NLC 2018-08-11/12

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Simon Herbst
Beiträge: 586
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

NLC 2018-08-11/12

Beitrag von Simon Herbst » 12. Aug 2018, 01:36

Zuletzt geändert von Simon Herbst am 12. Aug 2018, 02:22, insgesamt 2-mal geändert.

Simon Herbst
Beiträge: 586
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2018-08-11/12

Beitrag von Simon Herbst » 12. Aug 2018, 01:59

! In Sulecin, (*) 52ter Breitengrad (*) nördlich ! auch schon sichtbar: https://goldbeck120.hi-res-cam.com/

EDIT(H sagt): (*) Stand 4:00 MESZ wohl auch die südliche Grenze

Benutzeravatar
Henning Untiedt
Beiträge: 273
Registriert: 18. Mär 2015, 07:04
Wohnort: 24321 Tröndel

Re: NLC 2018-08-11/12

Beitrag von Henning Untiedt » 12. Aug 2018, 11:04

Hallo,

waren auf Perseiden-Tour und haben Kamera durchlaufen lassen. Durch Simon's Hinweis habe ich festgestellt, dass ich NLC's erfasst habe (und auch Polarlicht sowie Airglow) anstatt der erhofften Perseiden, ist aber auch nicht schlecht...

NLC's nachweisbar von 3:30 MESZ (davor wohl hinter Wolken) - 3:55 MESZ. Sehr horizontnah.

Leider habe ich sie nur mit der Kamera erfasst, waren eingeschlafen .

Herzliche Grüsse

Henning
Dateianhänge
IMG_7067-1.jpg
Ausschnitt aus 7067 ( Bild unten)
IMG_7067.JPG
NLC's 3.55 MESZ; Tokina DXII; 30sek, f2.8; iso 1600, 11mm

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 942
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Kopenhagen / DK Re: NLC 2018-08-11/12

Beitrag von OlafS » 15. Aug 2018, 19:01

Hallo,

ich habe noch eine Nachmeldung aus Dänemark zu bieten, quasi "gleich um die Ecke", aus Kopenhagen und somit "heimatnah".
Wenn das nun der Saisonabschluss sein soll, dann ist das ein sehr schönes und faszinierendes Ereignis gewesen!

Das Ereignis war durchaus ausgedehnt (siehe Andreas in Finnland) und in einem deutlich kleineren Bereich auch noch sehr hell dazu, so daß ich hierfür gerne eine 4-5 als Wert vergebe!
Den Anfang selbst - noch schwach über einer Wolkenkante habe ich noch nicht bekommen - wohl aber die automatische Kamera.
Pünktlich zur besten Zeit gingen die Augen auf, wobei die helle Phase schon einige Minuten im Gange war.

Auswertung (mit Hilfe von Stellarium):
Start von NLC ca. 00:48 -00:51 UT oberhalb einer Wolkenkante in AZI 025 und einer Höhe unter 4°.
Der maximale Azimut nach Ost liegt bei 044° gegen 01:25 UT und ist dann rückläufig nach W.
Im hellsten Bereich wird etwa eine Höhe von 8° gegen 01:37 UT an der roten Dämmerungsoberkante erreicht (AZI hier etwa 016).
Höhe 9 3/4° gegen 01:58 UT in AZI 353, die erfaßte Max.-Höhe liegt schließlich bei 11,5° gegen 02:13 UT in AZI 346. Der minimale westliche AZI erreicht etwa 320° gegen 02:21 UT (hier liegt etwa die linke Bildkante).

Zeitraffer vom Abend an, mit einigen Aufhellungen eines Gewitters über Schweden und anhaltendem Beamer-Kunstwerk:
...läuft mit 14 fps und einer Bildbreite von 2120 Pixel:
EDIT (Link korrigiert): https://www.youtube.com/watch?v=HTOXd4mycNY


Gruß, Olaf

Ein paar Einzelbilder der Max.-Phase, Aufnahmedaten stehen im Bild (zum Vergrößern drauf klicken):
Dateianhänge
001_0756_wm_web.jpg
001_0783_wm_web.jpg
001_0809_wm_web.jpg
Zuletzt geändert von OlafS am 15. Aug 2018, 19:13, insgesamt 1-mal geändert.
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Simon Herbst
Beiträge: 586
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2018-08-11/12

Beitrag von Simon Herbst » 15. Aug 2018, 19:11

Radisson Blu :D ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast