Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3286
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 8. Jun 2018, 19:09

Hallo zusammen,

OSWIN hat am Morgen ein eher schwaches Echo aufgefangen, ansonsten war es ruhig (https://www.iap-kborn.de/forschung/abte ... sosphaere/ , verfällt). Statistisch liegen die Chancen auf eine weitere NLC-Nacht (im Norden Deutschlands) daher bei etwa 50% - allerdings spielt das Wetter heute nicht wirklich mit: https://www.wetteronline.de/wetterradar

Viele Grüße aus Norddorf,

Stefan

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 371
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber gern nordöstlich der Großstadt unterwegs / Amateurfunk DL6NVC

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von Dennis Hennig » 8. Jun 2018, 20:06

Wenn's die Arietiden gewesen wären, müsste das ja eigentlich auch in den Daten der Vorjahre sichtbar sein.

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3286
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 9. Jun 2018, 09:19

Hallo zusammen,

letzte Nacht gab es zwar bei uns keine NLCs zu sehen, aber weiter nördlich:
- https://www.youtube.com/watch?v=d8nUsYIPVwI (Lettland)
- http://ed-co.net/nlcnet/pos15-june (Estland)
- http://spaceweathergallery.com/indiv_up ... _id=145106 (Finnland)

Ob einige polnische Fotos (http://spaceweathergallery.com/indiv_up ... _id=145107) ebenfalls aus der letzten Nacht stammen, ist mir nicht so ganz klar.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Simon Herbst
Beiträge: 404
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von Simon Herbst » 9. Jun 2018, 10:04

Polen scheint tatsächlich mal wieder mit dabei gewesen zu sein. Goldbeck Sulecin @ 2:00 MESZ schaut sehr verdächtig nach NLCs aus (die deutliche Aufhellung über der Halle in Horizontnähe). Vermutlich sind es dieselben NLCs, die Marek fotografiert hat. Da fehlt ja leider die Aufnahmezeit...

Simon Herbst
Beiträge: 404
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von Simon Herbst » 9. Jun 2018, 11:55

Bei diesem kräftigen und lang anhaltenden Echo @ OSWIN dürfte die Empfehlung für die kommende Nacht schon mal klar sein, unabhängig davon, ob da heute noch ein spätes Echo kommt, oder nicht. Und die gilt dann nicht nur für den Norden. NERC schaut auch nett aus. Das W....., ach lassen wir das... :D
StefanK hat geschrieben:
9. Jun 2018, 09:19
letzte Nacht gab es zwar bei uns keine NLCs zu sehen...
Doch...:wink:

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3286
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 9. Jun 2018, 19:13

Hallo zusammen,

OSWIN hat heute um die Mittagszeit für längere Zeit kräftige Echos aus der Mesosphäre registriert (https://www.iap-kborn.de/forschung/abte ... sosphaere/ , verfällt). Die Wahrscheinlichkeit, dass auch in der kommenden Nacht zumindest im Norden Deutschlands NLCs gesichtet werden können, liegt nach dem statistischen Modell bei gut 50%.

Viele Grüße aus Norddorf,

Stefan

Simon Herbst
Beiträge: 404
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von Simon Herbst » 9. Jun 2018, 20:00

Und ich habe noch eine kleine Überraschung in Form einer weiteren Webcam. Diesmal kommt der potentielle Zuwachs aus Sachsen. Ausrichtung ist Nordosten, Standort die Hochwaldbaude im Zittauer Gebirge, also im Dreiländereck gelegen und damit die bisher östlichste Cam auf deutschem Boden --> https://www.terra-hd.de/hochwald/ ...

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3286
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 10. Jun 2018, 19:29

Hallo zusammen,

OSWIN hat heute über 6 Stunden hinweg fast durchgehend teils kräftige Echos registriert (s. https://www.iap-kborn.de/forschung/abte ... sosphaere/, verfällt), welche in schwacher Form bis gegen 21 Uhr MESZ anhielten. Mit einer Wahrscheinlichkeit von etwa 90% lassen sich in der kommenden Nacht zumindest im Norden Deutschlands Leuchtende Nachtwolken beobachten. Allerdings werden wohl troposphärische Wolken Sichtungen sehr erschweren (https://www.wetteronline.de/wetterradar).

Viele Grüße aus Norddorf,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3286
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 11. Jun 2018, 19:52

Hallo zusammen,

OSWIN hat heute bis in den Nachmittag hinein recht beachtliche Echos aufgefangen (s. https://www.iap-kborn.de/forschung/abte ... sosphaere/ , verfällt). Die Chancen für eine weitere NLC-Nacht liegen damit um 50%, zumindest für den Norden Deutschlands. Wie in der vergangenen Nacht sind allerdings erneut sehr schwierige Wetterverhältnisse zu erwarten: https://www.wetteronline.de/wetterradar .

Viele Grüße aus Norddorf,

Stefan

Simon Herbst
Beiträge: 404
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von Simon Herbst » 11. Jun 2018, 21:24

Noch 'ne Cam gefunden, diesmal bei den DWD-Wetterkameras. Sehr gute Ergänzung zu den bereits vorhandenen MVP-Cams. Standort ist Warnemünde. Schönes NW-Panorama vom Strand aus gen Ostsee --> https://opendata.dwd.de/weather/webcam/ ... t_1920.jpg , Archiv: https://opendata.dwd.de/weather/webcam/ . Da die Daten auf 'nem Opendata-Server abgelegt sind, gehe ich mal davon aus, dass ich das Ganze hier auch ohne Einschränkungen verlinken darf...

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3286
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 12. Jun 2018, 19:08

Hallo zusammen,

heute hat OSWIN am frühen Nachmittag ein kräftiges deutlich absinkendes Echo aufgefangen (https://www.iap-kborn.de/forschung/abte ... sosphaere/). Weitere sehr schwache Echos folgten bis kurz vor 18 Uhr.
Die Chancen, zumindest im Norden Deutschlands in der gleich beginnenden Nacht NLCs sichten zu können, liegen somit um die 50%.
Bleibt nur die Frage, ob es irgendwo noch aufklart (s. https://www.wetteronline.de/wetterradar).

Viele Grüße aus Norddorf,

Stefan Krause

Benutzeravatar
Felix Lauermann
Beiträge: 25
Registriert: 3. Jul 2014, 09:33
Wohnort: Leipzig

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von Felix Lauermann » 13. Jun 2018, 07:47

Hallo zusammen,

die GOLDBECK Webcams sind echt nett, die in Polen hat im Archiv die ganze Nacht NLC drauf. Hübsch! :)

https://goldbeck120.hi-res-cam.com/

Viele Grüße,
Felix

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3286
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 13. Jun 2018, 08:49


Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 371
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber gern nordöstlich der Großstadt unterwegs / Amateurfunk DL6NVC

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von Dennis Hennig » 13. Jun 2018, 16:02

Diverse polnische Beobachtungen der Nacht 12.-13-Juni 2018 sind hier zu finden
(ggf. scrollen, das Astropolis.pl-Forum lässt keine Direktlinks auf einzelne Beiträge zu.)


https://astropolis.pl/topic/12820-ob%C5 ... e/?page=58

https://astropolis.pl/topic/63257-ob%C5 ... 18/?page=3

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3286
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 13. Jun 2018, 19:30

Hallo zusammen,

OSWIN hat heute starke und lange Echos hervorgebracht, das letzte (wenn auch schwache) gegen 21 Uhr MESZ (https://www.iap-kborn.de/fileadmin/user ... sphere.png). Die Wahrscheinlichkeit, dass in dieser Nacht im deutschsprachigen Raum - wie immer vorzugsweise im Norden - Leuchtende Nachtwolken beobachtet werden können, liegt damit um die 90%.
Die Wahrschienlichkeit, Wolkenlücken zu erwischen, ist leider deutlich geringer (https://www.wetteronline.de/wetterradar).

Viele Grüße aus Norddorf,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3286
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 14. Jun 2018, 19:20

Hallo zusammen,

OSWIN hat heute bis etwa 17 Uhr MESZ vereinzelte kurze und schwache Echos aus der Mesosphäre empfangen ( https://www.iap-kborn.de/forschung/abte ... sosphaere/, verfällt). Die Chancen, dass in der kommenden Nacht vorzugsweise im Norden Deutschlands NLCs beobachtet werden können, liegen somit nach dem statistischen Modell um die 50%.

Viele Grüße aus Norddorf,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3286
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 15. Jun 2018, 19:36

Hallo zusammen,

OSWIN hat am Nachmittag ein einzelnes, recht deutliches Echo aus der Mesosphäre empfangen ( https://www.iap-kborn.de/forschung/abte ... sosphaere/, verfällt). Die Chancen, dass in der kommenden Nacht vorzugsweise im Norden Deutschlands NLCs beobachtet werden können, liegen somit nach dem statistischen Modell um die 50%.

Viele Grüße aus Norddorf,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3286
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 16. Jun 2018, 19:22

Hallo zusammen,

OSWIN hat heute ein langes und spätes Echo gezeigt (https://www.iap-kborn.de/fileadmin/user ... sphere.png , verfällt). Die Wahrscheinlichkeit, dass zumindest im Norden Deutschlands eine weitere NLC-Nacht bevorsteht, liegt somit statistisch bei etwa 75%. Chancen auf zeitweilig klaren Himmel sollten sich vielerorts ergeben: https://www.wetteronline.de/?pcid=pc_wx ... t&wrh=true .

Viele Grüße (wieder) aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3286
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2018

Beitrag von StefanK » 16. Jun 2018, 21:17

Hallo zusammen,

die Karte mit den Webcams ist aktualisiert:
- http://www.leuchtende-nachtwolken.info/webcams.htm
- http://www.leuchtende-nachtwolken.info/webcams.pdf

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste