Blick über die Nordsee. Schon auf der ersten Aufnahme war zumindest fotografisch Polarlicht in der Dämmerung auszumachen. Kurz darauf auch schon erste Strahlen. Toll war natürlich der Substorm um kurz nach 2:00 MESZ. Da waren sogar die Strahlen deutlich visuell auszumachen. Der grüne Bogen ja über einen viel längeren Zeitraum. Und die blauen Strahlen waren zeitweise auch mit bloßem Auge bis fast 20° hoch schwach sichtbar.
Selbst auf meiner letzten Aufnahme um 3:42 MESZ ist noch ein Strahl drauf. Das bemerkte ich aber gar nicht und brach wegen der schnell zunehmenden Dämmerung die Beobachtung ab.
Aufnahmen mit Canon 6D, Walimex 24 und 35 mm @f/2, ISO6400, Didymfilter, Belichtungszeiten 5-8 Sekunden.

Erste Strahlen, 23:28 MESZ
Bild

Kurz vor dem Sturm (2:02 MESZ, Panorama mit 35mm)
Bild

Es geht los, 2:06 MESZ
Bild

Bild

2:07 MESZ
Bild

Bild

2:10 MESZ
Bild

Letzter Strahl (ganz links), 3:42 MESZ
Bild

Viele Grüße, Michael

wolfgang hamburg
Beiträge: 2144
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: 2018-05-05/06 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von wolfgang hamburg » 6. Mai 2018, 13:31

Moin moin,

nun mein "Bericht":
Beobachtungsort: Bernitt(MVP; 11.9E 53.9N)
Zeit: 22:55-01:25 und 02:20-02:30 Uhr MESZ
max. Helligkeit: schwach visuell


Im Prinzip erschien das PL mit ausreichender Dunkelheit(im Film gut belegt) und war über die ganze Beobachtungszeit fotografisch nachweisbar.
In mehreren Aktivitätsphasen waren Beamer erkennbar. Beim wohl besten Substorm kurz nach 2Uhr war ich leider drin.
Ein paar Bilder(Details in den EXIF Daten):
23:18Uhr MESZ:
Bild
23:46Uhr MESZ:
Bild
23:58Uhr MESZ:
Bild
2:23Uhr MESZ:
Bild

Der ganze Film 720p, 4Bilder/min->10fps, ISO4000-6400, 6-8s, F2.0, 20mm, Nikon D750, ca. 47MByte:
http://wha.mburg.org/wh/aurora20180505/ ... 2321UT.mp4

Grüße wolfgang

Weide
Beiträge: 6
Registriert: 2. Sep 2016, 18:24

Re: 2018-05-05/06 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Weide » 6. Mai 2018, 14:00

Hallo,
Ich bin leider kein Experte: Besteht denn heute Nacht wieder Hoffnung?

Viele Grüße Andreas

Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1216
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

Re: 2018-05-05/06 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Daniel Ricke » 6. Mai 2018, 15:34

Moin!

Zu meiner Beobachtungsmeldung von letzter Nacht kann ich euch nun auch die besten drei Bilder zeigen.
Der substorm um kurz nach 0 UTC war klar mit bloßem Auge zu sehen. Das grüne Band war sichtbar nicht mehr homogen, dazu gesellten sich Beamer, die von West nach Ost den Bogen entlang liefen.
Bilder unbearbeitet, automatischer WA

Südspitze von Amrum
Pentax K-70, Walimex 2.0 / 16 mm mit Didymfilter

Grüße, Daniel
IMGP1084 Kopie.JPG
00.07h UTC, ISO 3200, 15 s
IMGP1085 Kopie.JPG
00.07h UTC, ISO 3200, 15 s
IMGP1086 Kopie.JPG
00.06h UTC, ISO 3200, 20 s
ja, wir sind Klasse! ;-)

Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 398
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

Re: 2018-05-05/06 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Andreas Abeln » 6. Mai 2018, 15:43

Weide hat geschrieben:
6. Mai 2018, 14:00
Hallo,
Ich bin leider kein Experte: Besteht denn heute Nacht wieder Hoffnung?

Viele Grüße Andreas
Hallo Andreas,

es ist noch zu früh für eine genaue Prognose. Ich denke aber mehr als fotografisches PL im Norden von DE ist heute nicht drin.
Ich lass mich aber gerne überraschen :wink:

Gruß Andreas

Weide
Beiträge: 6
Registriert: 2. Sep 2016, 18:24

Re: 2018-05-05/06 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Weide » 6. Mai 2018, 17:59

Danke 🙂

Benutzeravatar
Astrid Beyer
Beiträge: 472
Registriert: 10. Mai 2013, 20:11
Wohnort: Körbelitz / Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: 2018-05-05/06 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Astrid Beyer » 6. Mai 2018, 21:14

Hallo in die Runde,

das sind ja tolle Aufnahmen, vor allem aus dem Norden!

Meine automatisch arbeitende Kamera hat ebenfalls in der Zeit zw. ca. 01:50 und 02:25 MESZ Polarlicht aufgenommen.
Standort: Körbelitz, Blick Richtung Nord (NNW)
50mm an Vollformat
nur fotografisch...


Bild2018-05-06 02:07 MESZ Polarlicht by Astrid Beyer, auf Flickr

Grüße Astrid

Benutzeravatar
Helmut Hoffmann
Beiträge: 66
Registriert: 3. Jul 2017, 13:24
Wohnort: Hamburg

Re: 2018-05-05/06 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Helmut Hoffmann » 6. Mai 2018, 23:44

...und nebenbei hast du auch gleich die Nova V392 im Perseus mit abgelichtet.
Hanseatische Grüße
Helmut

Jürgen Schepers
Beiträge: 1
Registriert: 6. Mai 2018, 09:48

Re: 2018-05-05/06 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Jürgen Schepers » 10. Mai 2018, 19:56

Moin,

zum Einstand in dieses Forum hier eins von meinen Bildern, aufgenommen am 06.05, um 00:13 von der Seebrücke Heiligenhafen mit Blick auf Fehmarn (der helle Lichtfleck ist der Leuchtturm Fluegge). Belichtung war 30sec, bei Blende 4.0 und ISO6400.

Leider habe ich den Höhepunkt gegen 02:00 verpasst da ich um 01:30 meine Zelte abgebrochen habe - sehr schade, da die Sicht wirklich gut war.

BildNorthern lights over Germany by J. S., auf Flickr

Benutzeravatar
Jonas Heinzel
Beiträge: 241
Registriert: 16. Apr 2015, 23:07
Wohnort: Kiel

Re: 2018-05-05/06 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Jonas Heinzel » 12. Mai 2018, 15:56

Hat ein bisschen länger gedauert, als ursprünglich geplant, da ich eine Projektwoche hatte und abends einfach zu faul war, an dem Zeitraffer weiter zu arbeiten xD

Aber hier nun der Nachtrag:




Grüße aus Kiel
Jonas

Uwe Wildenberg
Beiträge: 3
Registriert: 12. Mai 2018, 17:29

Re: 2018-05-05/06 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Uwe Wildenberg » 12. Mai 2018, 23:31

Hallo Leute!

Ich glaube, ich stand am 6.5. gegen 1:00 MESZ gut 50 m neben Jonas in Schwedeneck und bin dann leider zu früh in Richtung Bett aufgebrochen. Daher habe ich nur die fotografisch zu erkennenden Polarlichter erwischt. Eigentlich war die Milchstraße das Objekt meiner Begierde... :wink:
Nach dem ersten Bild sah ich dann die angenehme Überraschung mit dem Polarlicht.

Gruß Uwe

Aufgenommen mit Canon EOS 7d Mark II, 11mm, ISO 2500, f/2,8bei 25 Sek.
D4C7C5FD-F073-4E00-BC66-3F5DCC9B0F5E.jpeg
7E9A2D2A-EEEC-4C2C-95BC-C8FEB51CEE4C.jpeg

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 466
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: 2018-05-05/06 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Jörg Kaufmann » 13. Mai 2018, 08:08

Uwe Wildenberg hat geschrieben:
12. Mai 2018, 23:31
Eigentlich war die Milchstraße das Objekt meiner Begierde... :wink:
Nach dem ersten Bild sah ich dann die angenehme Überraschung mit dem Polarlicht.
Moin Uwe,
bei ist es genau umgekehrt: guck ich nach Polarlicht, ist "nur" Milchstraße drauf. :D

Willkommen im Forum :wink:
Gruß Jörg

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 466
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: 2018-05-05/06 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Jörg Kaufmann » 13. Mai 2018, 08:22

@Jonas:
Wenn ich einmal groß bin und nicht nur Bilder knipsen kann, mach ich auch mal ein so schönes Video... :o

Gruß Jörg

Benutzeravatar
Jonas Heinzel
Beiträge: 241
Registriert: 16. Apr 2015, 23:07
Wohnort: Kiel

Re: 2018-05-05/06 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Jonas Heinzel » 13. Mai 2018, 08:36

Jörg Kaufmann hat geschrieben:
13. Mai 2018, 08:22
@Jonas:
Wenn ich einmal groß bin und nicht nur Bilder knipsen kann, mach ich auch mal ein so schönes Video... :o
Haha! Das ist alles nur Fleißarbeit :D Wie oben erwähnt hätte ich den Zeitraffer auch schon wesentlich früher fertig haben können... aber mit dem Bearbeiten der Bilder, dem Zusammenfügen zu Clips, dem Deflickern, dem Zusammenpacken in ein Projekt, gestalten der Übergänge, Raussuchen von copyright-befreiter Musik, die halbwegs passt... da gehen halt so einige Stunden bei drauf :( Da verlässt einen auch schonmal schnell die Motivation.... ^^

Aber das soll nicht abschrecken. Wenn man sich damit beschäftigt freut man sich umso mehr, wenn man es dann fertig hat. Laura Kranich kann das mit Sicherheit bestätigen :D

Uwe Wildenberg hat geschrieben:
12. Mai 2018, 23:31
Ich glaube, ich stand am 6.5. gegen 1:00 MESZ gut 50 m neben Jonas in Schwedeneck und bin dann leider zu früh in Richtung Bett aufgebrochen. (...)
Hallo Uwe! Glückwunsch auch Dir zu Sichtung! :)

Wo genau standest du denn? Wir sind mit dem Auto gegen 23:40 an so nem kleinen Parkplatz am Steilufer in Jellerbek angehalten und dann ein paar Meter westlich runter zu den Bänken gelaufen.
Gegen 01:55 waren wir auch in Aufbruchstimmung. Auf dem Weg zum Auto haben wir dann gegen 02:05 den 'Ausbruch' gesehen und unsere Kameras panisch wieder aufgestellt.... ^^

Grüße aus Kiel,
Jonas

Uwe Wildenberg
Beiträge: 3
Registriert: 12. Mai 2018, 17:29

Re: 2018-05-05/06 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Uwe Wildenberg » 15. Mai 2018, 21:02

Jörg Kaufmann hat geschrieben:
13. Mai 2018, 08:08
Uwe Wildenberg hat geschrieben:
12. Mai 2018, 23:31
Eigentlich war die Milchstraße das Objekt meiner Begierde... :wink:
Nach dem ersten Bild sah ich dann die angenehme Überraschung mit dem Polarlicht.
Moin Uwe,
bei ist es genau umgekehrt: guck ich nach Polarlicht, ist "nur" Milchstraße drauf. :D

Willkommen im Forum :wink:
Gruß Jörg
Danke für den freundlichen Empfang... :)

Uwe Wildenberg
Beiträge: 3
Registriert: 12. Mai 2018, 17:29

Re: 2018-05-05/06 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Uwe Wildenberg » 15. Mai 2018, 21:15

Jonas Heinzel hat geschrieben:
13. Mai 2018, 08:36
Uwe Wildenberg hat geschrieben:
12. Mai 2018, 23:31
Ich glaube, ich stand am 6.5. gegen 1:00 MESZ gut 50 m neben Jonas in Schwedeneck und bin dann leider zu früh in Richtung Bett aufgebrochen. (...)
Hallo Uwe! Glückwunsch auch Dir zu Sichtung! :)

Wo genau standest du denn? Wir sind mit dem Auto gegen 23:40 an so nem kleinen Parkplatz am Steilufer in Jellerbek angehalten und dann ein paar Meter westlich runter zu den Bänken gelaufen.
Gegen 01:55 waren wir auch in Aufbruchstimmung. Auf dem Weg zum Auto haben wir dann gegen 02:05 den 'Ausbruch' gesehen und unsere Kameras panisch wieder aufgestellt.... ^^

Grüße aus Kiel,
Jonas
Hallo Jonas,

Danke dir!

Ich stand in Höhe Stohl ebenfalls an der Steilküste.
Wenn du von Strande aus kommend in Stohl abbiegst und in Richtung Dänisch Nienhof fährst, dann ist gleich rechts bei der Antennenanlage ein kleiner Parkplatz. Von dort geht es um das Gelände rechts herum zur Steilküste. Dann war ich noch auf dem Weg am Steilufer etwa 70 Meter weiter nach Westen und sah dass dort in ca. 70-100 m Entfernung noch jemand fotografierte...

Ebenfalls Grüße aus Kiel
Uwe

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste