NEUES BILDARCHIV

Hier stehen wichtige Ankündigungen des AKM, aber auch alles Wichtige bezüglich der Foren. Bitte bei neuen Nachrichten hier unbedingt reinschauen. Neue Benutzer sollten hier auch zuerst alles lesen.

Moderatoren: Claudia Hinz, Andreas Möller

Antworten
Alexander Wünsche
Beiträge: 307
Registriert: 17. Jan 2004, 21:16
Wohnort: Görlitz
Kontaktdaten:

NEUES BILDARCHIV

Beitrag von Alexander Wünsche » 21. Mär 2006, 22:02

Hallo Leute,
nach monatelanger Arbeit ist es nun endlich soweit. Das alte Bildarchiv vom meteoros.de ist in ein neues, datenbankgestütztes Bildarchiv überführt. Es gibt nun eine Suchfunktion und eine Stichwortfunktion.

Hier ist die Adresse http://www.meteoros.de/bildarchiv.

Die Archive sind noch nicht auf die Beschreibungsseiten rückverlinkt. Das geschieht dann in den nächsten Monaten .... Fehler, Probleme usw. können mir natürlich gemeldet werden. Auch neue Bilder nehme ich gern entgegen.

Also viel Spaß beim Bildergucken!!!

Alexander

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2538
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 22. Mär 2006, 06:53

Hallo Alexander!

Das schaut ziemlich gut aus.
Besten Dank für die Arbeit.
Eine Frage habe ich aber.
Wie sind die Bilder sortiert?
Es wäre sicherlich sehr schön, sie nach vollem Datum zu sortieren und nicht nur nach der Jahreszahl.
Bei den Polarlichtern sieht es nämlich etwas chaotisch aus.
Gruß

Ulrich

Alexander Wünsche
Beiträge: 307
Registriert: 17. Jan 2004, 21:16
Wohnort: Görlitz
Kontaktdaten:

Sortierung

Beitrag von Alexander Wünsche » 22. Mär 2006, 19:59

Hallo Ulrich,

Die Polarlichtbilder sind wie die meisten anderen nach Datum (!) absteigend sortiert. Falls mal was durcheinander geht, kann es sein, dass ich ein Datum falsch eingetragen habe.

Die Polarlichtbilder haben mir viel Kopfzerbrechen gemacht. Das neue Bildarchiv lässt sich leider nicht beliebig tief staffeln, sonst hätte ich für jede Polarlichtnacht eine Sammlung angelegt. Ich wollte auch nicht das bewährte Schema der Zuordnung nach Entstehungsart aufgeben, indem ich den Polarlichtern ein eigenes Archiv zuordne. Genaue Dokumentationen der einzelnen Polarlichtnächte kann das Archiv wohl nicht bieten. Das hat ja auch Thomas Sävert auf seinen Polarlichtseiten sehr akribisch betrieben. Da müssen wir keine Konkurrenz machen.

Viele Grüße
Alexander

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste