"Ariden": neuer Meteorstrom, miserable Position

Forum zur Diskussion von Meteor- und Feuerkugelsichtungen, sowie zur Besprechung von Meteorströmen.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz, Sirko Molau

Antworten
Benutzeravatar
Jan Hattenbach
Beiträge: 605
Registriert: 9. Jan 2004, 11:58
Wohnort: La Palma

"Ariden": neuer Meteorstrom, miserable Position

Beitrag von Jan Hattenbach » 6. Okt 2021, 19:53

Hallo,

wer gerade auf der Südhalbkugel unterwegs ist, kann ja mal gucken:
For thousands of years, Comet 15P/Finlay has been dive-bombing Earth's orbit, leaving trails of dust on our planet's doorstep, yet, strangely, there has never been a meteor shower. Until now. On Sept. 27th, Earth hit a stream of debris from Comet Finlay, and a meteor shower was born.
https://spaceweather.com/archive.php?vi ... &year=2021
The predicted encounter is between approximately 2021 Oct. 6d22h00m-7d01h00m UT,
with the radiant located near R.A. = 256 deg, Decl. = -48 deg.
The Zenith Hourly Rates calculated by different
forecasters are 5-50 (Maslov) and 178 meteors/hr (Vaubaillon 2020, JIMO 48,
29) without correcting for the heightened cometary activity, and 30-100
(Sato) and 600-1100 meteors/hr (Ye) with heightened activity accounted for.
http://www.cbat.eps.harvard.edu/iau/cbe ... 005049.txt

cs,
Jan

Benutzeravatar
Christoph Gerber
Beiträge: 552
Registriert: 24. Okt 2011, 14:44
Wohnort: Heidelberg

Re: "Ariden": neuer Meteorstrom, miserable Position

Beitrag von Christoph Gerber » 7. Okt 2021, 17:20

Dafür, dass die Ariden für CMOR nur knapp über den Horizont kommen, ein sehr auffälliger Ausbruch!
CMOR-Karte für den 6.10. (sl 193°)

Christoph

Nachtrag (8.10.2021):
Die CMOR-Antennen befinden sich nördlich des Erie-Sees auf einer Beite von etwa +43.0°N –+44.5°N. Damit lag der Radiant minimal etwa 1° unter dem Horizont. Insgesamt hat CMOR 7 "Ariden" erfasst. Kulmination 21:15 UT, die im Zeitfenster bis zu 1:00 Stunde vor bzw. nach der "Kulmination" registriert wurden. Auf dem "skymap" sah das so aus:
CMOR "skymap" 21:15 UT (velocity)
CMOR "skymap" 21:15 UT (velocity)
CMOR "skymap" 21:15 UT (activity)
CMOR "skymap" 21:15 UT (activity)
Man kann nur ahnen, wie die Graphik mit dem Radianten in Zenitnähe aussehen würde...
Hinweis: da auf den "skymaps" die Aktivität des Vortages angezeigt wird, ist die Mondposition um einen Tag vorgerückt!

Und weil oben genannter Link verfällt, hier nochmals die entsprechende Graphik :
CMOR "earthmap" (equatorial) sl: 193°
CMOR "earthmap" (equatorial) sl: 193°

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast