Links zum Bastille-Event (14.07.2000, aus Spot 9077) gesucht

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Ralf Pitscheneder
Beiträge: 558
Registriert: 9. Jan 2004, 23:30
Wohnort: München, Germany: 48°09' N, 11° 35' E, CGM 43.3°N, JN58SC
Kontaktdaten:

Links zum Bastille-Event (14.07.2000, aus Spot 9077) gesucht

Beitrag von Ralf Pitscheneder » 9. Mär 2004, 19:23

Hallo zusammen,

leider lag das Event vor meinem PLS-Krankheitsbeginn :( , deshalb suche ich hier nachträglich Informationen und Links zu diesem offenbar so bedeutenden Ereignis.

Vielleicht kann mir auch jemand in kurzen Worten erklären, was an diesem CME so besonders war :idea: .

Bin für jeden Hinweis dankbar !

Gruß
Ralf
Polarlichtalarm per SMS: http://sms.polarlichtinfo.de
Infos aufs WAP-Handy: http://wapinfo.polarlichtinfo.de

Benutzeravatar
Bernhard Dorner
Beiträge: 121
Registriert: 9. Jan 2004, 02:26
Wohnort: Heidelberg

Beitrag von Bernhard Dorner » 9. Mär 2004, 23:25

OK Ralf, here we go....

Eine schöne Zusammenfassung findest du unter http://science.nasa.gov/headlines/y2000/ast14jul_2m.htm auch wenn da noch nichts von den gefolgten Polarlichtern drinsteht. Auch in der 2000er-Zusammenfassung von Mark taucht er auf: http://www.meteoros.de/polar/jahr00.htm Zudem gibts auf Thomas' Seiten einige Bilder dazu: http://www.saevert.de/aurorapics2000.htm In Rainers Auflistung kann man die Geschehnisse (im WZ-Forum) verfolgen: http://www.meteoros.de/polar/polarlicht2000.htm (vom AKM-Forum gibts glaub ich kein Archiv zu der Zeit) Dabei findet man auch den ausgegebenen Astro Alert mit middle latitude warning und low latitude watch: http://www.wetterzentrale.de/cgi-bin/we ... read=26781
Unbedingt auch die direkt unter dem Datum (15./16.) stehenden Links verfolgen!

Kleine Addenda: Die HALO-CME-Mail ist unter ftp://ares.nrl.navy.mil/pub/lasco/halo/ ... 000714.txt zu finden. 1775km/s sind nicht schlecht. ACE wurde (mal wieder) überfodert und nur MAG funktionierte noch: http://www2.crl.go.jp/dk/c231/ace/arc/0 ... 000715.gif und http://www2.crl.go.jp/dk/c231/ace/arc/0 ... 000716.gif wenn die Skala auch gesprengt wurde. Liegt aber an der Darstellung.

Tja, dann ist es eigentlich ganz interessant die BBSO-reports zum Fleck durchzugehen (http://bbso.njit.edu/Research/ActivityR ... 00007.html):

BBSO Solar Activity Report 11-JUL-2000 19:45:04 UT
NOAA 9077, N18E37. Large, rapidly developing beta-gamma-delta region. Produced numerous C-class events, several M-class events, and an X1.1 flare at 13:10 UT. Expect continued high-level activity with a probability of more M- and X-class events.

BBSO Solar Activity Report 12-JUL-2000 19:13:07 UT
NOAA 9077, N18E20. Extremly large (1010 mh) beta-gamma-delta region producing multiple intermediate and high-level events, including an M1.2 event at 05:02 UT, an X1.9 flare at 10:37 UT, and an M-class event at 16:50 UT. The region shows an E-W orientated neutral line and is also threaded by several "kinked" active filaments visible in H-alpha. Expect continued M- and intermediate X-class activity.

BBSO Solar Activity Report 13-JUL-2000 18:46:43 UT
NOAA 9077, N17E11. Extremely large beta-gamma-delta region which has decreased in area and dispersed slightly over the past day. Activity has been suprisingly low within the past 24 hours consisting of a sole M1.2 class event at 19:04 UT. Some C- and M-class activity is expected.

BBSO Solar Activity Report 14-JUL-2000 17:58:48 UT
NOAA 9077, N18W03. Extensive beta-gamma-delta region, decreasing in area, and producing numerous low-level events together with an M3.7 at 13:52 UT and an X5.7 at 10:24 UT. The region is beginning to fragment and is expected to continue to produce intermediate to high-level activity.

Allerdings war das dann der finale Schuss dieser Gruppe, außer ein paar M&Ms (M1.3, M1.4, M1.9, M3.3) und C-Funzeln (aber immer noch stärker als was im Moment los ist :?) kam nichts mehr raus und das Ding zerfiel bis eines Tages....

BBSO Solar Activity Report 20-JUL-2000 20:41:22 UT
NOAA 9077, N19W81. Small, inactive beta-gamma region in steady decay.

BBSO Solar Activity Report 21-JUL-2000 22:14:39 UT
NOAA 9077, N19W90. Mostly beyond the NW limb...faint H-alpha plage.

und das wars dann. Auch für den Moment.

Ciao und Servus
Bernhard

Benutzeravatar
Ralf Pitscheneder
Beiträge: 558
Registriert: 9. Jan 2004, 23:30
Wohnort: München, Germany: 48°09' N, 11° 35' E, CGM 43.3°N, JN58SC
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf Pitscheneder » 9. Mär 2004, 23:33

Hallo Bernhard,

vielen vielen Dank für Deine Mühe ! Ich werde mich mal durch die Links hangeln ....

Viele Grüße
Ralf
Polarlichtalarm per SMS: http://sms.polarlichtinfo.de
Infos aufs WAP-Handy: http://wapinfo.polarlichtinfo.de

Dirk L
Beiträge: 140
Registriert: 13. Jan 2004, 18:14
Wohnort: Fairbanks, AK
Kontaktdaten:

Beitrag von Dirk L » 10. Mär 2004, 04:00

Der Bastille Day Event produzierte ein ausgesprochen grosses Polarlichtoval, und weil recht viele Beobachtungen dazu gemacht worden waren, ist der Event gut untersucht worden. Ich war gerade heute auf einem workshop wo jemand wieder mal einen Vortrag zu dem event hatte. Eine Sammlung von allen moeglichen Daten und Untersuchungen ist auf der ISTP Event Page (alles in Englisch) http://www-istp.gsfc.nasa.gov/istp/events/2000july14/. Da das damals hier in USA durch die Zeitungen ging (siehe z.B. http://eiger.physics.uiowa.edu/~vis/recent_storms.htmlx) hat der Event noch besondere Wichtigkeit bekommen.

--Dirk L

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste