NLC 2016-07-13/14

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Benutzeravatar
Sebastian Baack
Beiträge: 41
Registriert: 8. Sep 2015, 12:20

Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von Sebastian Baack » 14. Jul 2016, 08:42

Wow,
war ja ein anscheinend tolles Display. Bei mir sahen die Wetterausssichten so trübe aus, dass ich den Sprung ins Bett vorgezogen hab.

Glückwunsch an die erfolgreichen Fotografen - Chris mal wieder mit tollen Bildern, aber besonders Georgs Bild gefällt mir. Die dunklen Wolken als Kontrast sind der Hammer!

Benutzeravatar
Brigitte Rauch
Beiträge: 199
Registriert: 2. Jun 2005, 12:17
Wohnort: Helgoland 54°10'57''N - 7°53'01''O
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von Brigitte Rauch » 14. Jul 2016, 11:37

Sehr helle NLC (4 - 5) in nordöstlicher Richtung auf Helgoland.
Hier ein paar Eindrücke:

23.24 Uhr
NLC-1.JPG
23.44 Uhr
NLC-2.JPG
02.57 Uhr
NLC-3.JPG
NLC-4.JPG
NLC-5.JPG
03.33 Uhr
NLC-6.JPG
Hab ich ein Glück mit der Blickrichtung meines Balkons . . .
Gruß von der Insel
Brigitte

Benutzeravatar
Georg van Druenen
Beiträge: 87
Registriert: 17. Jun 2012, 00:39
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von Georg van Druenen » 14. Jul 2016, 11:41

Vielen Dank Sebastian. :)
Aber auch meinen großen Respekt an die wieder sehr schönen Aufnahmen von Chris, ihr habt aber auch eine sehr gute Lage mit dem Wasser der Ostsee nach Norden zu. Hier bei uns geht die Weser leider in die "falsche" Richtung und ausserdem befindet sich nördlich vom Deich der Hafen, da siehts schon bereits hier von zuhause erheblich besser aus wenn man nach Norden schaut.

Viele Grüße

Georg

Benutzeravatar
Jonas Heinzel
Beiträge: 241
Registriert: 16. Apr 2015, 23:07
Wohnort: Kiel

Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von Jonas Heinzel » 14. Jul 2016, 16:08

Nachtrag:

Festzuhalten bleibt wohl:
- Helligkeit von anfangs 2-3 bis maximal 5 ab spätestens 2:30 MESZ bis zum 'bitteren Ende' (hätte noch stundenlang weiter staunen können)
- Azimut von 20° bis 45° gegen 23:30 MESZ bis zu einer Maximal-Ausdehnung von rund 320° bis 75° gegen 3:30 MESZ
- Höhe waren zum Ende hin locker 35° drin. Ich würde sogar fast so weit gehen und auf 40° tippen.

Hab mittlerweile mal die ganzen Serienaufnahmen sortiert und ein paar gelungene Einzelframes
herausgenommen, die ich mit Euch teilen möchte.

Glückwunsch allen, die irgendwie dabei sein konnten :D

1.) Das Feld ging hier noch ein gutes Stück weiter nach Osten, verblasste jedoch sehr stark,
weswegen ich meine Aufnahmen auf den 'fotogenen Teil' konzentriert habe.

Aufnahme gegen 00:09 - F/5,6 - 3 Sek - ISO 1600 - 90mm - Mit Nikkor DX 18-105
Bild

2.) Hier hatte sich das ursprünglich über 10° hohe Feld etwas zurück gezogen, jedoch kam westlich
davon ein neues Feld hinzu, was im Folgenden mehr und mehr mit dem vorherigen Feld verschwamm.

Aufnahme gegen 01:11 - F/2,8 - 3 Sek - ISO 1250 - 16mm - Mit Tokina 11-16 DX II
Bild

3.) Im weiteren Verlauf bekam das neue Feld immer mehr Struktur und zog langsam mehr und mehr
in unsere Richtung. Mit der wieder aufsteigenden Sonne wurde es auch vermehrt heller und man
konnte die Belichtungszeiten drosseln.

Aufnahme gegen 03:03 - F/2,8 - 2 Sek - ISO 200 - 80mm - Mit Nikkor DX 18-105
Bild

4.) Eines der letzten Bilder, welche ich vor dem Schlafen gehen gemacht habe. Hier sieht man das
gigantische Ausmaß des Feldes kurz bevor die Sonne den NLC ihren Glanz wegnahm.
Es war einfach nur atemberaubend.... riesig und wunderschön.

Aufnahme gegen 03:25 - F/2,8 - 1 Sek - ISO 125 - 16mm - Mit Tokina 11-16 DX II
Bild

Ein tolles Erlebnis.

Grüße aus Kiel,

Jonas

wolfgang hamburg
Beiträge: 2144
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von wolfgang hamburg » 14. Jul 2016, 17:12

Moin moin,

klasse Fotos wieder, vielen Dank fürs Zeigen. Hier war es leider fast bedeckt und ich hatte dieses Jahr schon zu viele verwölkte NLC.
Chris Kranich hat geschrieben:Man sollte nicht nur die Nacht nicht vor dem Morgen abschreiben, man sollte auch die NLC-Saison nicht zu früh abschreiben... Und wer weiß was noch kommt.
Es gibt auch Leute, sie sagen: "Dieser Sommer ist vorbei!". Wahrsagerei und der Glaube daran ist sowas von letztes Jahrtausend! Mitnehmen was kommt und Auslassen was nicht kommt, ist doch ganz einfach. Nun ja, frustrierend ist es schon, etwas. ;-)

Grüße wolf'Mein angezündeter Grill ersäuft gerade draußen! Mist!'gang
PS: Bei schönem Wetter kann jeder grillen!
Edit:
PS1: 4mm Regen sind jetzt in 15min runter, Kohle brennt noch! Braucht aber etwas Pflege!

Benutzeravatar
Jonas Heinzel
Beiträge: 241
Registriert: 16. Apr 2015, 23:07
Wohnort: Kiel

Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von Jonas Heinzel » 14. Jul 2016, 17:32

wolfgang hamburg hat geschrieben:(...)
Grüße wolf'Mein angezündeter Grill ersäuft gerade draußen! Mist!'gang
PS: Bei schönem Wetter kann jeder grillen!
Edit:
PS1: 4mm Regen sind jetzt in 15min runter, Kohle brennt noch! Braucht aber etwas Pflege!
Ohje ohje....

Wir haben auch gerade gegrillt. Hatten jedoch den entscheidenden, wetterunabhängigen Vorteil einen
Elektrogrill im Wohnzimmer mit Steckdosensaft zu füttern :D
Nu stinkt die Bude zwar erstmal 3 Tage lang nach Fett, aber egal. Hat sich gelohnt! xD

Viel Spaß noch !

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1333
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von Laura Kranich » 14. Jul 2016, 19:03

Jetzt geht das Schietwedder schon wieder weiter.. Aber egal, ich hatte heute Nacht genug Sonne, wenn auch nur indirekt.^^
Wir haben heut nachmittag auch "gegrillt", Waffeln... Und das riecht sogar gut! :-D :lol:

Ich wollte noch ein Bild vom GEOMAR (etwas weiter unten an der Kiellinie) teilen, das ich auf kielmonitor.de ausfindig gemacht habe, es entstand wohl um 3 Uhr MESZ. Ne Überbelichtung auf der Kamera will was heißen...

Bild

Und ein Bild aus Kalmar, das ich gespeichert habe. Dort war es wohl - wenig überraschend - ähnlich eindrucksvoll.
Bild
wolfgang hamburg hat geschrieben:
Chris Kranich hat geschrieben:Man sollte nicht nur die Nacht nicht vor dem Morgen abschreiben, man sollte auch die NLC-Saison nicht zu früh abschreiben... Und wer weiß was noch kommt.
Es gibt auch Leute, sie sagen: "Dieser Sommer ist vorbei!". Wahrsagerei und der Glaube daran ist sowas von letztes Jahrtausend! Mitnehmen was kommt und Auslassen was nicht kommt, ist doch ganz einfach. Nun ja, frustrierend ist es schon, etwas. ;-)
Naja, so ganz unsinnig ist es nicht immer.
Die Großwetterlage ist ja schon lange ziemlich zonal geprägt und die ändert sich ja selten von heute auf morgen komplett.
Angeblich ändert der Klimawandel ja auch die Propagationsweise der Rossbywellen hin zu mehr stationären Wetterlagen.. aber lassen wir das lieber..^^

Für mich war einfach bisher viel Pech dabei. Die bisherigen großen Displays waren eben einfach an den falschen Tagen, nur einen Tag davor und danach war es teilweise komplett klar, also schlechtes Timing und wirklich eher Zufall.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Anke Mo
Beiträge: 242
Registriert: 7. Dez 2005, 15:46
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von Anke Mo » 14. Jul 2016, 19:19

nabend,

so hier mein Video aus Gladbeck.
http://www.astroyuki.com/Grosse_Bilder/ ... 13_NLC.avi

Einzelbilder wieder A7S, 35mm @ f/2,8, 20sec ISO 200. Video mit 15 Frames die Sekunde, Bilder verarbeitet von 00:16 UT bis 02:16 Uhr.

01:32 UT
Bild

Anke

Benutzeravatar
Astrid Beyer
Beiträge: 472
Registriert: 10. Mai 2013, 20:11
Wohnort: Körbelitz / Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von Astrid Beyer » 14. Jul 2016, 19:27

Stefan Heitmann hat geschrieben:Wow, tolle Bilder!
...

FÜR DIE BERUFSTÄTIGEN UNTER UNS WÜNSCHE ICH MIR SOLCHE DISPLAYS AUCH MAL AM WOCHENENDE! :twisted:

Gruß
Stefan
Das unterschreibe ich! :-D
Wirklich beeindruckende Fotos!

Bei mir war zwar etwas Abendrot zu sehen, aber dann alles durchgängig dicht. :twisted:

Grüße Astrid

Benutzeravatar
Anke Mo
Beiträge: 242
Registriert: 7. Dez 2005, 15:46
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von Anke Mo » 14. Jul 2016, 19:55

Hallo Astrid,

ohne ein Plätzchen an der Dachluke, Klemmhalter, Batteriegriff und Fernauslöser wäre das bei mir auch nicht drin... schon schade, dass ich das nicht live gesehen habe (und man hätte die Belichtung runter drehen können)...
Aber sind ja noch 1-2 Wochen mir guten NLC Chancen drin für alle.

Anke

Benutzeravatar
MathiasH
Beiträge: 438
Registriert: 5. Aug 2010, 22:00
Wohnort: Versmold (52°02' N ; 08°07' E)

Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von MathiasH » 14. Jul 2016, 20:05

Moin zusammen,

meinen Glückwunsch an alle Erfolgreichen, muss ja sehr eindrucksvoll gewesen sein - vielen Dank für die gelungenen Aufnahmen! Von Kairo aus bestand leider nicht mal der Hauch einer Chance ( :wink: ), daran wird sich mit dem anschließenden Kurzaufenthalt in Muscat ab Sonntag auch leider nichts ändern - möglicherweise ist das Saisonende nach meiner Rückkehr von dieser beruflichen "Nahost-Tornee" am kommenden Donnerstag ja doch noch nicht eingeleitet...

Viel Erfolg weiterhein!
Gruß,
Mathias

My very special regards also to the highly venerabled lurkers from the NSA!

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 945
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

BNWs über Rostock Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von OlafS » 14. Jul 2016, 20:54

Moin Zusammen,

die BNWs (Blendenden Nachtwolken) machten sich auch bei mir bemerkbar :-)
War schon irgendwie doll, insbesondere, wie u.a. auch von Chris beschrieben, die lange Morgensichtbarkeitsphase.
Ich hörte dann (mit Unterbrechung) um 02:10 UTC / 04:10 MESZ auf. Da waren die BNW in einer hellen Dämmerungslücke in etwa AZI 040 - 050 immer noch gut und hoch auszumachen.
Dabei sein ist alles - zu viel anderer Wolkenkram trübte doch einen richtigen Genuß.
Somit gibt es eine 5(+?) für die Helligkeit und eine 4(-) für den Genuß - immerhin heißt 4 ja ausreichend ;-)
Max.-Höhe um / bei Videoende, soweit mit dem anderen "Zeug" herum beurteilbar, wohl so bei 35°.
Oberkante Video so um bei 25° und vielleicht etwas mehr.


https://vimeo.com/174721605 ...läuft mit 35 fps.



Bitte etwas Geduld bis es eher kurz und mächtig los geht.
Das Video ist von 21:07 UT - 01:40 UT und zeigt auch viel "andere" Bewölkung...:
Georg van Druenen hat geschrieben:...

Schade ne komplett wolkenfreie Nacht mit NLCs scheint uns diese Saison nicht vergönnt.

Allen Beobachtern weiterhin viel Erfolg,

Viele Grüße

Georg
Tjaaa..., war nicht schlecht, nun noch ein Höhepunkt mit einer lauen und troposwolkenfreien Sommernacht!

Gruß, Olaf
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3596
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von StefanK » 14. Jul 2016, 22:31

Hallo zusammen,

im Baltikum traten die NLCs genauso eindrucksvoll in Erscheinung wie in Deutschland:
- http://nlcnet.proboards.com/thread/1087 ... 07-estonia
- http://nlcnet.proboards.com/thread/1086 ... 07-estonia
- https://www.youtube.com/watch?v=OzTZTawtV9Q
Ein Bericht auf EarthSky: http://earthsky.org/earth/noctilucent-c ... ern-europe
Und das vor Jütland stehende NLC-Feld aus Wales gesehen: https://www.facebook.com/permalink.php? ... 2080902600

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1774
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von Heiko Ulbricht » 15. Jul 2016, 01:29

Schöne Bilder und tolle Displays... 2016, wohl eines der besten NLC-Jahre... ich habs hier schon abgehackt, seit 2 Tagen Dauerregen, Überflutungen, keine Sonne... und das mitten im Sommer, in den Alpen Schnee... irre. Die Tiefdruckaktivität ist diesen Sommer extrem, der Temperaturgegensatz offenbar recht hoch nach wie vor. Vielleicht gibts am We noch mal ne Chance und vielleicht ist die Mesopause diese Saison angesichts der Displays besonders kalt und es reicht noch für 1-2 Sichtungen, dass ich die Saison dann endgültig abschließen kann... wer weiß... der Frust derzeit ist auf Level 6-7, auf einer Skala von 1-10... die letzten Displays hier hab ich meist um den 20.07... :roll:
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3073
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von Claudia Hinz » 15. Jul 2016, 01:55

Wow, was für Wahnsinnsbilder, vielen Dank an alle fürs Zeigen!

Ich hab die Saison auch mit Blick aufs Wetter abgehakt, aber ich bin für das eine Display dankbar, was ich diesen Sommer erleben durfte. Es hätte (bei meinem "Glück") auch anders kommen können ... Auf der Hut bin ich trotzdem noch, aber was soll man bei Nebel erwarten ...

Benutzeravatar
Henning Untiedt
Beiträge: 276
Registriert: 18. Mär 2015, 07:04
Wohnort: 24321 Tröndel

Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von Henning Untiedt » 15. Jul 2016, 06:28

Hallo Anke,
hallo zusammen,

ist das das Kraftwerk Scholven im Vordergrund ? Starkes Bild. War vor zwei Wochen im Ruhrgebiet und habe mein Glück 'mal vom Tetraeder in Bottrop versucht. Leider vergeblich. So in etwa wie auf Deinem Bild hatte ich mir die Szenerie vorgestellt...

Wie bereits im Forum erwähnt ( u.a. Claudia, Heiko, Mathias, Stefan) tolle Bilder und danke Euch für's Zeigen. War leider von Mi. auf Do. zu platt. Mit einsetzender Erholung verschiebt sich die Betonung mehr auf "leider"....

Gruß

Henning

Benutzeravatar
Anke Mo
Beiträge: 242
Registriert: 7. Dez 2005, 15:46
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von Anke Mo » 15. Jul 2016, 07:39

Hallo Henning,

ja das ist das Kraftwerk Scholven. Für die "Location" bin ich schon öfter gelobt worden, aber das steht da einfach so im Bild rum wenn ich vom Dachboden aufnehmen... Das und die BP Raffinerie dahinter ärgern mich auch oft genug mit Gasfackeln, Dampf, Rauchwolken und Gestank.

Drei Blöcke vom Kraftwerk stehen... ich warte auf den Tag an dem die dazugehörigen Kühltürme und Schornsteine fallen... dann kann ich für den Dachboden Eintritt verlangen :mrgreen:

Gruß,
Anke

Simon Herbst
Beiträge: 586
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von Simon Herbst » 15. Jul 2016, 17:08

Claudia Hinz hat geschrieben:Ich hab die Saison auch mit Blick aufs Wetter abgehakt...
Aber doch nicht so voreilig. Zweite N8hälfte beispielsweise schaut doch gar nicht so schlecht aus...:wink:

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3596
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von StefanK » 16. Jul 2016, 10:53


Jost Jahn
Beiträge: 50
Registriert: 22. Apr 2004, 11:50
Wohnort: Uelzen
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-13/14

Beitrag von Jost Jahn » 17. Jul 2016, 10:45

Meine Zusammenstellung von Zeitraffern etc. der NLCs vom 13./14. Juli 2016 [url]https://youtu.be/-wNKVsJfJyg[/url] .
Konfusisus sagt: "Gegen Astro helfen nur Wolken"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast