NLC 2020-05-23/24

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1147
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: NLC 2020-05-23/24

Beitrag von OlafS » 13. Sep 2020, 14:37

OlafS hat geschrieben:
24. Mai 2020, 17:31
OlafS hat geschrieben:
23. Mai 2020, 21:00
20:55 UT NLC von Rostock aus AZI 355 Höhe ca. 10°.
Entdeckt in Kamera, noch sehr vage, sehr schwach im Fernglas 12 x 50 mit anderen Wolken drumherum...
Hier nun die Bildauswertung. Daten eingeschränkt aufgrund von Wolkenfeldern.
Zu der oben erwähnten "visuellen" Sichtung mittels Fernglas gibt es nichts besseres nachzutragen.
Kleine und größere Wolkenschwaden ließen nicht mehr zu bzw. die Erscheinung war auch einfach nur schwach und schnell wieder weg. Helligkeit "1" wäre eigentlich schon übertrieben, so daß es besser auf eine automatische Sichtung hinausläuft:

Sony A7S, 2/50 mm, Hoya Red Enhancer, Bereich AZI 350-030,
Kamera lief von 20:25 - 23:26 UT + von 00:10 - 01:49 UT;
NLC ab 20:34 UT in ca. ~N bei h 17°, hier schnell verblassend plus "neu" bzw. weiter von 20:42 UT - 21:17 UT zwischen Wolken bei AZI 355-015 mit max. h 11-12° in AZI 005; markant ist hier eine östliche Drift;
anschl. aufklarend (ggf. um 22:03 UT herum ganz ganz ganz schwache Bänder in 360…?!? - aber das lasse ich mal außen vor);
dann wieder Wolken von W aufziehend;
ab 00:19 - 01:06 UT in aufkommenden Lücken NLC in 020/030 + wieder zuziehend, hier anfangs h 5° bis dann max. bis h 10° erfaßbar und maximal in AZI 015-030 (~ Lücke von Wolken bis Baum)

Gruß, Olaf
Und nun die "Bildstrecke" dazu - allerdings sind auf den komprimierten Bildern die NLC meist recht schwierig zu erkennen...
Im Original sind sie aber da.

https://3sky.de/NLC/NLC2/2020/200523/nlc_200523.html

Gruß, Olaf
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste