Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3493
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 7. Jul 2018, 19:07

Vergesst Marseille, da gibt es maximal 1x pro Saison horizontnah schwache NLCs.

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3493
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 7. Jul 2018, 19:25

Hallo zusammen,

OSWIN hat am Nachmittag ein recht starkes Echo aufgefangen. Weitere sehr schwache Echos folgten zum Abend hin und hielten bis 21 MESZ (= 19 UT) am (https://www.iap-kborn.de/forschung/abte ... sosphaere/ , verfällt). Die Wahrscheinlichkeit, dass irgendwann im Lauf der jetzt beginnenden Wochenend-Nacht NLCs gesehen werden können, liegt bei 90%. Wie immer gilt dies stren g enommen nur für Gegenden oberhalb von etwa 52°N. Weiter südlich nimmt die Wahrscheinlichkeit zwar ab, doch lohnt es sich bei sehr späten Echos wie heute überall in D/A/CH nach NLCs Ausschau zu halten.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3493
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 8. Jul 2018, 11:18

Hallo zusammen,

im gestrigen APOD wurden NLcs gezeigt: https://apod.nasa.gov/apod/ap180707.html .
Möglicherweise ist es aber kein einzelnes Foto, sondern ein Komposit: http://nlcnet.proboards.com/thread/1185 ... apod-image
Es wäre nicht das erste Mal, dass zweifelhafte Bilder im APOD auftauchen.

Benutzeravatar
Sibylle Lage
Beiträge: 408
Registriert: 12. Mär 2012, 23:54
Wohnort: 51°N
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von Sibylle Lage » 8. Jul 2018, 11:24

stefan,
da stand was von "Multi Hour"...auch die verschwommenen Wolken können auf ein Composit hinweisen...
Farben sind das Lächeln der Natur

Benutzeravatar
Sibylle Lage
Beiträge: 408
Registriert: 12. Mär 2012, 23:54
Wohnort: 51°N
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von Sibylle Lage » 8. Jul 2018, 11:26

Und wieder schwebt etwas herein:

OSWIN (verfällt)

Allerdings wird der Wind von einem Tief über dem Ärmelkanal nach Nord geleitet.
Farben sind das Lächeln der Natur

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3493
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 8. Jul 2018, 11:38

Hallo Sibylle,

der aktuelle Wind in der Troposphäre hat keine Auswirkungen auf die Strömungen in der Mesopause-Region.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Sibylle Lage
Beiträge: 408
Registriert: 12. Mär 2012, 23:54
Wohnort: 51°N
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von Sibylle Lage » 8. Jul 2018, 15:04

Ah, OK...ich las da neulich was...
Farben sind das Lächeln der Natur

Horst Maurer
Beiträge: 28
Registriert: 18. Mär 2015, 22:21

Re: Bild von Ruslan

Beitrag von Horst Maurer » 8. Jul 2018, 18:18

Dass die Wolken von rechts angeleuchtet werden, wo die Dämmerung doch auf der linken Seite ist, ist noch kein Widerspruch. Auch der Mond kann die Wolken anleuchten, damit hätte man dann gleich die Erklärung für die Helligkeit der Szene. Ein Teil der Wolken spiegelt sich auch in der Wasseroberfläche.

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3493
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 8. Jul 2018, 19:27

Hallo zusammen,

OSWIN hat heute bis deutlich nach 18 UT (= 20 MESZ) Echos gezeigt (https://www.iap-kborn.de/fileadmin/user ... sphere.png , verfällt). Die Wahrscheinlichkeit, dass eine weitere NLC-Nacht bevorsteht, liegt nach dem statistischen Modell bei etwa 70%.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 386
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber gern nordöstlich der Großstadt unterwegs / Amateurfunk DL6NVC

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von Dennis Hennig » 8. Jul 2018, 20:38

Hier zwei neue polnische Ostseekameras, die scheinbar auch nachts, (qed :wink: )
zumindest in der Dämmerung, ein farbiges Bild zeigen :

Jarosławiec Strand: https://jaroslawiec-plaza.webcamera.pl/
Der Standort der Cam ist: 54.543304N, 16.545187E
EDIT schaltet nachts leider auch auf SW um.


Władysławowo Strand: https://wladyslawowo.webcamera.pl/
Der Standort dieser Cam war ebenfalls dank der Wasserrutsche leicht zu finden: 54.800707N, 18.404618E
EDIT: Bleibt nachts farbig. Noch nicht die Qualität dieser tollen Fotowebcams
aber immerhin die einzige Kamera in dieser Region weit und breit. :)

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3493
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 9. Jul 2018, 11:00


Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3493
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 9. Jul 2018, 11:04


Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 889
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

? Riga 2018-07-09/10

Beitrag von OlafS » 9. Jul 2018, 20:45

20:45 UT / 22:45 MESZ: ...ich glaube in Riga tut sich schon was, direkt über dem "Haupt-" Gebäude mit noch rosa Cirren dazwischen:

https://balticlivecam.com/de/cameras/la ... al-market/
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Simon Herbst
Beiträge: 512
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von Simon Herbst » 9. Jul 2018, 20:47

...siehe Chat :wink: Guten Abend Olaf...

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3493
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 10. Jul 2018, 10:32

Hallo zusammen,

sorry, dass es gestern nicht die tägliche Vorhersage gab. Ab 19 Uhr gabs hier bei uns kein Internet, weil in einem Schaltkasten der Telekom eine Platine abgeraucht war. Seit 11 Uhr heute läuft es wieder.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Susanne Althoff
Beiträge: 47
Registriert: 17. Okt 2016, 01:29
Wohnort: Köln

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von Susanne Althoff » 10. Jul 2018, 14:18

Hallo Stefan,
dafür klemmt's jetzt bei OSWIN... mal sehen, wie lange. :?

Benutzeravatar
Helmut Hoffmann
Beiträge: 52
Registriert: 3. Jul 2017, 13:24
Wohnort: Hamburg

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von Helmut Hoffmann » 10. Jul 2018, 16:22

Eine Frage mal an die Webcam-Kenner:
Wer kennt eine gute Webcam mit viel Himmel und Richtung Nordost ? Für Nordwest (Warnemünde) und Nord (Gahlkow) bin ich gut versorgt. Aber die NLCs sind auch gern im Nordosten, besonders nach Mitternacht.
Hanseatische Grüße
Helmut

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 386
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber gern nordöstlich der Großstadt unterwegs / Amateurfunk DL6NVC

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von Dennis Hennig » 10. Jul 2018, 16:29

Stefan K's Kamera-Karte kennste?
viewtopic.php?f=34&t=58070&start=120#p221082

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3493
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 10. Jul 2018, 19:27

Hallo zusammen,

da OSWIN seit heute früh gar keine Daten mehr überträgt, lässt sich die Wahrscheinlichkeit, mit der in der kommenden Nacht NLCs in Mitteleuropa auftreten, nicht einschätzen. In dieser Phase der Saison traten im langjährigen Durchschnitt in etwa jeder zweite Nacht Leuchtende Nachtwolken auf, sodass sich Beobachtungsversuche ganz unabhängig von den OSWIN-Daten insbesondere in der Nordhälfte Deutschlands auf jeden Fall lohnen. Voraussetzung ist natürlich, dass man in den Genuss einer der diese Nacht eher raren Wolkenlücken kommt.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Helmut Hoffmann
Beiträge: 52
Registriert: 3. Jul 2017, 13:24
Wohnort: Hamburg

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von Helmut Hoffmann » 10. Jul 2018, 20:22

Dennis Hennig hat geschrieben:
10. Jul 2018, 16:29
Stefan K's Kamera-Karte kennste?
viewtopic.php?f=34&t=58070&start=120#p221082
Die habe ich schon durchgesehen, konnte aber bei vielen die Richtung nicht erkennen. Ich dachte, dass mir jemand "auf kurzem Dienstweg" helfen könnte, vielleicht mit einer Kamera, die in der Karte nicht drin ist.
Hanseatische Grüße
Helmut

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste