NLC 2018-07-29/30

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Simon Herbst
Beiträge: 757
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

NLC 2018-07-29/30

Beitrag von Simon Herbst » 29. Jul 2018, 20:45

Zuletzt geändert von Simon Herbst am 29. Jul 2018, 21:43, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3939
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-29/30

Beitrag von StefanK » 29. Jul 2018, 21:28

Wölfersheim: https://www.wetter-woelfersheim.de/webc ... 7-29/22:50
Vallendar: https://www.hq-webcam.de/webcam/valler/ ... 07/29/2310 - die Wolken, die man dort am Horizont sieht, stehen im nodwestlich gelegenen Bonn höher und blockieren den Blick auf die NLCs

Edit:
- Bielefeld 23:00 & 23:10 - https://goldbeck59.hi-res-cam.com/
- Norderney https://www.foto-webcam.eu/webcam/norde ... 07/29/2330

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3939
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-29/30

Beitrag von StefanK » 29. Jul 2018, 22:05

Und endlich auch eine richtige Beobachtung durch menschliche Augen: https://www.facebook.com/LeuchtendeNach ... 22R2%22%7D

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3939
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-29/30

Beitrag von StefanK » 30. Jul 2018, 01:08

Zumindest an der Gahlkow-Cam gibt es auch ein Morgen-Display: http://foto-webcam-mv.de/webcam/gahlkow ... 07/30/0250 .
Scheint aber nichts besonderes zu werden.

Simon Herbst
Beiträge: 757
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2018-07-29/30

Beitrag von Simon Herbst » 30. Jul 2018, 02:37

Schade, dass uns im Südwesten Deutschlands nicht so viele Cams zur Verfügung stehen. #Mrgndsply war noch @ Wölfersheim zu sehen: https://www.wetter-woelfersheim.de/webc ... 7-30/04:20 . Auch hier wäre von der Höhe her noch mindestens 1 Breitengrad mehr möglich gewesen. http://www.sauerland.camera/webcam/alta ... 07/30/0420 / http://www.sauerland.camera/webcam/lang ... 07/30/0420

Benutzeravatar
Sibylle Lage
Beiträge: 443
Registriert: 12. Mär 2012, 23:54
Wohnort: 51°N
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-29/30

Beitrag von Sibylle Lage » 30. Jul 2018, 05:57

Simon, bist Du selbst auch draußen gewesen und hast Bilder gemacht?
Farben sind das Lächeln der Natur

wolfgang hamburg
Beiträge: 2213
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: NLC 2018-07-29/30

Beitrag von wolfgang hamburg » 30. Jul 2018, 08:23

Moin moin,

Bernitt war leider mal wieder bewölkt, trotz oder weil WE und Urlaub, irgendwie passend.

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
Jørgen K
Beiträge: 134
Registriert: 18. Jul 2017, 10:18
Wohnort: Lübbecke (52.32°N / 8.68°O, 71m - 319m ü.NN [Wiehengebirge])
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-29/30

Beitrag von Jørgen K » 30. Jul 2018, 09:02

Guten Morgen,

Langenhagen und Bielefeld - jeweils mit Nachweis: Das ist Glück, bei dem, was hier an Wolken unterwegs war. Entsprechend war es hier zugezogen, ein Blick auf die NLC's war nicht möglich. Aber wirklich sehr interessant, was sich in dieser Nacht zu diesem Zeitpunkt (Saison) abgespielt hat.

EDIT: Lese gerade - 47. Nacht - beeindruckend!

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3939
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-29/30

Beitrag von StefanK » 30. Jul 2018, 12:08

hallo zusammen,

angesichts der am Abend beobachteten raschen Westdrift der NLCs ist es nicht verwunderlich, dass Meldungen aus Schottland kommen:
- http://spaceweathergallery.com/indiv_up ... _id=146740
- http://spaceweathergallery.com/indiv_up ... _id=146756
- https://twitter.com/ImpactImagz/status/ ... 2750319616
- https://twitter.com/GM7PBB/status/1023724357263220738

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Simon Herbst
Beiträge: 757
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2018-07-29/30

Beitrag von Simon Herbst » 30. Jul 2018, 16:09

Sibylle Lage hat geschrieben:
30. Jul 2018, 05:57
Simon, bist Du selbst auch draußen gewesen und hast Bilder gemacht?
Hallo Sibylle. Ne, angesichts der Bewölkungssituation hätte das hier weder in der ersten noch in der zweiten N8hälfte Sinn gemacht. Das war schon relativ frühzeitig klar. Die Mütze Schlaf hat aber auch mal wieder gut getan. Das lustige ist, dass wenn ich dann mal in der 2ten N8hälfte wach werde und aus Neugier (oder ist schlechtes Gewissen) die Cams checke, so wie letzte N8, dann bekomme ich in 4 von 5 Fällen tatsächlich NLCs zu sehen. Da habe ich schon einiges verpasst, wenn man so will... :D

Thomas Becker
Beiträge: 53
Registriert: 6. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-29/30

Beitrag von Thomas Becker » 30. Jul 2018, 19:11

Hallo,

da bisher noch ein Foto in diesem Beitrag fehlt möchte ich meine Beobachtung melden.
Ort: Eisenhüttenstadt. Die NLC´s waren schwach mit bloßem Auge zu sehen und befanden sich relativ niedrig über dem Horizont von NW bis N. Beobachtungszeit etwa 23 Uhr MESZ.
IMG_1974.JPG
Schöne Grüße,
Thomas

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1045
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-29/30

Beitrag von OlafS » 30. Jul 2018, 20:25

wolfgang hamburg hat geschrieben:
30. Jul 2018, 08:23
Moin moin,

Bernitt war leider mal wieder bewölkt, trotz oder weil WE und Urlaub, irgendwie passend.

Grüße wolfgang
- dito -

...und die Wolkenvorhersagen pass(t)en mal wieder nicht, nicht mal die von heute morgen für diesen Tag / Nacht...
...gab sogar mal 'nen (leichten) Schauer heute Mittag, Rügen und Usedom müssen vorher noch mehr abgekriegt haben...

Jetzt wieder 6/8 mit einem Loch nach Nord.
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3939
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-29/30

Beitrag von StefanK » 7. Mai 2019, 22:17

Hallo zusammen,

die Nacht 29./30.07.2018 brachte lichtschwache NLCs, welche aber bis zum 49. Breitengrad hinunter sichtbar waren (Abb. 1). Wie der Vergleich mit Abb. 2 zeigt, spiegelt die Verteilung der Nachweise ziemlich genau die Bewölkungssituation wieder. Das Satellitenbild wurde gegen 23 Uhr MESZ aufgenommen, also zu einem Zeitpunkt, als die NLCs an allen in Abb. 1 genannten Beobachtungsorten sichtbar waren. Es war wieder einmal eine Nacht, die den automatischen Cams gehörte. Doch auf keiner der 15 Cams war das Display in vollem Ausmaß sichtbar. Entweder störten Wolken oder der Bildauschnitt passte nicht gut. Für eine Ausmessung und damit eine Positionsrekonstruktion am besten geeignet erwies sich das Foto von Thomas Becker aus Eisenhüttenstadt. Obwohl auch Thomas - wohl auf Grund der Brennweite - nicht das gesamte Display im Bild erfassen konnte, lässt sich doch konstatieren, dass es seinen Südrand über dem Norden Jütlands hatte (Abb. 3).

180729.gif
Abb. 1: NLC-Beobachtungen in der Nacht 29./30.07.2018

MetOp-B2102UT.jpg
Abb. 2: Satellitenbild (Infrarot) von MetOp-B vom 29.07.2018, 23.02 MESZ.
Image courtesy to Dundee Satellite Receiving Station, Dundee University, Scotland.

180729_auswertung.gif
Abb. 3: Ungefähre Position der beobachteten NLCs in der Nacht 29./30.07.2018 (Beobachtungsort=Eisenhüttenstadt)


Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste