NLC 2016-07-07/08

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3529
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

NLC 2016-07-07/08

Beitrag von Claudia Hinz » 7. Jul 2016, 21:17

Hallo,

nahe Pilsen sind zarte NLC auf der Webcam.
Bild
Bild

Quelle: http://portal.chmi.cz/files/portal/docs ... m=javorovy

Bei mir waren leider im entsprechenden Bereich Wolken davor :-(


Simon Herbst
Beiträge: 890
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2016-07-07/08

Beitrag von Simon Herbst » 7. Jul 2016, 21:50

Guten Abend Claudia & alle anderen. Auf den Visby-Webcams: http://webbkameror.se/webbkameror/visby/index.php ebenfalls...

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1415
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel (54.4°N, 10.1°E)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-07/08

Beitrag von Laura Kranich » 7. Jul 2016, 21:59

Auf der Büdelsdorfer Cam von Michael Green sah man sie vor einigen Minuten auch drauf.
Ob ich noch rausfahre kommt darauf an, ob der Himmel aufklart, sonst lohnt sich das nicht.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

wolfgang hamburg
Beiträge: 2253
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: NLC 2016-07-07/08

Beitrag von wolfgang hamburg » 7. Jul 2016, 22:06

Bernitt eher mehr als dicht! :-( Für die Leute mit halbwegs klarem Himmel, neben NLC ist Polarlicht ist nicht wirklich unwahrscheinlich diese Nacht!

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3529
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-07/08

Beitrag von Claudia Hinz » 7. Jul 2016, 22:22

Hier ist es halbwegs klar. Es sah übrigens im Fernglas so aus, als wären in der Dunstschicht weit entfernte NLC eingelagert gewesen. Aber das war genau so uneindeutig wie die eventuellen NLC heute morgen (sorry, hab beim Bild auch die Schärfe nicht erwischt...).
IMG_0165.jpg

wolfgang hamburg
Beiträge: 2253
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: NLC 2016-07-07/08

Beitrag von wolfgang hamburg » 7. Jul 2016, 23:01

IAP KBORN NLC Band knapp unter Kapella.

Benutzeravatar
Henning Untiedt
Beiträge: 311
Registriert: 18. Mär 2015, 07:04
Wohnort: 24321 Tröndel

Re: NLC 2016-07-07/08

Beitrag von Henning Untiedt » 8. Jul 2016, 07:36

Hallo in die Runde,

gegen Mitternacht nach dem Fussballspiel (kein weiterer Kommentar....) kurzer Routineblick vom Hof Richtung Norden:

Zu unserer Überraschung war eine große Wolkenlücke vorhanden und deutlich NLC's zu sehen. Obwohl Bewölkung aus Westen im Anmarsch war schnell 'rein und die Kamera geschnappt um zu Dokumentationszwecken außerhalb des Dorfes einige Bilder zu machen.

Habe gerade noch eine Wolkenlücke erwischt (siehe Beleg, bzw. Ausschnitt daraus), die sich leider sehr schnelll wieder geschlossen hat.. . womit sich dann auch die (kleine) Hoffnung auf fotographisches Polarlicht zerschlagen hatte.

Standort: Emkendorf: 54.20°N; 10.30°O
Beobachtungszeitraum: 0:00 MESZ - 0:30 MESZ
Azimut: 320°-10°
Höhe: knapp unter Capella also um die 8-10°
Helligkeit: war schon auffällig beim Herausgehen; scheue mich aber mehr als "3" zu geben...

Viele Grüsse

Henning
Dateianhänge
IMG_4025-001.JPG
Ausschnitt von IMG 4025
IMG_4025.JPG
Canon EF 35mm;: iso 3200/f 1.4/ 0,5 sec; Blickrichtung Kieler Bucht
Zuletzt geändert von Henning Untiedt am 8. Jul 2016, 07:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4041
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-07/08

Beitrag von StefanK » 8. Jul 2016, 07:45

Hallo zusammen,

wie Henning gerade berichtet waren die NLCs letzte Nacht heller als es die Bilder der automatischen Cams zunächst annehmen ließen. Dies wird auch durch Beobachtungen aus Polen und dem UK bestätigt:
- http://spaceweathergallery.com/indiv_up ... _id=127189
- http://spaceweathergallery.com/indiv_up ... _id=127191

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1415
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel (54.4°N, 10.1°E)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-07/08

Beitrag von Laura Kranich » 8. Jul 2016, 13:32

Hier auch noch von mir zwei Bilder der herrlichen NLCs zusammen mit einem wundervollen Polarlicht (Bild 2):

00:43 MESZ, Blick nach Norden mit Natrium-D-Filter (ggf. Bild in voller Größe betrachten)
Bild

01:27 MESZ mit Filter
Bild

Also ich bin mir nicht ganz sicher ob der Farbklecks in der Wolkenlücke wirklich PL ist (evtl. muss man ein wenig suchen), aber zu den Magnetometerdaten passt es ziemlich gut.
Auf jeden Fall der absolute Höhepunkt der Saison.. *Ironie aus*
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 626
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: NLC 2016-07-07/08

Beitrag von Jörg Kaufmann » 8. Jul 2016, 15:52

Moin Chris,
wenn ich das Bild von 01:27 MESZ max. vergrößere und mir die zentrale Wolkenlücke anschaue weiß ich was du meinst. :wink:
Wenn ich länger draufstarre gewinnen aber eindeutig die fiesen Lichtquellen unterhalb. Deshalb für mich PL=eher nein.

Magnetometer: die gute Aktivität von Kiruna sehe ich leider beim Scheggerott nicht so wie erhofft (am ACE war Bz um 21:51 UT bei -11,6 nT ; Speed bei ca. 500 km/s => deshalb mein Post im Minichat).

Ich habe auch meine Bilder nochmal genauer angeschaut. Himmel war fast komplett zu. => Absolut PL frei.
Schade, dass wohl nichts zu sehen war :(

Aber etwas anderes ist mir aufgefallen.
Bitte die NLC Spezis hier mal draufschauen (bei den NLC´s fehlt mir die Erfahrung):

helle Wolkengruppe Bildmite unteres Drittel
DSC_1847_300.jpg
Auschnitt
DSC_1847_1.JPG
einzelner Stern auch zu sehen
Können das NLC´s sein :?:

Gruß Jörg

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4041
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-07/08

Beitrag von StefanK » 8. Jul 2016, 17:55

Hallo Jörg,

das ist m.E. nur ein Kontrasteffekt zwischen dem helleren Himmelshintergrund und den dunklen Wolken.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 626
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: NLC 2016-07-07/08

Beitrag von Jörg Kaufmann » 8. Jul 2016, 22:03

Moin Stefan,

danke für deine Einschätzung.

Gruß Jörg

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4041
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-07/08

Beitrag von StefanK » 20. Jul 2016, 15:19

Hallo zusammen,

für die Nacht 07./08.07.2016 liegen nur 6 Beobachtungen Leuchtender Nachtwolken vor (Abb. 1), 4 davon erfolgten an automatischen Cams. Ursache waren die ganz in Mitteleuropa schweirigen Bewölkungsverhältnisse (Abb. 2). Dank der Beobachtungen von Henning Untiedt in Emkendorf ließ sich zumindest die Südgrenze des NLC-Displays ungefähr festlegen (Abb. 3).

Bild
Abb. 1

Bild
Abb. 2: Satellitenbild (Infrarot, Ausschnitt), aufgenommen von TERRA am 07.07.2016, 23:47 MESZ.
Image courtesy to Dundee Satellite Receiving Station, Dundee University, Scotland.


Bild
Abb. 3; Beobachtungsort = Emkendorf

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste