Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von StefanK » 11. Jul 2020, 19:27

Hallo zusammen,

OSWIN hat heute sowohl am frühen Morgen als auch um die Mittagszeit eher schwache Echos aus der Mesosphäre empfangen (https://www.iap-kborn.de/fileadmin/user ... _4hour.png , verfällt). Ab dem Nachmittag blieb der Plot dann blank. Die Wahrscheinlichkeit, dass in der gleich beginnenden Nacht in der D/A/CH-Region NLCs beobachtet werden können, liegt demnach (s. http://www.leuchtende-nachtwolken.info/ ... .htm#oswin) bei knapp 60%.

Viele Grüße aus Oberursel,

Stefan

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1145
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Datenflut Saison 2020 Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von OlafS » 12. Jul 2020, 15:03

Hallo,

die Datenflut dieser (und auch der 2019er Saison) macht es mir nicht leicht alles wunschgemäß auszuwerten.
Die zur Verfügung stehenden technischen Mittel - im Vergleich zu von vor 20/30, aber auch von vor 10 Jahren plus Erfahrung lassen so manches eigentlich unerkannte NLC-Schnipsel heute kaum mehr entrinnen.
Zumindest habe ich meine eigene Tagesliste '20 (ohne hinterlegte Daten) bis zum Stichtag heute zusammengestellt / aktualisiert. Die drei Tage mit Fragezeichen muß ich später noch mal gründlich durchforsten. Wenn da was bei mir war, dann nur fotografisch mit automatischer Kamera und nur "fetzenartig". Wahrscheinlich ist eher Fehlanzeige.

https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#2020

Ich hoffe auf baldige Datenhinterlegung :-)

Gruß aus Rostock, Olaf
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von StefanK » 12. Jul 2020, 19:18

Hallo zusammen,

OSWIN hat heute ab Sonnenaufgang für einige Stunden schwache Echos aus der Mesosphäre empfangen (https://www.iap-kborn.de/fileadmin/user ... _4hour.png , verfällt). Ab dem späteren Vormittag wurden keine Signale mehr aufgefangen. Die Wahrscheinlichkeit, dass in der gleich beginnenden Nacht in der D/A/CH-Region NLCs beobachtet werden können, liegt nach dem statistischen Modell (s. http://www.leuchtende-nachtwolken.info/ ... .htm#oswin) bei knapp 60%.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von StefanK » 13. Jul 2020, 19:18

Hallo zusammen,

OSWIN ist heute zum ersten Mal seit dem 23. Juni echofrei geblieben (https://www.iap-kborn.de/fileadmin/user ... _4hour.png , verfällt). Nach dem statistischen Modell (http://www.leuchtende-nachtwolken.info/ ... .htm#oswin) beträgt die Wahrscheinlichkeit, in der kommenden Nacht in der D/A/CH-Region NLCs beobachten zu können, gut 30%.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von StefanK » 15. Jul 2020, 19:34

Hallo zusammen,

OSWIN hat am Nachmittag für kurze Zeit sehr schwache Echos aus der Mesosphäre empfangen (https://www.iap-kborn.de/fileadmin/user ... _4hour.png). Gleichwohl besteht damit gemäß des statistischen Modells (http://www.leuchtende-nachtwolken.info/ ... .htm#oswin) eine Wahrscheinlichkeit von über 50%, dass in der kommenden Nacht im D/A/CH-Raum NLCs auftreten. Angesichts der Bewölkungssituation (https://www.wetteronline.de/wetterradar?wrx=51.01,10.5) werden allerdings die wenigsten eine Chance bekommen, die Vorhersage zu überprüfen.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von StefanK » 16. Jul 2020, 19:24

Hallo zusammen,

OSWIN hat heute vom Sonnenaufgang bis in den Nachmittag hinein mehrfach schwache Echos aus der Mesosphäre empfangen, welche zuletzt bis auf erstaunliche 76 km absanken (https://www.iap-kborn.de/forschung/abte ... sosphaere/ , verfällt). Die Chancen, dass in der gleich beginnenden Nacht in der D/A/CH-Region NLCs sichtbar sein werden, liegen gemäß des statistischen Modells (http://www.leuchtende-nachtwolken.info/ ... .htm#oswin) bei knapp 60%. Klarer Himmel ist zumindest im Abendsektor lediglich in Teilen Norddeutschlands zu erwarten (https://www.wetteronline.de/wetterradar?wrx=51.01,10.5).

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von StefanK » 17. Jul 2020, 19:17

Hallo zusammen,

OSWIN hat heute zweimal eher schwache Echos aus der Mesosphäre empfangen (https://www.iap-kborn.de/fileadmin/user ... _4hour.png , verfällt). Die Chancen, dass in der kommenden Nacht in der D/A/CH-Region NLCs auftreten, liegen gemäß des statistischen Modells (http://www.leuchtende-nachtwolken.info/ ... .htm#oswin) bei knapp 60%. Klarer Himmel ist im Abendsektor zumindest in Teilen Deutschlands zu erwarten (https://www.wetteronline.de/wetterradar?wrx=51.01,10.5).

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von StefanK » 18. Jul 2020, 19:09

Hallo zusammen,

OSWIN hat am Vormittag für kurze Zeit schwache Echos aus der Mesosphäre empfangen (https://www.iap-kborn.de/fileadmin/user ... _4hour.png , verfällt). Die Chancen, dass in der kommenden Nacht in der D/A/CH-Region NLCs auftreten, liegen gemäß des statistischen Modells (http://www.leuchtende-nachtwolken.info/ ... .htm#oswin) bei knapp 60%.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von StefanK » 19. Jul 2020, 19:08

Hallo zusammen,

OSWIN hat am frühen Nachmittag kräftige Echos aus der Mesosphäre empfangen (https://www.iap-kborn.de/fileadmin/user ... _4hour.png , verfällt). Die Chancen, dass in der kommenden Nacht in der D/A/CH-Region NLCs auftreten, liegen gemäß des statistischen Modells (http://www.leuchtende-nachtwolken.info/ ... .htm#oswin) wieder einmal bei knapp 60%.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Wolfgang S
Beiträge: 147
Registriert: 10. Jan 2004, 11:14
Wohnort: Hamburg N53.68 O10.09

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von Wolfgang S » 20. Jul 2020, 19:13

Moin Stefan,
ich möcht mich herzlich bei dir für die tägliche Einschätzung bedanken :wow: . Schaue immer als Erstes ob du aktualisiert hast.
Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von StefanK » 20. Jul 2020, 19:23

Hallo zusammen,

OSWIN hat um die Mittagszeit dreimal sehr schwache Echos aus der Mesosphäre empfangen (https://www.iap-kborn.de/forschung/abte ... sosphaere/ , verfällt). Die Chancen, dass in der kommenden Nacht in der D/A/CH-Region NLCs auftreten, liegen gemäß des statistischen Modells (http://www.leuchtende-nachtwolken.info/ ... .htm#oswin) gleichwohl bei knapp 60%.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von StefanK » 21. Jul 2020, 19:19

Hallo zusammen,

OSWIN ist heute echofrei geblieben (https://www.iap-kborn.de/forschung/abte ... sosphaere/ , verfällt). Die Chancen, dass in der kommenden Nacht in der D/A/CH-Region NLCs auftreten, liegen gemäß des statistischen Modells (http://www.leuchtende-nachtwolken.info/ ... .htm#oswin) demnach bei rund 30%.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von StefanK » 23. Jul 2020, 14:32

Hallo zusammen,

Kurzer Hinweis:
Wie gestern werde ich auch heute am Abend unterwegs sein, weshalb es von mir auch heute keine NLC-Vorhersage geben wird; morgen dann wieder.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 641
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von Dennis Hennig » 24. Jul 2020, 00:08

Im Abendbereich gab es am 23.7.2020 bis 23:10Uhr MESZ in Britz (Eberswalde) (50km NNO Berlins) keine NLC, auch keinen fotografisch nachweisbaren Zipfel. Wieder zu Hause, scheint es nach Durchsicht einiger Kameras heute Nacht insgesamt wenig NLC-Aktivität zu geben. Einzig die Webcam im Hafen Lerwick (Shetlands) mit tollen Leuchtenden Nachtwolken.
https://www.shetlandwebcams.com/lerwick-harbour-north/
Dort leider keine dauerhafte (öffentlich zugängliche) Archivierung, aber immerhin die Möglichkeit, bis zu 12 Stunden zurück zu schauen. Falls Jemand NLC's gucken möchte ... :)

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von StefanK » 24. Jul 2020, 19:03

Hallo zusammen,

OSWIN ist heute wieder einmal echofrei geblieben (https://www.iap-kborn.de/forschung/abte ... sosphaere/ , verfällt). Die Chancen, dass in der kommenden Nacht in der D/A/CH-Region NLCs auftreten, liegen gemäß des statistischen Modells (http://www.leuchtende-nachtwolken.info/ ... .htm#oswin) demnach bei rund 30%.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von StefanK » 25. Jul 2020, 19:12

Hallo zusammen,

OSWIN hat heute lediglich am frühen Morgen für ganz kurze Zeit sehr schwache Echos aus der Mesosphäre empfangen (https://www.iap-kborn.de/fileadmin/user ... _4hour.png). Gleichwohl besteht damit gemäß des statistischen Modells (http://www.leuchtende-nachtwolken.info/ ... .htm#oswin) eine Wahrscheinlichkeit von über 50%, dass in der kommenden Nacht im D/A/CH-Raum NLCs auftreten.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von StefanK » 26. Jul 2020, 20:16

Hallo zusammen,

OSWIN ist heute echofrei geblieben (https://www.iap-kborn.de/forschung/abte ... sosphaere/ , verfällt). Die Chancen, dass in dieser Nacht in der D/A/CH-Region NLCs auftreten, liegen gemäß des statistischen Modells (http://www.leuchtende-nachtwolken.info/ ... .htm#oswin) demnach bei rund 30%.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von StefanK » 27. Jul 2020, 19:15

Hallo zusammen,

OSWIN hat am späten Vormittag für ganz kurze Zeit sehr schwache Echos aus der Mesosphäre empfangen (https://www.iap-kborn.de/fileadmin/user ... _4hour.png). Gleichwohl besteht damit gemäß des statistischen Modells (http://www.leuchtende-nachtwolken.info/ ... .htm#oswin) eine Wahrscheinlichkeit von über 50%, dass in der kommenden Nacht im D/A/CH-Raum NLCs auftreten.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von StefanK » 28. Jul 2020, 19:28

Hallo zusammen,

OSWIN hat am Vormittag kurzzeitig schwache Echos aus der Mesosphäre empfangen (https://www.iap-kborn.de/fileadmin/user ... _4hour.png , verfällt). Gemäß des statistischen Modells (http://www.leuchtende-nachtwolken.info/ ... .htm#oswin) besteht somit eine Wahrscheinlichkeit von über 50%, dass in der kommenden Nacht im D/A/CH-Raum NLCs auftreten.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2020

Beitrag von StefanK » 29. Jul 2020, 18:59

Hallo zusammen,

OSWIN ist heute wieder einmal echofrei geblieben (https://www.iap-kborn.de/forschung/abte ... sosphaere/ , verfällt). Die Chancen, dass in dieser Nacht in der D/A/CH-Region NLCs auftreten, liegen gemäß des statistischen Modells (http://www.leuchtende-nachtwolken.info/ ... .htm#oswin) demnach bei rund 30%.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste