Lyriden-Maximum voraus!

Forum zur Diskussion von Meteor- und Feuerkugelsichtungen, sowie zur Besprechung von Meteorströmen.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz, Sirko Molau

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 537
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin Hauptstadt der DDR, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: Lyriden-Maximum voraus!

Beitrag von Dennis Hennig » 25. Apr 2020, 14:33

Michael Theusner hat geschrieben:
24. Apr 2020, 22:35
...
hier ist noch ein Milchstrassenpanorama mit einem recht hellen Lyriden. Aufgenommen am Morgen des 22.4.2020 um 1:39 UTC.
...
Wunderschön! :)

Benutzeravatar
Iᥒgo Q
Beiträge: 33
Registriert: 4. Nov 2015, 08:35

Re: Lyriden-Maximum voraus!

Beitrag von Iᥒgo Q » 25. Apr 2020, 15:13

Michael Theusner hat geschrieben:
24. Apr 2020, 22:35
Hallo,

hier ist noch ein Milchstrassenpanorama mit einem recht hellen Lyriden. Aufgenommen am Morgen des 22.4.2020 um 1:39 UTC.

Viele Grüße
Michael

Hallo Michael,
aus Dresden konnte ich am 22.04.2020 ebenfalls um 1:39 Uhr UTC einen besonders hellen Lyriden beobachten und ablichten, könnte es vielleicht der gleiche gewesen sein?
LyridG.jpg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast