NLC 2008-07-13/14

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
RainerKracht
Beiträge: 495
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

NLC 2008-07-13/14

Beitrag von RainerKracht » 13. Jul 2008, 21:48

um 23:42 MESZ recht deutliche NLCs in Elmshorn:

Bild

Rainer

und hier um 23:58 MESZ, Richtung NNW:

Bild
Zuletzt geändert von RainerKracht am 13. Jul 2008, 22:10, insgesamt 1-mal geändert.

Bernt Hoffmann
Beiträge: 436
Registriert: 7. Mai 2004, 22:47
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Hier (Flensburg) jetzt auch richtig schöne helle Displays ..

Beitrag von Bernt Hoffmann » 13. Jul 2008, 21:57

... werde dann jetzt mal flugs losfahren. Richtung Dänemark ...

Gute N8 @all,
Bernt

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1154
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Super Vorstellung

Beitrag von OlafS » 13. Jul 2008, 22:11

Mittlerweile eine anhaltende Supervorstellung! Zwar unter 10° Höhe aber tolle Bandstrukturen, auch Wellen, in "echt leuchtender" Darstellung.

Gute Nacht!
Olaf (Rostock)
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1361
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Beitrag von Lutz Schenk » 13. Jul 2008, 22:17

Puh, gerade mal so ~10 Grad bei Euch...

Das gibt hier eher mal einen gerade so ein erahnbaren helleren Schimmer am Rand des Horizonts...

Egal wie, die NLC-Saison 2008 mit arbeitnehmerfreundlichen Sichtbarkeiten war bisher wieder ein Totalausfall.

Wünsche eine gute Nacht.

Gruß Lutz

Dörte E./Schleswig
Beiträge: 190
Registriert: 20. Jun 2006, 20:24
Wohnort: Schleswig, 54.55°N 9.5°E

Beitrag von Dörte E./Schleswig » 13. Jul 2008, 22:20

...wirklich superschön - und gar nicht arbeitnehmerfreundlich ;o)

0:10h MESZ:
Bild

Bild

GUTE Nacht...
Dörte
Deine Arbeit kann warten, während Du Deinem Kind einen Regenbogen zeigst - aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit Deiner Arbeit fertig bist...

Ulrich_Beinert
Beiträge: 197
Registriert: 19. Jun 2005, 21:48
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich_Beinert » 13. Jul 2008, 22:28

Wahnsinn! Wo?! Bei mir sind ausgerechnet am Horizont Wolken. :evil:

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3823
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia Hinz » 14. Jul 2008, 07:15

Hallo Dörte,

mal ein ganz dickes Kompliment und Dankeschön an Dich! Was Du uns hier Nacht für Nacht an Fotos lieferst, ist der Hammer. Wann schläfst Du eigentlich?

Die anderen Fotos sind natürlich auch schön. Ohne diese wüßten wir Südländer gar nicht mehr, wie NLC aussehen, da in Nächten, wo NLC hier unten vielleicht möglich wären, allenfalls Gewitterwolken leuchten...

Also Danke Euch!!!

Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
RolfK
Beiträge: 679
Registriert: 17. Jan 2005, 11:24
Wohnort: Langgöns

Beitrag von RolfK » 14. Jul 2008, 08:13

Hallo Dörte , wirklich gnadenlos gute kontrastreiche Aufnahme ! Gratulation !

Grüsse RolfK

Bernt Hoffmann
Beiträge: 436
Registriert: 7. Mai 2004, 22:47
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Auch von mir (aus FL) GRATULATION zu den schönen Bildern !!

Beitrag von Bernt Hoffmann » 14. Jul 2008, 09:04

... da wir hier vom Haus aus zwar wunderbar nach Norden gucken können, aber leider helle Straßenlaternen vor der Tür haben, muss ich jedes mal raus fahren, sobald NLC auftauchen. Fotos von hier aus sind wg. der "Lichtverschmutzung" (:-)) nicht möglich.

Letzte Nacht gingen die NLC nur leider wieder so schnell wie sie zuvor gekommen waren. Hinzu kam Bewölkung, die mir die freie Sicht auf den Horizont (und auch auf den Bereich bis etwa knapp 20° darüber) versperrte.

Vielleicht bin ich auch (so. gg. 23.45 Uhr) etwas zu spät losgefahren ...
Jedenfalls konnte ich leider nicht mehr "zum Schuss" kommen. Der Höhenwind hatte scheinbar kurzzeitig gegen Nord gedreht und schob die Wolkenbank, die zuvor die freie Horizontsicht blockierte, genau in meine Richtung. Ergo verschwanden die NLC hinter dicken schwarzen Wolken. Als diese sich wieder auflösten bzw. vertrieben waren, hatten sich die NLC leider auch verflüchtigt.
:-((

Tja, und damit dürfte wohl eine der letzten Chancen, in diesem Jahr NLC aufnehmen zu können, wohl auch passé sein. Erfahrungsgemäß endet die Sichtungsmöglichkeit jedenfalls bei uns immer so um Mitte Juli.

Leicht gefrustete Grüße aus dem Norden,

Bernt[/u]

Dörte E./Schleswig
Beiträge: 190
Registriert: 20. Jun 2006, 20:24
Wohnort: Schleswig, 54.55°N 9.5°E

Beitrag von Dörte E./Schleswig » 14. Jul 2008, 14:22

Hallo Claudia und Rolf,

herzlichen Dank für die Blumen...
...ich hab glücklicherweise ein Nord-Dachfenster direkt neben dem Wecker,
mit (fast) freier Sicht bis Dänemark - und nur kleine Straßenlaternen davor.

@Bernt: also in SL geht die Saison bis Anfang August (siehe letztes Jahr), bis dahin haben wir doch noch ein paar Nächte ;o)
...und dann sind ja schon fast die Perseiden dran!

Liebe Grüße,
Dörte
Deine Arbeit kann warten, während Du Deinem Kind einen Regenbogen zeigst - aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit Deiner Arbeit fertig bist...

Benutzeravatar
Werner Krell
Beiträge: 547
Registriert: 6. Apr 2004, 18:51
Wohnort: Odenwald 20 Km S DA

Sonstiges..

Beitrag von Werner Krell » 14. Jul 2008, 18:34

Hallo auch…
Wenn mich als Laie nicht alles täuscht, sind die Perseiden schon aktiv. Habe da nicht die große Ahnung, aber mit NLCs ist hier nix, die eine oder andere Schnuppe könnte aber schon als unwissender dem Radianten (Perseiden) zugeordnet werden. Sage ich einfach einmal so. Und sonst: Wolken, Wolken und Wolken, nur nicht die, die ich eigentlich zu beobachten versuche, nun alles kann man doch dann auch nicht haben...freue mich aber immer noch, wenn ich Schnuppen sehen kann, sozusagen als Entschädigung :roll:

Gruß und einen schönen Tag noch...Werner
Gruß und bis später...

wolfgang hamburg
Beiträge: 2291
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 14. Jul 2008, 18:40

Moin moin,

klasse NLC, wären gute Filme geworden. Also in Caracas waren keine NLC zu sehen, nicht mal Tropengewitter, 0815-Wetter hier. Hoffe am Do wieder in Dtl. zu sein.

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1154
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Bernt hat noch Zeit :-)

Beitrag von OlafS » 14. Jul 2008, 18:55

Dörte E./Schleswig hat geschrieben:@Bernt: also in SL geht die Saison bis Anfang August (siehe letztes Jahr), bis dahin haben wir doch noch ein paar Nächte ;o)
Hallo Bernt,

ich möchte Dich auch noch ein wenig aufmuntern. Noch ist für Dich die Saison nicht beendet!

In den letzten Jahren gab es immer noch etwas "ganz zum Schluß".

Z.B. am Morgen des 29./30.07.2004 (NLC wurden auch in K'born mit Lidar erfaßt - selber leider nicht gesehen)
Eigene "Spätsichtungen":
http://3sky.de/NLC/NLC2/2005/050730/nlc_050730.html
http://3sky.de/NLC/NLC2/2006/060802/nlc_060802.html
http://3sky.de/NLC/NLC2/2007/070803/nlc_070803.html
(letztere ebenso mittels Lidar über K'born!).

Ich wünsche Dir viel Glück!

Olaf
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Bernt Hoffmann
Beiträge: 436
Registriert: 7. Mai 2004, 22:47
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Nett von Euch - Danke f.d. moralischen Aufbau ... :-))

Beitrag von Bernt Hoffmann » 14. Jul 2008, 19:33

Es ist in diesem Jahr für mich leider schon so einiges "in die Hose" gegangen; da wird man dann einfach irgendwann "frustig". Aber Ihr habt natürlich Recht - und im Prinzip weiß ich das auch aus den Vorjahren - es kann durchaus binnen der nächsten 2 Wochen noch NLC geben.

Da ich seit 1986 alle NLC-Fotos (mehr unter künstlerischen als unter wissenschaftlichen Aspekten fotografiert) mit meiner 6x6-Kamera aufgenommen habe, fehlen mir leider die eigentlich dazugehörigen Aufnahmedaten. So habe ich nun zwar (bisschen Eigenlob muss sein :-)) fabelhafte NLC-Bilder aus inzwischen schon 21 Jahren, doch weiß ich nicht mehr, wann ich welches der Bilder habe schießen können.

Immerhin aber arbeite ich derzeit an einem sehr außergewöhnlichen Ausstellungskonzept ... (mal sehen, vielleicht wird es im Sommer 2009 ein entsprechendes Event dazu geben)

Tja, das ist so hier nun natürlich n büschen fies, wenn ich davon schwärme, ohne was zu zeigen. Geht derzeit aber nicht anders, weil ich selbst keinen MF-Scanner habe und all meine NLC-Fotos eben nur als Dias vorliegen.

Also - nochmals _DANKE für die gedankliche Unterstützung. Ich bleibe, meiner Geisteshaltung folgend, optimistisch: es wird noch klappen in dieser NLC-Saison. Zudem - einmal hatte ich ja neulich auch schon Glück (Filme sind aber noch nicht entwickelt und so weiß ich eben auch nicht, wie die Werke aussehen ...)

Herzlichst, Bernt aus Flensburg

Bernt Hoffmann
Beiträge: 436
Registriert: 7. Mai 2004, 22:47
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Bernt hat noch Zeit :-)

Beitrag von Bernt Hoffmann » 14. Jul 2008, 19:45

Hallo Olaf,

Deine NLC-Serien können sich sehen lassen; man braucht also gar nicht immer unbedingt einen verträumten Vordergrund (so wie ich ihn mir gern aussuche ...)

Deine Bilder mit den in "Natriumdampf-Licht getauchten" Wohnblocks haben auch ihren Reiz, muss ich sagen.

Das mittlere Foto (unter dem mittleren Link) - mit dieser BU: "02:09 UTC t=2.5sec. 400 ASA 2.8/50mm AZI ~N" ... gefällt mir besonders gut.

KLASSE, das gelbe Haus, die dunklen Cumulanten und darüber das silbrige NLC-Display. Hat was!

Grüßlis aus dem Norden,
Bernt




OlafS hat geschrieben:
Hallo Bernt,

ich möchte Dich auch noch ein wenig aufmuntern. Noch ist für Dich die Saison nicht beendet!

In den letzten Jahren gab es immer noch etwas "ganz zum Schluß".

Z.B. am Morgen des 29./30.07.2004 (NLC wurden auch in K'born mit Lidar erfaßt - selber leider nicht gesehen)
Eigene "Spätsichtungen":
http://3sky.de/NLC/NLC2/2005/050730/nlc_050730.html
http://3sky.de/NLC/NLC2/2006/060802/nlc_060802.html
http://3sky.de/NLC/NLC2/2007/070803/nlc_070803.html
(letztere ebenso mittels Lidar über K'born!).

Ich wünsche Dir viel Glück!

Olaf

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1154
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Beitrag von OlafS » 14. Jul 2008, 20:21

Hier ein noch ein Bild aus Rostock:

22:05 UTC, 2x f=50mm:
Bild

Mehr bei Bedarf:
http://3sky.de/NLC/NLC2/2008/080713/nlc_080713.html

Habe "200mm Panoramen" versucht. Film gibt es später.
Bernt H. hat geschrieben: Das mittlere Foto (unter dem mittleren Link) - mit dieser BU: "02:09 UTC t=2.5sec. 400 ASA 2.8/50mm AZI ~N" ... gefällt mir besonders gut.

KLASSE, das gelbe Haus, die dunklen Cumulanten und darüber das silbrige NLC-Display. Hat was!
Ja, danke - aber nicht zu vergessen, daß es doch ein wenig nachbearbeitet ist... Die NLC waren zwar deutlich erkennbar, doch so konnte die "vertikale" Erstreckung offensichtler gemacht werden...
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1154
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Xvid NLC Filme

Beitrag von OlafS » 15. Jul 2008, 19:02

Hier noch zwei Xvid-Codec-Filmchen (beide mit f=200mm):

1.2 MB / Start: 21:23 UTC
http://3sky.de/NLC/NLC2/2008/080713/xvi ... is8301.avi

580 KB / Start: 21:44 UTC mit kleiner Unterbrechung
http://3sky.de/NLC/NLC2/2008/080713/xvi ... is8334.avi

Gruß, Olaf
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste