Bolide 19.11.2020 4:46 MEZ / Dresden

Forum zur Diskussion von Meteor- und Feuerkugelsichtungen, sowie zur Besprechung von Meteorströmen.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz, Sirko Molau

Antworten
Marcus Degenkolbe
Beiträge: 116
Registriert: 7. Sep 2011, 15:44
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Bolide 19.11.2020 4:46 MEZ / Dresden

Beitrag von Marcus Degenkolbe » 19. Nov 2020, 09:43

Hallo Leute,

wie Uwe bereits hier schrieb, war trotz der Wolken ein heller, langsamer Bolide horizontnah in SSW von Dresden aus sehen.

2020-11-19_04-46-55-+0100_66.mp4_stack.jpg
https://youtu.be/bvySnrXMfCs

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 637
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Re: Bolide 19.11.2020 4:46 MEZ / Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 19. Nov 2020, 10:42

Boliden kan ich betätigen.

Zeitraum 1min-Aufnahme: 04:45...46 MEZ. Die Dauer könnte schon um die 6...8s betragen haben.

Bild
(Norden rechts / Osten oben)

Mario Braun
Beiträge: 188
Registriert: 19. Sep 2019, 13:34

Re: Bolide 19.11.2020 4:46 MEZ / Dresden

Beitrag von Mario Braun » 19. Nov 2020, 10:52

Ich konnte im allsky-netz von Thomas Joacquin noch eine weitere Aufnahmen finden:

In Rotheul durch leichte Bewölkung deutlich erkennbar:
Rotheul_Bolide_20201119_044714.jpg
[Edit: Der Meteor in Röthenbach ist eine kleinere FK exakt 1 Stunde vor dem Boliden gewesen...ich ging der Annahme dies ist UTC<->MEZ Unterschieden bei der Kamerakonfiguration geschuldet.]

Gruß Mario.
Zuletzt geändert von Mario Braun am 19. Nov 2020, 11:05, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Hermann Koberger
Beiträge: 386
Registriert: 8. Jan 2011, 20:58
Wohnort: Fornach, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Bolide 19.11.2020 4:46 MEZ / Dresden

Beitrag von Hermann Koberger » 19. Nov 2020, 10:58

Hallo,

hier der Bolide von meinem Standort in Oberöstrreich Richtung Osten.
Es gibt dazu aus dem österreichischen Gebiet einiges an Sichtungsmeldungen und auch Geräuschwahrnehmungen (Donnergrollen etwa 2 bis 3 Minuten nach dem Ereignis.

Bild

Viele Grüße
Hermann
Zuletzt geändert von Hermann Koberger am 19. Nov 2020, 12:33, insgesamt 1-mal geändert.

Marcus Degenkolbe
Beiträge: 116
Registriert: 7. Sep 2011, 15:44
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Bolide 19.11.2020 4:46 MEZ / Dresden

Beitrag von Marcus Degenkolbe » 19. Nov 2020, 11:08

Wow! Das ist eine tolle Aufnahme, Hermann!

Benutzeravatar
Uwe E.
Beiträge: 281
Registriert: 12. Mai 2011, 06:31
Wohnort: Oelsa/Sachsen

Re: Bolide 19.11.2020 4:46 MEZ / Dresden

Beitrag von Uwe E. » 19. Nov 2020, 11:30

Das war wirklich ein dickes Ding. Schön, wenn man nachts nicht schlafen kann 8) Ich hätte fix das Fenster aufreißen können, um zu lauschen, aber habe ich in dem Moment gar nicht gedacht. :cry: Gerade das zerbesten war eindrucksvoll.

Grüße

Uwe

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 637
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Re: Bolide 19.11.2020 4:46 MEZ / Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 19. Nov 2020, 11:34

@Hermann,

und das in Kamererichtung. Genial!

Benutzeravatar
Hermann Koberger
Beiträge: 386
Registriert: 8. Jan 2011, 20:58
Wohnort: Fornach, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Bolide 19.11.2020 4:46 MEZ / Dresden

Beitrag von Hermann Koberger » 19. Nov 2020, 12:36

Danke, Marcus und Steffen!

Rene Zinke
Beiträge: 92
Registriert: 7. Mai 2013, 20:23

Re: Bolide 19.11.2020 4:46 MEZ / Dresden

Beitrag von Rene Zinke » 19. Nov 2020, 15:43

Hallo.

Von hier (Schwarzenberg/Erzgebirge) war der Bolide Richtung Südosten ebenfalls gut zu sehen.

M20201119_034648_RZ-WAT-Sue_1P___.jpg

Hier im Video zusammen mit einigen anderen der letzten Tage.






Glückwunsch an alle Beobachter.Tolle Bilder :wow:
Grüße, René.

Erwin Filimon
Beiträge: 20
Registriert: 2. Nov 2005, 19:19
Wohnort: Seewalchen am Attersee/Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: Bolide 19.11.2020 4:46 MEZ / Dresden

Beitrag von Erwin Filimon » 19. Nov 2020, 18:27

Die Feuerkugel vom 19.11.2020 um 04:46 Uhr MEZ
konnte ich von der Sternwarte Gahberg bei Weyregg am Attersee/Oberösterreich aus fotografieren.
Canon EOS 1000D, Peleng 8mm, 55 sec Belichtungszeit
https://www.astronomie.at/Scripts/shown ... ewsId=2442
IMG_4306-a.jpg
Erwin Filimon - Sternwarte Gahberg
Astronomischer Arbeitskreis Salzkammergut

Benutzeravatar
Tobias F.
Beiträge: 396
Registriert: 10. Nov 2004, 17:30
Wohnort: Oberfrauendorf 20km südl. von Dresden
Kontaktdaten:

Re: Bolide 19.11.2020 4:46 MEZ / Dresden

Beitrag von Tobias F. » 19. Nov 2020, 20:00

habe ich beim durchsehen der Aufnahmen vorhin bei mir auch gefunden
Bild
es grüßt
Tobias ;-)
Bild

André Knöfel
Beiträge: 227
Registriert: 22. Jan 2004, 16:22
Wohnort: Lindenberg (Mark) 52°12'31"N 14°07'17"E
Kontaktdaten:

Re: Bolide 19.11.2020 4:46 MEZ / Dresden

Beitrag von André Knöfel » 19. Nov 2020, 20:11

Falls noch nicht gesehen: Hier das Video mit dem Zusammenschnitt der Aufnahmen des AllSky7 Netzes:

https://youtu.be/VQMm8BgumBs

Gruß
André

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 703
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: Bolide 19.11.2020 4:46 MEZ / Dresden

Beitrag von Jörg Kaufmann » 19. Nov 2020, 21:48

Hallo zusammen,

beeindruckende Aufnahmen.
Bei @Hermann muss ich instinktiv an Luke Skywalkers Laserschwert denken... irres Foto. :shock:

VG
Jörg

Dieter Heinlein
Beiträge: 19
Registriert: 7. Dez 2011, 15:57

Re: Bolide 19.11.2020 4:46 MEZ / Dresden

Beitrag von Dieter Heinlein » 21. Nov 2020, 07:22

Detaillierte Infos zu diesem Meteoritenfall in der Steiermark gibt es bereits
von Dr. Pavel Spurny und Kollegen vom Astronomischen Institut in Ondrejov
(vorerst nur in tschechisch): LINK

Die Suche nach Meteoriten wird, angesichts der sehr flachen Trajektorie und
zahlreicher Fragmentationen des Meteoroiden eine echte Herausforderung.

Viele Grüße

Dieter

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste