NLC 2009-06-23/24

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Ansgar Berling aus Rheine
Beiträge: 20
Registriert: 10. Apr 2006, 21:24

NLC 2009-06-23/24

Beitrag von Ansgar Berling aus Rheine » 23. Jun 2009, 13:44

Hallo, heute könnte es wieder etwas mehr werden nach den aktuellen Daten:
http://www.iap-kborn.de/OSWIN-Meso-Aktuell.456.0.html

Viele Grüße

Ansgar

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 23. Jun 2009, 13:58

Moin!

Ich denke, die Nachmittag-Echos sind immer etwas stärker.
Aber klar, es ist immerhin wieder mehr als gestern.
Klar ist es auch, also sieht alles nach der nächsten Beobachtungskatastrophe aus.
Gruß!

Ulrich

Michael Großmann

Beitrag von Michael Großmann » 23. Jun 2009, 16:31

Hallo Ulrich,

schön wärs.....ich bin gerade in Bayern auf Montage, sitz im Hotel und zähl Regentropfen :-) Hab extra mein Foto-Gedöns mitgenommen und jetzt das. Es ist zum heulen....

Veregnete Grüße aus Sauerlach bei Müchen
Micha

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 23. Jun 2009, 18:06

Nabend!

So, jetzt wird es dann doch wieder höchst interessant, denn es gibt um 20 MEZ immer noch gut erkennbare Radarechos.
Mal schauen, wie der Himmel nachher aussieht.
Zum Glück ist meine Kamera in Reparatur, da muss ich mich nicht mit Fotografieren rumschlagen.
Gruß!

Ulrich

Ansgar Berling aus Rheine
Beiträge: 20
Registriert: 10. Apr 2006, 21:24

Beitrag von Ansgar Berling aus Rheine » 23. Jun 2009, 18:42

Mensch Ulrich.... schon schade.....

bei mir sieht es gut aus! Himmel ist Wolkenlos und ich habe einen hellen (Iridium) Flares.... aber auch noch chancen auf einen Taumelnden Iridium-Satelliten... mal schauen ob ich was erwische.....

Grüße

Ansgar

Benutzeravatar
Peter Broich
Beiträge: 421
Registriert: 10. Jan 2004, 13:17
Wohnort: Kürten Berg. Land 51.3°N 7.17°E
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter Broich » 23. Jun 2009, 19:58

Na ja hier in Kürten (Berg. Land) noch einzelne Wolkenreste.
Ich werde dann auch mal auf meine Lichtung im Wald gehen und sehen ob sich was abzeichnet.
Aber so lange hier:http://www.iap-kborn.de/fileadmin/user_ ... latest.jpg
nichts zu sehen ist, bleibe ich im Garten und suche die Glühwürmchen.

Der pit03 Peter Broich.

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1356
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Beitrag von Lutz Schenk » 23. Jun 2009, 20:08

Hallöle,

hier noch ganz schön viel ( 3-4/8 ) Cirren unterwegs, die aber derzeit sehr schön rötlich leuchten. Es sollte aber wohl langsam noch weniger werden.

Sollten halbwegs helle NLC aufkommen, dürften diese sich auch gut gegen die dann dunklen Ci abheben.

Gruß Lutz

Björn Sothmann
Beiträge: 116
Registriert: 14. Jul 2006, 21:19
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Björn Sothmann » 23. Jun 2009, 20:48

Nachdem ich gestern ja mit meiner Beobachtung wohl danebengelegen habe, bin ich jetzt sehr vorsichtig, aber ich glaube, hier in Gelsenkirchen gibt es Richtung Norden deutlich was zu erkennen, und das bis zu großer Höhe (geschätzt 30°). Cirren sollten doch hier und jetzt nicht mehr beleuchtet sein oder?

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 1051
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael Theusner » 23. Jun 2009, 20:54

Hier eindeutig im NW/N NLC bis ca 25° Höhe

Grüße
Michael

Hartwig Luethen
Beiträge: 146
Registriert: 6. Apr 2004, 11:40

Beitrag von Hartwig Luethen » 23. Jun 2009, 20:56

Hier in Hamburg NLCs bis 40 Grad (22:56)
Hartwig

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 23. Jun 2009, 21:00

Moin!

Hier bei mir in Hamburg gehen die NLC von NW aus in den Zenith.
Sehen gut aus, wenn auch nicht so toll strukturiert, wie die Horizontnahen.
Gruß!

Ulrich

RainerKracht
Beiträge: 492
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von RainerKracht » 23. Jun 2009, 21:01

Elmshorn auch deutliche NLC im Nordwesten

Bild von 23:02 MESZ 70 x 50 Grad

Bild

Rainer
Zuletzt geändert von RainerKracht am 23. Jun 2009, 21:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1045
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Beitrag von OlafS » 23. Jun 2009, 21:01

Hartwig Luethen hat geschrieben:Hier in Hamburg NLCs bis 40 Grad (22:56)
Hartwig
Jo, auch von Rostock aus ca. 30° hoch in W. (2ß:55 UTC)

Olaf
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benjamin Kühne
Beiträge: 129
Registriert: 9. Jan 2004, 13:58
Wohnort: Kölle
Kontaktdaten:

Beitrag von Benjamin Kühne » 23. Jun 2009, 21:08

In Wilhelmshaven z.Z. großflächig NLC bis zum Zenit

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1356
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Beitrag von Lutz Schenk » 23. Jun 2009, 21:18

Hier auch ein schmales Feld in NNW, bis ca. 20°. Aber auch noch viele rötliche Cirren unterwegs, daher Sicht teils eingeschränkt.

Aber auf den Fotos schauen die NLC eindeutig hindurch.

Gruß Lutz

RainerKracht
Beiträge: 492
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von RainerKracht » 23. Jun 2009, 21:26

Elmshorn, 23:22 MESZ

Bild

so etwas habe ich hier noch nicht gesehen...

Rainer

Benutzeravatar
JürgenF
Beiträge: 63
Registriert: 11. Jul 2005, 07:55
Wohnort: Marl (Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

in Marl auch

Beitrag von JürgenF » 23. Jun 2009, 21:30

Hallo zusammen,

in Marl waren 2 helle Felde zu sehen. Das eine, bis etwa 40° hoch, liegt nun im Erdschatten.
Das andere ist immer noch bei Peilung 15° und ca. 15° hoch.

Bilder folgen (Belichtungen laufen noch).


Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Stephan Brügger
Beiträge: 260
Registriert: 16. Jun 2008, 10:50
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Leuchtende Nachtwolken auch von Lübeck aus

Beitrag von Stephan Brügger » 23. Jun 2009, 21:31

Guten Abend,

die Nachtwolken sind auch von Lübeck aus zu sehen und erheben sich bis zu 50 Grad über den Westhorizont.

Bild
Bild

Weitere Bilder in meiner Webgalerie: http://home.arcor.de/stephan.bruegger/n ... index.html

Viele Grüße
Zuletzt geändert von Stephan Brügger am 23. Jun 2009, 22:12, insgesamt 2-mal geändert.
Stephan Brügger
Lübeck
Mitglied im "AKM" · Member of "The Cloud Appreciation Society"
Flickr · Youtube · Facebook

RainerKracht
Beiträge: 492
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von RainerKracht » 23. Jun 2009, 21:47

Detail von 23:39 MESZ (17 x 26 Grad)

Bild

Rainer

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 23. Jun 2009, 21:56

Hallo!

Hier auch noch ein Bild aus Hamburg.
Leider habe ich nur die Fuji FinePix A210 meiner Freundin zur Verfügung und die kann nur automatische Belichtungen.
Aber mit +1,5 Blenden kann man auch damit noch helle NLC einfangen.
Aus dem 7 Stock kamen die hier dann doch noch super mit viel Struktur.
Ich denke, diesen Anblick von heute kannte man bis dato nur in Skandinavien und anderswo noch viel weiter im Norden.
Ende Juli bin ich ein paar Tage in Finnland und vorher hatte ich jedenfalls nicht mit solchen richtig hohen NLC gerechnet.
Mal schauen, was mich dann dort noch erwartet.
Dann hoffentlich wieder mit der C5060WZ.
Gruß!

Ulrich

Bild
...und 3 weitere Bilder auf http://www.ulrich-rieth.de/NLC2009/20090623/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste