NLC 2018-07-05/06

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Simon Herbst
Beiträge: 586
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

NLC 2018-07-05/06

Beitrag von Simon Herbst » 5. Jul 2018, 21:47

@ Goldbeck-Webcams: Bielefeld / Langenhagen / (Sulecin) 23:40 MESZ, Verdacht Goldbeck Gelsenkirchen 00:20 MESZ

Chatmeldungen aus Versmold & dem Südharz

Benutzeravatar
Jørgen K
Beiträge: 70
Registriert: 18. Jul 2017, 10:18
Wohnort: Lübbecke (52.32°N / 8.68°O, 71m - 319m ü.NN [Wiehengebirge])
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-05/06

Beitrag von Jørgen K » 5. Jul 2018, 22:52

Lübbecke ebenfalls, Helligkeit 2 - sehr filigran strukturiert. Bilder + Daten folgen via EDIT in diesem Beitrag.

EDIT:

Bild

Helligkeit: 2
Uhrzeit: 0:20 Uhr MESZ
Ort: Lübbecke

Am Horizont sieht man bereits die Hochnebelsuppe aufziehen - der Morgensektor war entsprechend dicht, das (erste) Saison-Highlight konnte ich entsprechend nicht erleben. :roll:
Zuletzt geändert von Jørgen K am 6. Jul 2018, 17:46, insgesamt 3-mal geändert.
Viele Grüße
Jørgen

Simon Herbst
Beiträge: 586
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2018-07-05/06

Beitrag von Simon Herbst » 5. Jul 2018, 23:06

HGW @ 23:00 UTC (Frame gesichert)
Berliner Schloss Schlüterhof @ 01:00 MESZ --> https://cam04.berlinerschloss-webcam.de/

Benutzeravatar
MathiasH
Beiträge: 438
Registriert: 5. Aug 2010, 22:00
Wohnort: Versmold (52°02' N ; 08°07' E)

Re: NLC 2018-07-05/06

Beitrag von MathiasH » 5. Jul 2018, 23:33

Moin,

hier die Aufnahmen aus Versmold / OWL. Zunächst nur fotografisch nachweisbar (EOS 60D mit Tokina 11-16 DXII), später auch visuell gut auszumachen, reich strukturiert. Der Job lässt leider keine ausgedehnteren Aktivitäten in der zweiten Nachthälfte zu, die Wolken wohl auch nicht - allen Ausharrenden viel Erfolg!

Azi 330° - 10°, maximale Höhe 9°, Helligkeit 1 (gegen Beobachtungsende eine gute 2+, deutlich visuell wahrnehmbar):

Sicherer Nachweis um 23:39 MESZ:
Bild

23:57 MESZ:
Bild

00:02 MESZ:
Bild

00:07 MESZ:
Bild

00:10 MESZ (Beobachtungsende):
Bild
Gruß,
Mathias

My very special regards also to the highly venerabled lurkers from the NSA!

Simon Herbst
Beiträge: 586
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2018-07-05/06

Beitrag von Simon Herbst » 5. Jul 2018, 23:36


Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 400
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber gern nordöstlich der Großstadt unterwegs / Amateurfunk DL6NVC

Re: NLC 2018-07-05/06

Beitrag von Dennis Hennig » 6. Jul 2018, 01:36

Die Entwicklung dieser Nacht ist sehr schön auf der Goldbeck-Cam Sulecin eingefangen.

Benutzeravatar
Willi Nowak
Beiträge: 30
Registriert: 8. Apr 2016, 08:36
Wohnort: Wolmirsleben

Re: NLC 2018-07-05/06

Beitrag von Willi Nowak » 6. Jul 2018, 02:17

Guten Morgen,
hier in Wolmirsleben konnte ich ebenfalls NLC's beobachten. Die Helligkeit 2-3, die Beobachtungszeit 03:00-03.20 Uhr.
Gruß Willi
Dateianhänge
IMG_1866.1.jpg
IMG_1863.1.jpg
IMG_1859.1.jpg

Simon Herbst
Beiträge: 586
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2018-07-05/06

Beitrag von Simon Herbst » 6. Jul 2018, 02:55

Die zu Beginn meiner Observation nicht mal ansatzweise denkbare Entwicklung innerhalb von kaum mehr als einer Stunde ist auch sehr gut auf der Goldbeck-Cam Großkugel, also im Umfeld meines Observationsorts, nachzuvollziehen. Wahnsinn auch, was innerhalb der letzten vielleicht 30 Minuten vor Einsetzen der bürgerlichen Dämmerung abging. Glücklicherweise klarte es dann auch noch auf. Ein für mich immer noch schwer zu fassender Burst, Fotos folgen. Helligkeit vergebe ich aber schon mal eine 4, Höhe geht wohl in den Bereich von 40°, azimutale Ausbreitung muss ich mal schauen. Meine aber, dass meine 18mm an der 600D nicht gereicht haben. Kann also auch in den Bereich von 60° oder mehr gehen. Auch bei diesem Display dürfte die Beobachter im Süden und Westen im Vorteil gewesen sein. Im übrigen, ich hatte auch schon mal im Chat darauf hingewiesen. Es gab ganz offensichtlich mehrere Displays, neben dem Abend- auch noch das oder eventuell sogar mehrere Morgendisplay(s). Warum eventuell mehrere Morgendisplays? Zu dem Zeitpunkt, als auf der Sulecin-Cam am Horizont das "erste" Display (das letztlich so imposante im Süden bzw. Westen) erschien, waren auf der Berliner Schloss Webcam Schlüterhof bereits NLCs mit einer größeren Höhe zu sehen...
Zuletzt geändert von Simon Herbst am 6. Jul 2018, 03:35, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3598
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-05/06

Beitrag von StefanK » 6. Jul 2018, 03:17

Hallo zusammen,

so sah das dann um 03:53 MESZ hier am Rheinufer aus:


DSC06933kk.jpg

Die Spiegelung im Rhein war auch mit bloßem Auge mühelos sichtbar - Helligkeit also 5.
Beobachtungsbeginn war 03:29 MESZ; die letzten Strukturen verblassten in der Bürgerlichen Dämmerung um 04:52 MESZ bei einer Sonnendepression von 4.9°.
Die maximale Ausdehnung reichte von Az. 335° (durch Bebauung bedingte Sichtbarkeitsgrenze) bis Az. 82°, die Höhe betrug im Maximum etwa 50°.


Viele Grüße aus Bonn,

Stefan


Simon Herbst
Beiträge: 586
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2018-07-05/06

Beitrag von Simon Herbst » 6. Jul 2018, 03:33

Was ein Display in Bonn :shock: . Man könnte meinen, Thor hätte aber mal so richtig schlechte Laune gehabt. Oder der Laie, von diesen Wolken ginge Gefahr aus :wink: . Mit der 5 war ich auch schon am überlegen. Aber ich hatte nichts an meinem Observationsort, was hätte beleuchtet werden können...

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3598
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-05/06

Beitrag von StefanK » 6. Jul 2018, 03:47

Hallo Simon,

ja, das sah schon nach Endzeit aus ...

Benutzeravatar
AnjaHoff
Beiträge: 111
Registriert: 18. Okt 2010, 20:00
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid NRW 50,8273N 7,3228O

Re: NLC 2018-07-05/06

Beitrag von AnjaHoff » 6. Jul 2018, 04:01

Guten Morgen!
Was für ein Glück dass ich um 2:50Uhr zufällig wach geworden bin. Und nochmals ganz lieben Dank an Stefan für seine unermüdliche Arbeit, ich brauchte bloss auf eine der Sauerland Cams zu schauen und war hellwach!!! :shock:

Schon früh konnte man sehen, daß es ein helles und tolles Display wird.
20180706-IMG_9869 web 3Uhr18.jpg
3:18 Uhr
20180706-IMG_9905 web3Uhr27.jpg
3:27 Uhr
20180706-_MG_9103-Pano-3Uhr 27.jpg
Panorama 3:27 Uhr
20180706-_MG_9114 web 3Uhr49.jpg
3:49Uhr
Und auch nach 4 Uhr immer noch sehr schön:
20180706-IMG_9986 web 4Uhr07.jpg
4:07Uhr

Helligkeit 5 (Schattenwurf und sie spiegelten sich am Auto :D )
und wenn mein Handy Kompass halbwegs stimmt:
310 bis 50Grad gegen 4 Uhr ,
Höhe zum der Zeit >40°

LG
Anja

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3598
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-05/06

Beitrag von StefanK » 6. Jul 2018, 04:07

Hallo Anja,

herzlichen Glückwunsch! Dann konntest Du die westliche Grenze offenbar sehen - bei mir war durch Bebauung bei 340° Schluss. Schattenwurf gabs bei mir nicht, dafür ist dann auch am Rhein zu viel Kunstlicht, aber dafür spiegelten sich die hellen "Adern" im Fluss.
Bitte überprüfe nochmal mit Stellarium die rechte (östliche) Begrenzung. Sofern Du bis dahin freien Blick hattest, müsste die m.E. bei etwa 80 Grad gelegen haben - dort gab es jenseits der Plejaden noch einen eher lichtschwachen kleinen Fetzen recht dicht am Horizont.

Viele Grüße aus der "Nachbarschaft",

Stefan

Benutzeravatar
Anke Mo
Beiträge: 242
Registriert: 7. Dez 2005, 15:46
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-05/06

Beitrag von Anke Mo » 6. Jul 2018, 04:49

Wow. Ich dachte grad beim durchblättern der Bilder auf der Kamera, ich sehe nicht richtig...
Endlich mal Glück gehabt hier mit den Wolken.

Gruss, Anke

Benutzeravatar
Thorsten Gaulke
Beiträge: 724
Registriert: 9. Jan 2004, 16:18
Wohnort: Geseke N51°39'02" E008°30'46"

Re: NLC 2018-07-05/06

Beitrag von Thorsten Gaulke » 6. Jul 2018, 05:03

Moin...

Einmal quick and durty aus Geseke...

Gradzahlen etc. kommen später...

Gruß Thorsten

Bild
Gruß Thorsten

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2557
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-05/06

Beitrag von Andreas Möller » 6. Jul 2018, 05:59

Wow! Glückwunsch zu diesem tollen Display!

Benutzeravatar
Sibylle Lage
Beiträge: 424
Registriert: 12. Mär 2012, 23:54
Wohnort: 51°N
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-05/06

Beitrag von Sibylle Lage » 6. Jul 2018, 06:49

Glückwunsch allen.

Hier zog Nebel auf und machte die Beobachtung unmöglich, deshalb bin ich zeitig Heim gefahren.

Meine Bilder reiche ich noch nach, erst mal gehts zur Arbeit.
Farben sind das Lächeln der Natur

Gerd Bierling
Beiträge: 1
Registriert: 6. Jul 2018, 06:20
Wohnort: Pulheim / Sinnersdorf
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-05/06

Beitrag von Gerd Bierling » 6. Jul 2018, 07:17

NLC`s heute morgen in einer herrlichen Leuchtkraft. Ich habe so etwas noch nie gesehen. Vor ein paar Tagen, gab es am frühen Morgen schon mal NLC`s. Diese waren nicht so hell. Aber die von heute waren der Hammer. Schade das ich wieder etwas zu spät dran war. Es war nur Zufall. Mein Hündin weckte mich gegen 4:05 Uhr weil die raus musste. Als ich die Tür öffnete sah ich diese leuchtenden Wolken. Der ganze Nördliche Himmel voll. Ich schnell rein die Kamera raus und ein paar Bilder gemacht. Was für ein herrlicher Anblick. Die Bilder wurden von 4:17 Uhr bis 4:24 Uhr aufgenommen. ISO 1250 Blende F5 Belichtung 1/5 Sekunde

Bild

Benutzeravatar
Werner Krell
Beiträge: 521
Registriert: 6. Apr 2004, 18:51
Wohnort: Odenwald 20 Km S DA

Re: NLC 2018-07-05/06

Beitrag von Werner Krell » 6. Jul 2018, 09:28

Ich bin beeindruckt und daher Glückwunsch an alle erfolgreichen Gucker. Hier war leider dicht, nix zu machen.
Gruß und bis später...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste