NLC 2018-06-22/23

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Benutzeravatar
Thomas Klein
Beiträge: 591
Registriert: 1. Dez 2013, 07:29
Wohnort: Miesbach

Re: NLC 2018-06-22/23

Beitrag von Thomas Klein » 24. Jun 2018, 20:16

Hallo zusammen,

am Freitag habe ich endlich meine ersten NLC dieser Saison gesehen. Das war eine tolle Show. Als Helligkeit gebe ich eine glatte 4 her.
Ich habe einige Bilder gemacht und auch ein Zeitraffer, wobei dieses aus Zeitgründen noch auf sich warten muss.

Aufnahmeort war Mitterteich in der Oberpfalz. Die Uhrzeiten weichen leicht von den EXIFs ab, habe die jetzt korrigiert. Gesamte Beobachtungszeit war von 22:42 Uhr bis 23:06 Uhr, also recht kurz. Danach verschwanden sie hinter den Wolken und ich bin müde ins Bett gefallen. Wenn Stefan noch genau Angaben zu Höhe und Anzimut braucht, kann ich die auch noch nachreichen, heute schaffe ich das aber nicht mehr:

_DSC0003_edited_FF.jpg
22:43 MESZ in Mitterteich - 11mm an APS-C
DSC_6318_edited_FF.jpg
22:50 MESZ in Mitterteich - 35mm an APS-C
_DSC0195_edited_FF.jpg
22:54 MESZ in Mitterteich - 11mm an APS-C

Viele Grüße,
Thomas

Josef Gräf
Beiträge: 6
Registriert: 19. Jan 2012, 12:22
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-06-22/23

Beitrag von Josef Gräf » 25. Jun 2018, 04:35

Marcel Becker hat geschrieben:
23. Jun 2018, 03:24
...von 2:50 MESZ bis etwa 3:30 MESZ beobachten. Aufnahmeort war dieses Mal Bellnhausen bei Gießen, ...
Hallo Marcel,

in der Stadt Gießen waren die Nachtwolken wunderbar zu sehen.
Hier ein Foto (23. Juni 2018, 3:45 Uhr MESZ):
Bild
Größeres Bild: leuchtende_nachtwolken_giessen_20180623.jpg

Clear Skies
Josef

Benutzeravatar
Michael Großmann
Beiträge: 857
Registriert: 26. Sep 2011, 19:44
Wohnort: Kämpfelbach 48,931°N, 8,6292° O
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-06-22/23

Beitrag von Michael Großmann » 26. Jun 2018, 16:58

Hallo Zusammen,

hier noch meine bescheidene Aufnahme vom 22.Juni gegen 22.30 Uhr (MESZ). Ihr Azimut war zwischen 200° und 220° und erreichten eine Höhe von ca. 10°. Visuell waren sie gut zu erkennen, aber eine genaue Helligkeitsangabe kann ich nicht machen, dazu sehe ich sie zu selten :)
D1_220618_01.jpg
Grüße,
Micha

Benutzeravatar
Thomas Klein
Beiträge: 591
Registriert: 1. Dez 2013, 07:29
Wohnort: Miesbach

Re: NLC 2018-06-22/23

Beitrag von Thomas Klein » 26. Jun 2018, 17:19

Hallo zusammen,

anbei noch mein Zeitraffer der NLC von 22:42 MESZ bis 23:06 MESZ:


https://youtu.be/BTyIz53WuvM

Viele Grüße,
Thomas

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3949
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-06-22/23

Beitrag von StefanK » 20. Jul 2018, 21:34

Hallo zusammen,

hier die Webcam-Übersicht für die Nacht 22./23.06.2018:

https://goldbeck133.hi-res-cam.com/ (Stralsund; 23:15 - 23:25 MESZ)
https://goldbeck132.hi-res-cam.com/ (Schwerin; 02:15 - 03:35 MESZ)
https://goldbeck116.hi-res-cam.com/ (Peine; 02:20 - 03:20 MESZ)
https://www.hq-webcam.de/webcam/koeppel ... 06/22/2250 (22:50 - 23:00 // 04:00 - 04:10 MESZ)
https://www.wetter-woelfersheim.de/webc ... 6-22/22:40 (22:40 - 22:50 // 02:20 - 04:10 MESZ)
https://www.mainhattan-webcam.de/ (03:55 - 04:30 MESZ)
https://goldbeck140.hi-res-cam.com/ (02:10 - 03:55 MESZ)
https://www.terra-hd.de/hochwald/ (22:50 - 23:10 MESZ)
https://goldbeck92.hi-res-cam.com/ (Bürstadt; 23:20 - 23:40 // 03:50 - 04:40 MESZ)
https://goldbeck130.hi-res-cam.com/ (Rülzheim; 23:30 // 03:20 - 04:30 MESZ)
https://goldbeck81.hi-res-cam.com/ (Hallstadt; 03:00 - 04:20 MESZ)
https://goldbeck137.hi-res-cam.com/ (Nürnberg; 03:40 - 04:20 MESZ)
http://www.asam-live.de/webcam/asamnet7 ... 06/22/2230 (Sulzbach-Rosenberg; 22:30 - 23:10 // 02:40 - 04:10 MESZ)
http://www.asam-live.de/webcam/mariahil ... 06/23/0240 (02:40 - 03:20 MESZ)
http://www.asam-live.de/webcam/roedlass ... 06/22/2230 (Massenricht; 22:30 - 23:40 MESZ // 02:40 - 04:00 MESZ)
http://othcam.oth-regensburg.de/webcam/ ... 06/22/2230 (22:30 MESZ // 02:40 - 04:20 MESZ)
https://goldbeck108.hi-res-cam.com/ (Rheinmünster; 22:35 - 23:05 // 03:05 - 04:25 MESZ)
https://www.addicted-sports.com/webcam/ ... 06/22/2220 (22:20 - 23:00 // 03:00 - 04:30 MESZ)
http://h2674453.stratoserver.net/webcam ... 06/22/2230 (Pürgen; 22:30 - 23:15 MESZ // 03:00 - 03:45 MESZ)
https://www.foto-webcam.eu/webcam/freim ... 06/22/2220 (22:20 - 23:20 MESZ // 02:50 - 04:20 MESZ)
http://webcam.wetterstation-stroheim.at ... 06/23/0310 (03:10 - 04:00 MESZ)
https://www.foto-webcam.eu/webcam/redlh ... 06/22/2220 (22:20 - 22:40 // 02:50 - 03:10 MESZ)
https://www.foto-webcam.eu/webcam/dornb ... 06/22/2250 (22:50 // 03:20 - 04:30 MESZ)
https://www.foto-webcam.eu/webcam/andel ... 06/23/0420 (04:20 - 04:40 MESZ)
https://www.foto-webcam.eu/webcam/schwa ... 06/23/0250 (02:50 - 03:20 MESZ)
https://goldbeck138.hi-res-cam.com/ (Dietmannsried; 22:25 - 22:45 MESZ)
https://www.foto-webcam.eu/webcam/skifl ... 06/23/0320 (03:10 - 03:20 MESZ)
https://www.foto-webcam.eu/webcam/sonne ... 06/22/2230 (22:30 - 23:10 // 02:50 - 03:20 MESZ)
https://www.foto-webcam.eu/webcam/hochr ... 06/22/2220 (22:20 - 22:40 // 02:50 - 03:20 MESZ)
https://www.terra-hd.de/bernau1/ (22:20 - 23:10 // 02:40 - 03:30 MESZ)
https://www.foto-webcam.eu/webcam/kampe ... 06/22/2220 (22:20 - 22:50 // 02:40 - 03:40 MESZ)
https://www.terra-hd.de/aschau2/ (22:20 - 22:50 // 03:00 - 03:50 MESZ)
https://www.terra-hd.de/hochfelln/ (22:50 - 23:00 MESZ)
https://www.foto-webcam.eu/webcam/kronp ... 06/22/2230 (22:30 - 22:50 // 03:20 - 04:30 MESZ)
https://www.foto-webcam.eu/webcam/stroh ... 06/22/2240 (22:40 - 22:50 MESZ)

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3949
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-06-22/23

Beitrag von StefanK » 20. Jul 2018, 22:37

Hallo zusammen,

hier noch mein Bericht vom Morgen des 23.06.2018:
Da ich recht müde war, habe ich mich etwas hingelegt und wurde dummerweise erst kurz vor 4 Uhr wieder wach. Ein Blick in den Garten zeigte hoch stehende flächige NLCs, ähnlich wie am 14.07.2009, aber nicht gar so intensiv. Ich beschloss, nicht mehr zum Rhein zu gehen, sondern im Garten zu fotografieren. Die erste Aufnahme entstand genau um 04:00 MESZ. In den folgenden Minuten stiegen die Leuchtenden Nachtwolken noch höher und erreichten etwa gegen 04:10 MESZ den Zenit. Danach ging es nur noch geringfügig nach Süden, etwa bis zu einem Winkel von 100 Grad vom Nordhorizont, aber eben nicht weiter. Es handelte sich demnach nicht um eine durch den Terminator bedingte Wolkengrenze, sondern um eine tatsächliche, deren Position sich somit etwa 15 km südlich von mir über dem Siebengebirge befand. Die azimutale Erstreckung war fast genau von West nach Ost (270 - 90°), d.h. die NLCs nahmen die Hälfte des Himmel sein, wobei ich wegen der Häuser nicht bis zum Horizont blicken konnte. Bei diesem sehr flächigen, in großen Teilen strukturarmen Display fiel eine Helligkeitsschätzung schwer, zumal die Dämmerung bei Beobachtungsbeginn bereits recht weit fortgeschritten war. Für eine "3" war das Ganze doch zu auffällig, sodass ich mich auf eine "4" festgelegt habe.
Die Beobachtung wurde mit Verblassen des Displays in der beginnenden Bürgerlichen Dämmerung gegen 04:35 MESZ beendet.


DSC06634kk.jpg
Abb. 1: Ein erster Eindruck. bei etwa 30mm Brennweite ist das Display bildfüllend. Aufnahmezeit: 04:03 MESZ, Sonne 8.9° unter dem Horizont.

DSC06638kk.jpg
Abb. 2: Blick nach Osten mit deutlich sichtbarer Südgrenze des NLC-Feldes. Aufnahmezeit: 04:09 MESZ, Sonne 8.3° unter dem Horizont.

DSC06643kk.jpg
Abb. 3: Der zentrale Teil des Feldes um 04:13 MESZ, Sonne 8.0° unter dem Horizont.

DSC06653kk.jpg
Abb. 4: Blick zum Zenit - der helle Stern ist Vega. Um die Strukturen besser sichtbar zu machen, wurde dieses Foto im Gegensatz zu den 4 anderen stark bearbeitet. Aufnahmezeit: 04:22 MESZ, Sonne 7.1° unter dem Horizont.

DSC06655kk.jpg
Abb. 5: Blick nach Westen mit nur undeutlich erkennbarer Südgrenze des NLC-Feldes. Aufnahmezeit: 04:23 MESZ, Sonne7.0° unter dem Horizont.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3949
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-06-22/23

Beitrag von StefanK » 6. Mai 2019, 21:48

Hallo zusammen,

die Nacht 22./23.06.2018 wartete mit hellen, in vielen Teilen Europas sichtbaren NLCs auf. Sie waren sogar in den Pyrenäen an der IAP Cam auf dem Pic du Midi (42.56°N) wahrnehmbar. Obwohl es sich um die Nacht Freitag/Samstag handelte, blieben im deutschsprachigen Raum die menschlichen Beobachter zahlenmäßig deutlich hinter den Nachweisen an automatischen Webcams zurück (Abb. 1). Vielleicht lag dies daran, dass im Norden, wo die meisten Beobachter ansässig sind, die NLCs zumeist hinter Wolken verborgen blieben (Abb. 2 & 3). Weiter südlich traten bei besseren Bedingungen bereits im Abendsektor recht eindrucksvollen Displays in Erscheinung - je südlicher umso heller. Offenbar spielte dabei wieder einmal die durch den Kantenblick erhöhte optische Dichte eine Rolle. Der Südrand der NLCs lag über dem Nordosten Deutschlands (Abb. 4).

Nach 23:50 MESZ erfolgten zunächst keine Meldungen mehr, da die Nachtwolken im Süden in den Erdschatten getreten waren und im Norden nach wie vor troposphärische Bewölkung den Blick versperrte. Lediglich in Rostock (Olaf Squarra) gelangen ab 00:58 MESZ Nachweise. Als ab etwa 2 Uhr MESZ auch weiter südlich die Mesopause-Region wieder aus dem Erdschatten trat, wurde klar, dass das NLC-Feld sich weit nach Südwesten bis zum 50. Breitengrad verlagert (Abb. 5) und an Helligkeit auch für direkt darunter stehende Beobachter deutlich zugenommen hatte. Die wenigen, welche an der Ostseeküste nun doch etwas Glück mit dem Wetter hatten, sahen in einen ganz anderen Bereich des offenbar extrem ausgedehnten NLC-Feldes als die Beobachter weiter südlich. Dort, namentlich in Bonn und Köln, präsentierte sich das Display als eine hell leuchtende strukturarme Fläche, welche bis über den Zenit reichte.

180622.gif
Abb. 1: NLC-Beobachtungen in der Nacht 22./23.06.2018

180622_wolken1.jpeg
Abb. 2: Satellitenbild (Infrarot) vom 22.06.2018, 23.00 MESZ.
Quelle: http://www.wetteronline.de/

180622_wolken2.jpeg
Abb. 3: Satellitenbild (Infrarot) vom 23.06.2018, 03.00 MESZ.
Quelle: http://www.wetteronline.de/

180622_auswertung1.gif
Abb. 4: Ungefähre Position der beobachteten NLCs am Abend des 22.06.2018 (Beobachtungsort=Versmold)

180622_auswertung2.gif
Abb. 5: Ungefähre Position der beobachteten NLCs am Morgen des 23.06.2018


Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste