NLC 2011-06-27/28

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderator: StefanK

Antworten
Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1480
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

NLC 2011-06-27/28

Beitrag von OlafS » 27. Jun 2011, 22:48

00:35 MESZ. NLC tief in Nord. Max-Höhe 4°.
Rostock.
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 5225
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Oberursel (50°13'N / 8°36' E; 240m ü. NN.)
Kontaktdaten:

NLCs diese Nacht

Beitrag von StefanK » 27. Jun 2011, 22:55

Auch auf der Juliusruh-Cam jetzt erkennbar:
http://www.iap-kborn.de/Overview.313.0.html?&L=0

Nachtrag: auch auf einer Webcam in Hörnum schwach sichtbar (unten links im Bild) - http://sylter-freizeit-team.de/webcamN.shtml
Alles über Leuchtende Nachtwolken: http://www.leuchtende-nachtwolken.info/

Benutzeravatar
MathiasH
Beiträge: 455
Registriert: 5. Aug 2010, 22:00
Wohnort: Versmold (52°02' N ; 08°07' E)

Beitrag von MathiasH » 27. Jun 2011, 23:54

Moin NLC-Jäger,

ich hatte mich bereits gegen 23:30 MESZ auf der Wiese hinter'm Haus positioniert und alles aufgebaut - skeptisch die fortschreitende Dämmerung beobachtend. Das, was sich später im NNW als NLC-Display herausstellen sollte, hielt ich zunächst für angestrahlte Cirren. Weit gefehlt - ich wurde mit dem genialsten Display der bisherigen Saison belohnt :D 8):

Bild
22:12 UTC

Bild
22:14 UTC

Bild
22:17 UTC

Bild
22:20 UTC

Bild
22:25 UTC

Bild
22:30 UTC

Bild
22:35 UTC

Geniale Show 8) :D 8) :D 8)!

Beobachtungsort war Versmold in Ostwestfalen, alle Aufnahmen entstanden mit Canon EOS 1000D und Tamron 17-50 VC bei 50mm, F/3.2 und ISO 400, Belichtungszeiten zwischen 7 und 13 Sekunden.
Gruß,
Mathias

Marco Horn
Beiträge: 28
Registriert: 30. Jun 2010, 13:06
Wohnort: Itzehoe

Bilder

Beitrag von Marco Horn » 28. Jun 2011, 00:08

Ich konnte die heutigen NLC's von 0:50 bis zum Verschwinden gegen 1:30 Uhr (MESZ) aufnehmen. Hier ein Bild um 1:09 Uhr:

Bild

fast genau Richtung Nord, 55mm/F5.6/4 s/ISO800, Höhe 5-10°

Mit blossem Auge waren sie gerade gut zu erkennen.

Hier ein Versuch einer Animation der Bilder: http://www.youtube.com/watch?v=LmoSsG_jcBE

Wie es auf den Cam's aussieht geht es nun im NO'sten weiter mit schwachen NLCs..

Schöne Bilder Mathias! :)

André.Müller
Beiträge: 564
Registriert: 9. Jan 2004, 07:41
Wohnort: Aachen (51°N, 6°E)
Kontaktdaten:

Beitrag von André.Müller » 28. Jun 2011, 07:30

Glückwunsch, das war echt ein tolles Display.
Mein Blog Above Horizon und mein Fotowald

Benutzeravatar
Uwe Müller
Beiträge: 178
Registriert: 9. Jan 2004, 10:19
Wohnort: Langen NS
Kontaktdaten:

Beitrag von Uwe Müller » 28. Jun 2011, 12:22

Hallo Leute,

sorry für die rel. späte Warnung. Es war aber nicht leicht, an meiner Fotolocation eine Verbindung ins Netz zu bekommen.

Hier nun meine Bilder der letzten Nacht.


Display im NW

Bild


Bild


Bild


Display im NO

Bild


lG aus Brhv.
Uwe

rarlt
Beiträge: 23
Registriert: 20. Jun 2005, 20:30
Kontaktdaten:

Beitrag von rarlt » 28. Jun 2011, 14:15

Tolle Bilder! Aber das gibt's doch gar nicht; ich habe gestern von meinem neuen Wohnort Ludwigsfelde (südlich von Berlin) geschaut, und es war nichts zu sehen. Werde es heute wieder probieren.

Grüße,
Rainer

Benutzeravatar
Yvonne Kleinfeld
Beiträge: 112
Registriert: 5. Feb 2011, 22:09
Wohnort: Wismar / Meckl. 53° 53' 33" N, 11° 27' 54"E

Beitrag von Yvonne Kleinfeld » 28. Jun 2011, 14:24

Hier bei uns in HWI war auch was zusehen, leider habe ich keine Kamera die es dokumentieren konnte.
Schöne Grüße von der Ostsee

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 5225
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Oberursel (50°13'N / 8°36' E; 240m ü. NN.)
Kontaktdaten:

NLC in Versmold

Beitrag von StefanK » 28. Jun 2011, 18:12

Hallo Matthias,

wie hoch (in Grad) reichten die NLC denn bei Dir in Versmold?

Viele Grüße aus Bonn!

Stefan
Alles über Leuchtende Nachtwolken: http://www.leuchtende-nachtwolken.info/

Benutzeravatar
MathiasH
Beiträge: 455
Registriert: 5. Aug 2010, 22:00
Wohnort: Versmold (52°02' N ; 08°07' E)

Beitrag von MathiasH » 29. Jun 2011, 08:50

Moin Stefan
wie hoch (in Grad) reichten die NLC denn bei Dir in Versmold?
Grob geschätzt dürften es so um die 7° (maximale Höhe des hellsten Feldes) gewesen sein, hätten also von Bonn aus sehr dicht überm Horizont sichtbar gewesen sein können.

Gruß ins Rheinland!
Gruß,
Mathias

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 5225
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Oberursel (50°13'N / 8°36' E; 240m ü. NN.)
Kontaktdaten:

NLC Versmold

Beitrag von StefanK » 29. Jun 2011, 16:49

Hallo Mathias,

danke für die Info. Ich habe an dem Abend nichts gesehen, zuviel horizontnaher "Schmodder".

Viele Grüße nach Westfalen!

Stefan
Alles über Leuchtende Nachtwolken: http://www.leuchtende-nachtwolken.info/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast