NLC Warnliste

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 458
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: NLC Warnliste

Beitrag von Dennis Hennig » 12. Jul 2018, 12:26

Hallo André!

Wird die reichhaltige Diskussion zum Thema heimlich geführt? Ich sehe hier jedenfalls keine Beiträge. ;-)
Aber im Ernst: Eine klare Antwort auf Deine Frage nach dem Sinn der Warnungen über die Liste taucht 2018 mehrfach
in den NLC-Fäden auf: In Form von Dankeschön an die die Warnung auslösende Person. Selbst wenn nur ein einziger
Mensch zusätzlich pro Saison wegen so eines Hinweises eine Nacht draußen verbringt, sich mit der Natur verbindet,
mit den Wildschweinen spricht, vielleicht sogar begeistert NLC sehen kann und seinen Kindern und Enkeln davon erzählt,
ist meiner Meinung nach sehr viel gewonnen. :)

Herzlicher Gruß!
Dennis

Benutzeravatar
André.Müller
Beiträge: 564
Registriert: 9. Jan 2004, 07:41
Wohnort: Aachen (51°N, 6°E)
Kontaktdaten:

Re: NLC Warnliste

Beitrag von André.Müller » 29. Mai 2019, 07:32

Hallo liebe NLC-Beobachter,

Bisher haben sich in diesem Jahr schon acht Personen zur Liste angemeldet. Damit zählt die Gruppe derzeit 462 Mitglieder. Damit möchte ich meine Frage vom letzten Jahr nochmal wiederholen: Wie soll die Liste in Zukunft verwendet werden? Ich hatte die Frage vergangenes Jahr schonmal hier in diesem Thread gestellt https://forum.meteoros.de/viewtopic.php ... 14#p220870, die Resonanz war aber nicht so groß.
Deswegen würde ich auch für 2019 vorschlagen: Jeder der eine Sichtung macht, egal ob persönlich, per Webcam oder im Forum, welche für den deutschsprachigen Raum interessant sein könnte schickt eine kurze Meldung an die Liste. Im besten Fall hat das den o.g. Effekt:
Dennis Hennig hat geschrieben:
12. Jul 2018, 12:26
Selbst wenn nur ein einziger Mensch zusätzlich pro Saison wegen so eines Hinweises eine Nacht draußen verbringt, sich mit der Natur verbindet,
mit den Wildschweinen spricht, vielleicht sogar begeistert NLC sehen kann und seinen Kindern und Enkeln davon erzählt,
ist meiner Meinung nach sehr viel gewonnen. :)
im schlechtesten Fall ist das jeden Tag eine e-Mail für die Mitglieder.

Wie man in die Liste kommt steht im ersten Post dieses Threads.

Schöne Grüße,
André
Mein Blog Above Horizon und mein Fotowald

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 458
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: NLC Warnliste

Beitrag von Dennis Hennig » 31. Mai 2019, 13:05

Danke André, dass Du mich zitierst. :)

Von mir wird so eine NLC-Warnung wohl eher nicht mehr ausgelöst werden. Grund dafür ist eine "Anfeindung" aus dem vergangenen Jahr. Eine Person fühlte sich scheinbar von den NLC-Infos via Warnliste gestört. Wenn es für den Versuch, Anderen altruistisch zu einem Naturerlebnis zu verhelfen, statt Wertschätzung Abwertung gibt, erhöht das nicht gerade Lust, sich an dieser Stelle weiter zu engagieren.

Herzlicher Gruß!

Simon Herbst
Beiträge: 779
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC Warnliste

Beitrag von Simon Herbst » 31. Mai 2019, 16:17

Dennis Hennig hat geschrieben:
31. Mai 2019, 13:05
Eine Person fühlte sich scheinbar von den NLC-Infos via Warnliste gestört.
Eben, eine Person. Genau eine Person, die über Belanglosigkeiten herzog (anstelle sich über die Meldungen zu freuen) und die Gelegenheit ungenutzt ließ, sich lautlos aus der Liste auszutragen. Es stattdessen vorzog, einen für Außenstehende mindestens verwirrenden und für dich verletzenden Kommentar von sich zu geben. Davon willst du dich leiten lassen?

Ich melde aus einem anderen Grund nicht. Mir missfällt das krasse Missverhältnis zwischen denen, die melden und der Vielzahl derer, die nur in der Liste eingetragen sind. Von letzteren könnte man ja zumindest erwarten, dass sich der ein oder andere vielleicht mal bedankt. Das machen nur ganz wenige. Offenbar entspricht einfach Danke zu sagen nicht mehr dem Zeitgeist. Stattdessen mitnehmen, was man in die Hände bekommt, ohne auch nur mit der Wimper zu zucken. Mit den Gedanken trotzdem immer wieder zu melden, wäre für mich demotivierend. Auf einen Zustand der Frustration bin ich nicht unbedingt aus. Hut ab, wer das trotzdem macht. Ach ja, und DANKE für eure Arbeit...:wink:

Benutzeravatar
André.Müller
Beiträge: 564
Registriert: 9. Jan 2004, 07:41
Wohnort: Aachen (51°N, 6°E)
Kontaktdaten:

Re: NLC Warnliste

Beitrag von André.Müller » 31. Mai 2019, 18:46

Hallo Dennis,

Wenn es durch die Liste ausgelöst zu Anfeindungen gekommen ist, tut mir das leid. Das soll und darf natürlich nicht sein. Um genau solche Situationen im vorhinein zu klären wollte ich mich ja hier über die Nutzung informieren. Schade dass du dich dadurch zurückziehen willst.
Simon Herbst hat geschrieben:
31. Mai 2019, 16:17
Ich melde aus einem anderen Grund nicht. Mir missfällt das krasse Missverhältnis zwischen denen, die melden und der Vielzahl derer, die nur in der Liste eingetragen sind. Von letzteren könnte man ja zumindest erwarten, dass sich der ein oder andere vielleicht mal bedankt. Das machen nur ganz wenige. Offenbar entspricht einfach Danke zu sagen nicht mehr dem Zeitgeist.
Die Liste ist und war nie als Diskussionsplatform gedacht! Eine Rückmeldung oder ein Dank sind nicht vorgesehen. Das liegt vielleicht auch daran wie die Liste ursprünglich gedacht war, nämlich als Trigger für eine SMS Weiterleitung der Empfänger. Zur Zeit der Entstehung wäre eine Mail an die Liste also bei über 450 Personen als kostenpflichtige SMS aufs Handy weitergeleitet worden. Bei den Tarifen der frühen 00er Jahre wären das Kosten von ca. 100 € (verteilt auf 450 Personen). Deswegen wird sowohl bei der NLC wie auch bei der Polarlicht Warnliste nicht geantwortet. Es handelt sich somit nicht um stilles, unhöfliches "Leechen" sondern ist so gewollt.
ABER:
Die Zeiten haben sich ja geändert. Heute ist es viel leichter mobil von überall das Forum oder seine e-Mails im Blick zu haben, ebenso wie der Zugang zu unzähligen Webcams. Daher ja meine Frage ob die Liste in der jetztigen Form und Nutzung noch sinnvoll ist. Aus o.g. Gründen möchte ich sie nicht einfach sterben lassen, bin mir aber halt auch nicht sicher ob es Sinn macht sie fortzuführen wenn a) keiner eine Sichtungsmeldung an die Liste schickt und b) der Empfang einer solchen Meldung offensichtlich von einigen als Störung empfunden wird.
Mein Blog Above Horizon und mein Fotowald

Benutzeravatar
Andy Eichner
Beiträge: 192
Registriert: 4. Nov 2015, 17:39
Wohnort: Meuselwitz
Kontaktdaten:

Re: NLC Warnliste

Beitrag von Andy Eichner » 31. Mai 2019, 19:31

... und auch hier bin ich wieder für eine WhatsApp-Gruppe für schnelle und unkomplizierte Meldungen von NLC´s und Polarlichtern. Fast jeder nutzt inzwischen ein SmartPhone und hat die entsprechende App installiert!

Simon Herbst
Beiträge: 779
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC Warnliste

Beitrag von Simon Herbst » 31. Mai 2019, 20:21

Andy Eichner hat geschrieben:
31. Mai 2019, 19:31
Fast jeder nutzt inzwischen ein SmartPhone und hat die entsprechende App installiert!
Was das angeht, bin ich Teil der aussterbenden Minderheit... :D

Benutzeravatar
Wolfgang S
Beiträge: 128
Registriert: 10. Jan 2004, 11:14
Wohnort: Hamburg

Re: NLC Warnliste

Beitrag von Wolfgang S » 1. Jun 2019, 16:54

Moin,

wollte mich gerade anmelden, bekomme aber von meinem Mailserver die Anwort, die Mail hätte eine SPAM-Charateristik.

Gehöre übrigens wie Simon zu den SmartPhone-Vermeidern.
Gruß
Wolfgang

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste