Videometeore 03./04.01.2021 Südkamera

Forum zur Diskussion von Meteor- und Feuerkugelsichtungen, sowie zur Besprechung von Meteorströmen.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz, Sirko Molau

Antworten
MarioK
Beiträge: 155
Registriert: 11. Jul 2015, 07:28
Wohnort: Berlin 52,5N 13,5E

Videometeore 03./04.01.2021 Südkamera

Beitrag von MarioK » 13. Jan 2022, 22:18

Hallo,

hier die Auswertung der nach Süden gerichteten Kamera Nikon Z50 mit dem 20/1,8 (entspr. 30mm).
Die Filme der nach Norden gerichteten Z6II mit dem 50/1,8 habe ich noch garnicht angesehen.

Im Nachhinein betrachtet wäre es besser gewesen nur die Z6II mit dem 20/1,8 (Vignettierung hin oder her) nach Süden filmen zu lassen.
Der unbeabsichtigt erkennbare Antiradianteneffekt wäre besser zu erkennen gewesen.
Naja .. vielleicht 2026 mit Vollmond und 2030 bei Neumond wieder .. mal sehen ob das Wetter, der Planet und seine Bewohner mitspielen ..

Hier die zeitliche Verteilung. Auch außerhalb des hier mit Wolken markierten Zeitraum gab es immerwieder Wolkenfelder.
In den ersten 17 min des vorletzen (wolkenlosen) Films (der dem meteorstärkstem folgte) konnte ich auch nach dreimaliger Durchsicht kein Meteor erkennen.
videometeore_20220103-04-Z50.png

Die Helligkeiten ließen sich anders als bei den radiantennahen langsamen Dezembermeteoren nur schwer schätzen.
Die hellen sind vielleicht zu hell geschätzt.
videometeore_20220103-04-mag-frames-strom.png

Es gab unter den sporadischen auch noch einige die bei visueller Beobachtung ohne Nachmessen und Geschwindigkeit wohl als QUA durchgegangen wären.

Hier nur die QUA und die 2 wahrscheinlichen QUA als Film. Wenn man weiss wo sie auftauchen, kann man alle 21 sehen.
Einige sind teils in Wolken, andere in Ecken, einige kommen oben ins Bild, andere verlassen es unten.
Ich habe den Film direkt im Videoprogramm ohne Umweg über Bilder zusammengeschnitten. Deshalb ist der Film etwas kontrastarm.
Die 4K Aufnahme ist auf 1920x1080 verkleinert.

Film 110MB

Viele Grüße
Mario
Zuletzt geändert von MarioK am 14. Jan 2022, 16:26, insgesamt 2-mal geändert.

Speul
Beiträge: 76
Registriert: 28. Sep 2019, 12:12

Re: Videometeore 03./04.01.2021 Südkamera

Beitrag von Speul » 14. Jan 2022, 07:17

Hallo Mario,
vielleicht überprüfst Du Deine Datum-Angaben in den Abbildungen nochmal.
Weder am 2./3. Dezember 2021 noch am 19./20.Dez. 2021 sollten viele Quadrantiden sichtbar gewesen sein!
Ulrich

MarioK
Beiträge: 155
Registriert: 11. Jul 2015, 07:28
Wohnort: Berlin 52,5N 13,5E

Re: Videometeore 03./04.01.2021 Südkamera

Beitrag von MarioK » 14. Jan 2022, 10:10

Hallo Ulrich,

danke!
Sowas passiert, wenn man eine Datei für eine neue Videonacht umbenennt, speichert, keine Formel fürs Datum hinterlegt und den Beitrag unbedingt noch am Abend absenden will.

Ist jetzt geändert.

Viele Grüße
Mario

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste