2020-07-12: Feuerkugel über dem südlichen Dänemark

Forum zur Diskussion von Meteor- und Feuerkugelsichtungen, sowie zur Besprechung von Meteorströmen.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz, Sirko Molau

Antworten
Bernt Hoffmann
Beiträge: 436
Registriert: 7. Mai 2004, 22:47
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

2020-07-12: Feuerkugel über dem südlichen Dänemark

Beitrag von Bernt Hoffmann » 12. Jul 2020, 22:00

Moin zusammen,

vor etwa einer halben Stunde (leider hatte ich keine Uhr dabei und muss die Uhrzeit nun schätzen), also gegen 23.20 Uhr habe ich nach langer Zeit endlich mal wieder eine grün leuchtende Feuerkugel "vom Himmel fallen" sehen.

Meine Beobachtung erfolgte vom Obergeschoss unseres Hauses mit Blick in NNWlicher Richtung über die Flensburger Innenförde hinüber zum dänischen Küstenort Kollund. Der grün leuchtende Ball "fiel" fast senkrecht; gesehen habe ich ihn (ebenfalls geschätzt) etwa 1 - 1,5 Sekunden lang.

Ein Knall war nicht zu hören. Zum Ende hin (kurz vor dem Erlöschen) zeigte die vormals grüne Kugel deutliche Auflösungserscheinungen mit Farbwechsel von grün zu orange und weiß ...

Sachdienlichere Hinweise kann ich mangels Wissen leider nicht geben. 8)

Herzliche Grüße aus dem Flensburger Osten,

Bernt

Benutzeravatar
Jørgen K
Beiträge: 221
Registriert: 18. Jul 2017, 10:18
Wohnort: Lübbecke (52.32°N / 8.68°O, 71m - 319m ü.NN [Wiehengebirge])
Kontaktdaten:

Re: 2020-07-12: Feuerkugel über dem südlichen Dänemark

Beitrag von Jørgen K » 12. Jul 2020, 23:02

Moin Bernt,

das passt! :-) Mich hat sie in NW-DE (bei Wagenfeld) während einer schnellen Autofahrt von hinten überholt. Dunkle Landstraße, wie als wenn jemand das Fernlicht von hinten anschmeisst! Ein Blitzen und bis tief über den Horizont hinwegziehend eine Kugel. Extrem schnell! Und extrem hell. Ich bin stark auf die Bremse getreten, habe mich stark erschrocken.

Ich habe mir einige Daten notiert und werde das morgen einmal ausarbeiten und melden. Gerade bin ich in Kometen-Mission unterwegs...

Michael Borchardt
Beiträge: 11
Registriert: 10. Apr 2010, 11:00
Wohnort: Elbe-Weser-Dreieck

Re: 2020-07-12: Feuerkugel über dem südlichen Dänemark

Beitrag von Michael Borchardt » 13. Jul 2020, 08:02

Moin,

ich konnte ihn auch sehen, Standort in der Nähe von Bremervörde. Uhrzeit 23:20 Uhr MESZ.
Dabei hatte ich das seltene Glück, den größten Teil des Niedergangs durch ein 10x50 FG zu sehen, da ich es gerade ansetzte um Neowise zu beobachten. Im gleichen Moment tauchte der Meteor im Gesichtsfeld auf. Er war im FG gut zu verfolgen und es war sehr eindrucksvoll. Groß, hell, mit sehr auffälliger grüner Färbung.
Eine Helligkeitsschätzung kann ich durch den ungewohnten Anblick im FG nicht abgegen. Ein gutes Stück über dem Horizont zerfiel er wohl und wurde dadurch noch einmal deutlich heller.
Er fiel fast senkrecht, leicht westlich von Capella.
Nachdem ich nun einige Jahre keinen helleren Meteor mehr sah, empfinde ich die Sichtung durch das FG als eine Art Entschädigung. ;-)
Das war wirklich ein ganz besonderer und spektakulärer Anblick...

Viele Grüße,

Michael

Benutzeravatar
Astrid Beyer
Beiträge: 524
Registriert: 10. Mai 2013, 20:11
Wohnort: Körbelitz / Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: 2020-07-12: Feuerkugel über dem südlichen Dänemark

Beitrag von Astrid Beyer » 13. Jul 2020, 11:57

Hallo,
ich habe heute morgen beim scrollen durch die Kamera -Aufnahmen der letzten Nacht einen kleinen, schnell ziehenden Punkt auf drei oder vier Fotos gesehen. Zwischen Capella und Neowise. Zeit muss ich prüfen - heute Abend dann.
Gruß Astrid

EDIT: Sorry, das war gegen Mitternacht, wahrscheinlich ein Satellitenflare. Keine Feuerkugel... :|

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste