NLC 2015-06-30/07-01

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Benutzeravatar
MathiasH
Beiträge: 446
Registriert: 5. Aug 2010, 22:00
Wohnort: Versmold (52°02' N ; 08°07' E)

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von MathiasH » 1. Jul 2015, 06:05

Moin,

und erstmal Glückwunsch an alle Erfolgreichen! Da habe ich ja scheinbar alles richtig gemacht, und bin nach Chris' Meldung über die abnehmende Helligkeit und ausbleibende Südverlagerung des Feldes in die Federn gekrochen - mir fehlte zu dem Zeitpunkt einfach das Potential für die entsprechende Entwicklung in der Morgendämmerung. Und irgendwie fehlt mir mittlerweile auch etwas die Muße für diese horizontnahen Displays - man(n) wird ja schließlich auch nicht jünger... :wink:
Heiko Ulbricht hat geschrieben:@ Mathias, ja, das waren NLCs,...
Daran bestand auch zu keiner Zeit Zweifel, war ja auf den IAP-Frames auch für Laien erkennbar... :wink: Es ging mir nur um den Azi des hellsten Teils im Feld, um mit 135mm Telebrennweite gezielt für einen Nachweis draufhalten zu können.
ThomasO hat geschrieben:auf ca. 52 ° 40 N nur 70/80 km Luftlinie nördlich von dir waren sie schon ziemlich deutlich sichtbar, zumindest laut Eltern.
Moin Thomas - freut mich, von Dir zu lesen! Tja, so eng liegen Freud und Leid eben manchmal beieinander... Nichts desto trotz, man kann die vergangene Nacht wohl als solide "Arbeitsgrundlage" für die kommenden Nächte sehen - sollte mich wundern, wenn OSWIN uns im Lauf des Tages nicht mit dem einen oder anderen Echo aus der Mesosphärenregion versorgen würde... :)
Gruß,
Mathias

My very special regards also to the highly venerabled lurkers from the NSA!

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 1051
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von Michael Theusner » 1. Jul 2015, 06:10

Guten Morgen!

schöne Bilder!

Hier waren die NLC ebenfalls zu beobachten. Hellgikeit 3. Allerdings verschwanden sie nach 1 Uhr MESZ.

Viele Grüße
Michael

Katrin Boldt
Beiträge: 4
Registriert: 28. Feb 2014, 09:33
Wohnort: Kiel

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von Katrin Boldt » 1. Jul 2015, 06:35

Liebe Chris,

Deine Bilder sind wunderschön!!
Würdest Du mir vielleicht die EXIF-Daten verraten, welche Blende und Belichtungszeit Du genommen hast, vor allem für die Panorama-Aufnahme?

ich danke Dir herzlich!

Liebe Grüße, auch aus Kiel!

Kaddy

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 467
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von Dennis Hennig » 1. Jul 2015, 07:08

Die vergangene Nacht war ja wirklich wunderschön, und die weite Reise auf gut Glück hat sich gelohnt!
Beobachtungsort war letztendlich ca. 120km nordöstlich Berlins am Rande eines Maisfeldes.
Für die, die es genau wissen wollen: 53.463071N, 14.034108E

Der Wunsch nach NLC wurde erhört und erfüllt. :) Schon das erste größere NLC-Feld im Norden / Nordnordwesten,
sichtbar von ausreichender Dunkelheit bis nach 1Uhr MESZ war Klasse. Helligkeit m.E. 3 (gerade nochmal die
Einordnung nachgelesen. ;)) Dann gab es ein prägnantes "Loch" nach 1Uhr MESZ ganz ohne sichtbare NLC.
Mehrere kleinere aber teilweise hellere NLC's folgten später aus Nordnordost nach. In der fortgeschrittenen
Morgendämmerung noch ein sehr heller "Haken" im Nordosten, der langsam nach "links", also Nord "kippte" und
in die immer heller leuchtende Morgendämmerung bis zur Unsichtbarkeit "zerfloss".


Fotos werden noch entwickelt. Jetzt zu müde, auch für einen "schnellen Wurf" zum nur-mal-zeigen.
Nachteulen müssen irgendwann dann doch mal schlafen... :roll:


Guten Morgen / Gute Nacht!
Dennis

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 467
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von Dennis Hennig » 1. Jul 2015, 07:55

MathiasH hat geschrieben:Moin zusammen,

da musste ich mich nun tatsächlich eines Besseren belehren lassen :) . ...
Gerade noch zufällig unter der Bettdecke entdeckt.
Das ist ja mal voll spannend! :shock:
Ein Link auf einen Text unter meinem Namen, der definitiv nicht von mir stammt.
Mobbing im AKM-Forum. Komm lieber MatthiasH, ich weiss zwar nicht was da bei Dir vor sich geht,
aber such Dir mal Jemand anderen für solche Seltsamkeiten. Vielleicht einen guten Therapeuten?
Alles Gute für Deinen Weg!



_
Zuletzt geändert von Dennis Hennig am 1. Jul 2015, 08:00, insgesamt 1-mal geändert.

wolfgang hamburg
Beiträge: 2233
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von wolfgang hamburg » 1. Jul 2015, 07:55

Moin moin,

hier meine kleine Nachbereitung.
Panorama 0:48MESZ(Klicken öffnet ein größeres Bild):
Bild

Filmchen(720p, 3,6MByte):
http://wha.mburg.org/wh/NLC/20150630/2235UT-2256UT.mp4

Stimmungsbild zum Abschluß 0:57MESZ(Norden ist ziemlich genau in der Bildmitte):
Bild

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
Felix Lauermann
Beiträge: 26
Registriert: 3. Jul 2014, 09:33
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von Felix Lauermann » 1. Jul 2015, 08:07

Hallo zusammen,

beim Anblick der gestern so penibel echofreien Plots von OSWIN und dem Radar in UK war meine Hoffnung auf NLC zum Start der nun kommenden Schönwetterperiode doch ordentlich gedämpft. Diese Saison passte hier bis jetzt immer etwas nicht, entweder das Setup der Mesopausenregion war ungünstig oder aber zähe troposphärische Wolkenfelder versperrten den Blick auf die Hochatmosphäre.
Nachdem das Display auf den Cams in Kühlungsborn und Warnemünde dann aber zunehmend ansehnlicher wurde, schöpfte auch ich hier in Sachsen wieder etwas neue Hoffnung.
Trotz der Abschwächung des Displays hin zur Morgendämmerung gab es dann ENDLICH auch für mich die ersten NLC in diesem Jahr. Besonders schön anzusehen war das Display hier allerdings nicht, die NLC waren gerade so mit bloßem Auge erkennbar und auch auf den Fotos sehen sie nicht allzu spektakulär aus. Da ist auf jeden Fall noch Luft nach oben. :)

Beobachtungsort: Leipzig
Azimut: 355 - 15°
Höhe: ca. 2°
Helligkeit: 1
(Angaben für 03:10 Uhr MESZ)
Dateianhänge
NLC_01.07.2015.jpg
03:10 Uhr (MESZ)
Zuletzt geändert von Felix Lauermann am 1. Jul 2015, 08:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 935
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von PeterKuklok » 1. Jul 2015, 08:11

@Dennis: Calm down.
Dass im Link fälscherweise Dein Name steht ist ein Fehler der Forensoftware.
MathiasH kann dafür nichts.

Grüße
Peter

Benutzeravatar
Evelyn Günther
Beiträge: 128
Registriert: 5. Apr 2010, 19:41
Wohnort: Arnstadt

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von Evelyn Günther » 1. Jul 2015, 08:14

Wenn ich die tollen Bilder sehe - Herzlichen Glückwunsch kann ich da nur sagen.

Evelyn

Benutzeravatar
MathiasH
Beiträge: 446
Registriert: 5. Aug 2010, 22:00
Wohnort: Versmold (52°02' N ; 08°07' E)

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von MathiasH » 1. Jul 2015, 08:35

Dennis Hennig hat geschrieben:Ein Link auf einen Text unter meinem Namen, der definitiv nicht von mir stammt.
Mobbing im AKM-Forum. Komm lieber MatthiasH, ich weiss zwar nicht was da bei Dir vor sich geht,
aber such Dir mal Jemand anderen für solche Seltsamkeiten. Vielleicht einen guten Therapeuten?
Alles Gute für Deinen Weg!
Starker Tobak - Beleidigungen auf übelste Art und Weise im AKM-Forum waren mir bis heute ebenfalls fremd! Sicher, dass Du hier richtig bist? Ich weiß ja nicht, für wen Du Dich hälst, aber denk nach Deinem hoffentlich entspannten Nickerchen noch mal drüber nach! Herzlich Willkommen auf meiner Ignorierliste!!!
Gruß,
Mathias

My very special regards also to the highly venerabled lurkers from the NSA!

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3955
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von StefanK » 1. Jul 2015, 09:24

Hallo Matthias und Hennig,

es gibt in der Tat einen Bug in der Foren-Software. Wenn man auf "Zeige Beitrag" klickt erscheint nur dieser Beitrag, aber nicht unter dem Namen des Autors, sondern unter dem Namen desjenigen, der den ganzen Thread eröffnet hat. Vielleicht kann Andreas Möller das gelegentlich reparieren. Ansonsten kann man auch auf einen Beitrag verweisen - und das solltet Ihr auch tun, damit (durch Scrollen) der Kontext sichtbar bliebt - in dem Ihr den Link nehmt, welcher hinter der Überschrift des Postings hinterlegt ist. Im hie vorliegenden Fall lautet der viewtopic.php?f=34&t=55742#p203830 .

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3955
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von StefanK » 1. Jul 2015, 09:38

Hallo zusammen,

das IAP hat einen zwar etwas langen (2m27s, Downloadgröße 53mb), aber sehenswerten Zeitraffer der vergangenen Nacht veröffentlicht: https://www.iap-kborn.de/forschung/abte ... /overview/ (rechte Spalte).
Sehenswert alleine deshalb, weil man bei besten Sichtverhältnissen den Verlauf einer hellen Sommernacht in Norddeutschland verfolgen kann. Darüber hinaus sind sehr schön die gegensätzlichen Zugrichtungen von NLCs und Zirren sichtbar. Es handelt sich um zwei zeitlich deutlich getrennte NLC-Displays, ein helleres vor de astronomischen Mitternacht und ein etwas schwächeres zum Morgen hin.

Als Ergänzung noch ein stimmungsvolles Foto aus Polen: http://spaceweathergallery.com/indiv_up ... _id=114592 .
Ansonsten sind - soweit ich das bisher überblicke) - NLCs in der vergangenen Nacht nur im Norden Mitteleuropas beobachtet worden.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 427
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von Andreas Abeln » 1. Jul 2015, 10:02

Moin,

auch in Oldenburg war das Display gut sichtbar. Ich würde die Helligkeit zum Höhepunk auf 3 schätzen. Die Höhe war nicht sonderlich ausgeprägt, komme auf max. 6
und eine Ausdehnung (Azimut) von ca. 0°-35°. Die Beobachtungszeit war von 23:53 bis 01:20 MESZ.

00:00 MESZ
BildIMG_5075 by Andreas Abeln, auf Flickr

00:39 MESZ
BildIMG_5138 by Andreas Abeln, auf Flickr

01:19 MESZ
BildIMG_5201 by Andreas Abeln, auf Flickr

Gruß Andreas

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 467
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von Dennis Hennig » 1. Jul 2015, 16:46

PeterKuklok hat geschrieben:@Dennis: Calm down.
Dass im Link fälscherweise Dein Name steht ist ein Fehler der Forensoftware.
MathiasH kann dafür nichts.

Grüße
Peter
Guten Morgen! ;)

Ich bin ganz ruhig. :-D
Danke für Versuch einer Erklärung.
Ich finde es halt "starken Tobak", zufällig auf einen Link zu klicken, und dann einen Beitrag unter meinem Namen
zu finden, den ich niemals geschrieben habe. Kann mir auch nicht vorstellen, das Andere mit so einer Situation so richtig glücklich wären.

Herzlicher Gruß in die Runde,
und meine Bitte an die Aministration um Aufklärung. Danke!
Dennis

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 467
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von Dennis Hennig » 1. Jul 2015, 16:50

Dennis Hennig hat geschrieben:
PeterKuklok hat geschrieben:@Dennis: Calm down.
Dass im Link fälscherweise Dein Name steht ist ein Fehler der Forensoftware.
MathiasH kann dafür nichts.

Grüße
Peter
Guten Morgen! ;)

Ich bin ganz ruhig. :-D
Danke für Versuch einer Erklärung.
Ich finde es halt "starken Tobak", zufällig auf einen Link zu klicken, und dann einen Beitrag unter meinem Namen
zu finden, den ich niemals geschrieben habe. Kann mir auch nicht vorstellen, das Andere mit so einer Situation so richtig glücklich wären. :wink:

Herzlicher Gruß in die Runde,
und meine Bitte an die Administration um Aufklärung. Danke!
Dennis

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1408
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel (54.4°N, 10.1°E)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von Laura Kranich » 1. Jul 2015, 18:26

Katrin Boldt hat geschrieben:Liebe Chris,
Deine Bilder sind wunderschön!!
Würdest Du mir vielleicht die EXIF-Daten verraten, welche Blende und Belichtungszeit Du genommen hast, vor allem für die Panorama-Aufnahme?
ich danke Dir herzlich!
Liebe Grüße, auch aus Kiel!
Kaddy
Danke, es ist eben wie schon gesagt ein wirklich toller Blick dort mit dem Leuchtturm in Sichtweite. :) Und ich brauche nur so 10 Minuten den Hügel runterrollen bis dahin, also kann mich wirklich nicht beklagen.. :lol:

Also die Aufnahmeparameter waren zwischen 1,3s bis 3,2s bei f/2.0 und 50mm bzw. 2.5s bis 6s bei f/2.8 bis f/3.5 bei unterschiedlichen Brennweiten mit 17-70mm Linse und ISO200-800. Das Panorama habe ich mit dem 50mm-Objektiv Hochkant zu 11 Einzelbildern aufgenommen mit 2s, f/2.2, ISO800.

Interessant finde ich die Erkenntnis aus den Aufnahmeparametern, dass die Sommernächte um Mittsommer zwischen 10 und 20 mal so hell sind wie eine klare dunkle Winternacht. Da kann man bei Blende f/2.8 gut und gerne mit 30s und ISO3200 fotografieren, während gestern um Mitternacht 6s bei ISO800 ausreichten. Wahrscheinlich ist der Unterschied sogar noch etwas größer, denn im Winter ein Bild des Himmels mit einer dem sommerlichen Mitternachtsdämmerungshimmel entsprechender Helligkeit aufzunehmen, erfordert eher noch längere Belichtungszeiten/höhere Lichtempfindlichkeiten.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Astrid Beyer
Beiträge: 502
Registriert: 10. Mai 2013, 20:11
Wohnort: Körbelitz / Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von Astrid Beyer » 1. Jul 2015, 18:50

Hallo,

und hier noch die Bilder aus Körbelitz:
zarte Anfänge kurz vor Mitternacht
BildNLC 2015-07-01 00:01 MESZ by Astrid Beyer, auf Flickr

die maximale Höhe gegen 00:34 Uhr:
BildNLC 2015-07-01 00:34 MESZ by Astrid Beyer, auf Flickr

und in der Morgendämmerung noch (mit starker Bearbeitung sichtbar gemachte) Wolkenstrukturen um 02:49 Uhr:
BildNLC 2015-07-01 02:49 MESZ by Astrid Beyer, auf Flickr

Grüße Astrid

Benutzeravatar
Werner Krell
Beiträge: 547
Registriert: 6. Apr 2004, 18:51
Wohnort: Odenwald 20 Km S DA

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von Werner Krell » 1. Jul 2015, 20:42

Ähh, wie war das nochmal mit dem Strickkurs?
Gruß und bis später...

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3414
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von Claudia Hinz » 1. Jul 2015, 20:59

Ja, wir nehmen einfach die NLC-Bilder unserer nordischen Glückspilze als Strickmuster, vielleicht kommen wir ja dann mit diesen verdammten Entzugserscheinungen klar ... :P

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 467
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: NLC 2015-06-30/07-01

Beitrag von Dennis Hennig » 1. Jul 2015, 22:54

Hier ein erstes Foto von meinem Ausflug in jener Nacht
30.6.2015 - 23:59Uhr MESZ = 68 Minuten vor lokaler Mitternacht - 120km nordöstlich von Berlin
2015_06_30_2359MESZ_SD15_ISO50_32sec_Flektogon35mm_Broellin_Mitternachtsdaemmerung_NLC_0004_VarB_DT02_1190x744pix.jpg

35mm an Sigma-APS-C
Norden ist ungefähr zwischen Capella und der linken Bildkante




Gruß! :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast