NLC 2021-07-27/28

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Simon Herbst
Beiträge: 1177
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

NLC 2021-07-27/28

Beitrag von Simon Herbst » 27. Jul 2021, 21:39

https://foto-webcam-mv.de/webcam/gahlko ... 07/27/2320

Der verdächtige Streifen ist möglicherweise auch auch auf 3 nachfolgenden Aufnahmen der Webcam in Kopenhagen ( https://camera.deckchair.com/radisson-b ... 000120f8ce ) zu sehen, 23:20 - 23:30 MESZ. Dort meiner Meinung nach vom Erscheinungsbild sowie der Zugrichtung ziemlich sicher NLCs. Leider ist auf der nachfolgenden Aufnahme der Webcam in Gahlkow nichts mehr zu sehen.

Nachtrag (28.07.2021):

Bitte unter die entsprechenden Beiträge schreiben, wenn fremde Beiträge von der Moderation / Administration editiert werden. Ich habe das Fragezeichen nicht entfernt, da es sich aus meiner Sicht immer noch um einen, wenn auch starken Verdachtsfall handelt.
Zuletzt geändert von Simon Herbst am 28. Jul 2021, 15:37, insgesamt 1-mal geändert.

Timo Kuhmonen
Beiträge: 483
Registriert: 2. Mär 2007, 22:10
Wohnort: Espoo, Finland
Kontaktdaten:

Re: NLC 2021-07-27/28

Beitrag von Timo Kuhmonen » 27. Jul 2021, 22:26

sample from central Finland this night, north on center at image. My location is at 63Nlatitude... Observing NLC can be exciting (with or without snakes :-)
Dateianhänge
2021-07-28_lumia1020_img0001_small_q85.jpg
Zuletzt geändert von Timo Kuhmonen am 27. Jul 2021, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.

Simon Herbst
Beiträge: 1177
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2021-07-27/28

Beitrag von Simon Herbst » 27. Jul 2021, 22:30

Timo Kuhmonen hat geschrieben: 27. Jul 2021, 22:26Observing NLC can be exiting (with or without snakes :-)
Freudian slip :D ?

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4585
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Oberursel (50°13'N / 8°36' E; 240m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2021-07-27/28

Beitrag von StefanK » 27. Jul 2021, 23:23

Hallo Simon,

auf dem nächsten Frame der Gahlkow-Cam ist rechts unten auch so ein Streifen erkennbar:
https://foto-webcam-mv.de/webcam/gahlko ... 07/27/2330 .
Ich hab den 23:20-Frame (https://foto-webcam-mv.de/webcam/gahlko ... 07/27/2320) mal in die Bildverarbeitung gesteckt - m.E. eindeutig NLCs.

Viele Grüße aus Oberursel,

Stefan

Timo Kuhmonen
Beiträge: 483
Registriert: 2. Mär 2007, 22:10
Wohnort: Espoo, Finland
Kontaktdaten:

Re: NLC 2021-07-27/28

Beitrag von Timo Kuhmonen » 27. Jul 2021, 23:48

FYI; NLC in Taivaanvahti for 27/28 night. The same links shows more observation(s) later on...
https://www.taivaanvahti.fi/observation ... id/desc/0/

Bernd Rafflenbeul
Beiträge: 101
Registriert: 28. Aug 2019, 12:06

Re: NLC 2021-07-27/28

Beitrag von Bernd Rafflenbeul » 28. Jul 2021, 05:25

Könnten da welche in der Wolkenlücke rechts im Bild sein.

https://webcam.wetternetz-hagen.de/webc ... 07/27/2242

Gruß Bernd

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4585
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Oberursel (50°13'N / 8°36' E; 240m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2021-07-27/28

Beitrag von StefanK » 28. Jul 2021, 14:29

Hallo Bernd,

ich sehe da keine NLCs.

Viele Grüße aus Oberursel,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4585
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Oberursel (50°13'N / 8°36' E; 240m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2021-07-27/28

Beitrag von StefanK » 28. Jul 2021, 14:54


Bernd Rafflenbeul
Beiträge: 101
Registriert: 28. Aug 2019, 12:06

Re: NLC 2021-07-27/28

Beitrag von Bernd Rafflenbeul » 28. Jul 2021, 15:18

Äh ich meine auch links. Aber ich vermute mal das du das andere Rechts gesehen hast. Bernd

Simon Herbst
Beiträge: 1177
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2021-07-27/28

Beitrag von Simon Herbst » 28. Jul 2021, 15:24

NLCs waren im Abendsektor bereits frühzeitig auf den Webcams im russischen Vologda ( https://starvisor.ru/vlg/ ) in Petrosawodsk ( https://moidom.citylink.pro/pub/103 ) und in St. Petersburg ( https://www.youtube.com/watch?v=wCcMcaiRbhM ) und wenig später ab ca. 22:30 MESZ nachfolgend auch im Süden Finnlands, z.B. in Tampere ( https://www.ursa.fi/yhd/tampereenursa/ ), in Hankasalmi ( http://murtoinen.jklsirius.fi/ccd/skywatch/ ) oder Lappeenranta ( https://skyviewlive.roundshot.com/lappeenranta/ ) zu sehen. Bemerkenswert dabei war, dass die NLCs auf den All-Sky-Cams in Hankasalmi und der im noch weiter nördlich gelegenen Nyrolä, ebenfalls Finnland ( http://nyrola.jklsirius.fi/ ), über den Zenit hinaus bis in den Südsektor vom Osten bis Westen fast flächendeckend in Erscheinung traten. Hier liegen mittlerweile auch die Zeitraffer vor, Hankasalmi ( https://www.youtube.com/watch?v=ZK-ghWM0sJM ), Nyrolä ( https://www.youtube.com/watch?v=DDIFkZtovN4 ). NLCs konnte man zwischen Wolkenlücken zeitweise auch auf Webcams in Estland, z.B. der in Narva ( https://balticlivecam.com/de/cameras/es ... -fortress/ ) sehen. Im weiteren Verlauf traten NLCs auch auf einer Webcam am 65ten Grad nördlicher Breite sehr dezent in Erscheinung, genauer ca. 7km östlich von Älvsbyn in Schweden, 65.7N ( https://www.arctic-mountain-team.com/webcam-lappland/ ). Das dürfte sonnenstandbedingt schon sehr nah am Rande der derzeitigen (nördlichen) Nachweisbarkeitsgrenze liegen. Darüber hinaus fand ich noch einen Verdachtsfall vom 66ten Grad nördlicher Breite (66.0N) ca. 6 km westlich von Korgen in Norwegen. Dort sind NLCs eventuell auf dem Frame von 01:08:01 MESZ, also ungefähr zum Zeitpunkt des dortigen Sonnentiefststandes von -5°, zu sehen ( https://www.windy.com/de/-Webcams/Norwe ... 2,12.931,7 ), verfällt! .

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1257
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: NLC 2021-07-27/28

Beitrag von OlafS » 28. Jul 2021, 16:35

StefanK hat geschrieben: 27. Jul 2021, 23:23 Hallo Simon,

auf dem nächsten Frame der Gahlkow-Cam ist rechts unten auch so ein Streifen erkennbar:
https://foto-webcam-mv.de/webcam/gahlko ... 07/27/2330 .
Ich hab den 23:20-Frame (https://foto-webcam-mv.de/webcam/gahlko ... 07/27/2320) mal in die Bildverarbeitung gesteckt - m.E. eindeutig NLCs.

Viele Grüße aus Oberursel,

Stefan
Moin Simon und Stefan und natürlich alle Interessierten,

ich sehe das auch so wie Stefan.
23:20 MESZ ist so gut wie sicher, auch wenn natürlich noch eine Bestätigung von anderswo nicht übel wäre.
Von mir kommt da leider nichts. Die Bedingungen waren hier deutlich schlechter.
Der rechte Streifen um 23:30 MESZ ist mir auch aufgefallen.
Um 23:40 MESZ sieht man davon noch ein Rest rechte Verlängerung.
Ich glaube, daß die schon zum Ereignis passen können. So richtig auszuschließen ist da ein Kontrasteffekt aber auch nicht.
Da ist das 23:20 MESZ-Bild schon eine andere Hausmarke.

Gruß, Olaf
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste