NLC 2018-07-07/08

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Uwe Ramsberg
Beiträge: 14
Registriert: 7. Mai 2016, 05:27
Wohnort: Preußisch Oldendorf

Re: NLC 2018-07-07/08

Beitrag von Uwe Ramsberg » 8. Jul 2018, 09:07

Guten Morgen in die Runde!
Das war einmal ein entspannter Abend mit moderaten Zeiten und prächtigem Himmel. Startzeit war gegen 23:00Uhr. Schon bei der Anfahrt konnte ich die ersten Strukturen deutlich mit blossem Auge sehen. Über eine Breite von 50° war ein unterschiedlich hell verteiltes Wolken band zu sehen. Die Höhe reichte bis zu Capella. Ab 23:50Uhr wurde es von dem zunehmendem Bodendunst überlagert. Standort war Bad Holzhausen, 52°173`3N, 8°33`11O.
Dateianhänge
080.1.2.2.jpg
0073.1.21.jpg

Benutzeravatar
Jørgen K
Beiträge: 68
Registriert: 18. Jul 2017, 10:18
Wohnort: Lübbecke (52.32°N / 8.68°O, 71m - 319m ü.NN [Wiehengebirge])
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-07/08

Beitrag von Jørgen K » 8. Jul 2018, 09:21

Auch von mir noch schnell eine Aufnahme der NLC's am Abend, in NNW-NNO:

Bild
23:37 Uhr MESZ - 15mm @ 6D

Höhe: 9°
Azimuth: 340° - 40°

Sie haben stark geleuchtet und waren sehr früh in der Dämmerung sichtbar, deshalb würde ich eine 4 vergeben wollen. Leider gab es nur ein horizontnahes, lichtschwaches (1) Morgendisplay in NNW - das habe ich zum Zeitpunkt des Bildes nicht erwartet! Aber auch mal interessant, das Ganze so zu erleben. Danach ging es an mein anderes Vorhaben: Die Milchstraße - war das eine Nacht! Dazu habe ich zwei Meteore beobachtet, die lange nachgeleuchtet haben und jeweils auf ca. 30° in SO "zerbrachen". :)

Beste Grüße
Jørgen
Zuletzt geändert von Jørgen K am 8. Jul 2018, 13:23, insgesamt 3-mal geändert.
Viele Grüße
Jørgen

Benutzeravatar
Sibylle Lage
Beiträge: 422
Registriert: 12. Mär 2012, 23:54
Wohnort: 51°N
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-07/08

Beitrag von Sibylle Lage » 8. Jul 2018, 09:31

Moin,

hier nun die Bilder aus dem Harz


Beobachtungszeitraum: 21.30 MESZ bis 3.00 MESZ

Standort: wechselnd

Heligkeit: durchgehend 3 visuell sehr deutlich, gegen Mitternacht aufkommender Hochnebel


Standort 1
Bad Lauterberg /Harz 51° 38′ N, 10° 28′ O
Auf dem Butterberg 367münN

Zeit: 21.30 bis ca. 23.00 MESZ
07.08.18 nlc-5110111.jpg
07.08.18 nlc-5110102.jpg

Da ich aufgrund der Orografie das Display nicht vollständig sehen konnte, habe ich den Standort noch einmal gewechselt:

Standort 2
Mackenrode/Thüringen 51° 33′ 7″ N, 10° 32′ 35″ O
322münN
Zeit: 23.30 bis 3.00 MESZ

Capella in der Bildmitte
07.08.18 nlc-5110113.jpg
Und wer ganz gute Augen hat, erkennt in der Bildmitte am Horizont die kleine rote Leuchte des Sendeturms Brocken ;)
Zuletzt geändert von Sibylle Lage am 8. Jul 2018, 09:39, insgesamt 2-mal geändert.
Farben sind das Lächeln der Natur

Benutzeravatar
Andy Eichner
Beiträge: 175
Registriert: 4. Nov 2015, 17:39
Wohnort: Meuselwitz
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-07/08

Beitrag von Andy Eichner » 8. Jul 2018, 09:37

Moin!

Auch in Meuselwitz waren die NLC´s natürlich sichtbar. Das helle Hauptfeld war Richtung Norden (Azimut 330° bis 20°) zu sehen und hatte eine Helligkeit von 3 - 4. Die Höhe würde ich mit mindestens 15° einschätzen.

Standort:

51° 0' 58.37'' N
12° 15' 39.42'' E

Zeit: 23:10 Uhr

Kameraeinstellungen: ISO 800 - f/5.0 - 35mm - 8 Sekunden

Bild

Benutzeravatar
Brigitte Rauch
Beiträge: 195
Registriert: 2. Jun 2005, 12:17
Wohnort: Helgoland 54°10'57''N - 7°53'01''O
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-07/08

Beitrag von Brigitte Rauch » 8. Jul 2018, 09:48

Hallo!
Anbei ein paar Eindrücke von den NLC's über der Nordsee bei Helgoland.

1-NLC.JPG
23.27 Uhr - Nordost
2-NLC.JPG
23.47 Uhr - Nordost
3-NLC.JPG
00.04 Uhr - Nordost
4-NLC.JPG
02.03 Uhr - Nordnordwest
Schönen Sonntag
Brigitte

Markusbruhn
Beiträge: 3
Registriert: 7. Jul 2018, 22:14

Re: NLC 2018-07-07/08

Beitrag von Markusbruhn » 8. Jul 2018, 10:59

Moin zusammen,
auch von mir einige Werke von letzter Nacht
nlc070718 166.jpg
Schönen Sonntag
Markus
Dateianhänge
nlc070718 188.jpg
nlc070718 169.jpg
Zuletzt geändert von Markusbruhn am 8. Jul 2018, 11:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3594
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-07/08

Beitrag von StefanK » 8. Jul 2018, 11:03


Benutzeravatar
Willi Nowak
Beiträge: 30
Registriert: 8. Apr 2016, 08:36
Wohnort: Wolmirsleben

Re: NLC 2018-07-07/08

Beitrag von Willi Nowak » 8. Jul 2018, 11:04

@ Willi: Das ist aber mal 'ne schöne Kulisse für NLCs...8)
Danke Simon, ich hatte nach den Fußballspiel keine Lust weiter raus zu fahren, deshalb habe ich den Ortsausgang von Wolmirsleben ausgesucht.
Gruß Willi


Benutzeravatar
Thomas Schwarzbach
Beiträge: 138
Registriert: 16. Apr 2015, 22:22
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-07/08

Beitrag von Thomas Schwarzbach » 8. Jul 2018, 11:50

Moin moin,
dann auch noch von mir fix die Bilder
Beobachtungszeitraum von 23:00 bis 0:10 MESZ
Standort: Travemünde, 53°58'12.036" N 10°52'58.781" E
_2018-07-07_23-10-27_.jpg
23:10 MESZ
Höhe: 18°
Azi: 340° - 50°
Helligkeit: 3
50mm Panorama
_2018-07-07_23-20-48_.jpg
23:20 MESZ
100mm Panorama
_2018-07-07_23-26-26_.jpg
23:26 MESZ
mal ein Versuch mit 400mm
_2018-07-07_23-59-36_.jpg
23:59 MESZ
Höhe: 12°
Azi: 340° - 40°
Helligkeit: 2-3
24mm

16 (25mm KB) und 50 (80mm KB)


und ein nicht ganz gelungener Versuch mit 400mm

Benutzeravatar
Werner Krell
Beiträge: 521
Registriert: 6. Apr 2004, 18:51
Wohnort: Odenwald 20 Km S DA

Re: NLC 2018-07-07/08

Beitrag von Werner Krell » 8. Jul 2018, 12:06

Moin.
Am Abend am Horizont Wolkenschlieren und Dunst, der eine horizontnahe Beobachtung unmöglich machte. Heute in der Früh auch keine NLC-Sichtung. Als Entschädigung konnte ich gegen 03:30 Uhr MESZ ein Prachtexemplar von Feuerkugel bewundern.
Gruß und bis später...

Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 395
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

Re: NLC 2018-07-07/08

Beitrag von Andreas Abeln » 8. Jul 2018, 12:20

Hallo zusammen,

ich konnte erste schwache Anzeichen ab 22:40 MESZ aus dem Badezimmer(Ahlhorn) ausmachen. Bin nach dem Fußballspiel nach Oldenburg. Leider dauerte es doch etwas länger, bevor ich einen geeigneten Beobachtungsplatz gefunden hatte. Ein Partyschiff auf der Hunte und jede Menge Petrijünger haben es mir nicht leicht gemacht.

Die Helligkeit war hier ne 3 , Ausdehnung NO, Höhe ca. 15 (ich meine das Feld stand auf der Fahrt noch OL noch höher)

23:32 MESZ Oldenburg
BildNLC by Andreas Abeln, auf Flickr

Ab 01:15 MESZ zeigte sich dann ein horizontnahes Feld in Richtung NNW. Es gewann aber nicht besonders viel an Höhe max.5°. Auch die Helligkeit war nicht berauschend 1-2 . Bis ca. 02:40 MESZ war ich noch vor Ort.

01:20 MESZ Oldenburg
BildNLC by Andreas Abeln, auf Flickr

Gruß Andreas

Benutzeravatar
Astrid Beyer
Beiträge: 472
Registriert: 10. Mai 2013, 20:11
Wohnort: Körbelitz / Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-07/08

Beitrag von Astrid Beyer » 8. Jul 2018, 12:35

Hallo,

als ich gestern abend die Kamera am Fenster aufstellte, sah ich bereits die NLC in NNW, deutlich hell (2-3), aber nicht sehr hochreichend.
War noch nicht sicher, ob es sich lohnt, einen anderen Standort zu suchen.
Erste Fotos im Garten - zuviel Häuser im Weg :|
Dann die Kameras eingepackt und westlich von Körbelitz mit freier Sicht das doch recht große Feld gesehen. Leider ist die einzige WW-Aufnahme unscharf, ich hab dann eher die Details eingefangen...
Standort: Körbelitz
Ausrichtung: ca. 325 ... 30°
Höhe: ca. 10°
Helligkeit: 3
Beobachtung: ca. 22:50 bis 0:25 MESZ

noch vom Fenster aus, 50mm an KB
(nur die hellen Streifen waren visuell sichtbar, die westlicheren und höheren Strukturen erkannte nur die Kamera):
Bild2018-07-07 23:15 MESZ by Astrid Beyer, auf Flickr

28-300mm Tele @210mm an KB vom Feldweg aus:
Bild2018-07-07 23:34 MESZ by Astrid Beyer, auf Flickr

28-300mm @28mm an KB:
Bild2018-07-07 23:44 MESZ by Astrid Beyer, auf Flickr

50mm an KB:
Bild2018-07-07 23:51 MESZ by Astrid Beyer, auf Flickr

35mm an DX:
Bild2018-07-08 00:11 MESZ by Astrid Beyer, auf Flickr

und Beobachtungsende - immer noch Strukturen erkennbar!
85mm an KB:
BildNLC 2018-07-08 00:24 by Astrid Beyer, auf Flickr


Grüße und danke für alle die tollen Fotos von Euch
Astrid

Ralf Künnemann
Beiträge: 18
Registriert: 1. Mai 2011, 16:56
Wohnort: Wardenburg (Niedersachsen)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-07/08

Beitrag von Ralf Künnemann » 8. Jul 2018, 15:52

Hallo,

als ich kurz vor 23:00 Uhr MESZ am Beobachtungsort ankam, waren schon in Richtung NNO leichte Strukturen zu erkennen. Kurze Zeit später wurde es richtig klasse.

Aufnahmestandort: Wardenburg, Hunte
Beobachtungszeit: Beginn um 22:57 Uhr MESZ, die letzten Ausläufer der NLCs waren bis ca. 0:30/0:45 Uhr MESZ zu erkennen (fotografisch :D )
Die maximale Helligkeit lag bei 4.

Gegen 23:29 Uhr MESZ konnte ich eine Ausdehnung von ca. 305° W bis 40° O ausmachen, bei einer Höhe von ca. 17°.
Bild

Anschließend verblasste das Feld zunehmend.

Noch eine Aufnahme von 23:20 Uhr MESZ
Bild

Und von 23:56 Uhr MESZ
Bild

Viele Grüße
Ralf

Simon Herbst
Beiträge: 586
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2018-07-07/08

Beitrag von Simon Herbst » 8. Jul 2018, 16:07

4100-40.jpg
Canon EOS 600D, Canon 18-55mm IS STM @ 18mm & f/4.5 & Didym, ISO800D+, 8s, LR3.6, JPG @ 92%
23:16 MESZ, Blickrichtung N, Leipzig, Helligkeit: 4
Zuletzt geändert von Simon Herbst am 8. Jul 2018, 16:40, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 945
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Rostock Re: NLC 2018-07-07/08

Beitrag von OlafS » 8. Jul 2018, 16:24

Ab ca. 21:40 UT war ich live dabei (Dank @ Mr. "X" für die Alarmierung!).
Davor hatte ich zeitig die Kameras aktiviert, welche aber nur Horizontschlitze in NW und N verfolgen konnten. Mit einem schnellen Aufklaren habe ich nicht gerechnet und erst später an eine Kontrolle gedacht. Der große Schub ging wohl gerade flux vorüber. Die Ausdehnung und Höhe war noch ganz ok aber die Helligkeit (teils hinter wohl noch etwas eingetrübtem Himmel) lag bei maximal 3 und nahm schnell ab.
Bei 2 Kontrollen des Morgenhimmels, bei nicht ganz optimalen Bedingungen, habe ich nichts mehr gesehen (dünne Dunstschleier gut bis 10° Höhe mit Kontrasteffekten). Auch die Kameras haben nichts mehr aufgefangen.
Daten:
- im NW ab 21:07 - 22:12 UT, AZI max. 300-335 (Bildkante), h max. ~ 19°
- im N sicher ab 20:50 - 22:45UT, AZI max. 345-040, h max. bei 20°, zu Beginn teils hinter Wolken hervorkommend und ggf. bereits vorher höher
visuell ab ca. 21:40 - etwa 22:30 UT, Helligkeit max. 3

Gruß, Olaf
NLC_Rostock_20180707_08.jpg
Ausschnitt aus 2/25 mm, ISO 640, t 2,5", Sony Alpha 7S
Zuletzt geändert von OlafS am 8. Jul 2018, 16:31, insgesamt 1-mal geändert.
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
Thomas Pest
Beiträge: 58
Registriert: 9. Sep 2015, 15:51
Wohnort: Süderlügum
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-07/08

Beitrag von Thomas Pest » 8. Jul 2018, 16:26

Thomas Pest hat geschrieben:
8. Jul 2018, 06:34
Moin !

...

das Video stell ich heute abend online.
Hier der Link zum Video. (17 MB groß)
Rechts,etwa eine Handbreit über den Dächern,dort legen die NLC´s los und dehnen sich nachher Richtung Mitte aus.
Der dunkle Streifen unterhalb der NLC´s ist der Rest der abziehenden Front vom Tage.
Zitat "Du bekommst nur einen kleinen Funken Verrücktheit - verlier ihn nicht !" Zitat Ende
Robin Williams

private Wetterstation Süderlügum
www.suederluegumwetter.de

Tommy

MartinSchweSo
Beiträge: 11
Registriert: 8. Apr 2016, 16:19
Wohnort: 24558 Henstedt-Ulzburg

Re: NLC 2018-07-07/08

Beitrag von MartinSchweSo » 8. Jul 2018, 17:57

Hallo zusammen,

ich nahm gestern Abend natürlich auch die Gelegenheit wahr, passend an einem Samstagabend ein schönes NLC-Display bei nahezu klarem Himmel genießen zu können. Zum Display ist in der Vielzahl der Beiträge oben bereits alles gesagt worden (Zeitraum, Helligkeit, Azimut etc.). Hier noch drei meiner Fotos, Standort war in Kisdorf, östlich von Kaltenkirchen.
IMG_4713_klein.jpg
(23:31 MESZ, 18mm, 1s, ISO1000, Canon70D)
IMG_4719_klein.jpg
(23:40 MESZ, 45mm, 1s, ISO1000, Canon70D)
IMG_4724_klein.jpg
(23:42 MESZ, 33mm, 2s, ISO1000, Canon70D)

Grüße und einen schönen Sonntagabend
Martin
Martin Schwedler-Sommerfeld

Benutzeravatar
Mathias Levens
Beiträge: 243
Registriert: 18. Apr 2004, 20:10
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-07/08

Beitrag von Mathias Levens » 8. Jul 2018, 18:08

Hallo zusammen,
das Display vor Mitternacht war ja ordentlich dynamisch.
Ich habe das mal mit einem kleinen Zeitraffer von 23.36 Uhr bis 23.45 Uhr bei 135mm Brennweite dokumentiert.



Beste Grüße
Mathias

Benutzeravatar
René Pelzer
Beiträge: 165
Registriert: 14. Jul 2009, 22:46
Wohnort: Simmerath (Nordeifel)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-07/08

Beitrag von René Pelzer » 8. Jul 2018, 21:18

@ Stefan: Die Fehleinschätzung der Helligkeit liegt wohl am Schlafmangel...
Ich korrigiere auf Helligkeit 1-2.

Gruß René
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste