NLC 2015-07-31(-08-01) ?

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
MarioK
Beiträge: 48
Registriert: 11. Jul 2015, 07:28
Wohnort: Berlin 52,5N 13,5E

NLC 2015-07-31(-08-01) ?

Beitrag von MarioK » 1. Aug 2015, 07:26

Hallo,

auf den Aufnahmen von gestern abend habe ich auch NLCs gefunden.
Einerseits sehr, helle in mehreren Teilen bis maximal 1° über den gesamten sichtbaren Horizont schrammend,
zum anderen weniger helle bis maximal 6° Höhe.
Sichtbereich rund 305° bis 13°.

http://mk-diakiste.homepage.t-online.de ... 3-4500.wmv

Gruß
Mario

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3595
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2015-07-31(-08-01)

Beitrag von StefanK » 1. Aug 2015, 19:26

Hallo Mario,

ich bin skeptisch, ob Du da wirklich NLCs aufgenommen hast. Dein Bildausschnitt hat wie Du schreibst eine Breite von 70°.
Und da huscht von links kommend binnen knapp 15 Minuten (wenn Deine Zeiteinblendungen stimmen) ein heller "Dunst" von rechts nach links durchs Bild. Wenn das NLCs wären, die einige hundert Kilometer entfernt sind, müssten die fast Schallgeschwindigkeit gehabt haben. Ich habe spontan keine Idee, was Du da aufgenommen, aber NLCs können es m.E. nicht sein.
Vielleicht meldet sich ja noch jemand anders dazu hier im Forum.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

MarioK
Beiträge: 48
Registriert: 11. Jul 2015, 07:28
Wohnort: Berlin 52,5N 13,5E

Re: NLC 2015-07-31(-08-01)

Beitrag von MarioK » 1. Aug 2015, 20:07

Hallo Stefan,

ja, die Geschwindigkeit hatte mich auch gestört und es war ja auch Vollmond.
In der größeren Version sieht es bei genauem Hinsehen auch eher so aus, als
ob die hellen Wolken UNTER den dunklen entlangziehen.
Nun habe ich auch noch die Windrichtung gecheckt. Wildes Durcheinander, aber
die Stationen in Berlin und Heckelberg lassen vermuten, dass zu der Zeit auch
NE-Wind war. Also Fehlalarm von mir.

Gruß aus Berlin
Mario

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1774
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 2015-07-31(-08-01) ?

Beitrag von Heiko Ulbricht » 2. Aug 2015, 17:30

Hallo Mario,

ich kann leider auch keine NLCs in Deinem Video erkennen. Die Saison ist wohl nun endgültig auf dem Rückzug.
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 945
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: NLC 2015-07-31(-08-01) ?

Beitrag von OlafS » 3. Aug 2015, 18:48

Hallo Mario,

habe da auch so meine Schwierigkeiten.

Zu Beginn Deiner Sequenz hatte ich hier in Rostock einige Verdachtsmomente von einem waagerechten Band in N (ca. 5-6° hoch?), welches anders wirkte, als die auch vorhandenen "Dunststreifenkontrasteffekte". Als der Streifen auch im Fernglas "auffiel", sollten noch 1 o. 2 Bilder folgen. Gedanklich war ich schon auf "Alarm" eingestellt. Doch dann konnte ich schon nichts mehr entdecken.

Auch im Nachhinein kann ich dort nun weder auf den Fotos noch dem Video sinnige NLC-Anzeichen entdecken...
Bei Deinem Film kann ich das in der Auflösung nicht "nachprüfen", also auch nichts ausschließen.

Zu Deinen "Schnellläuferwolken" von E nach W:

Ich habe zwar einen kleineren Sektor aufgenommen (f 50 mm), aber Capella war noch bis rechts oben im Bildausschnitt.
Da hätte ich doch eigentlich etwas mitbekommen müssen...?!?!!???

Also bei mir heißt die Nacht "negativ".

Gruß, Olaf
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste