Perseiden 2019

Forum zur Diskussion von Meteor- und Feuerkugelsichtungen, sowie zur Besprechung von Meteorströmen.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz, Sirko Molau

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3937
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Perseiden 2019

Beitrag von StefanK » 19. Jul 2019, 17:13

Hallo zusammen,

da bereits am 17. Juli gemäß IMO und anderer einschlägiger Quellen der Beginn des Meteorschauers der Perseiden ist, eröffne ich den alljährlichen Thread. Die Aktivität ist natürlich bis in den August hinein gering, aber vielleicht gelangt ja bei NLC-Beobachtungen das eine oder andere Meteor auf den Chip.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Jonas Plum
Beiträge: 11
Registriert: 14. Jun 2019, 10:36

Re: Perseiden 2019

Beitrag von Jonas Plum » 19. Jul 2019, 20:27

Hallo in die Runde.
Freue mich nun auf den 2. großen Meteorstrom! :D
Da man ja doch schon länger zurück blicken muss um merkliche Aktivitäten am Himmel zu sehen. Dafür geht es (zumindest in der Zeit ohne Mond) ja nun bald wieder rund.


Grüße Jonas

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1858
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 2019

Beitrag von Heiko Ulbricht » 22. Jul 2019, 08:58

Hallo,

leider stört dieses Jahr der Fast-Vollmond die Beobachtung der Perseiden sehr stark. Hoffen wir daher auf große Feuerkugeln… ;)
Viele Grüße,
Heiko

Marcus Adlung
Beiträge: 113
Registriert: 29. Aug 2018, 15:10
Wohnort: Freiberg (Sachsen)

Re: Perseiden 2019

Beitrag von Marcus Adlung » 27. Jul 2019, 10:59

Hallo,

Als ich am Morgen des 24.07 die Milchstraße beobachtet habe fielen mir die recht zahlreichen Meteore auf. In 2-3 Stunden konnte ich etwa 10-20 Meteore beobachten.
Etwa die Hälfte waren wahrscheinlich Perseiden (zumindest kammen sie aus der richtigen Richtung :) )
Gegen 1:40 MESZ konnte ich noch einen grünlichen und hellen Meteor beobachten der von Ostsüdost nach Westnordwest über ein großen Teil des Himmels flitzte.
Die Helligkeit würde ich auf etwa - 3mag schätzen und die Dauer auf etwa eine Sekunde.
Es war noch ein deutliches grünes Nachleuchten von etwa 1/2 Sekunde zu sehen.
Das war auch der einzige Meteor den ich ganz gut auf meinen Bildern erkennen kann.
Leider ist nur ein Teil der Spur zu sehen.
2019072712464200.jpg
Ganz oben rechts in der Ecke
Viele Grüße
Marcus
Zuletzt geändert von Marcus Adlung am 11. Aug 2019, 10:32, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße aus Freiberg :D

Benutzeravatar
Martin F. (Radebeul)
Beiträge: 103
Registriert: 9. Jan 2004, 09:47
Wohnort: Radebeul E13°37´20" N51°06´59"
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 2019

Beitrag von Martin F. (Radebeul) » 29. Jul 2019, 00:07

Hallo,

gestern gab es über dem Zittauer Gebirge eine schöne Feuerkugel. Ob es ein Perseide ist weiss ich aber nicht genau. Für einige Sekunden war ein Persistant Train zu sehen.

Bild

Bild 1: http://galerie2.astroclub-radebeul.de/i ... 8/fk_g.png
Bild 2: http://galerie2.astroclub-radebeul.de/i ... k_g_pt.png

ASI 294MC-Pro, 24mm f/1,4 Objektiv, 1s Belichtungszeit

VG
Martin

Sven Melchert
Beiträge: 28
Registriert: 26. Jul 2014, 10:06

Re: Perseiden 2019

Beitrag von Sven Melchert » 4. Aug 2019, 08:29

Schöne Animation, Martin!

Mir sind gestern Nacht in zweieinhalb Stunden mit der ASI 1600 und 24-mm-Objektiv nur drei Stück ins Netz gegangen, darunter eine helle:

Bild

Dafür sind 13 der Starlink-Satelliten durchgezogen, hier während des Meteors von oben:

Bild

Grüßle
Sven

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1040
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Perseiden 2019 (?) Rostock 2019-08-03/04

Beitrag von OlafS » 4. Aug 2019, 17:16

Die Nachtwolkenüberwachung brachte mir 2 helle Schnuppen ins Bild. Zumindest sollten das keine Sat-Flares sein? Grünes Nachleuchten spricht doch eher für helle Schnuppen / Perseiden.

Besonders die von 01:16 UT muß es in sich gehabt haben!

Bilder auf 50 % verkleinert, jeweils Bildausschnitt
Bild 1 Schnuppen-AZI ca. 360
Bild 2 Schnuppen-AZI ca. 340

Gruß, Olaf
Dateianhänge
SQUARRA_HRO_DSC00433_cut.jpg
21:24 UT, Perseus rechts, Capella unten, Bildausschnitt, Sony Alpha 7S, 2/25 mm, ISO 640, t 20"
SQUARRA_HRO_DSC00976_cut.jpg
01:16 UT, Großer Wagen in Bildmitte, Bildausschnitt, Sony Alpha 7S, 2/25 mm, ISO 640, t 20"
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1858
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 2019

Beitrag von Heiko Ulbricht » 6. Aug 2019, 01:46

Hallo,

heller und sehr grüner Perseidenmeteor am 06.08.2019 in der Nähe der Leier:

Bild

Canon EOS 6D, Canon EF 1.8/50 STM bei F2.2, ISO 3200, 6s, 02:29 Uhr MESZ
Viele Grüße,
Heiko

Timo Kuhmonen
Beiträge: 323
Registriert: 2. Mär 2007, 22:10
Wohnort: Espoo, Finland
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 2019

Beitrag von Timo Kuhmonen » 7. Aug 2019, 19:26

fyi,

first trail for this autumn captured at my Watec 910HX. Based on the direction at sky, looks like a propable Perseid meteor. Duration in the video was 0.6sec.
https://www.taivaanvahti.fi/observations/show/84672

Tim Schröder
Beiträge: 22
Registriert: 9. Apr 2015, 08:02

Re: Perseiden 2019

Beitrag von Tim Schröder » 8. Aug 2019, 00:35

Guten Morgen,
Ich habe bei der visuellen Beobachtung der Perseiden gegen 00:17 Uhr MESZ einen wahnsinnig hellen Meteor gesichtet. Er ist den Perseiden zuzuordnen und flog in Richtung Südwest entlang der Milchstraße. Ein grünes Nachleuchtspur und eine Rauchwolke hinterließ er ebenfalls. Meine Kamera lief leider nicht. Hat ihn jemand auf Kamera?
Grüße Tim

Benutzeravatar
Jørgen K
Beiträge: 133
Registriert: 18. Jul 2017, 10:18
Wohnort: Lübbecke (52.32°N / 8.68°O, 71m - 319m ü.NN [Wiehengebirge])
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 2019

Beitrag von Jørgen K » 8. Aug 2019, 07:48

Guten Morgen,

ich habe vergangene Nacht auch rund 1 1/2 Stunden lang einige Perseiden beobachten dürfen. Zwei sehr helle Exemplare durfte ich auch sichten, einer um 23:55 MESZ entlang der Milchstraße und ein weiterer um ca. 00:16 MESZ, ebenfalls entlang der Milchstraße. Beide mit einem schönen, grünen Nachleuchten. Tim, sprechen wir beim Letzteren vielleicht über den selben Meteor?

Als ich dann die Kamera aufgebaut hatte, gab es rund um den Radianten natürlich nichts mehr zu sehen - irgendwie ist das ja immer so. :) Rund um mich herum gingen noch ein paar schwache, horizontnahe Meteore nieder. Mit der ausklingenden Sommergrippe in den Knochen, habe ich es nicht mehr lange ausgehalten - entsprechend ging's gegen 1 Uhr ins Bett.

Für Begeisterung hat die Beobachtungssession auf jeden Fall gesorgt, wenn auch nicht für Bildmaterial. Kommende Nacht dann ein neuer Versuch!

(Beobachtung aus dem Randgebiet von Lübbecke, 07./08.08.2019 - 23:30 - 00:50 MESZ)

Jonas Plum
Beiträge: 11
Registriert: 14. Jun 2019, 10:36

Re: Perseiden 2019

Beitrag von Jonas Plum » 8. Aug 2019, 10:57

Hallo Jørgen und Tim + alle anderen,
Habe gestern auch 6 helle Meteore (alle zwischen +1 & -1 mag hell) der Perseiden gesehen, innerhalb von rund einer Stunde (23:30 - 00:30 // vom 7.8. Auf 8.8.).
Davon war der erste auch einer der deutlich nachgeleuchtet hat rund 2 Sekunden. Bei Liebenau von wo ich aus gesehen beobachtet habe, verlief er von knapp oberhalb der Cassiopeia Richtung Zenit und endete bei Alderamin im Cepheus (auch etwa entlang der Milchstraße). Er war so gegen 23:45 Uhr und ca 0mag hell.
Dann gab es noch 4 weitere mit mittlerer Helligkeit.

Auf jeden Fall durch die auffällig hohe Anzahl an heller Meteore im Verhältnis zur Gesamtzahl der beobachteten Meteore, freue mich jetzt auch auf die Maximums nahen Perseiden Nächte und das Maximum natürlich an sich.


Wünsche uns viel freien Himmel und weitere Highlights der Perseiden

Grüße Jonas :-)

Benutzeravatar
Jan Hattenbach
Beiträge: 568
Registriert: 9. Jan 2004, 11:58
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 2019

Beitrag von Jan Hattenbach » 9. Aug 2019, 11:57

Hallo,
ein paar Perseiden sind mir in den letzen Nächten ebenfalls ins Netz gegangen, visuell und auf dem Chip: https://twitter.com/JanHattenbach/statu ... 9728954368

cs,
Jan
Mein astronomischer Blog: https://himmelslichter.net/

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3937
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 2019

Beitrag von StefanK » 10. Aug 2019, 18:38

Hier könnt Ihr die weltweite Perseiden-Aktivität verfolgen: https://www.imo.net/members/imo_live_sh ... &year=2019

Sven Melchert
Beiträge: 28
Registriert: 26. Jul 2014, 10:06

Re: Perseiden 2019

Beitrag von Sven Melchert » 11. Aug 2019, 08:15

Die Nacht vom 10. auf den 11. hat die ASI1600 mit 15-mm-Objektiv von Stuttgart nach Perseiden Ausschau gehalten, Belichtungszeit 5 Sekunden bei 2x2-Bin. Insgesamt wurden es 21 Meteore, davon 19 Perseiden. Hier die helleren davon:

22:25 MESZ
Bild

01:57 MESZ
Bild

02:21 MESZ
Bild

03:11 MESZ
Bild

Grüßle
Sven

Benutzeravatar
Henning Untiedt
Beiträge: 304
Registriert: 18. Mär 2015, 07:04
Wohnort: 24321 Tröndel

Re: Perseiden 2019

Beitrag von Henning Untiedt » 12. Aug 2019, 09:27

Hallo zusammen,
in der Nacht vom 10. auf den 11.08. war hier an der Ostseeküste eine tolle Sichtbedingungen. Bin deshalb von Mitternacht bis 2:00 'rausgegangen, um nach Perseiden Ausschau zu halten. Einige habe ich auch "erwischt", den hellsten stelle ich hier 'mal rein, zusammen mit schwachem grünem Airglow...

Die Sichtbedingungen werden heute deutlich schlechter sein, sofern die Vorhersage stimmt....

Herzliche Grüsse

Henning
Dateianhänge
IMG_5941-1.jpg
11.08. gegen 1:10 MESZ

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3937
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 2019

Beitrag von StefanK » 12. Aug 2019, 18:23

Wenn das Wetter nicht mitspielt oder wenn es noch/wieder Tag ist, kann man die Perseiden zumindest hören:
https://www.youtube.com/watch?v=1wXPmCFruaw
Zuletzt geändert von StefanK am 12. Aug 2019, 20:43, insgesamt 1-mal geändert.

Jonas Plum
Beiträge: 11
Registriert: 14. Jun 2019, 10:36

Re: Perseiden 2019

Beitrag von Jonas Plum » 12. Aug 2019, 19:58

Hallo zusammen,
Wünsche allen gute sich auf das PER Maximum. Hoffe das das angesagte Filament gegen 4 Uhr MESZ sich auf positive Weise zeigt. Und natürlich hoffe ich das dann zumindest hier in Kassel oder Umland der Himmel klar wird.

Grüße Jonas

Benutzeravatar
Tobias F.
Beiträge: 324
Registriert: 10. Nov 2004, 17:30
Wohnort: Oberfrauendorf 20km südl. von Dresden
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 2019

Beitrag von Tobias F. » 12. Aug 2019, 23:07

hier noch die 2 hellsten Meteore, die meine Kameras aufgenommen haben.
Der erste könnte der vom Tim beobachtete sein...
Bild

Bild

Bild
es grüßt
Tobias ;-)
Bild

Benutzeravatar
Jan Hattenbach
Beiträge: 568
Registriert: 9. Jan 2004, 11:58
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 2019

Beitrag von Jan Hattenbach » 13. Aug 2019, 12:45

Mann, war das eine Show, Feuerwerk am Himmel, Sternschuppen im Sekundentakt ohne Ende, zumm zumm zumm.

Spaß und Medienhype beiseite: Trotz des spät untergehenden Mondes waren doch einige Dutzend Perseiden im Laufe der Nacht zu sehen, ein paar davon ziemlich hell. Ich sichte noch mein Bildmaterial, aber diese Feuerkugel steht als Highlight schon fest:

Bild

Aufgenommen am 13.8. um 02:20:29 UT auf La Palma mit einer ASI 120.

cs,
Jan
Mein astronomischer Blog: https://himmelslichter.net/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HashtagPhysics und 2 Gäste