NLC 2017-07-02/03

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Benutzeravatar
Andreas Schnabel
Beiträge: 6
Registriert: 14. Okt 2016, 11:50
Wohnort: Lübben
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Andreas Schnabel » 3. Jul 2017, 16:21

Noch ein Panorama der Leuchtenden Nachtwolken von letzter Nacht um 2:30 Uhr MESZ aufgenommen. Zu diesem Zeitpunkt hat das Display noch etwas an Helligkeit zugelegt und vor allem die Formenvielfalt und die schnelle Änderungen der Strukturen waren sehr beeindruckend.

BildLeuchtende Nachtwolken am 3. Juli 2017 #3 by Andreas Schnabel, auf Flickr
Zuletzt geändert von Andreas Schnabel am 3. Jul 2017, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß und cs
Andreas

Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 384
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Andreas Abeln » 3. Jul 2017, 16:44

Moin,

Hammer Fotos wieder hier :wow:
Ich mach es kurz, bin ziemlich platt :wink:

Beobachtungsort=Ahlhorn
Zeit: 21:23-22:28 UT
Höhe. Am Anfang ca.25 später 5-6
AZI: 300-30
Helligkeit:3

21:29 UT Ahlhorn
BildNLC 02/03.07.2017 by Andreas Abeln, auf Flickr

21:58 UT Ahlhorn
BildNLC 02/03.07.2017 by Andreas Abeln, auf Flickr

Beobachtungsort=Oldenburg
Zeit: 23:06-02:01 UT
AZI:320-90
Höhe: 35
Helligkeit:4

01:16 UT Oldenburg
BildNLC 02/03.07.2017 by Andreas Abeln, auf Flickr

01:23 UT Oldenburg
BildNLC 02/03.07.2017 by Andreas Abeln, auf Flickr

01:35 UT Oldenburg
BildNLC 02/03.07.2017 by Andreas Abeln, auf Flickr

01:52 UT Oldenburg
BildNLC 02/03.07.2017 by Andreas Abeln, auf Flickr

Gruß Andreas

Benutzeravatar
Jonas Heinzel
Beiträge: 241
Registriert: 16. Apr 2015, 23:07
Wohnort: Kiel

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Jonas Heinzel » 3. Jul 2017, 16:51

Ich schiebe hier mal noch ne kleine Time-Lapse, basierend auf 600 Einzelframes, rein.

Aufnahme-Zeitraum, 03.07.17 zwischen 03:22 und 03:48 MESZ.

Ich hätte die Aufnahmen / Szenen bestimmt noch weiter strecken können, jedoch war ich zu sehr mit Gaffen beschäftigt xD



Toll, dass so viele Menschen hier dieses Event noch mitbekommen haben :)

Liebe Grüße aus Kiel,
Jonas

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2513
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Andreas Möller » 3. Jul 2017, 16:52

Mein Bericht zu den NLC vom 02/03.07.2017

http://www.high-iso.de/blog/2017/grosses-nlc-dispay/

Zeitraffer-Video folgt.

Bild

Viele Grüße,
Andreas

Benutzeravatar
Werner Krell
Beiträge: 521
Registriert: 6. Apr 2004, 18:51
Wohnort: Odenwald 20 Km S DA

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Werner Krell » 3. Jul 2017, 17:42

Moin.
Um es gleich vorweg zu nehmen, ich fühle mich so langsam vom Wettergott verpopot. Am Abend 8/8.
In der frühen Nacht hat der Wecker den Kampf gewonnen und nach einem Kontrollblick, es sah gar nicht übel aus, bin ich los. Um 03:50 Uhr MESZ war ich vor Ort (#1). Viele Sternchen und etwas Dunst am Himmel, ein paar dunkle Wölkchen, in der Ferne tief am Horizont ein langgezogener Gebirgskamm aus tieferen Wolken und nicht störend, nicht schlecht, es kann losgehen.
Tja, die kleinen dunklen Wölkchen verschmolzen, entwickelten sich zu einer großen dunklen Wolke, die sichtbaren Sterne wurden immer weniger, bis nach ca. 20 Minuten fast der komplette Himmel dicht war. Was mich erstaunt hat, diese Wolken, Nebel, Dunst stieg von N kommend in breiter Front zum Zenit auf. Däs gibt’s doch net. Die ganze Zeit ziehen die ‚normalen‘ Wolken hier etwa von SW nach NO durch. In etwa NNO konnte ich aber noch horizontnah, mit dem Fernglas in einer letzten kleinen schmalen Wolkenlücke, einen hellen Streifen erkennen. Hier weiter zu beobachten erschien mir aber sinnlos, daher wurde der Standort gewechselt.
Dort angekommen (#2), war auch wieder dieser helle Streifen auszumachen. Leider zogen jetzt hier Wolken aus der gewohnten Richtung, SW nach NO, vorbei.
Dieses Gewölk machte dann später auch hier eine weitere Beobachtung nahezu unmöglich. Daher habe ich mich zur Heimfahrt entschlossen. Da mein bevorzugter Beobachtungsort gleich neben der Straße liegt, machte ich dort wieder halt und, kam zu glauben, hier wieder alles so gut wie wolkenfrei. Hier waren die NLC klar und deutlich zu sehen. Ich habe also in der vergangenen Nacht fast Stereo beobachtet 8)
Die Ausdehnung von #1 und #2 zusammengefasst lag bei ca. 310° über 0 bis etwa 50°, bei einer Höhe von etwa 7° und dabei eine Helligkeit um 2. Wobei beim Standort #2 die Höhe nicht klar erkennbar war. Dort könnten die NLC auch etwas höher gewesen sein.

Der gesichtete 'Streifen' von Standort #1, hier von #2 aus gesehen. 03:24 Uhr MESZ
Bild

Kein Zweifel mehr möglich. 03:33 Uhr MESZ
Bild

03:42 Uhr MESZ
Bild

Nach dem erneuten Standortwechsel nach #1 bei 04:00 Uhr MESZ
Bild

Links im Bild der Bereich um 310° um 04:07 Uhr MESZ
Bild

Langsam verblassten die NLC und ich machte mich auch langsam auf den Heimweg. Hier eines der letzten Bilder um 04:10 Uhr MESZ. Als ich dann etwas später abgebrochen habe, waren die NLC noch schwach zu sehen.
Bild
Gruß und bis später...

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3536
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von StefanK » 3. Jul 2017, 17:50

Mehr Fotos aus Bonn als Slide Show: https://www.youtube.com/watch?v=W2zjtZXQ1LQ

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 895
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von OlafS » 3. Jul 2017, 18:31

Hallo aus Rostock,

ein kleiner Kurzgruß, denn so richtig viel zusehen gab es leider nicht.
Am frühen Abend sichtete ich die ersten hohen Wellenstrukturen gegen 21:10 UT im W-NW.
Auf der automatischen Kamera Richtung Nord habe ich die Zeiten noch nicht ermittelt.
Bald zog es wieder weitgehend zu. Einen wirklich umfassenden Eindruck kann ich mir nur dank Eurer tollen Bilder vorstellen.

Am Morgen (aber erst dann) gab es immerhin einen Eindruck über die enorme Ausdehnung.
Um 02:05 UT brach ich dann ab, als noch sehr schwach erkennbare Wellen relativ hoch (ca. 40°-50°) in NNO standen.
Etwas wirbelartiges in NW konnte bis dahin noch schwach die Kamera erwischen.

Anbei ein verkleinertes Bild von der Ostausdehnung, etwas kontrastverstärkt.
Das Original zeigt das natürlich besser

Die Max.-Werte vom Morgen:
AZI ~280-360-150/160
Max. Höhe von Nord betrachtet 80°

Zur Zeit gibt es wieder einen heftigen Schauer nach dem anderen.
Danach kann's ja gerne aufklaren ;-)

Gruß, Olaf
Dateianhänge
DSC01854_pp_kl.jpg
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2513
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Andreas Möller » 3. Jul 2017, 18:48

Hier mein Zeitraffer des NLC-Displays von letzter Nacht in 4k.

Uhrzeit: ca. 02:30 - 04:00 MESZ
Nikon D750 + Tamron SP 15-30mm


Karl Kaiser
Beiträge: 672
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Karl Kaiser » 3. Jul 2017, 19:02

Glückwunsch allen Erfolgreichen! Großartige Bilder! :wow:

Heute Nacht sind wir im Süden dran! Wir konnten jetzt 2 Nächte lang vorschlafen! :wink:

Beste Grüße aus Schlägl von

Karl

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1770
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Heiko Ulbricht » 3. Jul 2017, 20:29

Hallo Karl,

wäre zu schön gewesen nach dem Tag heute, erneut zugezogen hier... ist zum...
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Astrid Beyer
Beiträge: 461
Registriert: 10. Mai 2013, 20:11
Wohnort: Körbelitz / Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Astrid Beyer » 3. Jul 2017, 21:35

Hallo,
tolle Bilder von Euch allen!
Ich hatte gestern nur meine "automatische" Kamera gestartet... musste heute wieder früh raus.

Azimut: mehr als 35mm an KB
Höhe: morgens ca. 30° (?)

Bild2017-07-02 23:24 MESZ by Astrid Beyer, auf Flickr
Bild2017-07-02 23:56 MESZ by Astrid Beyer, auf Flickr
Wolken ziehen heran:
Bild2017-07-03 00:18 MESZ by Astrid Beyer, auf Flickr
Bild2017-07-03 01:18 MESZ by Astrid Beyer, auf Flickr
Bild2017-07-03 03:08 MESZ by Astrid Beyer, auf Flickr
Bild2017-07-03 03:36 MESZ by Astrid Beyer, auf Flickr

Grüße Astrid

Benutzeravatar
Anke Mo
Beiträge: 242
Registriert: 7. Dez 2005, 15:46
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Anke Mo » 4. Jul 2017, 07:57

Hallo allerseits,

ich hänge mal meinen Zeitraffer hier rein, leider bin ich noch nicht dazu gekommen, Einzelbilder zu bearbeiten.
Die Strukturen und die Dynamik in der Morgendämmerung war wirklich eindrucksvoll!
http://www.astroyuki.com/Grosse_Bilder/ ... 02_NLC.mp4

Gruß,
Anke

Benutzeravatar
Katja Seidel
Beiträge: 15
Registriert: 24. Jul 2015, 06:47

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Katja Seidel » 4. Jul 2017, 16:52

Hallo zusammen,

erstmal: tolle Fotos, die es hier aus dieser Nacht zu sehen gibt!!!
Ich habe meine Fotos vom Sonntag/Montag mal in einem Blogbeitrag zusammengetragen und ein paar Worte dazu geschrieben: http://nacht-lichter.de/nlc2017. Ich stand in dieser Nacht über 4 Stunden in der Nähe von Wolfsburg und habe das herrliche Display fotografiert. Das war wirklich wieder eine Hammer-Nacht!!

Viele Grüße,
Katja

Benutzeravatar
Andy Eichner
Beiträge: 173
Registriert: 4. Nov 2015, 17:39
Wohnort: Meuselwitz
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Andy Eichner » 4. Jul 2017, 17:14

Was für geniale Bilder ... und ich gammel hier mit dem Minidisplay rum ... :cry: :cry: :cry:

Benutzeravatar
Matthias Juchert
Beiträge: 87
Registriert: 26. Jan 2004, 08:30
Wohnort: Wien (48° 15') + Potsdam-Mittelmark (52°23' n.B.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Matthias Juchert » 4. Jul 2017, 20:27

Ein Wahnsinns Display dass ich in meiner alten Heimat Kloster Lehnin/Potsdam Mittelmark erleben konnte.

Um 2:20h sah es so spektakulär aus:
Bild

2:56h
Bild

Details um 2:58h
Bild

Details um 3:15h
Bild

Um 3:16h
Bild

Um 3:24h
Bild

Die Ausdehnung ging später bis in den Zenit. Außerdem war das Display bis nach Südtirol auf den Webcams zu sehen! :wow:

Viele Grüße
Matthias
http://www.serifone.de/nlc.html - meine aktuellen NLC-Beobachtungen

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 414
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Jörg Kaufmann » 4. Jul 2017, 22:51

Hallo zusammen,

wow, sind das schöne Bilder geworden.
Beeindruckend ist in jeder Nacht auch eure Ausdauer. Es macht richtig Spaß am nächsten Tag die Bilder anzuschauen.
@Anke: dein Zeitraffer muss ich nochmal extra erwähnen :wow: ... geile Dynamik auch wegen der Raffinerie mit Kraftwerksschornstein und Kühltürmen vor dem aufziehenden NLC-Feld

Gruß Jörg

Dan Fischer
Beiträge: 12
Registriert: 27. Jun 2017, 23:40

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Dan Fischer » 4. Jul 2017, 23:16

Katja Seidel hat geschrieben:
4. Jul 2017, 16:52
Ich habe meine Fotos vom Sonntag/Montag mal in einem Blogbeitrag zusammengetragen und ein paar Worte dazu geschrieben: http://nacht-lichter.de/nlc2017.
Klasse Dokumentation der Nacht - das klassische Blog-Format ist eben doch das beste. ;-)

Benutzeravatar
Anke Mo
Beiträge: 242
Registriert: 7. Dez 2005, 15:46
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Anke Mo » 5. Jul 2017, 08:05

Hallo Forum,

ich hab jetzt erst in Ruhe alle Beiträge angeschaut - tolle Aufnahmen! Respekt für die die draußen waren. Ich hab schon länger kein großes Display mehr "live" gesehen, kann leider derzeit die Nächte nicht dafür opfern - bei mir ist immer nur die A7S wach...

@Jörg: Ja ich bin schon oft für die Kulisse gelobt worden - kann aber nix dafür, das steht da einfach so im Bild rum ;-) Die Raffinerie könnte auch ruhig weniger abfackeln, das würde mir helfen. Die Chancen stehen aber ganz gut, dass zumindest das Kohlekraftwerk in naher Zukunft still gelegt wird.
Die Türme geben aber auch ne gute Hilfestellung für die Schätzung von Höhe und Azimut ;-) Der höchste Schornstein ist ca. 10° hoch und der linke genau in Nordrichtung.

Gruß,
Anke

Benutzeravatar
AnjaHoff
Beiträge: 111
Registriert: 18. Okt 2010, 20:00
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid NRW 50,8273N 7,3228O

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von AnjaHoff » 5. Jul 2017, 12:32

Hallo liebe NLC Fans,
Ich bin begeistert!!! :wow:
Vielen Dank für die tollen Fotos und Beiträge.
Leider konnte ich selbst nicht beobachten/fotografieren aber durch Euch ist es fast so, als wäre man dabei gewesen😀👍!!!
LG
Anja

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1316
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Laura Kranich » 5. Jul 2017, 17:03

Hier ist noch ein "wie dabei gewesen"-Film von mir.. ;D
Dauert leider immer ein bisschen, ein paar tausend Raws durch die Maschine zu jagen..^^ In dem Fall etwas mehr als 5000.
Der Film geht von 23:15 Uhr MESZ bis 4:22 Uhr, mit höchstens kleineren Unterbrechungen zum Standortwechsel.


https://youtu.be/XBvxzueI7KU

Und noch ein nachgereichtes Bild von 23:03 Uhr, als ich sie mit bloßem Auge bereits gerade so erahnen konnte, aufgenommen mit 14 mm Kleinbild.
Bild
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste