NLC 2010-06-28/29

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

gabyklüber
Beiträge: 201
Registriert: 6. Jul 2009, 11:53

Beitrag von gabyklüber » 29. Jun 2010, 06:57


Alexander Haußmann
Beiträge: 871
Registriert: 6. Mär 2006, 13:39
Wohnort: Hörlitz / Dresden

Beitrag von Alexander Haußmann » 29. Jun 2010, 08:44

Hallo allerseits,

auch in Dresden konnte ich gestern abend schöne NLC von 23.00 bis 24.00 MESZ beobachten und fotografieren. Vermutlich waren sie noch etwas länger zu sehen, ich habe mit der Beobachtung aus Zeitgründen aufgehört. Wie schon von anderen bemerkt, kam zum Feld Richtung NW noch eines Richtung N dazu (bei mir gegen 23.35 MESZ). In der Morgendämmerung habe ich nichts Auffälliges mehr bemerkt (zu müde...).

Gruß, Alex

wolfgang hamburg
Beiträge: 2192
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 29. Jun 2010, 12:52

Moin moin,

hier meine Beobachtungen aus Bernitt(MVP):
Panorama 23:57Uhr MESZ:
Bild
Film(XviD, 489kByte):
http://wha.mburg.org/wh/NLC/20100628/2159-2221UT.avi
Panorama 0:22Uhr MESZ:
Bild
Film(XviD, 954kByte):
http://wha.mburg.org/wh/NLC/20100628/2225-2308UT.avi

Grüße wolfgang

Karl Kaiser
Beiträge: 731
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Karl Kaiser » 29. Jun 2010, 17:30

Liebe LeserInnen!

Nach meiner ersten Sichtung des Jahres gestern am Abend (siehe weiter oben), konnte ich auch heute am frühen Morgen deutliche NLCs von Schlägl aus beobachten.
Etwa ab 03:10 MESZ zeigten sich im NNE die ersten zarten Strukturen; später kamen auch einige Abschnitte im NNW dazu.
Die Höhe der Wolken reichte bis ca 18°, die azimuthale Ausdehnung umfassste Bereiche von etwa 333° über 000 zu 066°. Es war also ein ganz schön großes Feld, bestehend aus scharfen Bändern, Wellen und nicht differenzierten Flächen. Leider war die Erscheinung wieder recht lichtschwach.Um 04:00 MESZ beendete ich die Beobachtung, die letzten Strukturen verblassten im NNW.
Beobachtungen in beiden Zeitfenstern (abends und morgens) werden auch aus Ungarn mit Bildern gemeldet:
http://nlcnet.proboards.com/index.cgi?b ... thread=611

Herzliche Grüße aus Schlägl von

Karl

Benutzeravatar
Evelyn Günther
Beiträge: 128
Registriert: 5. Apr 2010, 19:41
Wohnort: Arnstadt

Beitrag von Evelyn Günther » 29. Jun 2010, 18:06

Hallo,
so wie auf den Fotos von Ralf habe ich das Display auch gesehen. Gegen 23:40 Uhr gabs dazu einen schönen Meteorit, Helligkeit: fast wie die Venus. Hat den auch jemand bemerkt?

Gruß Evelyn

Bernt Hoffmann
Beiträge: 426
Registriert: 7. Mai 2004, 22:47
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Bernt Hoffmann » 29. Jun 2010, 20:27

Hallo @ all,

für mich - in Flensburg - war der Abend bzw. die letzte Nacht leider unergiebig. Das WNW- bzw. später NNW-Display habe ich leider zu spät entdeckt; hier versperrt an entscheidender Stelle leider ein Baum die freie Sicht auf diesen Himmelsausschnitt.

Gegen 0.30 Uhr verschwand bei uns das NNW-Fenster, und es tat sich dann im NE was auf, das mich sogar nach draußen trieb. Kurz - ich bin also losgefahren, um das NE-Display wieder an einer schönen Stelle der FL-Förde aufzunehmen. Am Ort meiner Wahl eingetroffen (ca. 1.30 Uhr), verschwanden die NLC leider in einer dichten Dunstschicht.

Ich hatte mich zunächst gewundert, dass der an sich wolkenlose Himmel so seltsam schwarz wurde (wie im Herbst). Üblicherweise ist er um die Uhrzeit jedenfalls in Horizontnähe eher orange-rot und nach oben hin bläulich. Entsprechend schwach waren die NLC dann zu sehen. Und von hinten (sprich: im Süden) störte zudem noch das Licht des Vollmondes.

Also fuhr ich unverrichteter Dinge um gut 1.40 Uhr wieder heim.

Im Nachhinein offenbar ein Fehler, denn im WZ-Forum hat jemand durchaus schöne Fotos aus Kiel (von 2.30 Uhr) gepostet:

http://www.wzforum.de/forum2/read.php?8,1909495

VG, Bernt

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1019
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Tele NLC Film

Beitrag von OlafS » 30. Jun 2010, 20:39

wolfgang hamburg hat geschrieben: ...hier meine Beobachtungen aus Bernitt(MVP):
Panorama 23:57Uhr MESZ:
Film(XviD, 489kByte):
http://wha.mburg.org/wh/NLC/20100628/2159-2221UT.avi
Hallo,

schön, daß so viele interessante Beobachtungen zusammengekommen sind!

Passend zu Wolfgangs o.g. Filmchen gibt es hier von mir noch eine Televersion des "Knotenwirbels" in der Mitte der Wolke (f=200mm)
Xvid 1,5 MB
http://3sky.de/NLC/NLC2/2010/100628/xvi ... 68x512.avi

Hier noch ein Venusuntergangsfilmchen mit NLC:
Xvid550 KB
http://3sky.de/NLC/NLC2/2010/100628/xvi ... 00x600.avi

Gruß, Olaf
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 1048
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael Theusner » 30. Jun 2010, 21:00

Hallo Olaf,

der Kontenfilm ist ganz große Klasse!

Viele Grüße,
Michael

Marco Horn
Beiträge: 27
Registriert: 30. Jun 2010, 13:06
Wohnort: Itzehoe

Hallo ans Forum (neu hier), meine Medien vom 29.06 ua.

Beitrag von Marco Horn » 30. Jun 2010, 23:33

Hallo liebe Forum-Mitglieder,

Ich bin nicht neu hier, ich war schon mal Anfang 2K hier angemeldet, aber lange abstinent und nur regelmässiger passiver Mitleser.
Kurz zur Person: Ich bin Techniker in der Mikrotechnologie und mit den Power-Mos Transistoren die ich mitherstellen darf laufen viele Eurer Handy's, die Wii, Apples I-Pad und IPhone sowie div. Auto's. Den Rest könnt ihr aus meinem Profil entnehmen.
Ich bin auch im WetterZentrale-Forum zu finden.

Zur Sache:
@ OlafS und wolfgang hamburg: ganz grosses Kino!!!!

Ich habe auch ein Zeitraffer mit meiner Ixus 70 (hacked) gemacht, ca 0 bis 0.30 Uhr:
http://www.youtube.com/watch?v=tjuQPQVLdtw
Zusammengestellt aus Einzelbildern auch in 720p anzugucken!

Ein Einzelfoto:
Bild

Desweiteren hab ich folgende Bilder aus den Letzten Tagen gemacht:

Nebenmond am 22.6.2010
leider war ich etwas zu spät mit Feierabend dran, auf dem Weg zum Beobachtungspunkt war der wesentlich heller:
Bild
-8 Mag Flare:
Bild

die ISS ein paar Minuten später beim Delphin:
Bild

Ein Bild der NLC vom 22.06.2010:
Bild

Leider habe ich "nur" eine Ixus70 (hacked), deswegen ist die Quali manchmal nicht sooo gut, aber mir reicht das kleine Spass-Teil bis jetzt.

zum Abschluss noch Polarlichtfotos aus dem Jahr 2005, für alle PLS Erkrankten wie ich und Ihr, aufgenommen mit meiner alten Canon A70 (welch Quantensprung die Ixus70 ist !):
Bild
Bild
Bild
Bild
ich werd mich zwischendurch mal mit Meldungen und Foto's bemerkbar machen!

Liebe Grüsse
Marco

Benutzeravatar
Stephan Brügger
Beiträge: 260
Registriert: 16. Jun 2008, 10:50
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Im Auftrag von Uwe Freitag

Beitrag von Stephan Brügger » 6. Jul 2010, 10:28

Hallo,

Uwe Freitag aus Lübeck bat mich, diese Bilder in seinem Namen ins Forum zu stellen:

Sie zeigen Nachtwolken in der Nacht vom 28. auf den 29. Juni 2010 über dem Lübecker Hafen.

Bild
Bild

Viele Grüße
Stephan Brügger
Lübeck
Mitglied im "AKM" · Member of "The Cloud Appreciation Society"
Flickr · Youtube · Facebook

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste