Weites und Farbiges

Während im Polarlichtforum die ernsteren, eher wissenschaftlich ausgerichteten Leute ihre Plattform haben, können sich im Off-Topic Forum Jedermann oder die Anfänger unbefangen unterhalten und begegnen, lustig sein oder drauflosposten.
Antworten
MarioK
Beiträge: 223
Registriert: 11. Jul 2015, 07:28
Wohnort: Berlin 52,5N 13,5E

Weites und Farbiges

Beitrag von MarioK » 4. Sep 2023, 18:52

Hallo,

war heute wieder auf dem Wolkenhain auf dem Kienberg.
Sicht war trotz oder wegen des schönen blauen Himmels nicht so gut
(viel Luftbewegung, man beachte den Kran unter dem FU-Wetterturm).
Hier der Blick Richrtung SW:
20230904-1045_utc_SW_5.jpg
Die Halle des Tropical Islands habe ich nicht gesehen,
zu Hause dann aber am Rand eines Fotos entdeckt:
20230904-1043_utc_S_5.jpg
Neben einem Beregnungsregenbogen (Bild lohnt nicht),
waren - abgesehen von den Blüten im Park - die einzigen
optische Erscheinungen an Spinnennetzen zu finden:
20230904-0916_utc_Netz2.jpg
20230904-0905_utc_Netz1a.jpg
20230904-0905_utc_Netz1b.jpg
20230904-0905_utc_Netz1c.jpg
Viele Grüße
Mario

Benutzeravatar
Christoph Gerber
Beiträge: 713
Registriert: 24. Okt 2011, 14:44
Wohnort: Heidelberg

Re: Weites und Farbiges

Beitrag von Christoph Gerber » 5. Sep 2023, 11:55

Hallo Mario,

die Spinnenweben-Bilder erinnern mich wieder einmal an Altes: die Spinnennetz-Halos.

Gruß aus HD,
Christoph

MarioK
Beiträge: 223
Registriert: 11. Jul 2015, 07:28
Wohnort: Berlin 52,5N 13,5E

Re: Weites und Farbiges

Beitrag von MarioK » 5. Sep 2023, 13:02

Hallo Christoph,

bei meinen Netzen war es eher Irisieren.
Interessant fand ich besonders beim letzten Bild auch den Schatten der Kreuzspinne auf dem eigenen Netz.
Leider etwas von den Zweigen verdeckt.

Viele Grüße
Mario

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast