Tiefes Grummeln über der Region Hannover um 16.45h, 13.10.2021

Forum zur Diskussion von Meteor- und Feuerkugelsichtungen, sowie zur Besprechung von Meteorströmen.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz, Sirko Molau

Antworten
Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1258
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

Tiefes Grummeln über der Region Hannover um 16.45h, 13.10.2021

Beitrag von Daniel Ricke » 14. Okt 2021, 06:07

Moin!

Am Nachmittag des 13.10. haben viele Leute aus der Region und Stadt Hannover, sowie auch ich selbst, ein tiefes Grummeln über ca. 20 Sekunden wahrgenommen. Für mich klang es wie Artillerie (hört man manchmal in Blavand/Dänemark), nur intensiver und durchgehender. Der tiefe Ton des Grummelns war mal lauter, mal leiser, war aber die ganze Zeit zu hören. Habe extra das Fenster geöffnet, weil es so ungwöhnlich war. Ich meine, mich an ein Lautstärke-peak kurz nach Beginn zu erinnern.
Dazu gibt es eine Meldung der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung.
Gibt es vielleicht irgendwelche Aufzeichnungen über Meteore in der fraglichen Zeit, die die Geräusche erklären könnten?

Viele Grüße,
Daniel
ja, wir sind Klasse! ;-)

Benutzeravatar
Hans Günter König
Beiträge: 25
Registriert: 19. Aug 2006, 23:01
Wohnort: Reinheim/Georgenhausen 49°50'49''N/8°48'41"E/178m
Kontaktdaten:

Re: Tiefes Grummeln über der Region Hannover um 16.45h, 13.10.2021

Beitrag von Hans Günter König » 14. Okt 2021, 13:36

Hallo Gemeinde,
am 15.05.2017 hat die HAZ schon einmal über ein ähnliches Phänomen berichtet. Hier die ersten Zeilen des Berichts, den man unter
https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Sta ... er-gehoert
finden kann:

"Leser berichten: Es knallt in der ganzen Stadt

Die Berichterstattung über nächtliche, extrem laute Knallgeräusche in der Südstadt hat vor allem auf der Facebook-Seite der HAZ ein großes Echo ausgelöst. Zahlreiche User hören die explosionsartigen Geräusche ebenfalls, auch in anderen Stadtteilen. Und es gibt Mutmaßungen über mögliche Ursachen ... " Quelle: HAZ 15.05.2017

Die beiden Ereignisse müssen natürlich nichts miteinander zu tun haben. Ich habe mir gerade einige Aufnahmen der Geräuschkulisse von Tscheljabinsk in youtube angehört ... so etwas sollten die Hannoveraner mal tun, um Vergleiche ziehen zu können.

Viele Grüße - Hans Günter
Ich wasnet? was soll es bedeuten...

Simon Herbst
Beiträge: 1177
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: Tiefes Grummeln über der Region Hannover um 16.45h, 13.10.2021

Beitrag von Simon Herbst » 14. Okt 2021, 17:20

Vielleicht ein für unsere Ohren ungewohntes militärisches Fluggerät eines beteiligten Nato-Partners am Manöver "Green Griffin", das derzeit noch in Teilen Sachsen-Anhalts und Niedersachsen stattfindet. Da sollen wohl allerhand Krachmacher mit dabei sein. Flightradar24 (Playback-Modus) zeigt gegen 14:50 UT kurzzeitig auch ein Flugobjekt ohne Callsign im Osten von Hannover...

Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1258
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

Re: Tiefes Grummeln über der Region Hannover um 16.45h, 13.10.2021

Beitrag von Daniel Ricke » 18. Okt 2021, 06:40

Hallo ihr beiden,
danke für eure Antworten!

An dem Tag fand hier tatsächlich erhöhter militärischer Flugbetrieb statt. Simon, das "Objekt" ohne Callsign habe ich bei fr24 nachverfolgt. Für mich verhält es sich wie ein Hubschrauber mit Aussetzern beim Empfänger in der Datentelemetrie. Es war ziemlich langsam und tief. Neulich flogen zwei Tiger etwas entfernt vorbei. Ich konnte sie sehen, aber nicht mal mehr hören. Wenn (selten) Jets von Jagel oder so nach BaWü ode Bayern verlegen, klingt das zwar anders, als ein normales Flugzeug. Der Schallkegel ist aber nicht so "fett" und bleibt nicht so lange wie das Vorkommnis neulich Nachmittag.

Heute morgen habe ich etwas Interessantes gelesen, das eher mit Hans Günters Theorie zusammenpasst.
https://www.iris.edu/hq/news/story/new_ ... ic_station
Der Begriff "rolling thunder" (wie ich es erlebt habe, durchdringender, länger und erhabener als unser bekanntes "Donnergrollen") trifft es ziemlich gut.

Hat jemand Ahnung, ob es hier ind der Nähe eine Infraschall-Messstation gibt und wie man an die Daten kommt?
Des Weiteren ist von einem Aufblitzen des New England Boliden die Rede, GOES-16 hat diesen aufgezeichnet.
Wo/wie kommt man wiederum an solche Daten?

Danke und viele Grüße,
Daniel
ja, wir sind Klasse! ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast