29.4.2015 - Halos in Deutschland (Zusammengeführt)

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Heiko W. aus Berlin
Beiträge: 138
Registriert: 22. Mär 2005, 17:50
Wohnort: Berlin

29.4.2015 - Halos in Deutschland (Zusammengeführt)

Beitrag von Heiko W. aus Berlin » 29. Apr 2015, 16:11

Hallo zusammen,

keine Fotos von mir, aber der Hinweis, daß sich gerade zwei sehr schöne Nebensonnen von Berlin aus beobachten lassen (links gefühlt etwas heller und etwas farbiger als rechts), dazu ein fast kompletter, wenn auch nicht allzu heller 22°-Ring. Vor allem aber auch ein schöner, heller und bunter Zirkumzenitalbogen!

Wie sieht es bei Euch aus?

Ob mit oder ohne Halos: Einen schönen Abend und viele Grüße,
Heiko.

Thomas Nemet
Beiträge: 89
Registriert: 27. Feb 2014, 22:33
Wohnort: Dessau

Re: 29.4.2015, ca. 18 Uhr, Berlin: Nebensonnen, 22°-Ring, ZZ

Beitrag von Thomas Nemet » 29. Apr 2015, 18:02

Hallo Heiko,

also in Dessau ging es bereits gegen 16.00Uhr mit dem 22°+ Umschreibung los, später kamen beide NS und ein schwacher Horizontalkreis dazu (mein dritter diesen Monat :-D ).
Gegen 17.00Uhr gesellte sich dann der ZZB dazu.

Bild48 - 29.04.15 by Thomas Német, on Flickr

Bild48 - 29.04.15 by Thomas Német, on Flickr

Bild48 - 29.04.15 by Thomas Német, on Flickr

Bild48 - 29.04.15 by Thomas Német, on Flickr

Grüße
Thomas

Gabor Metzger
Beiträge: 98
Registriert: 11. Mär 2011, 21:23
Wohnort: Bayern

Am Himmel 29.4.2015

Beitrag von Gabor Metzger » 29. Apr 2015, 18:05

Heute gabs wieder was zu sehen am Himmel
Dateianhänge
comp_IMG_7685_stitch1.jpg

Gabor Metzger
Beiträge: 98
Registriert: 11. Mär 2011, 21:23
Wohnort: Bayern

Re: Am Himmel 29.4.2015

Beitrag von Gabor Metzger » 29. Apr 2015, 18:07

Und damit ich kein neues Thema aufmachen muß noch ein Blitzbild zu Sonnenuntergang vom Montag. Das erste Gewitter was auch schön kräftig war :wow:
Dateianhänge
comp_IMG_75251.jpg

Benutzeravatar
Astrid Beyer
Beiträge: 500
Registriert: 10. Mai 2013, 20:11
Wohnort: Körbelitz / Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: 29.4.2015, ca. 18 Uhr, Berlin: Nebensonnen, 22°-Ring, ZZ

Beitrag von Astrid Beyer » 29. Apr 2015, 19:38

Hallo,

in MD (Herrenkrug) fielen mir kurz nach 19 Uhr MESZ die Nebensonnen auf, die linke schien mir auch heller als die rechte.
Ich war mir nicht sicher, ob ein echter Ring zu sehen war, hatte nur mein Handy dabei und ein Pferd an der Longe... :wink:

Etwas später war die linke Nebensonne noch deutlicher.

LG Astrid

19:29 Uhr:
IMG_20150429_192956-1.jpg
IMG_20150429_192956.jpg
19:38 Uhr:
IMG_20150429_193802-1.jpg

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2632
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 29.4.2015, ca. 18 Uhr, Berlin: Nebensonnen, 22°-Ring, ZZ

Beitrag von Andreas Möller » 29. Apr 2015, 19:56

Hallo,
auch konnte heute am Berliner Himmel sehr tolle Halos beobachten. Vor allem der ZZB war beeindruckend hell. Der April hat es echt in sich mit Halos!
Gesehen:
- 22ger
- ZZB (Hell)
- Beide Nebensonnen
- OBB
- SLB - Ich meine Ansatzweise den rechten Teil des SLB gesehen zu haben. Aber das muss ich noch mal auf meinen Fotos checken... EDIT: Ja, mein Blick hat mich nicht getäuscht :) Da war ein SLB

Somit reichte es zu einem kleinen Halophänomen.
_MG_6934.jpg
_MG_6966.jpg
_MG_6958.jpg
USM
usm_150__MG_6966.jpg
Zum Abend hin, wurde die Nebensonne kurzzeitig nochmal heller:
_MG_6971.jpg
Meine Webcam:
2015-04-29_1807.jpg
2015-04-29_1807_usm.jpg

Viele Grüße,
Andreas

Benutzeravatar
Guido Jeurink
Beiträge: 23
Registriert: 30. Apr 2015, 06:12
Wohnort: Leipzig

Halos in Leipzig, wer erkennt noch etwas?

Beitrag von Guido Jeurink » 30. Apr 2015, 06:35

Hier meine Beobachtung aus Leipzig vom 29.04.2015 gegen 17.15. Der ZZB war sehr schön farbig, leider nur sehr kurz.
Ich bin noch nicht so geübt, erkennt Ihr noch mehr ausser Nebensonne, Ring und ZZB??
DSC06570.jpg
DSC06570_USM.jpg
RB.jpg
DSC06572.jpg
DSC06572_USM.jpg
DSC06569.jpg

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2632
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Halos in Leipzig, wer erkennt noch etwas?

Beitrag von Andreas Möller » 30. Apr 2015, 07:36

Hallo Guido und herzlich willkommen.
Der Obere Berührungsbogen ist noch zu sehen. An und für sich sah das Display wie in Berlin aus.

Auf unserer Webseite kannst du dir übrigens einen Überblick über die häufigsten Haloarten verschaffen:
http://www.meteoros.de/themen/halos/haloarten/

Viele Grüße,
Andreas

Benutzeravatar
Manfred Laudahn
Beiträge: 219
Registriert: 8. Feb 2004, 15:11
Wohnort: Roßhaupten
Kontaktdaten:

Ringlein 29.4.15 Ostallgäu

Beitrag von Manfred Laudahn » 30. Apr 2015, 21:46


Benutzeravatar
Peter Krämer
Beiträge: 779
Registriert: 18. Jan 2004, 16:19
Wohnort: Bochum

Haloerscheinungen 29.04.2015

Beitrag von Peter Krämer » 1. Mai 2015, 15:00

Der 29. April scheint ja allgemein recht "gehaltvoll" gewesen zu sein, was die Halos angeht. Auch hier in Bochum waren am Vormittag einige Erscheinungen zu sehen.
Es begann um 7.30 MEZ mit einem recht hellen 22°-Ring. Eine Viertelstunde später erschien kurz ein Stück des ZZB, allerdings nur für 2 Minuten.
Interessanter wurde es dann gegen 8.15 MEZ. Zu dieser Zeit war zwar nur noch das obere Stück des 22°-Ringes zu sehen, allerdings erschien darunter ein schöner Kondensstreifenschatten:
HaloKondensstreifenschatten20150429.jpg
Kurz darauf dann eine sehr helle rechte Nebensonne mit ausgeprägtem Schweif:
NSre20150429.jpg
Die Nebensonne ließ nach einer Weile wieder nach, dafür erschien gegen 8.35 MEZ noch der rechte Teil des 22°-Ringes. Sehr schön war zu sehen, daß sich die Nebensonne außerhalb des Ringes befand:
HaloNSre20150429.jpg
Etwa zur gleichen Zeit wurde etwa 150° links der Sonne ein ca. 20° langes Stück des Horizontalkreises sichtbar. Dieses wanderte mit einer Cirruswolke mit, bis die Wolke etwa 90° links der Sonne den Horizontalkreisbereich verließ:
HaloKondensstreifenschatten20150429.jpg
Gegen 8.45 MEZ verblaßten die meisten Halos, jedoch erschien gegen 9.30 Uhr für eine Weile ein heller Umschriebener Halo, von dem links ein schwach sichtbares Stück des 22°-Ringes abzweigte:
HaloUH20150429.jpg
Grüße
Peter

Wolfgang Hinz
Moderator
Beiträge: 230
Registriert: 13. Jan 2004, 11:43
Wohnort: 08340 Schwarzenberg/Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Haloerscheinungen 29.04.2015

Beitrag von Wolfgang Hinz » 1. Mai 2015, 15:24

Hallo,

ich schließe mich gleich an und zeige hier noch drei Bilder vom 29.04.2015 aus Schwarzenberg.
Insgesamt waren an diesem Tag der 22°-Ring, der umschriebene Halo, die beiden Nebensonnen und der Horizontalkreis mit rechter 120°-Nebensonne zu sehen.
Am längsten zeigten sich die Nebensonnen mit 150 Minuten am Stück.

Abends folgten dann am Mond noch der 22°-Ring und der umschriebene Halo für ca. 180 Minuten.

Viele Grüße
Wolfgang

22°-Ring und umschriebener Halo um 14.54 MEZ
EE01-07-14.54MEZ.jpg
Horizontakreis im Gegensonnenbereich um 14.48 MEZ
EE13-1458MEZ.jpg
Die rechte 120°-Nebensonne formiert sich um 14.52 MEZ
EE19-1452MEZ.jpg

Benutzeravatar
Peter Krämer
Beiträge: 779
Registriert: 18. Jan 2004, 16:19
Wohnort: Bochum

Re: Haloerscheinungen 29.04.2015

Beitrag von Peter Krämer » 1. Mai 2015, 16:15

Und das mit dem Bilder einbinden muß ich wohl noch üben. Statt des Horizontalkreisbildes wird irgendwie noch mal das erste Bild angezeigt.
Also versuchen wir es noch mal mit dem Horizontalkreis... :roll:
HK20150429.jpg
Jetzt müßte er eigentlich da sein...

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2632
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 29.4.2015 - Halos in Deutschland

Beitrag von Andreas Möller » 1. Mai 2015, 16:31

Hallo ihr lieben,
ich habe alle Themen vom 29.04.2015 zu einem großen Thema zusammengeführt, um die Übersicht zu wahren.

Viele Grüße,
Andreas

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3277
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: 29.4.2015 - Halos in Deutschland (Zusammengeführt)

Beitrag von Claudia Hinz » 1. Mai 2015, 19:14

Danke fürs Zusammenführen der Beiträge! Das erleichtert die spätere Auswertung enorm.

Ich hatte neben den schon von Wolfgang geposteten Halos abends noch einen visuell deutlichen Parrybogen am Mond. Leider war gleichzeitig tieferer As tr vorhanden, der wohl durch die längere Belichtungszeit durchgezogen ist die Fotos versaut hat. Auch mit Bildbearbeitung ist da nichts zu machen, da entstehen sofort Bearbeitungsartefakte. Hatte so einen Fall schon mal, als im letzten Jahr Pyramidale auf der Zugspitze waren und tieferer Cu fra ebenfalls Fotos und spätere Bearbeitung unmöglich machten. Hatte jemand schon mal so ein Fall und kann man die Bilder vielleicht doch noch irgendwie retten?
1-tilek.jpg
LG Claudia

Heiko W. aus Berlin
Beiträge: 138
Registriert: 22. Mär 2005, 17:50
Wohnort: Berlin

Re: 29.4.2015 - Halos in Deutschland (Zusammengeführt)

Beitrag von Heiko W. aus Berlin » 2. Mai 2015, 11:04

Hallo an alle,

sehr schöne Bilder und Beobachtungen, das hat sich doch mal wieder gelohnt!

Viele Grüße und weiter ein schönes Wochenende,
Heiko.

Benutzeravatar
Ruben Jakob
Beiträge: 171
Registriert: 18. Aug 2013, 23:03
Wohnort: Burgkunstadt, Oberfranken, Bayern

Re: 29.4.2015 - Halos in Deutschland (Zusammengeführt)

Beitrag von Ruben Jakob » 3. Mai 2015, 23:46

Von mir auch noch ein kleiner Beitrag. Zu sehen war:
-22 Ring
-Parrybogen
-Horizontalkreis
-Nebensonnen
-unterer Lowitzbogen
-Infralateralbogen zumindest visuell
-unterer Berührungsbogen zumindest ein Teil davon

BildBildBildBildBildBild

Gerrit Rudolph
Beiträge: 358
Registriert: 10. Apr 2011, 19:54
Wohnort: Ja

Re: 29.4.2015 - Halos in Deutschland (Zusammengeführt)

Beitrag von Gerrit Rudolph » 4. Mai 2015, 20:58

Hallo zusammen,

an diesem Tag war ich zum Glück zeitweise im Außendienst und hatte immer mal kurz den Himmel fotografiert. Aber auch vom Büro aus konnte ich die Halos festhalten.

8:34, 22°, Nebensonne mit Schweif
Bild

Bild

Um 9:07 ist auch der ZZB noch da
Bild

9:12: Der OBB ist auch zu sehen
Bild

9:38
Bild

10:05
Verwandlung zum umschriebenen Halo
Bild

Im USM-Bild tauchen leider auch Artefakte auf
Bild

Die Nebensonne deutlich vom 22er abgerückt
Bild

Bild

Bild

Die Schweife der Nebensonnen sind eher schon als Horizontalkreis-Segmente anzusprechen
Bild

10:35: Ein vorgelagerter Cirrus gibt der rechten Nebensonne mehr Helligkeit als normal
Bild

Hält nicht lange an
Bild

Horizontalkreis
Bild

10:50
Bild

Bild

Unten auch eine Verdickung
Bild

Bild

Horizontalkreis innen und außen und Lowitzbogen (?)
Bild

Bild

Bild

11:38
Bild

Bild

12:19
Bild

12:51
Bild

13:21
Bild

13:38
Bild

Um 19:27 war der ZZB wieder da
Bild

OBB und ZZB
Bild

Gruß, Gerrit

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste