NLC 26./27.06.

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Christian Trunk
Beiträge: 14
Registriert: 26. Jun 2012, 21:47

Beitrag von Christian Trunk » 26. Jun 2012, 22:30

Guten Abend erst einmal an alle.

Bin seit längerem Mitleser hier im Forum und ursprünglich durch das Polarlicht hierher gekommen. Nun habt ihr es aber geschafft mich auch für andere Himmelsereignisse zu begeistern :D

Da ich bei der Bewertung von meinem Bildmaterial euer Fachwissen benötige, hab ich mir hier letztendlich registriert.

Konnte ich ebenfalls einen kleinen Teil des heutigen NLC-Display auf dem Sensor festhalten? Auffallend ist, dass im Vergleich zu den restlichen Bildern die helle Wellenartige Struktur "zu stehen" scheinen, während die tiefer liegenden Wolken vorbei ziehen.



Bild

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2641
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 26. Jun 2012, 22:30

Konnte sie fotografisch festhalten!
Mit bloßem Auge sehr gut Sichtbar auch Strukturen erkennbar.

Standort Wildau (Berlin)

Fotos folgen, Gruß Andreas

Benutzeravatar
Sven Lüke
Beiträge: 180
Registriert: 9. Jan 2004, 09:34
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von Sven Lüke » 26. Jun 2012, 22:32

@Christian Trunk: Ja, das in Horizontnähe ist NLC :)

Grüße, Sven

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2641
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 26. Jun 2012, 22:53

Beobachtungsort: Wildau
Uhrzeit: ca. 00:00 - 00:10 (MESZ)

Ausdehnung: >90° (Siehe Panorama unten)

Visuell sehr gut sichtbar und einfache Strukturen mit dem Auge erkennbar.

Bild

Bild

Panorama - Klick zum vergößern
Bild

Gruß Andreas
Zuletzt geändert von Andreas Möller am 26. Jun 2012, 23:21, insgesamt 2-mal geändert.

Christian Trunk
Beiträge: 14
Registriert: 26. Jun 2012, 21:47

Beitrag von Christian Trunk » 26. Jun 2012, 22:55

Sven Lüke hat geschrieben:@Christian Trunk: Ja, das in Horizontnähe ist NLC :)

Grüße, Sven
Danke für die schnelle Antwort.
Als Grünschnabel war ich mir nicht sicher, aber immerhin hab ich jetzt das erste mal NLC bewusst in meinem Leben gesehen. :)
Auch wenn es mit bloßem Auge nur zu erahnen war, freue ich mich dennoch. Allein wegen der Tatsache, dass Murphy ausnahmsweise mal nicht zu geschlagen hat.

Gratulation an den Rest für die grandiosen Aufnahmen :wink:

Benutzeravatar
MathiasH
Beiträge: 446
Registriert: 5. Aug 2010, 22:00
Wohnort: Versmold (52°02' N ; 08°07' E)

Beitrag von MathiasH » 26. Jun 2012, 22:56

Moin zusammen,

tolles Display! Auch auf Usedom Wolken - allerdings troposphärischer Natur, keine Chance :roll:, vielleicht in der Morgendämmeung... Allen Erfolgreichen Glückwunsch und danke für's Zeigen.
Gruß,
Mathias

My very special regards also to the highly venerabled lurkers from the NSA!

Jan Schulhauser
Beiträge: 8
Registriert: 31. Mai 2012, 18:56
Wohnort: Jena

Beitrag von Jan Schulhauser » 26. Jun 2012, 23:47

Hallo hier mein erstes Bild im Forum
nlc um ca 0:30 recht horizontnah

30s f5,6 iso400
Bild

Benutzeravatar
René Pelzer
Beiträge: 171
Registriert: 14. Jul 2009, 22:46
Wohnort: Simmerath (Nordeifel)
Kontaktdaten:

Beitrag von René Pelzer » 27. Jun 2012, 00:14

Nabend,

ich habe die NLC zufällig auf der Rückfahrt von einer Fototour gesehen.

Das Foto habe ich um 23.24 MESZ bei Freialdenhoven im Kreis Düren gemacht:
Bild

Gruß René
Bild

Johannes Schubert
Beiträge: 21
Registriert: 16. Jul 2006, 01:56
Wohnort: Berllin-Britz
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes Schubert » 27. Jun 2012, 00:17

Da will man eigentlich ins Bett gehen und schaut nur noch mal kurz raus: Auf ca. 15° ein sehr schwaches helles Band... Der Laie wirds wohl übersehen, aber es hält sich jetzt schon mind. 20 Minuten lang

Bild
(das Bild ist schon kontrastverstärkt...)

Benutzeravatar
Sven Stuebler
Beiträge: 61
Registriert: 15. Feb 2011, 19:06
Wohnort: Dresden

Beitrag von Sven Stuebler » 27. Jun 2012, 01:56

Der Morgen hatte auch ordentlich was zu bieten! Das Aufstehen hat sich auf jeden Fall gelohnt:

Bild
(Für eine größere Version auf das Bild klicken)

Restliche Bilder des Morgens kommen noch, aber erstmal brauche ich etwas Schlaf :)
Beste Grüße!
Sven

Schwarzer Kaffee, echt jetzt!

Sven@Flickr

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2641
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 27. Jun 2012, 02:04

Aufstehen?

Ich müsste bald mal ins Bett gehen!!!!

Panorama - Klicken zum Vergrößern
Bild

David Weber
Beiträge: 23
Registriert: 16. Jun 2012, 21:30
Wohnort: Berlin (Ost)

Beitrag von David Weber » 27. Jun 2012, 03:53

Guten Morgen.
Folgendes 'Video' ist in der Zeit von 2:40 bis 3:24 Uhr entstanden. Blickrichtung ist NO.
http://www.youtube.com/watch?v=b7j5ckDN3kI

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 521
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 27. Jun 2012, 05:12

Super schöne Bilder!

Ich habe es leider total verpasst. :(

VG
Steffen

Benutzeravatar
Hermann Koberger
Beiträge: 368
Registriert: 8. Jan 2011, 20:58
Wohnort: Fornach, Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Hermann Koberger » 27. Jun 2012, 05:45

Hallo zusammen,

Glückwunsch an alle ! Schöne Bilder !

Den Murphy hab ich jetzt von meiner Freundesliste gestrichen...

Viele Grüsse
Hermann

gabyklüber
Beiträge: 201
Registriert: 6. Jul 2009, 11:53

Beitrag von gabyklüber » 27. Jun 2012, 05:49

Guten morgen,
hier in Sulingen standen sie um 23.45 fast im Zenit waren schwach aber sehr fächig und bildeten sanfte Wellen,man konnte toll die Strukturen erkennen,auch die ganz feinen und schwachen,war schon eindrucksvoll.
Fotografiert hab ich sie diesesmal nicht,ich war einfach zu müde um nochmal rauszugehen.und so aus den Fenster,mit all den Ästen und dem Scheunendach wollte ich das dann doch nicht....
lg Gaby

wolfgang hamburg
Beiträge: 2213
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 27. Jun 2012, 07:22

Moin moin,

sehr schöne Bilder von einen großem Display. Ich hatte es leider nur für ca. 1h am späten Abend sichtbar. Später zog es leider wieder total zu. Ich habe alle 15s eine Aufnahme von dem Bereich mit dem Bogen bei Capella (der ist IMHO auch auf anderen Aufnahmen hier zu sehen) gemacht. Bilder und Filmchen gibt es heute Abend.

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2641
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 27. Jun 2012, 08:55

So.... der Bericht vom Abend und Morgen ist fertig:

http://www.high-iso.de/de/blog/leuchten ... lc+im+juni

Es gibt auch ein Zeitraffer Video

Gruß Andreas

Benutzeravatar
Werner Krell
Beiträge: 547
Registriert: 6. Apr 2004, 18:51
Wohnort: Odenwald 20 Km S DA

auch...

Beitrag von Werner Krell » 27. Jun 2012, 11:55

Hallo, auch hier Sichtung. Nachdem ich am 26sten abends zur besten Zeit frühzeitig abbrechen musste, da eine von W heranziehende Wolkenfront weiteres beobachten sinnlos machte, war es in den frühen Morgenstunden dann wieder soweit. Sichtbar von ca. 03:00 Uhr MESZ bis wenige Minuten nach 04:00 Uhr MESZ. Ausdehnung von ca. 350° über 360/0° bis ca. 95°. Und das alles bei einer Höhen von 8 bis max. 10°. Na ja, mit etwas gutem Wille ist H bei 3 anzusiedeln.

Bild

Gruß...Werner
Gruß und bis später...

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3941
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

NLCs 26./27.06.2012 in Bonn

Beitrag von StefanK » 27. Jun 2012, 12:01

Hallo zusammen,

auch in Bonn gab es ein recht eindrucksvolles Display, welche ich von 22:58 - 00:01 MESZ beobachtet habe. Nachstehend erst einmal nur ein Foto. Mehr gibt es aus Zeitgründen evt. erst am Wochenende:

Bild
Abb. 1: 26.06.11, 23:07 MESZ.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Uwe E.
Beiträge: 227
Registriert: 12. Mai 2011, 06:31
Wohnort: Oelsa/Sachsen

Beitrag von Uwe E. » 27. Jun 2012, 12:24

Hallo,

auch ich konnte letzte Nacht in der Nähe von Freital bei Dresden die NLCs bewundern.
Es war für mich die erste, bewusste Sichtung.

Danke an dieses Forum, das mir dieses Thema näher gebracht hat.

Grüße
Uwe

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast