Rötliche Feuerkugel über Odenwald

Forum zur Diskussion von Meteor- und Feuerkugelsichtungen, sowie zur Besprechung von Meteorströmen.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz, Sirko Molau

Antworten
cenap-h-koehler
Beiträge: 78
Registriert: 30. Okt 2015, 19:13

Rötliche Feuerkugel über Odenwald

Beitrag von cenap-h-koehler » 21. Sep 2020, 20:10

Eine helle, rötlich leuchtende Feuerkugel wurde eben bei unserer Meldestelle per Tel-Anruf mitgeteilt. Beobachtet wurde sie bei Wegschnitz im Odenwaldkreis/Fürth gegen 21.35 MESZ.

Gibt es weiter Beobachter?

H.Köhler/CENAP

Mario Braun
Beiträge: 175
Registriert: 19. Sep 2019, 13:34

Re: Rötliche Feuerkugel über Odenwald

Beitrag von Mario Braun » 22. Sep 2020, 10:42

Hi Hansjürgen,

schön auch mal was von dir abseits von Twitter zu lesen. :)

Wie wurde das Phänomen denn näher Beschrieben? Ich konnte für diese Zeit keinen Meteor auf meiner Aufzeichnung sehen und bin mit meiner Kamera in Bornheim bei Landau mit knapp 80km nicht so weit weg.

Meinte der Melder vielleicht den derzeit hell zu sehenden Mars, der zu der Zeit nah am Horizont aufging?

Liebe Grüße,
Mario.

Karlheinz
Beiträge: 82
Registriert: 18. Feb 2019, 16:28
Wohnort: Paderborn

Re: Rötliche Feuerkugel über Odenwald

Beitrag von Karlheinz » 22. Sep 2020, 12:21

von der Uhrzeit her passt dieser. Von Paderborn aus tief im ost-süd-osten

Gruss
Karlheinz
Dateianhänge
2020-09-20-21-36-04-MESZ-11f-990ms-lr-no-stars.jpg

cenap-h-koehler
Beiträge: 78
Registriert: 30. Okt 2015, 19:13

Re: Rötliche Feuerkugel über Odenwald

Beitrag von cenap-h-koehler » 22. Sep 2020, 16:46

Hallo in die kleine Runde,
schön das es ein Foto gibt, der Beobachter welcher über die ESA an uns weitergeleitet wurde war noch unter dem Eindruck des Geschehens und schilderte ein raschen Überflug für ca.3 Sekunden.

Lg Hansjürgen

PS: Inzwischen eine weitere Feuerkugelmeldung eingegangen vom 22.09. gegen 5.54 MESZ:
Eine sehr helle Lichtkugel hat sich um 5:54 am 22.09.20 von Ost nach West
über meinem Wohnort mit extrem großer Geschwindigkeit bewegt. Die Flüghöhe erschien mir
recht Erdnah (deutlich unter der Flughöhe von Flugzeugen. Kein Schweif oder Geräusch habe
ich hören können. Es war noch dunkel, kurz vor Sonnenaufgang bei klarem Himmel.
Leider ohne Beobachtungsort, Nachfrage ist raus...

André Knöfel
Beiträge: 222
Registriert: 22. Jan 2004, 16:22
Wohnort: Lindenberg (Mark) 52°12'31"N 14°07'17"E
Kontaktdaten:

Re: Rötliche Feuerkugel über Odenwald

Beitrag von André Knöfel » 22. Sep 2020, 19:45

Zum Ereignis um 5:54 MESZ:

Diese Feuerkugel war eigentlich sehr langsam,leuchtete aber sehr lang. Nach den derzeitigen Auswertungen war die Leuchterscheinung 23s zu sehen. Die AllSky7-Stationen im Norden konnen diese Feuerkugel aufzeichnen. Der exakte Aufleuchtzeitpunkt war 03:53:26 UTC / 05:53:26 MESZ. Dazu gibt es bereits viele Augenzeugenberichte: https://fireballs.imo.net/members/imo_v ... /2020/5282

SimonMischel
Beiträge: 4
Registriert: 5. Jul 2020, 21:53

Re: Rötliche Feuerkugel über Odenwald

Beitrag von SimonMischel » 22. Sep 2020, 19:49

Hallo,

Passend zu dem Objekt um 5.54 habe ich heute morgen eine Beobachtung zu berichten.
Standort Mainz-Finthen. In nördlicher Richtung ein langer, gestreckter Meteor. Recht horizontnah und sehr lang. Er war etwa 2-3 Sekunden im Sinkflug zu sehen. Höhe über Horizont etwa 20-30°?
Genaue Uhrzeit fehlt, zwischen 5:50 und 6:00

Grüße
Simon

André Knöfel
Beiträge: 222
Registriert: 22. Jan 2004, 16:22
Wohnort: Lindenberg (Mark) 52°12'31"N 14°07'17"E
Kontaktdaten:

Re: Rötliche Feuerkugel über Odenwald

Beitrag von André Knöfel » 23. Sep 2020, 09:31

Hier die Zusammenstellung der AllSky7-Aufnahmen:

https://allsky7.net/archive.html?date=2 ... ime=035328

Gruß
André

Karlheinz
Beiträge: 82
Registriert: 18. Feb 2019, 16:28
Wohnort: Paderborn

Re: Rötliche Feuerkugel über Odenwald

Beitrag von Karlheinz » 24. Sep 2020, 10:59

Hallo,

auch in Paderborn von Ost nach West ziehend.Beide Kameras haben das Objekt aufgenommen. In der Kamera "SW" verändert sich die Doppelspur etwas, möglicherweise ein Blinken. Start 05:53:37MESZ , Dauer ~23s. Alle Zeiten im Bild sind UTC+1h.
Möglicherweise ein Landeanflug Richtung Dortmund.



Gruss
Karlheinz
Dateianhänge
Landeanflug.jpg
Image00009.jpg
Image00004.jpg
2020-09-22-04-53-37-MESZ-106f-9540ms-uo-no-lowres.jpg
2020-09-22-04-53-45-MESZ-121f-13310ms-ou-sw-lowres.jpg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast