NLC 2009-07-14/15

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 935
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Beitrag von PeterKuklok » 14. Jul 2009, 21:18

Aktuell megahelle NLCs auch in Frankfurt (inkl sonstiger Wolken).
Hier live auf Skyline-Webcam zu sehen:

http://www.helifliegen.de/service/webcam.html
Das 23.00h-Bild (Archiv unten) spricht für sich...der helle Wahnsinn.

Grüße
Peter

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3952
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Beitrag von StefanK » 14. Jul 2009, 21:20

Hier in Bonn hat von NW aufziehende Bewölkung die Show um kurz nach 23:00 Uhr vorzeitig beendet; ich schau mir jetzt die Fotos an.

Bis später,

Stefan

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1356
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Beitrag von Lutz Schenk » 14. Jul 2009, 21:27

Gestern schon keine Chance gehabt wegen 8/8, heute wieder ein riesiges Display wenigstens teilweise zu Gesicht bekommen...

Einfach nur traurig dieses ewige Generve der tieferen Atmosphärenschichten :-(

Kann man denn nicht endlich einfach mal ungestört ein schönes himmlisches Event erleben?

Mir vergeht echt die Lust an all diesen Dingen, da ja eh irgendwas nicht passt :-( Und ewig dafür zig km fahren zu müssen ist mir doch irgendwie lästig.

Weiss auch nicht, aber das Stratosphärenwetter taugt einfach zu gar nix mehr, außer zu Schwüle, Unwettern, oder was für Wolkengedöns auch immer.

Abgenervte Grüße,

Lutz

Nachtrag 23:34:

Es ist unfassbar, mit einem Male ist der Himmel bis auf wenige Restwolken klar, nun aber nix mehr mit Display, außer einem minimalen Rest im Norden ... Das ist doch alles nicht wahr...

Gute Nacht.
Zuletzt geändert von Lutz Schenk am 14. Jul 2009, 21:36, insgesamt 1-mal geändert.

RainerKracht
Beiträge: 492
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von RainerKracht » 14. Jul 2009, 21:30

Hier haben sich die niedrigeren Wolken fast verzogen:

Bild

Elmshorn, 23:21 MESZ

Rainer

Benutzeravatar
Jan Hattenbach
Beiträge: 574
Registriert: 9. Jan 2004, 11:58
Wohnort: La Palma
Kontaktdaten:

Sichtung bei Bonn

Beitrag von Jan Hattenbach » 14. Jul 2009, 21:44

Glück gehabt: Kurz vor aufziehenden Gewitterwolken konnte ich meine erste Sichtung seit langem machen:

Bild

4 Bilder 1s auf 400ASA Blende 2,8

Bad Honnef/NRW
Mein astronomischer Blog: https://himmelslichter.net/

Benutzeravatar
andreas hermann
Beiträge: 101
Registriert: 30. Jan 2004, 18:49
Wohnort: Wienerwald, 48.1°N, 16.3°E, 43.32°cgml

Beitrag von andreas hermann » 14. Jul 2009, 21:45

Wie Matthias schon sagte, das 3. sehr helle NLC-Ereignis aus dem Raum Wien innerhalb von 3 Abenden. Es ist unfassbar. Heute habe ich das Display westlich von Wien vom Wienerwald aus gemeinsam mit Millionen von Gelsen :lol: beobachtet, zuerst im Westen !!!! später im NNW, wieder tolle Strukturen, Helligkeit 3, Fotos folgen später.

Ich kanns noch gar nicht fassen, dass heuer schon insgesamt 6x NLCs von Wien aus beobachtet werden konnten.

lg, andreas

Benutzeravatar
Stephan Brügger
Beiträge: 260
Registriert: 16. Jun 2008, 10:50
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitrag von Stephan Brügger » 14. Jul 2009, 21:47

Lübeck um 23:31 MESZ, die dunklen Wolken ziehen nach Osten ab und geben den Blick auf die leuchtenden Nachtwolken wieder frei:

Bild

Viele Grüße
Stephan Brügger
Lübeck
Mitglied im "AKM" · Member of "The Cloud Appreciation Society"
Flickr · Youtube · Facebook

Benutzeravatar
Thorsten Gaulke
Beiträge: 756
Registriert: 9. Jan 2004, 16:18
Wohnort: Geseke N51°39'02" E008°30'46"

Beitrag von Thorsten Gaulke » 14. Jul 2009, 21:50

Moin,

4 Bilder aus Stukenbrock-Senne, 23 Uhr bis 23 Uhr 10. Leider störten die dunklen Wolken....




Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Thorsten

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3399
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia Hinz » 14. Jul 2009, 21:52

Kann die Bilder von Alexander und Thorsten leider nicht sehen/öffnen ... :(

LG Claudia

RainerKracht
Beiträge: 492
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von RainerKracht » 14. Jul 2009, 21:54

hier wurden die NLCs gegen 23:30 richtig hell
nicht Schatten werfend, aber extrem auffällig
Bild von 23:42 MESZ mit Capella:

Bild

Rainer

Benutzeravatar
Stephan Heinsius
Beiträge: 101
Registriert: 19. Nov 2006, 15:11
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

LNC über Frankfurt

Beitrag von Stephan Heinsius » 14. Jul 2009, 21:55

Hallo zusammen,

ein Bild auf das ich lange gewartet habe. Endlich LNC über der Frankfurter Skyline, und das nicht zu wenig. Als Zugabe noch ein Iridium Flare. Was will man mehr ;-)

Aufnahmeort: Dreieich (ca. 15km südl. von Frankfurt).

Viele Grüße,
Stephan Heinsius

Bild

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 935
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Beitrag von PeterKuklok » 14. Jul 2009, 21:56

Hi,

ein Pano auch von mir. Ein Wunder, dass ich trotz der vielen Wolken überhaupt etwas erhaschen konnte.
Die Helligkeit war unbeschreiblich. Ich habe bisher erst einmal erlebt, dass man meinen könnte "mitten in der Nacht" ginge die Sonne wieder auf - das war beim großen Polarlicht am 30.10.2003. Heute war wieder so ein Moment...

Frankfurt/M., Blickrichtung NW, 23.10 MESZ
Bild

Grüße
Peter

Edit: Uhrzeit korrigiert
Zuletzt geändert von PeterKuklok am 16. Jul 2009, 15:37, insgesamt 1-mal geändert.

Dörte E./Schleswig
Beiträge: 190
Registriert: 20. Jun 2006, 20:24
Wohnort: Schleswig, 54.55°N 9.5°E

Beitrag von Dörte E./Schleswig » 14. Jul 2009, 21:56

Hier die Bilder von 23Uhr:
Bild

Bild

Bis später!
liebe Grüße,
Dörte
Deine Arbeit kann warten, während Du Deinem Kind einen Regenbogen zeigst - aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit Deiner Arbeit fertig bist...

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 1051
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael Theusner » 14. Jul 2009, 22:00

Als ich aus dem Kino (Iceage 3 - sehr zu empfehlen!) kam, gab es Gewitter. Also dachte ich, dass es wohl doch keine Chance geben würde. Auf dem Weg nach Hause konnte ich aber eine kleine Lücke Richtung Südwesten erblicken.

Bin dann gleich los und erwischte bei Sieben Trappen eine große Wolkenlücke. Schon vom Auto konnte ich sehr hochreichende NLCs sehen. Der gesamte einsehbare Horizont von SW bis NW war mit hellen wenig strukturierten NLCs bedeckt. Weiter oben im SW tolle Wellen. Bänder zogen sich bis über den Zenit hinaus gen Süden (alles gegen 22:40 MESZ)!

Ab 22:50 wurde im N ein schön strukturiertes Feld sichtbar, während es sich von Süden wieder zuzog. Kurz nach 23:05 wurde meine Beobachtung durch Wolken beendet.

Insgesamt sehr viel Glück gehabt diese eine Lücke zu erwischen! Trotzdem schade, dass der Rest hier nicht sichtbar war...

Viele Grüße
Michael

22:37 MESZ, Blick nach Südwesten!
Bild

22:45 MESZ, Fisheye.
Bild

22:53 MESZ, helles Feld im Norden.
Bild

23:02 MESZ, Wellen im Norden.
Bild

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1059
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

NLC + ISS ?

Beitrag von OlafS » 14. Jul 2009, 22:00

Hier ein Rostocker Blick recht hoch in den Südwesten - gemischt mit troposhärischen Dingen.

Wo genau ich hinblicke verrät der wohl der Streifen links oben im Bild.
,
Ist wahrscheinlich die ISS?

Zeit: 20:43 UTC

Bild

Gruß, Olaf
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Alexander Baetcke
Beiträge: 42
Registriert: 13. Jul 2006, 21:03
Wohnort: Issum, Niederrhein

Beitrag von Alexander Baetcke » 14. Jul 2009, 22:11

Ich war gestern Nacht mit dem LKW in Hamburg und Umgebung unterwegs und war von dem Display sehr beeindruckt. So etwas hatte ich am Niederrhein noch nicht gesehen. Aber die heutige Show war noch um Längen besser.

Ich bin noch mal rausgegangen und habe mit der Kamera experimentiert. Diesmal mit Stativ. Ich denke ist doch ganz ordentlich geworden. Jetzt brauche ich nur noch einen ordentlichen Webspace.

Bild

Bild

Bild

Bild

Eigentlich wollte ich Sopranos gucken. Das werde ich jetzt auch tun, während ich auf die Morgen-NLCs warte.

PS: Jetzt sichtbar?
Zuletzt geändert von Alexander Baetcke am 14. Jul 2009, 22:41, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3399
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia Hinz » 14. Jul 2009, 22:12

Kann Deine Bilder leider noch immer nicht sehen ...

Benutzeravatar
Tobias F.
Beiträge: 346
Registriert: 10. Nov 2004, 17:30
Wohnort: Oberfrauendorf 20km südl. von Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Tobias F. » 14. Jul 2009, 22:26

Auch von mir ein paar aus Ostsachsen
mit Blick Richtung Nordwesten über Dresden
Bild

Bild
auch Capella kann sich nur schwer von den NLC absetzen
Bild

Bild
es grüßt
Tobias ;-)
Bild

Dörte E./Schleswig
Beiträge: 190
Registriert: 20. Jun 2006, 20:24
Wohnort: Schleswig, 54.55°N 9.5°E

Beitrag von Dörte E./Schleswig » 14. Jul 2009, 22:28

@ Alexander: statt Deiner Bilder sehe ich nur eine Werbung...

@ Olaf: wenn mir das jemand vor einem Monat erzählt hätte, er hat ein Foto von der ISS mitten in NLC, hätt' ichs nicht geglaubt.
Auf Michaels Fisheye-Bild ist sie übrigens auch drauf!

Könntest Du evtl. den Link zu den LIDAR-Daten einstellen?
Die Aussagekraft scheint ja gut zu sein.

LG Dörte
Deine Arbeit kann warten, während Du Deinem Kind einen Regenbogen zeigst - aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit Deiner Arbeit fertig bist...

Michael Arndt
Beiträge: 2
Registriert: 14. Jul 2009, 22:15
Wohnort: Altenberg / Erzgebirge
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael Arndt » 14. Jul 2009, 22:28

Auch im Osterzgebirge war einiges zu sehen. Hier ein Pano von 22:50 bei Altenberg, Blick Richtung West (linker Bildrand) - Nordost (rechter Bildrand).
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste