Re: NLC 2019-06-21/22

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
wolfgang hamburg
Beiträge: 2216
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: NLC 2019-06-21/22

Beitrag von wolfgang hamburg » 22. Jun 2019, 10:05

Moin moin,

ja, das war ein kurzes(für mich, wegen Wolken), aber großes Display. Hatte eigentlich nix erwartet und es waren auch Wolken vorhergesagt. Außerdem hatte ich mich mal wieder in einem SF-Buch fest gelesen. Olaf hat mich dann raus geklingelt, Danke! Ich hätte mich heute früh mächtig geärgert. So nun zu den NLC:
Es war hier noch richtig hell(22:35 Uhr MESZ) als ich begann, musste erstmal passende Belichtungswerte finden:
22:43 Uhr MESZ:
Bild
Panorama 22:57Uhr MESZ(aus 3 Bildern 20mm KB; Klicken um eine etwas größere Version zu erhalten):
Bild
Diese "Löcher" hab ich auch bemerkt, sahen aus wie hole punch clouds aus , die waren hier etwa 70-80° hoch, hab die nur am oberen Rand erwischt, visuell waren die sehr auffällig(ich brauche eine zweite Kamera! ;-) ) crop aus einem Bild:
Details 22:43 Uhr MESZ:
Bild
mit bissel USM:
Bild
Im Filmchen sind die am Anfang, oben mittig, in Bewegung zu sehen.
Film 1080p, 6Bilder/min zu 8fps, 163Bilder, 32s, 7,68MByte:
http://wha.mburg.org/wh/NLC/20190621/2040UT-2125UT.mp4

max. Helligkeit: 4
max. Höhe: 90°(habe nur nach N beobachtet)
Formen: IIab, IIIa, IV abc, S, P, O, V

Grüße wolfgang
PS: Bitte bitte IMMER mindestens eine Uhrzeit an die Bilder schreiben. Wurden die EXIF-Daten entfernt, sind die Aufnahmeparameter(Kamera, Brennweite, Blende, Belichtungszeit, ISO, ...) auch interessant.
PS: Hatte das 20mm Nikon drauf, nicht das 14mm Walimex! Upps!
Zuletzt geändert von wolfgang hamburg am 22. Jun 2019, 11:14, insgesamt 2-mal geändert.

Simon Herbst
Beiträge: 781
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: Re: NLC 2019-06-21/22

Beitrag von Simon Herbst » 22. Jun 2019, 10:37

Hier mal die gefundenen Webcams südlich des 46ten Grads nördlicher Breite auf italienischem Territorium, die am Abend NLCs zeigten, ergo alle, die nicht mehr auf Stefans Karte passen:

AS Limone, 45° nB: https://www.addicted-sports.com/webcam/ ... aporeamol/ @ 22:00 MESZ
AS Malcesine, 45° nB: https://www.addicted-sports.com/webcam/ ... malcesine/ @ 22:00 MESZ - 22:20 MESZ
FW Malcesine, 45° nB: https://www.foto-webcam.eu/webcam/malcesine/ @ 22:30 MESZ - 22:40 MESZ
Monte Cusna, 44° nB. : http://www.reggioemiliameteo.it/webcam-cusna.php @ 22:00 MESZ (Archiv unten, "Tramonto" = abendlicher Zeitraffer mit mehreren aufeinanderfolgenden Aufnahmen, die NLCs zeigen)
Sogliano al Rubicone, 44° nB: http://www.soglianometeo.it/ipcam.htm @ 21:57 MESZ (Archiv unten)
Tollo, 42° nB: https://www.meteotorre.it/tollo/ @ 22:00 - 22:10 MESZ (Archiv oben)
Monteroduni, 41° nB: http://www.meteosaneusanio.altervista.o ... bcam24.php @ 21:29 MESZ - 21:54 MESZ
Monte Faito, 40° nB: https://de.webcams.travel/webcam/fullscreen/1548027159 @ 21:38 MESZ
Sant'Agnello, 40° nB: https://de.webcams.travel/webcam/fullscreen/1248303921

39° nB hielte ich auf jeden Fall noch für machbar, vorausgesetzt jemand findet noch eine geeignete Cam. Mir ist das bis jetzt nicht gelungen.

Ergänzung StefanK: Südlichste Cam der Karte mit NLCs (und einzige unterhalb 47°N) war Bad Kleinkirchheim - https://www.foto-webcam.eu/webcam/stroh ... 06/21/2230
Zuletzt geändert von Simon Herbst am 22. Jun 2019, 11:01, insgesamt 4-mal geändert.

Horst Maurer
Beiträge: 46
Registriert: 18. Mär 2015, 22:21

Re: NLC 2019-06-21/22 - der Morgen danach

Beitrag von Horst Maurer » 22. Jun 2019, 10:41

Nach dem Hammer von gestern Abend habe ich mich einen Ort begeben, den ich schon letztes Jahr ausbaldowert hatte. Die NLCs waren jedoch nicht zu vergleichen mit gestern Abend. Zwischen den Fotos hatte ich ständig meinen Ärmel auf der Linse (bzw. UV-Schutzfilter), damit die etwas warm wird und nicht sofort zutaut. Da muss ich mir irgendwas überlegen, so geht das jedenfalls nicht.
IMG_1118.sehrklein.jpg
EOS 5DII, EF16-35mm f/2.8L II, 03:39:45 MESZ, f/2.8 ISO800 4s @ 16mm, Blickrichtung ungefähr Nord
Es gab gegen später ein Feld, was sich ziemlich weit aber schmal nach Süden erstreckte. Bevor es verblasste war, ein Streifen bis über den Zenit zu beobachten, die auch Cirren gewesen sein können. Wobei Cirren ja nicht einfach mal schnell verblassen. Das Ganze war in West-Ost-Richtung nicht besonders stark ausgeprägt, und machte den Eindruck eines Frontverlaufs. Vor dem EInpacken hab ich noch dieses Foto gemacht:
IMG_1128.sehrklein.jpg
EOS 5DII, EF16-35mm f/2.8L II, 04:02:16 MESZ, f/7.1 ISO800 8s @ 16mm, Blickrichtung ungefähr Nord

Standort: Mittelhessen / Lahnauen bei Steindorf
CS Horst
Zuletzt geändert von Horst Maurer am 22. Jun 2019, 11:34, insgesamt 1-mal geändert.

Matthias Schöneberg
Beiträge: 1
Registriert: 26. Jul 2018, 15:37

Re: Re: NLC 2019-06-21/22

Beitrag von Matthias Schöneberg » 22. Jun 2019, 10:46

Moinsen aus Bremerhaven!

Dieses beeindruckende Bild habe ich gestern Nacht um 23.15 Uhr von meinem Balkon in Richtung Nord geschossen. Ich konnte mit meiner Frau die tollen NLCs über fast zwei Stunden beobachten. Ein Traum! Bild Nr.2 ist von meiner Frau, die eine wie sie sagte "Wolkenwurst" dazu fotografiert hat, Indexzeit 23.05 Uhr!

Mal schauen, ob wir heute Abend in Bremen auch soviel Glück haben.

Keep on Hunting.
NLC72dpismall.jpg
Dateianhänge
IMGDSC03780.jpg

Benutzeravatar
Andy Eichner
Beiträge: 192
Registriert: 4. Nov 2015, 17:39
Wohnort: Meuselwitz
Kontaktdaten:

Re: Re: NLC 2019-06-21/22

Beitrag von Andy Eichner » 22. Jun 2019, 10:57

Guten Mittag!

Hier mein Beitrag zum gestrigen Outbreak der NLC´s am Midsommer-Tag!




Viel Spaß beim anschauen!

PS.: Was ein Hammer Abend! :D

Benutzeravatar
Michael Johler
Beiträge: 145
Registriert: 18. Mär 2015, 12:54
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Re: NLC 2019-06-21/22

Beitrag von Michael Johler » 22. Jun 2019, 11:10

BildIMG_20190621_223756 by Michael Johler, auf Flickr

Ich mach mal mit. Handybild aus Augsburg. Hab sie leider erst heute morgen auf dem Bild wahrgenommen, sonst wäre ich vielleicht auch nochmal rausgefahren.

Viele Grüße

Tatjana J
Beiträge: 1
Registriert: 22. Jun 2019, 10:35
Wohnort: Hannover

Re: NLC 2019-06-21/22

Beitrag von Tatjana J » 22. Jun 2019, 11:30

Hallo alle zusammen,
bis heute war ich immer nur als Gast hier und habe eure tollen Nordlicht- und NLC-Fotos bewundert :wow: .
Nacht dem gigantischen Display von letzter Nacht blieb mir aber dann doch nichts anderes übrig, als mich endlich selbst anzumelden, damit ich nicht nur lesen kann.
Bei mir in Hannover waren ab ca. 22:20 Uhr MESZ NLC über den kompletten Himmel von SO bis NO zu sehen.
Um 22:29 Uhr MESZ habe ich diese Aufnahme machen können (Richtung SO, der kleine helle Punkt unten rechts mittig zwischen Pappel und Bildrand ist Jupiter, NIKON D5300, ISO 100, 18mm, f/10, 6s):
DSC_8144.jpg
Völlig fasziniert haben mich aber vor allem die beiden Bögen (unten links um die Baumkrone herum), die mich dann auch vor die Haustür gezogen haben (Richtung WNW; NIKON D5300, ISO 100, 18mm, 5s, leicht aufgehellt):
DSC_8191.jpg
Ich bin mir nicht sicher, ob diese Nacht überhaupt noch zu toppen ist, aber das habe ich nach der Nacht vom 17./18.06. auch gedacht.
Weiterhin frohes Fotografieren!

Jonas Plum
Beiträge: 21
Registriert: 14. Jun 2019, 10:36

Re: Re: NLC 2019-06-21/22

Beitrag von Jonas Plum » 22. Jun 2019, 11:52

Hallo Zusammen!
Das war der Hammer :shock: hier in Kassel 51°N war kurz nach Beginn der NLC Zeit (Sonne dann -7°) NLCs bis in den Zenit (Stufe 4)!
Dann ab 22:45 war bis um ca 00 Uhr MESZ Stufe 5+ :D :D . Und das von anfangs 20° und ende 10° über Hörizont... also Oberkante...

:wow: Das war die perfekte Sommersonnenwenden "Nacht"

Viele Grüße Jonas
Dateianhänge
NIK_3750.jpg
22.06 - 00:04 MESZ (Nikon D5600 + Tamron 10-24mm)
NIK_3747.jpg
23:19 MESZ (Nikon D5600 + Tamron 10-24mm)
NIK_3745.jpg
22:35 MESZ (Nikon D5600 + Tamron 10-24mm)
20190621_225759.jpg
22:57 MESZ (Samsung Galaxy S7)

Marcel Becker
Beiträge: 18
Registriert: 29. Aug 2016, 19:52
Wohnort: Kirchhain

Re: Re: NLC 2019-06-21/22

Beitrag von Marcel Becker » 22. Jun 2019, 12:52

Hallo zusammen!
Anbei meine Fotos zu der letzten NLC-Nacht. Aufnahmeort war bei allen Bildern Langenstein bei Kirchhain.
Zu den NLC-Daten:

Abenddisplay
Maximale Höhe: 45° (hatte leider den Anfang verpasst)
Maximale Helligkeit: 5
Ausdehnung: 310° bis etwa 20°

Morgendisplay
Maximale Höhe: 25° (eventuell 60°)
Maximale Helligkeit: 2
Ausdehnung: 350° bis etwa 30°
DSC00834_2.JPG
23:20 MESZ, Aufgenommen mit 50mm und F1.8 Objektiv
DSC00843_2.JPG
23:26 MESZ, Aufgenommen mit 16-50mm und F3.5 bis 4.5 Objektiv
DSC00849_2.JPG
23:47 MESZ, 16-50 mm
DSC00851_2.JPG
23:50 MESZ, 50mm

Beim Morgendisplay störten leider viele Wolken, sodass man nicht alles sehen konnte
DSC00862_2.JPG
03:47 MESZ
Beim letzten Bild bin ich mir unsicher, ob es sich hierbei um NLCs handelt. Ich glaube eher, dass es Cirren sind, sollten es aber NLCs sein, war die Höhe bei circa 60°. Was meint ihr?
DSC00872_2.JPG
04:10 MESZ
Viele Grüße
Marcel

Benutzeravatar
Thomas Schwarzbach
Beiträge: 141
Registriert: 16. Apr 2015, 22:22
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Re: NLC 2019-06-21/22

Beitrag von Thomas Schwarzbach » 22. Jun 2019, 12:52

Moin,

dann auch noch von mir ergänzend - leider erst zu spät los gekommen und mit der Bewölkung zu kämpfen gehabt:
Standort: Travmünde
Beobachtungszeit: 23:45 - 00:30
Helligkeit: 4-5
noctilucent clouds_2019-06-22_00-14-22.jpg
00:14 MESZ
Azi: 316° (Bildgrenze) - 20°
Höhe: 20°
24mm, Weißabgleich 5950, +27
noctilucent clouds_2019-06-22_00-30-29.jpg
00:30 MESZ
Azi: 290° - 12°
Höhe: 14°
24mm (Panorama), Weißabgleich 3850, +2
Zuletzt geändert von Thomas Schwarzbach am 30. Jun 2019, 15:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Helmut Hoffmann
Beiträge: 84
Registriert: 3. Jul 2017, 13:24
Wohnort: Hamburg

Re: Re: NLC 2019-06-21/22

Beitrag von Helmut Hoffmann » 22. Jun 2019, 13:07

Das Morgendisplay war unerwartet "zurückhaltend", höchstens Helligkeit 2 und auch recht klein. Gegen Tagesanbruch dehnte es sich wieder rapide aus und war, obwohl schwach, bis Atair zu sehen.
Südlichere Beobachter hatten sicherlich mehr davon.
Hanseatische Grüße
Helmut

Benutzeravatar
Uwe Müller
Beiträge: 178
Registriert: 9. Jan 2004, 10:19
Wohnort: Langen NS
Kontaktdaten:

Re: Re: NLC 2019-06-21/22

Beitrag von Uwe Müller » 22. Jun 2019, 13:08

Moin Leute,

hier noch zwei Panoramas aus Geestland. War ein Geiles Display.

lG. Uwe


a: 21:49 UT
b: 22:06 UT
Dateianhänge
22_0619B.jpg
22_0619a.jpg
Zuletzt geändert von Uwe Müller am 22. Jun 2019, 14:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mario Losereit
Beiträge: 18
Registriert: 21. Jan 2016, 18:30

Re: Re: NLC 2019-06-21/22

Beitrag von Mario Losereit » 22. Jun 2019, 13:12

Moin

hier noch ein paar Bilder von der Flensburger Förde, ca. 23:30 Uhr MESZ, Helligkeit 4-5
IMG_0104.jpg
IMG_0152.jpg
IMG_0160-2.jpg

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3949
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Re: NLC 2019-06-21/22

Beitrag von StefanK » 22. Jun 2019, 14:07



Ralf Künnemann
Beiträge: 25
Registriert: 1. Mai 2011, 16:56
Wohnort: Wardenburg (Niedersachsen)
Kontaktdaten:

Re: Re: NLC 2019-06-21/22

Beitrag von Ralf Künnemann » 22. Jun 2019, 15:28

Hallo zusammen,

allmählich fehlen mir die Wolken - äh Worte...

Da ich gestern Abend noch unterwegs war, konnte ich erst gegen 0:20 meine Kamera aufbauen und einige Fotos machen.

Als wir gegen Mitternacht nach draußen kamen und zwischen den Häusern die "Aufhellung" zwischen den Dächern sehen konnten, fiel uns allen die Kinnlade nach unten. Was für ein helles Display! Die Kamera lag schon im Auto bereit, ich musste nur noch zum richtigen Standort...

Ich habe mich diesmal an den Bornhorster See nach Oldenburg begeben. Die Bäume am Ufer waren deutlich angeleuchtet, so hell war es immer noch - wenn man "immer noch" bei einer Helligkeit von 5 überhaupt sagen kann.

Hier ein Panorama um 0:30 Uhr, f 6.3, 10 sec., ISO 800.
Bild

Um 0:43 Uhr habe ich dann abgebaut. Hier das letzte Foto: f 5.0, 20 sec., ISO 800, 35 mm. Das Feld ist deutlich kleiner geworden.
Bild

Vielleicht war es auch gar nicht so schlecht, dass ich nicht von Anfang an dabei war. Es ist zum Schluss sehr nebelig geworden, aber meine Linse blieb noch taufrei :D

Für Detailaufnahmen hat es leider nicht mehr gereicht - ich war auch zu überwältigt von dem Display.

In den Morgenstunden habe ich mich auch noch mal auf den Weg gemacht, aber das Display war dann doch sehr unscheinbar, da hätte ich nach dem Abenddisplay mehr erwartet.

Daher nur zur Dokumentation: 3:30 Uhr, f 6.3, 4 sec., ISO 800, 24 mm
Bild

Wow und viele Grüße,
Ralf

Timo Kuhmonen
Beiträge: 346
Registriert: 2. Mär 2007, 22:10
Wohnort: Espoo, Finland
Kontaktdaten:

Re: Re: NLC 2019-06-21/22

Beitrag von Timo Kuhmonen » 22. Jun 2019, 15:50

Can you sent some of those NLC's to central Finland also :-) I assume this summer season has been very good for NLC's in central Europe. The red upper parts of the NLC, seem very clear in many images...

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3949
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-06-21/22

Beitrag von StefanK » 22. Jun 2019, 16:03

Hallo zusammen,

hier eine Aufnahme des gesamten Bonner Displays, aufgenommen am 21.06.2019 um 23:04 MESZ in einem Garten in der Bonner Südstadt.


Bild



Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Stephan Brügger
Beiträge: 260
Registriert: 16. Jun 2008, 10:50
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-06-21/22

Beitrag von Stephan Brügger » 22. Jun 2019, 16:08

Moin,

gegen Mitternacht MESZ wurde der Kontrast der hellen Wolken (5) zum dunklen Nachthimmel darüber so stark, dass der Kamerasensor seine Schwierigkeiten hatte, alles darzustellen. Deshalb habe ich einfach mal fünf Aufnahmen von Lightroom zu einem HDR verrechnen lassen. Das Ergebnis kommt dem Anblick mit bloßem Auge recht nahe.

Bild
Aufnahme von 00:01 MESZ (HDR aus 0,5 - 1 - 2 - 4 - 6 Sekunden mit 33 mm KB - f:2,8 - ISO 100 - 5050 K)

Viele Grüße
Stephan Brügger
Lübeck
Mitglied im "AKM" · Member of "The Cloud Appreciation Society"
Flickr · Youtube · Facebook

Markus Bruhn
Beiträge: 4
Registriert: 28. Aug 2014, 18:07

Re: NLC 2019-06-21/22

Beitrag von Markus Bruhn » 22. Jun 2019, 16:13

Hallo zusammen ,

auch ich fand es unglaublich .
Mit der einsetzenden Dämmerung wurden die NLC`s immer stärker . Ich saß am Schierensee östlich von Wankendorf und habe einfach nur genossen.
178 1.jpg


183 1.jpg


204 1.jpg


224 1.jpg


225 1.jpg


Heute Abend das selbe Spiel. Freue mich auf die Bank am See .

Viele Grüße

Markus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste