NLC 2018-07-02/03

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK


Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3594
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-02/03

Beitrag von StefanK » 3. Jul 2018, 12:42

Hallo zusammen,

in Bonn waren die NLCs so gerade noch sichtbar. Nach den Erfahrungen der vergangenen Nacht bin ich nach Beobachtung der Sauerland-Cams wiederum zum Ende der astronomischen Dämmerung bei einer Sonnendepression von etwa 13° am Standort gewesen. Sichtbar war lediglich ein einzelner NLC-Streifen, der sich mit Helligkeit 1 von Azimut 16° (hier 2.5° Höhe) bis Azimut 30° (hier 4° Höhe) erstreckte. Wie in der Vornacht verblasste das Mini-Display mit Beginn der nautischen Dämmerung im heller werdenden Dämmerungsbogen.


DSC06897k.jpg
Abb. 1: Der NLC-Streifen um 03:22 MESZ

DSC06905k.jpg
Abb. 2: Blick zu den Plejaden

DSC06907k.jpg
Abb. 3: Ein gewarptes Rheinschiff


Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Horst Maurer
Beiträge: 30
Registriert: 18. Mär 2015, 22:21

Off Topic

Beitrag von Horst Maurer » 3. Jul 2018, 13:27

Muss ich mir eigentlich langsam sorgen machen, wenn ich schon beim Durchstöbern der Blickpunkte auf Tagesschau.de nach NLCs suche?
https://www.tagesschau.de/multimedia/bi ... eowebl.jpg

Benutzeravatar
Werner Krell
Beiträge: 521
Registriert: 6. Apr 2004, 18:51
Wohnort: Odenwald 20 Km S DA

Re: NLC 2018-07-02/03

Beitrag von Werner Krell » 3. Jul 2018, 15:47

Moin
Diese fotografischen Nachweise von NLC in den vergangenen Tagen habe ich offensichtlich der guten Weitsicht zu verdanken. Z.B. der Taunus war auch in der vergangenen Nacht von hier aus wieder einwandfrei zu sehen. Am Abend keine Sichtung, aber dem Glücklichen schlägt keine Stunde.
Ok. Beobachtet von 03:00 Uhr bis 03:35 Uhr MESZ am 03.07.2018, dann Abbruch. Anfangs kaum visuell sichtbar, aber das Fernglas zeigte mir was Sache ist. Fotografisch nachweisbar in N, also bei ca. 0° beginnend bis etwa 30°, in diesem Bereich, 0 bis ca. 30°, Unterbrechungen der NCL-Sichtbarkeit. Eine Höhe, die, rechts, bei max. 3 bis 4° lag und einer Helligkeit, die ich im fotografischen Bereich ansiedeln möchte. Wenn man das Fernglas mit einbezieht, ist es wieder ne 1.

03:18 Uhr MESZ.
Bild

03:23 Uhr MESZ. Links bei dem kleinen Hügel ist N und genau darüber ein kaum sichtbarer kurzer NCL-Streifen.
Bild
Gruß und bis später...

Simon Herbst
Beiträge: 586
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2018-07-02/03

Beitrag von Simon Herbst » 3. Jul 2018, 16:27

Auch hier in Leipzig eine sehr intensive Morgendämmerung bei ausgesprochen klarem Himmel verbunden mit dem NLC-verdächtig weißen Schleier, der aber leider nicht vollends den Blick auf das Erhoffte freigab, auch nachdem ich ein wenig mit den Belichtungszeiten experimentiert hatte. Es lässt sich erahnen. Immerhin hat es noch für NLCs am westlichen Rand des Dämmerungsbogens (Norden) gereicht:


4500-25.jpg
Canon EOS 600D, Canon 18-55mm IS STM @ 18mm & f/4.5 & Didym, ISO800D+, 6s, LR3.6, JPG @ 92%
3:07 MESZ, Blickrichtung NNO, Leipzig, Helligkeit: 1
Zuletzt geändert von Simon Herbst am 3. Jul 2018, 18:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 996
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-02/03

Beitrag von Michael Theusner » 3. Jul 2018, 18:23

Hallo,

freut mich, dass euch die Bilder gefallen! War auch eine besonders schöne Stimmung mit dem flachen Bodennebel.
Andere haben ja aber auch noch Glück gehabt, schön!

Hier noch einige Nachträge:

Bild von 23:44 MESZ. Zwar ohne NLC aber dafür mit Rehbock im Bodennebel (unter dem Baum):
Bild

Panorama von 00:27 MESZ:
Bild

HDR von 00:36 MESZ mit 50 mm:
Bild

Morgendliche NLC am Apeler See um 02:00 MESZ:
Bild

Die Nacht im Zeitraffer:


Und zum Schluss noch eine Mondkorona mit 100 mm von 02:58 MESZ:
Bild

Viele Grüße und viel Erfolg allen heute Abend!
Michael

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 942
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-02/03

Beitrag von OlafS » 3. Jul 2018, 20:44

Hervorragende Ergebnisse! Bei mir hat der Vermieter gestern entschieden von jetzt auf gleich ein Baugerüst vor die Nase zu setzten !!!???!!!! :-( :?
Ganz ohne Ankündigung! Das hat erst einmal Verwaltungskraft gekostet. So war ich für den ersten Teil der Nacht nicht fähig - hab's verpaßt! !
Schließlich NLC noch "teilautomatisch" und visuell gerade noch eine Helligkeit 3 in N erwischt. Mehr gibt es erst irgendwann späääter bei der Endauswertung.
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Simon Herbst
Beiträge: 586
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2018-07-02/03

Beitrag von Simon Herbst » 3. Jul 2018, 21:33

Beeindruckende Aufnahmen aus Schlüttsiel vom Betreiber der beiden Webcams --> https://de-de.facebook.com/webcamschlue ... 6213855307 :wink:

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 444
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: NLC 2018-07-02/03

Beitrag von Jörg Kaufmann » 4. Jul 2018, 00:25

Beobachtungsort: 25770 Lieth; 54°9' N 9°2' E
Datum: 03.07.2018
Zeitraum: 01:20 MESZ – 02:30 MESZ
Azimut: von 307° bis 022° ; Höhe 6°
Helligkeit: 3



Moin,

als ich die NLC´s trotz Lichtglocke der Raffinerie im NNW sehen konnte, bin ich sehr spät raus.
Leider war der beste Teil der Show schon vorbei, obwohl noch mehrere Felder über den Horizont verteilt waren. Das höhere westliche Feld verharrte fast auf einer Stelle. Dafür war das tiefe östliche Feld komplett im Dämmerungsbogen, bewegte sich dafür aber westwärts. Es erschien mir noch heller (=4) als das westliche Feld, aber wegen der geringen Höhe bin ich mir nicht sicher. Helligkeit 3 gilt für das westliche Feld.

Gruß Jörg
DSC_4883_150.jpg
DSC_5100_150.jpg
DSC_5419_150.jpg
Video:
https://vimeo.com/278235198

Benutzeravatar
Rainer Timm
Beiträge: 124
Registriert: 12. Jan 2004, 23:32
Wohnort: Haar bei München
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-02/03

Beitrag von Rainer Timm » 4. Jul 2018, 12:17

Beobachtungsort: Westerhever - Tümlauer Koog; 54°20'31.697" N 8°39'10.266" E
Datum: 03.07.2018
Zeitraum: 01:10 MESZ – 02:05 MESZ
Azimut: von 307° bis 022° ; Höhe 7°
Helligkeit: 3 - 4
20180703_SPO-NLC_7507503.jpg
01:11 Uhr. Insesondere der langezogene Streifen wurde sichtbar.
Vorher um ca. 0:55 Uhr auf der Sandbank in Sankt Peter-Ording war noch nichts zu sehen.
20180703_SPO-NLC_7507588.jpg
Die Helligkeit nimmt zu bzw. der Kontrast wird stärker. Aber nicht mehr als 3.
20180703_SPO-NLC_7507619.jpg
01:00 Uhr: Blickwinkel 180°
20180703_SPO-NLC_7507639.jpg
01:16 Uhr in NNO steigt ein weiteres NLC-Feld auf.
20180703_SPO-NLC_7507665.jpg
01:32 Uhr. "Die Möven" Das NLC-Feld ist nach NNW nach N gewandert. Helligkeit jetzt 3 +
20180703_SPO-NLC_7507675.jpg
01:37 Uhr. "Die Möven und der Wal"

Benutzeravatar
Rainer Timm
Beiträge: 124
Registriert: 12. Jan 2004, 23:32
Wohnort: Haar bei München
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-02/03

Beitrag von Rainer Timm » 4. Jul 2018, 12:23

ca 01:45 Uhr sind wir dann Richtung Pension. Im Rückspiegel konnte ich die ganze Zeit problemlos einen hellen NLC Streifen sehen.
Also noch mal raus und Foto gemacht.

Dieser Streifen war sehr auffällig also Helligkeit 4!
20180703_SPO-NLC_7507680.jpg
01:39 Uhr: "Der Wal" im Detail
20180703_SPO-NLC_7507703.jpg
02:05 Uhr bei Tating Helligkeit 4.

Benutzeravatar
Astrid Beyer
Beiträge: 471
Registriert: 10. Mai 2013, 20:11
Wohnort: Körbelitz / Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-02/03

Beitrag von Astrid Beyer » 4. Jul 2018, 18:08

Hallo,

das sind ja wirklich wunderschöne Fotos von Euch!

Fotografisch: Kamera allein am Nordfenster
Standort: Körbelitz
Blickfeld (50m an KB) ca. wieder N plusminus ca. 20°
Diesmal anfänglich hinterm Apfelbaum (fast N) schwer erkennbar ab ca. 01:48 MESZ, später über die gesamte Bildfläche,
Höhe ca. 7 - 8 ° ?

BildNLC 2018-07-03 02:54 MESZ by Astrid Beyer, auf Flickr

Grüße Astrid

Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 394
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

Re: NLC 2018-07-02/03

Beitrag von Andreas Abeln » 4. Jul 2018, 20:24

Moin,

in Ahlhorn konnte ich die NLC von 00:30- 01:20 MESZ beobachten. Höhe ca.8; AZI ca.300-0, Helligkeit 3.

Ab 2:00- 03:20 war ich in Oldenburg.

Ahlhorn 0:50 MESZ
BildNLC by Andreas Abeln, auf Flickr

Oldenburg 02:01 MESZ
BildNLC by Andreas Abeln, auf Flickr

Oldenburg 02:03 MESZ
BildNLC by Andreas Abeln, auf Flickr

Gruß Andreas

Thomas Nemet
Beiträge: 86
Registriert: 27. Feb 2014, 22:33
Wohnort: Dessau

Re: NLC 2018-07-02/03

Beitrag von Thomas Nemet » 5. Jul 2018, 06:59

Hallo,
hier also meine Bilder von Fehmarn.
(00.30 - 00.45MESZ)

BildNCL 02.-03.07.18 by Thomas Német, auf Flickr

BildNCL 02.-03.07.18 by Thomas Német, auf Flickr

Grüße,
Thomas

webstream-solutions
Beiträge: 5
Registriert: 1. Jun 2018, 20:50

Re: NLC 2018-07-02/03

Beitrag von webstream-solutions » 5. Jul 2018, 18:51

Hallo :-)

... hier ein paar Bilder aus Schlüttsiel in Nordfriesland https://www.schlüttsiel.webcam

Viele Grüße
Dirk
https://www.webstream.solutions

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3594
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-07-02/03

Beitrag von StefanK » 19. Jul 2018, 20:54


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste