NLC 2016-07-05/06

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Benutzeravatar
Frank Rinas
Beiträge: 42
Registriert: 10. Sep 2011, 13:42
Wohnort: Bergheim / Erft
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von Frank Rinas » 6. Jul 2016, 07:09

Guten Morgen zusammen und vielen Dank an alle, die es auch geschafft haben heute Morgen die Displays aufzunehmen.
Wirklich sehr beeindruckende Fotos! Ich hatte mir zwar den Wecker gestellt, leider zog aus Norden dann aber bereits Bewölkung auf,
sodass ich einfach weitergeschlafen habe. Aber so ein Display wie heute Morgen sieht man sicher nicht oft.

Glückwunsch an alle die Sichtungen machen konnten!
Ich werde es auf jedenfall heute Abend wieder versuchen :)

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3508
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von StefanK » 6. Jul 2016, 07:18

Hallo zusammen,

das Morgen-Display war hier im Westen der Republik in der Tat vom Allerfeinsten. Gegen 04:30 MESZ reichten die NLCs bis über den Zenit und bedeckten fast die gesamte Nordhälfte des Himmels. Die südliche Begrenzung des Feldes muss knapp südlich von Bonn gelegen haben. Interessanterweise verschwanden die letzten Reste des Displays - ziemlich genau im Norden - erst um 05:00 MESZ; das entspricht einer Sonnendepression von 4 Grad. Die Helligkeit dürfte wohl 5 betragen haben, obwohl die NLCs sich nicht im Rheingespiegelt haben - liegt wohl an der trübbraunen Brühe, die da runterfließt. Einen Zeitraffer der Entwicklung des Displays von 03:50 bis 04:22 MESZ gibts unter https://www.facebook.com/LeuchtendeNach ... 226763400/ . Nachstehend zunächst 3 Frames aus dem Zeitraffer und dann einige weitere Fotos.
DSC05980.JPG
03:50 MESZ
DSC06080.JPG
04:04 MESZ
DSC06180.JPG
04:16 MESZ
DSC06237.JPG
04:25 MESZ
DSC06240.JPG
04:28 MESZ
DSC06241.JPG
04:28 MESZ
DSC06243.JPG
04:29 MESZ
DSC06246.JPG
04:31 MESZ, südliche Begrenzung des Displays
DSC06253.JPG
04:38 MESZ, westliche Begrenzung des Displays
DSC06268.JPG
04:46 MESZ

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Sibylle Lage
Beiträge: 408
Registriert: 12. Mär 2012, 23:54
Wohnort: 51°N
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von Sibylle Lage » 6. Jul 2016, 07:21

Moin,
im Harz gab es absolut keine Chance, etwas zu sehen, dicke, tief hängende Wolken zogen durch.

Glückwunsch an alle erfolgreichen.
Farben sind das Lächeln der Natur

Simon Herbst
Beiträge: 519
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von Simon Herbst » 6. Jul 2016, 07:25

Das mit dem Sonnenstand wollte ich nach Betrachten einiger Aufnahmen auch schon anmerken. Wie kann das sein, wenn doch immer die Rede davon ist, dass die Voraussetzung, um NLCs überhaupt sehen zu können, ist, dass die Sonne nicht tiefer als 16° und nicht höher als 6° unter dem Horizont steht?

Benutzeravatar
René Pelzer
Beiträge: 163
Registriert: 14. Jul 2009, 22:46
Wohnort: Simmerath (Nordeifel)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von René Pelzer » 6. Jul 2016, 07:31

Das war halt ein außergewöhnliches helles und weit ausgedehntes Display, deshalb war es auch noch ziemlich lange in der fortschreitenden Morgendämmerung zu sehen. Es kommt bei der Sichtbarkeit ja auf die Reflektivität der NLC und die Helligkeit des Dämmerungshimmels dahinter an.

Gruß René
Bild

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3508
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von StefanK » 6. Jul 2016, 07:43


wolfgang hamburg
Beiträge: 2111
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von wolfgang hamburg » 6. Jul 2016, 07:50

Moin Felicitas,
Felicitas van Treel hat geschrieben:Meine Kamera Parameter sind fast immer - 125 ISO | 30sec. | f. 5.6
das erscheint mir zu lang. Bei 30s "verschwimmen" die feinen Details der NLC. ISO kann man meistens erhöhen(bei alten Kameras eher nicht) und die Blende kann man vielleicht auch weiter öffnen, wenn es das Objektiv hergibt.

Die Helligkeitsstufen(1-5) der NLC sind für visuelle Beobachter bestimmt. Aus Fotografien kann man die nur sehr bedingt bestimmen.

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
Andy Eichner
Beiträge: 172
Registriert: 4. Nov 2015, 17:39
Wohnort: Meuselwitz
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von Andy Eichner » 6. Jul 2016, 07:52

Moin!


Hier dann mein Beitrag zu den gestrigen NLC´s! :D Wahnsinn. Was für ein Display! :D
Aufnahmezeit: 23:12 Uhr Aufnahmeort. 04610 Meuselwitz
IMG_4115.png

Hier der 500px Link: https://500px.com/photo/161794317/nlc-s ... dy-eichner
Zuletzt geändert von Andy Eichner am 6. Jul 2016, 14:41, insgesamt 2-mal geändert.

wolfgang hamburg
Beiträge: 2111
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von wolfgang hamburg » 6. Jul 2016, 08:02

Moin Simon,
SimonH hat geschrieben:Wie kann das sein, wenn doch immer die Rede davon ist, dass die Voraussetzung, um NLCs überhaupt sehen zu können, ist, dass die Sonne nicht tiefer als 16° und nicht höher als 6° unter dem Horizont steht?
oh, welche Bilder meinst Du denn? Diese Grenzen passen eigentlich ganz gut, sind aber nicht absolut, also nix mit NLC ein/aus. Das letzte Bild von Stefan aus Bonn ist von 4:46Uhr, Beginn der bürgerlichen Dämmerung war dort heute 4:42Uhr, passt also da sehr gut.

Grüße wolfgang
Zuletzt geändert von wolfgang hamburg am 6. Jul 2016, 08:05, insgesamt 1-mal geändert.

Simon Herbst
Beiträge: 519
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von Simon Herbst » 6. Jul 2016, 08:04

Genau, jede Blendenstufe weniger halbiert bei derselben Belichtung die Belichtungszeit. f/4 ist selbst bei den Kitoptiken gut nutzbar. Empfindlichkeit auf 200. Dann bist du schon bei 10s. 400er Empfindlichkeit, dann wären es 5 Sekunden (optimal), ist bei jeder halbwegs aktuellen DSLR ohne Einschränkungen nutzbar...

wolfgang hamburg
Beiträge: 2111
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von wolfgang hamburg » 6. Jul 2016, 08:04

Moin moin,

bitte zu jedem Bild mindestens die Aufnahmezeit und den Aufnahmeort(falls nicht bei Nutzerdaten abgegeben) dazu schreiben.

Danke, wolfgang

Simon Herbst
Beiträge: 519
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von Simon Herbst » 6. Jul 2016, 08:18

@ Wolfgang

Er schreibt doch, dass die letzten Reste erst gegen 5 Uhr verschwanden. Und da sind wir dann schon bei einem Sonnenstand von 4° unter dem Horizont...

Benutzeravatar
Michael Großmann
Beiträge: 821
Registriert: 26. Sep 2011, 19:44
Wohnort: Kämpfelbach 48,931°N, 8,6292° O
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von Michael Großmann » 6. Jul 2016, 08:30

Hallo Zusammen,

das war ja endlich mal wieder ein nettes Display, wenngleich die Bilder hier aus dem Süden meist nicht die Qualität liefern wie bei Euch "Nordlichtern" :lol:

Anbei zwei Bilder aus Kämpfelbach von 23.34 Uhr (MESZ)

Bild

Bild

Ich hatte zwar nochmal den Wecker heute früh gestellt, aber der Kontrollblick aus dem Fenster zeigte leider nur troposphärischen Müll.

Viele Grüße,
Micha

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3508
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von StefanK » 6. Jul 2016, 08:50

Hallo Wolfgang,

die letzten NLCs verschwanden in Bonn definitiv um 05:00, also bei -4°. Das letzte Foto habe ich um 04:54 aufgenommen, bei -4.7°.
Hier ist es:
DSC06287.jpg
Es gab dazu schon mal eine Diskussion: viewtopic.php?f=34&t=55013 . damals ging es allerdings daran, dass NLCs am dunkleren Südhimmel auch bei Sonnendepressionen von weniger als 6° sichtbasr sein könnten. Heute standen Sie bei -4° allerdings am Nordhimmel - was auch einfacher zu erklären ist. Dort stehen sie ja nicht im Erdschatten. Und wenn der Blickwinkel günstig und die optische Dichte groß ist sind sie dann halt länger sichtbar.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Rico Hickmann
Beiträge: 237
Registriert: 19. Apr 2004, 09:57
Wohnort: Dresden

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von Rico Hickmann » 6. Jul 2016, 09:06

Hier nun noch ein paar Eindrücke aus Dresden. Gegen 22:30 Uhr schaute ich kurz aus dem Fenster, um ein wenig die schöne Luft nach dem Regen zu genießen. Dabei fielen mir in Richtung Norden die Wolken auf. Ich konnte es zunächst nicht glauben, dass es wirklich NLC sind, da sie einfach so großflächig auftraten. Habe dann meine Kamera gepackt und bin rauf auf den Dachboden, wo ich einigermaßen freie Sicht nach Norden habe. Die Fotos bestätigten dann meinen Eindruck von NLC. Unglaublich! Leider war ich mit schlafendem Kind alleine zu Hause und musste weiter mit meinem Dachboden vorlieb nehmen und konnte mir keinen tollen Vordergrund suchen. Zeit genug wäre ja gewesen. Aber ich bin überglücklich! Meine ersten NLC seit Jahren und dann gleich so intensiv.

Hier ein paar Bilder. Aufgenommen mit Canon EOS 600D, 30/1.4 @3.2 ISO 100, belichtet zwischen 1 und 3 s.
NLC_01.jpg
NLC_02.jpg
NLC_03.jpg
NLC_04.jpg

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 502
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 6. Jul 2016, 09:36

Rico Hickmann hat geschrieben:... Gegen 22:30 Uhr schaute ich kurz aus dem Fenster, um ein wenig die schöne Luft nach dem Regen zu genießen. Dabei fielen mir in Richtung Norden die Wolken auf. Ich konnte es zunächst nicht glauben, dass es wirklich NLC sind, da sie einfach so großflächig auftraten. ...
Das ging mir ähnlich. Der abendliche Kontrollblick aus dem Fenster war Zufall, das habe ich schon seit Wochen nicht mehr gemacht. Muss wohl doch Vorsehung gewesen sein. :mrgreen:
Auch ich konnte es fast nicht glauben und hielt sie im ersten Augenblick für verspätete Cirren. Zumahl ich noch einen Schattenwurf zu sehen glaubte..

Benutzeravatar
Felix Lauermann
Beiträge: 26
Registriert: 3. Jul 2014, 09:33
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von Felix Lauermann » 6. Jul 2016, 09:45

Hallo,

sehr nettes Abenddisplay, nur der starke Wind war nicht so angenehm. :)

Beobachtungsort: Leipzig
Beobachtungszeit: 22:45 - 00:10 MESZ
Helligkeit: max. 4
Höhe: 17°
Azimut: 320°- 40°
(Azimut und Höhe für 23:02 MESZ)
23.09_4.jpg
23:09 MESZ
Viele Grüße,
Felix

Benutzeravatar
Georg van Druenen
Beiträge: 86
Registriert: 17. Jun 2012, 00:39
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von Georg van Druenen » 6. Jul 2016, 10:37

Moin, nach einem mehrstündigen K(r)ampf gegen jede Wolkenlücke und Gefluche gegen die verfl..... Wolken meinerseits :mrgreen:
riß der Himmel dann in der Morgendämmerung um kurz nach drei Uhr doch mal zeitweise soweit auf, das sich in den Lücken doch noch NLCs zeigten... gegenüber den anderen tollen Bildern ist es aber wirklich nur zur Dokumentation- enttäuschend aber zumindest gingen wir nicht ganz ohne aus.

Fotos sind um 03:06 Uhr und 03:08 Uhr MESZ gemacht worden,
Kamera: Canon EOS 1200, F4.0, ISO 800 und 15 sec, Weißabgleich Tageslicht
Blickrichtung NNO
Bild

Bild

Viele Grüße

Georg
Zuletzt geändert von Georg van Druenen am 6. Jul 2016, 11:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
KlausF
Beiträge: 19
Registriert: 16. Jan 2005, 21:01
Wohnort: 51,2043°N 10,4160°O / MHL
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von KlausF » 6. Jul 2016, 10:54

Hallo zusammen,

nachdem Stefan weiter oben schon einen Link auf meine Fotos bei astronomie.de gesetzt hat, hier noch einmal die Bilder aus Mühlhausen von gestern abend gegen 22:10 MESZ. Leider war die Sicht etwas eingeschränkt, und ein heftiger Wind blies.

Bild

Bild

Bild



Die Bilder enstanden mit einer Canon EOS 70D bei Belichtungszeiten von 2,5 s und ISO-Werten von 800...1250.

Gruß Klaus

Benutzeravatar
Jan Gensler
Beiträge: 101
Registriert: 9. Jan 2004, 13:48
Wohnort: Bad Neustadt, bayerische Rhön

Re: NLC 2016-07-05/06

Beitrag von Jan Gensler » 6. Jul 2016, 11:32

Hier habe ich ein Filmchen aus über 200 Einzelaufnahmen aus Bad Neustadt/ Rhön - 10min ab 23 Uhr.
Klasse war's!

Youtube:
https://youtu.be/_c8vbcS_Dxg

Jan Gensler Fotografie auf Facebook:
https://www.facebook.com/Jan-Gensler-Fo ... 478533857/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste