Tipp: Meyer Görlitz Objektive im Abverkauf (nach Insolvenz)

Während im Polarlichtforum die ernsteren, eher wissenschaftlich ausgerichteten Leute ihre Plattform haben, können sich im Off-Topic Forum Jedermann oder die Anfänger unbefangen unterhalten und begegnen, lustig sein oder drauflosposten.

Moderator: Claudia Hinz

Antworten
Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1040
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Tipp: Meyer Görlitz Objektive im Abverkauf (nach Insolvenz)

Beitrag von OlafS » 1. Mär 2019, 15:56

Vielleicht hat ja jemand mit dem einen oder anderen Teil länger geliebäugelt...
...allerdings gab es auch viel Kritik, weil nicht alles wirklich "Made in Germany" war.
Nähere Infos hierzu im Newsletter (siehe Link) oder in der Pressemitteilung des neuen Inhabers der Marke
(Pressemitteilung von OPC Optical zu Meyer Optik Görlitz von.2019-02-27 - als PDF im Newsletter verlinkt)

https://www.digitalkamera.de/Meldung/St ... 11208.aspx

Einige Linsen sind zu Supersonderabverkaufspreisen (im Vergleich zu Preisportalen) bereits über die Seite
https://www.meyer-optik-goerlitz.com/de/
bestellbar bzw. anfragbar.
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
Susanne Althoff
Beiträge: 64
Registriert: 17. Okt 2016, 01:29
Wohnort: Köln

Re: Tipp: Meyer Görlitz Objektive im Abverkauf (nach Insolvenz)

Beitrag von Susanne Althoff » 22. Mär 2019, 19:28

Stimmt, die Puristen haben wegen der 'Somnium' und 'Nocturnus'-Objektive geheult, weil die eben nicht auf die 'historischen' Objektive zurückgehen, sondern komplett neu waren. Und dann noch nicht mal 'Eigenzüchtungen', sondern modifizierte russische bzw. chinesische Objektive... :roll:
Aber bei den Ausverkaufspreisen hab ich natürlich zugeschlagen- eins von den 58er Primoplanen kommt bei mir unter. Ich hoffe, das Teil ist pünktlich zur Kirschblüte da... :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast