2021-05-04 04.20 MESZ Feuerkugel auf Alpenwebcams

Forum zur Diskussion von Meteor- und Feuerkugelsichtungen, sowie zur Besprechung von Meteorströmen.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz, Sirko Molau

Antworten
Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3853
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

2021-05-04 04.20 MESZ Feuerkugel auf Alpenwebcams

Beitrag von Claudia Hinz » 4. Mai 2021, 07:35

Hallo, heute Morgen haben einige Alpenwebcams eine herrliche Feuerkugel aufgezeichnet. Das sind nur ein paar Zufallsfunde, habe nicht alle Webcams nach weiteren Aufnahmen durchgesucht.

https://www.foto-webcam.eu/webcam/adler ... 05/04/0420
https://www.foto-webcam.eu/webcam/rudol ... 05/04/0420
https://www.foto-webcam.eu/webcam/innsb ... 05/04/0420
https://www.foto-webcam.eu/webcam/virge ... 05/04/0420

LG Claudia

Benutzeravatar
Rudolf SANDA
Beiträge: 68
Registriert: 11. Jan 2020, 18:41
Wohnort: WIEN Süd (Wienerberg Erholungsgebiet)

Re: 2021-05-04 04.20 MESZ Feuerkugel auf Alpenwebcams

Beitrag von Rudolf SANDA » 4. Mai 2021, 18:24

Feine Sache.
Danke für den Hinweis.
Meine Anlage hat 13 Minuten vorher ein Signal registriert, jedoch nicht dieses. Damit ist meine Vermutung definitiv - In dieser Richtung bin ich blind & taub.
Grüße Rudolf

Benutzeravatar
Hermann Koberger
Beiträge: 390
Registriert: 8. Jan 2011, 20:58
Wohnort: Fornach, Österreich
Kontaktdaten:

Re: 2021-05-04 04.20 MESZ Feuerkugel auf Alpenwebcams

Beitrag von Hermann Koberger » 4. Mai 2021, 20:43

Hallo,
kann ich bestätigen, allerdings ist es die ISS, welche in der Morgendämmerung eine ungewöhnlich helle Erscheinung war.
Auf Stellarium kann man sich genau zu der Uhrzeit den Überflug der ISS ansehen.
Das Bild ist ein Stack aus 3 Aufnahmen.

Bild

Viele Grüße
Hermann

Benutzeravatar
Rudolf SANDA
Beiträge: 68
Registriert: 11. Jan 2020, 18:41
Wohnort: WIEN Süd (Wienerberg Erholungsgebiet)

Re: 2021-05-04 04.20 MESZ Feuerkugel auf Alpenwebcams

Beitrag von Rudolf SANDA » 5. Mai 2021, 06:10

Hermann Koberger hat geschrieben: 4. Mai 2021, 20:43 .......allerdings ist es die ISS, welche in der Morgendämmerung eine ungewöhnlich helle Erscheinung war.
Auf Stellarium kann man sich genau zu der Uhrzeit den Überflug der ISS ansehen.
Das Bild ist ein Stack aus 3 Aufnahmen.
Viele Grüße
Hermann
Hallo.
Faszinierend diese Täuschung - Hätte auch geglaubt es ist einer......
Danke für die Infos.
Grüße Rudolf

Benutzeravatar
Hermann Koberger
Beiträge: 390
Registriert: 8. Jan 2011, 20:58
Wohnort: Fornach, Österreich
Kontaktdaten:

Re: 2021-05-04 04.20 MESZ Feuerkugel auf Alpenwebcams

Beitrag von Hermann Koberger » 5. Mai 2021, 21:14

Hallo Rudolf,

ja, auf den ersten Blick kann man den ersten Teil am Spuranfang (auf den Webcams ist eben nur dieser zu sehen) leicht für einen Meteor deuten. Zwei Faktoren passen dann aber nicht ganz zu einer Meteorspur - bei einer Langzeitbelichtung (auf den Alpenwebcams meist 20 bis 30 sek) deutet eine abgeschnittene Spur eher auf ein relativ langsames Objekt hin, außer in seltenen Fällen beginnt die Spur erst wirklich kurz vor Ende der Belichtung. Weiters die grellweiße Farbe. Bei DSLR Aufnahmen zeigt eine Meteorspur fast immer zumindest einen leichten Farbverlauf bzw. Färbung.

Viele Grüße
Hermann

Benutzeravatar
Rudolf SANDA
Beiträge: 68
Registriert: 11. Jan 2020, 18:41
Wohnort: WIEN Süd (Wienerberg Erholungsgebiet)

Re: 2021-05-04 04.20 MESZ Feuerkugel auf Alpenwebcams

Beitrag von Rudolf SANDA » 6. Mai 2021, 06:48

Hermann Koberger hat geschrieben: 5. Mai 2021, 21:14 Hallo Rudolf,
ja, auf den ersten Blick kann man den ersten Teil am Spuranfang (auf den Webcams ist eben nur dieser zu sehen) leicht für einen Meteor deuten. Zwei Faktoren passen dann aber nicht ganz zu einer Meteorspur - bei einer Langzeitbelichtung (auf den Alpenwebcams meist 20 bis 30 sek) deutet eine abgeschnittene Spur eher auf ein relativ langsames Objekt hin, außer in seltenen Fällen beginnt die Spur erst wirklich kurz vor Ende der Belichtung. Weiters die grellweiße Farbe. Bei DSLR Aufnahmen zeigt eine Meteorspur fast immer zumindest einen leichten Farbverlauf bzw. Färbung.
Viele Grüße
Hermann
Hallo Hermann,
danke für die Infos.
Bei Flugzeugen sieht man auf den Fotos in der Spur immer eine leichte Unterbrechung wegen der Strobes (helles weißes Blitzlicht) und Beacons (rotes Blitzlicht). Bei der Webcam https://www.foto-webcam.eu/webcam/wien/ ist dies ab Abenddämmerung sofern Flieger zum oder von Schwechat (derzeit die Frachtflieger) starten schön zu erkennen. Nur eben die ISS hat keine dieser Lichter und daher kann dies diesen "geglaubten" Effekt einer möglichen Feuerkugel auslösen.
Übrigens deine Aufnahmen vom April 2021 sind faszinierend :!:
Meine Favoriten:
10.04.2021 Milchstraße / Lichtenberg im Attergau ebenso die Mai-Aufnahme 04.05.2021 Milchstraße.

Herzliche Grüße
Rudolf

Benutzeravatar
Hermann Koberger
Beiträge: 390
Registriert: 8. Jan 2011, 20:58
Wohnort: Fornach, Österreich
Kontaktdaten:

Re: 2021-05-04 04.20 MESZ Feuerkugel auf Alpenwebcams

Beitrag von Hermann Koberger » 6. Mai 2021, 07:48

Vielen Dank, Rudolf!

Und ja, die fehlenden blinkenden Positionslichter erschweren eine Unterscheidung natürlich noch zusätzlich.
Auch ich hielt die ISS bereits mal für einen Meteor, als sie auf einer Aufnahme am Horizont zu sehen war und der Spuranfang durch den Horizontdunst eine farbliche Trübung hatte.

Viele Grüße
Hermann

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste