Grüne Feuerkugel am 22.12.2015, 23 Uhr über Gießen

Forum zur Diskussion von Meteor- und Feuerkugelsichtungen, sowie zur Besprechung von Meteorströmen.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz, Sirko Molau

Antworten
Josef Gräf
Beiträge: 4
Registriert: 19. Jan 2012, 12:22
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Grüne Feuerkugel am 22.12.2015, 23 Uhr über Gießen

Beitrag von Josef Gräf » 23. Dez 2015, 09:20

Hallo,

gestern abend kurz vor 23 Uhr sah ich im Osten (im Löwen) eine grüne Feuerkugel.
Sie bewegte sich von rechts oben nach links unten und war eher langsam
(gefühlt 2-5 mal so schnell wie die ISS im Zenit).
Ich habe die Feuerkugel auf die Schnelle schon gemeldet:
http://fireballs.imo.net/imo_view/repor ... t_id=78239
Leider ist im Bericht ein Fehler drin: Moving direction: From down left to up right
Es war genau umgekehrt: Von rechts oben nach links unten.

Nachtrag:
Nach einigen Recherchen fand ich folgendes APOD:
http://apod.nasa.gov/apod/ap091015.html
So etwas Ähnliches könnte es gewesen sein.
Folgendes Bildchen zeigt ungefähr den visuellen Eindruck,
der sich in meiner Erinnerung eingebrannt hat:
Bild
Recht oberhalb könnten auch noch dünne Spuren des Schweifes gewesen sein
(nicht eingezeichnet).
Das Merkwürdige daran war, dass der Schweif der Feuerkugel vorausging,
das Ganze bewegte sich - wie gesagt - von rechts oben nach links unten,
also etwa von ~(85°,15°) nach ~(80°,10°).
Ich hatte Glück, es war just eine Wolkenlücke: Regulus und Algieba waren zu sehen.

Viele Grüße
Josef
Zuletzt geändert von Josef Gräf am 23. Dez 2015, 17:48, insgesamt 1-mal geändert.

Marcus Degenkolbe
Beiträge: 80
Registriert: 7. Sep 2011, 15:44
Wohnort: Nahe Dresden (51.05°N, 14°E)
Kontaktdaten:

Re: Grüne Feuerkugel am 22.12.2015, 23 Uhr über Gießen

Beitrag von Marcus Degenkolbe » 23. Dez 2015, 15:26

Hey Josef,

da habe ich mich gestern wohl doch nicht vertan. Ich stand gestern gegen 23 Uhr gerade draußen vor einem Club in Dresden, als auf einmal die ganze Umgebung kurzzeitig grünlich aufleuchtete. Ich hatte sofort an einen Boliden gedacht und den Himmel nach einer Leuchtspur abgesucht, aber leider nichts gefunden. Da mehrere Personen um mich herum standen und keiner irritiert war oder in den Himmel geblickt hat, habe ich schon gedacht, dass es nur Einbildung war. Sicherheitshalber hab ich aber noch mal fix auf die Uhr geschaut, um mir zumindest die Uhrzeit zu merken.

Grüße,
Marcus

Alexander Haußmann
Beiträge: 804
Registriert: 6. Mär 2006, 13:39
Wohnort: Hörlitz / Dresden

Re: Grüne Feuerkugel am 22.12.2015, 23 Uhr über Gießen

Beitrag von Alexander Haußmann » 23. Dez 2015, 21:40

Hallo zusammen,

ich habe die Feuerkugel in Meuro bei Senftenberg auch gesehen, durchscheinend durch eine Cirrusdecke und ca. 20° links unterhalb vom Mond. Die Uhr zeigte 23.01 MEZ. Farbe ist mir wegen des Cirrus nicht aufgefallen, hätte durchaus einen Stich ins Grüne haben können.

Viele Grüße,
Alex

Heiner Korneck
Beiträge: 2
Registriert: 25. Dez 2015, 14:45
Wohnort: Reutlingen

Re: Grüne Feuerkugel am 22.12.2015, 23 Uhr über Gießen

Beitrag von Heiner Korneck » 25. Dez 2015, 14:57

Hallo,
ich habe die Erscheinung ebenfalls gesehen. In Reutlingen und von dort aus ziemlich genau in nordwestlicher Richtung. Ich fuhr im Auto die Stuttgarter Str. entlang und sah das Aufblitzen leicht links des Straßenverlaufs. Deshalb konnte ich später auf einer Karte die Richtung relativ exakt rekonstruieren.
Bewegung von rechts oben ca. 45 Grad abwärts, Dauer vielleicht eine Sekunde, grün, erst eine Leuchtspur, anschließend hell aufleuchtender "Kopf" (also andersrum als bei Josef! Warum auch immer?!). Das Ganze vielleicht 20 Grad über der Horizontalen.
Gemeldet habe ich die Beobachtung bei http://www.erfm.eu/Deutsch/Global%20Deu ... ugelm.html. Ich weiß aber nicht, ob die Meldung dort was bringt. Die Seite wirkt ziemlich unfertig.
Auch ich hatte mich gefragt, ob ich mich getäuscht habe und war seitdem auf der Suche nach einer Bestätigung. Nun habe ich sie hier gefunden!!

Ein grobe "Triangulation" aus den bisherigen Beiträgen weist tatsächlich in die Gegend von Dresden!

Grüße, Heiner

Josef Gräf
Beiträge: 4
Registriert: 19. Jan 2012, 12:22
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Grüne Feuerkugel am 22.12.2015, 23 Uhr über Gießen

Beitrag von Josef Gräf » 26. Dez 2015, 15:56

Hallo zusammen,

es freut mich, dass ihr Euch hier gemeldet habt.
Alle Beobachtungen passen zusammen und bestätigen
sich im Großen und Ganzen gegenseitig.

Meine Beobachtung hatte ich auf der Seite
http://www.meteoros.de/feuerkugel/
gemeldet, die wohl die quasi-offizielle Seite ist.
Es wäre schön, wenn jeder seine Beobachtung dort melden könnte.

Auf meiner privaten Seite http://www.josef-graef.de/aktuelles.html habe ich
oben u.a. einige allgemeine Artikel und Infos zu grünen Feuerkugeln verlinkt.
Ich bin immer noch ganz beeindruckt!
Ich brauche kein Silvesterfeuerwerk mehr :-D

Schöne Feiertage noch
und Clear Skies!
Josef

Heiner Korneck
Beiträge: 2
Registriert: 25. Dez 2015, 14:45
Wohnort: Reutlingen

Re: Grüne Feuerkugel am 22.12.2015, 23 Uhr über Gießen

Beitrag von Heiner Korneck » 26. Dez 2015, 22:15

Hallo,
ich habe die Sichtung gestern auch noch beim Arbeitskreis Meteore e.V. gemeldet (http://fireballs.imo.net/members/imo/report_intro/), wohin man gelangt, nachdem auf Josefs link "Feuerkugel melden" angeklickt wurde.
Bin gespannt, ob noch weitere Leute dazu Meldung machen.

Grüß euch, kommt gut ins neue Jahr
Heiner

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast