Atmosphärische Erscheinungen Dezember 2017

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Benutzeravatar
Peter Krämer
Beiträge: 668
Registriert: 18. Jan 2004, 16:19
Wohnort: Bochum

Atmosphärische Erscheinungen Dezember 2017

Beitrag von Peter Krämer » 1. Dez 2017, 22:05

Hallo,

ich beginne den Atmosphärenthread für Dezember mal mit einem Mittelding aus Mondhof und Mondkranz. Der helle Bereich um den Mond war in Wirklichkeit leicht grünlich, das hat die Kamera allerdings leider nicht geschnallt.
208 Mondhof 20171201.jpg
Zu sehen war das Teil heute abend gegen 20 Uhr.

Grüße
Peter

Benutzeravatar
Peter Krämer
Beiträge: 668
Registriert: 18. Jan 2004, 16:19
Wohnort: Bochum

Re: Atmosphärische Erscheinungen Dezember 2017

Beitrag von Peter Krämer » 13. Dez 2017, 15:47

Heute früh war wenigstens etwas (rote) Farbe am sonst grauen Dezemberhimmel zu sehen:
209 20171213MoroBoScCivir1.jpg
Interessant auch die Virgawolken am Horizont:
210 20171213MoroBoScCivirZoom.jpg
Grüße
Peter

Benutzeravatar
Uwe E.
Beiträge: 157
Registriert: 12. Mai 2011, 06:31
Wohnort: Oelsa/Sachsen

Re: Atmosphärische Erscheinungen Dezember 2017

Beitrag von Uwe E. » 14. Dez 2017, 10:26

Hallo,

am 13.12. abends konnte ich eine größere Kelvin-Helmholtz-Welle über dem Osterzgebirge sichten.
20171214.jpg
20171214_2.jpg
20171214_3.jpg
20171214_4.jpg
Grüße

Uwe

Benutzeravatar
Tobias F.
Beiträge: 252
Registriert: 10. Nov 2004, 17:30
Wohnort: Oberfrauendorf 20km südl. von Dresden
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen Dezember 2017

Beitrag von Tobias F. » 14. Dez 2017, 18:30

Hallo Uwe,

die sind mir gestern auf dem Heimweg auch aufgefallen :wink:
Ich habe aber leider nur eine Handyaufnahme aus dem fahrenden Auto am
südlichen Ortsausgang Reinholdshain...
Bild
es grüßt
Tobias ;-)
Bild

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2479
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen Dezember 2017

Beitrag von Andreas Möller » 14. Dez 2017, 21:48

Wow, die sind ja der Hammer!

Viele Grüße,
Andreas

Benutzeravatar
Uwe E.
Beiträge: 157
Registriert: 12. Mai 2011, 06:31
Wohnort: Oelsa/Sachsen

Re: Atmosphärische Erscheinungen Dezember 2017

Beitrag von Uwe E. » 15. Dez 2017, 05:52

Ich habe auch noch einen kleinen Zeitraffer, bekomme diesen aber leider hier nicht hochgeladen.

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2479
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen Dezember 2017

Beitrag von Andreas Möller » 15. Dez 2017, 11:00

Uwe E. hat geschrieben:
15. Dez 2017, 05:52
Ich habe auch noch einen kleinen Zeitraffer, bekomme diesen aber leider hier nicht hochgeladen.
Dropbox, Onedrive, AmazonDrive?
Oder auf die einfachste Art und Weise: Youtube :)

Viele Grüße,
Andreas

Benutzeravatar
Peter Krämer
Beiträge: 668
Registriert: 18. Jan 2004, 16:19
Wohnort: Bochum

Re: Atmosphärische Erscheinungen Dezember 2017

Beitrag von Peter Krämer » 16. Dez 2017, 22:16

Heute habe ich in Mülheim an der Ruhr ein Nebensönnchen erwischt. Das erste Halo seit drei Wochen...
211 NSre20171216Mülheim.jpg
Grüße
Peter

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 359
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: Atmosphärische Erscheinungen Dezember 2017

Beitrag von Jörg Kaufmann » 17. Dez 2017, 03:34

Halo linke NS, Regenbogen am 16.12.17
Peter Krämer hat geschrieben:
16. Dez 2017, 22:16
... Das erste Halo seit drei Wochen...
Hallo Peter,

so war es bei mir die letzten Wochen ähnlich. Linkes Nebensönnchen passt aber.
DSC_2782_100.jpg
Hemmingstedt 16.12.2017 13:37 MEZ
1 Stunde vorher gab es aber auch schon etwas Buntes:
DSC_2781_100.JPG
Hemmingstedt 16.12.2017 12:38 MEZ
Gruß Jörg

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 2833
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen Dezember 2017

Beitrag von Claudia Hinz » 17. Dez 2017, 17:01

Sehr schön, vor allem die Helmholtz-Wellen.

Hier noch ein nettes Webcambild von der Hochries mit Blick zum Chiemsee
Bild

Schönen 3. Advent und liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1768
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen Dezember 2017

Beitrag von Heiko Ulbricht » 18. Dez 2017, 21:59

Hallo,

bei dem Murkswetter freut man sich schon über jeden Strohhalm, den man fotografisch angeln kann. Heute gabs eine farbenfrohe, frostig-kalte Abenddämmerung auf der Opitzhöhe bei Freital:

Bild

Canon EOS 6D, EF 1.8/50 STM (F5.0), 6s, ISO 200
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1768
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen Dezember 2017

Beitrag von Heiko Ulbricht » 25. Dez 2017, 17:38

Hallo,

ein wunderschöner, erster Weihnachtsfeiertag geht mit einer milden Abenddämmerung zu Ende - wie hier auf der Opitzhöhe bei Freital. Zwischen den Aufnahmen – wie so oft – ereignete sich nahezu identisch mit der Blickrichtung der Kamera ein geschätzt -6 mag heller Feuerkugelfall im Dämmerungsbogen… aber leider sollte daraus nicht das Bild des Monats werden… :wink:
Vielleicht hat eine andere Kamera den Fall aufgezeichnet…

Bild

Canon EOS 6D, 50 mm, F5.6, ISO 200, 6s, 17:35 Uhr MEZ
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 362
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber gern nordöstlich der Großstadt unterwegs / Amateurfunk DL6NVC

Re: Atmosphärische Erscheinungen Dezember 2017

Beitrag von Dennis Hennig » 25. Dez 2017, 19:42

Heiko, das ist trotzdem ein sehr schönes Abend-Foto.
Auch wenn Du die "dicke Schnuppe" leider nicht verewigen konntest.

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1768
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen Dezember 2017

Beitrag von Heiko Ulbricht » 25. Dez 2017, 19:56

Hallo Dennis,

danke :-) ja, vor der Kulisse wäre es das Bild geworden. Wollt ich schon immer mal erwischen nen Boliden mit Blick zum Sonnenuntergang. Heute war ich zu 99,9% dran…
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 2833
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

25.12.2017 - Irisierender Cirrus

Beitrag von Claudia Hinz » 25. Dez 2017, 22:04

Hallo,

heute gab es nach Sonnenuntergang wunderschönes Irisieren an Cirrus. Es war erst noch um einiges heller und farbiger, leider waren wir gerade auf einer Straße unterwegs, wo wir ewig nicht anhalten konnten. LG Claudia
IMG_9950.jpg

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 2833
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen Dezember 2017

Beitrag von Claudia Hinz » 25. Dez 2017, 22:45

Ach ja, ein paar Helmholtzwellen gab es rechts vom Fichtelberg am Erzgebirgskamm auch noch.
IMG_9882_HDR.jpg
IMG_9848_HDR.jpg
IMG_9901b.jpg
IMG_9916b.jpg
LG Claudia

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 2833
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Morgenrot 27.12.2017

Beitrag von Claudia Hinz » 28. Dez 2017, 10:44

Gestern gab es auf dem Fichtelberg ein sehr schönes Morgenrot und auf der Gegenseite den schönsten Bergschatten, den ich bisher vom Fichtelberg gesehen habe. Anbei ein paar Bilder.
IMG_0009_HDR_filtered.jpg
IMG_9991.jpg
IMG_0022_HDR_filtered.jpg
IMG_0046_HDR.jpg
IMG_0082_HDR.jpg
Kurz nach Sonnenaufgang bildete sich nach Süden ein super Sichtfenster mit Blick zum bayrischen Wald. Direkt an der Inversionsschicht kamen ein paar gespiegelte Berge zum Vorschein.
IMG_0121.jpg
IMG_0139_HDR_filtered.jpg
IMG_0142_HDR_filtered.jpg
LG Claudia

Benutzeravatar
Uwe E.
Beiträge: 157
Registriert: 12. Mai 2011, 06:31
Wohnort: Oelsa/Sachsen

Re: Atmosphärische Erscheinungen Dezember 2017

Beitrag von Uwe E. » 31. Dez 2017, 14:55

Hallo,

wenn nicht noch ein paar spektakuläre "Rauchwolken" gesichtet werden, sollte dies der letzte Eintrag für dieses Jahr sein.

Den ganzen Tag über gab es interessante Wolkenstrukturen über dem Osterzgebirge und ab und an gesellten sich kleine Kelvin-Helmholtz-Wellen dazu (nicht so schön wie am 13.12.).
gegen 13:40 und 14 Uhr:
20171231_1.jpg
20171231_2.jpg
Grüße, Guten Rutsch und erfolgreiche Sichtungen für 2018

Uwe

Edit 16:30: Die Sonne hat sich 2017 noch mit einem schönen Abendrot ins neue Jahr verabschiedet. Hoffen wir, dass sie im nächsten Jahr wieder gut gelaunt ist und für spektakuläre Sichtungen beiträgt.
20171231_3.jpg
20171231_4.jpg

Edit 21:10: Ich muss noch Einen nachsetzen. Bin gerade von der "Kinder-Ballerrunde" zurück. Gegen 20:45 Uhr war ein perfekter kleiner Ring (und mehr) des Mondhalos zu sehen - leider nur Feuerzeug und keine Kamera dabei gehabt. Bereits gegen 21:00 war es so gut wie wieder weg - schade - falsche Priorität gesetzt ;-)

Edit 23:30: Jetzt gab's auch noch einen intensiven Mondhof. Ich glabe, das Jahr zieht noch mal alle Register- nun ist aber Schluss für 2017!

Benutzeravatar
Astrid Beyer
Beiträge: 439
Registriert: 10. Mai 2013, 20:11
Wohnort: Körbelitz / Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen Dezember 2017

Beitrag von Astrid Beyer » 2. Jan 2018, 12:29

Hallo,

Ein gesundes neues Jahr in die Runde!

Ich hänge (mal wieder) hinterher...
Schwacher 22°-Ring am Mond am 29.12.2017: ich hatte ihn 10 Minuten davor mit bloßen Augen wesentlich deutlicher gesehen, aber bin beim Kamera holen aufgehalten worden :(
Bild2017-12-29 21:13 MEZ by Astrid Beyer, auf Flickr

Morgenrot vom 27.12.2017:
Bild2017-12-27 08:14 MEZ by Astrid Beyer, auf Flickr

Jahresende 31.12.2017 mit auffallendem Abendrot:
Bild2017-12-31 16:29 MEZ by Astrid Beyer, auf Flickr

Bild2017-12-31 16:37 MEZ by Astrid Beyer, auf Flickr


Grüße Astrid

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 2833
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

20.12.2017

Beitrag von Claudia Hinz » 8. Jan 2018, 12:55

Hier noch ein Nachtrag vom 20.12.17 (weil es so schön war):
Irisierende / Kranzige böhmische Nebelfetzen und ein paar Helmies am Fichtelberg:

IMG_9616 (2).jpg
IMG_9618 (2).jpg
IMG_9620 (2).jpg

Wobei ich sagen muß, daß ich so viele Helmholtzwellen wir im Dezember auch noch nicht beobachtet habe. Und wenn ich die tollen Bilder von Uwe und Tobias anschaue, war es im Osterzgebirge ähnlich turbulent :-)

LG Claudia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast