Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2015

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 427
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2015

Beitrag von Andreas Abeln » 27. Jun 2015, 19:33

Claudia Hinz hat geschrieben:Wenn jetzt noch die blöden Wolken weggehen, würden die Chancen nochmals um 99% steigen ... :evil:
Hallo zusammen,

der Himmel hier im Nordwesten zeigt sich seit langer Zeit mal wieder in meiner Lieblingsfarbe :P
Auch wenn es heute keine Echos gab, werde ich wieder rausfahren. Die Luft ist schön klar und angenehm erfrischend.
Heute Vormittag war es noch bewölkt und schwül.
Bild


Gruß Andreas

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1879
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2015

Beitrag von Heiko Ulbricht » 28. Jun 2015, 13:03

Auch heute nach der Front gestern ein stahlblauer Himmel:

Bild

Das wäre der perfekte Himmel heute. Auch heute keinerlei Echos... wenn das so weitergeht, wird es für mich zum ersten Mal überhaupt eine Nullnummer eines ganzen Jahres, was ich noch nie hatte. Nach wie vor keine einzige Sichtung dieses Jahr. Ich hab das Gefühl, die Mesopause ist diese Saison einfach zu warm. Schautz man sich AIM an, so ist die Ausdehnung der NLC-Zone einfach zu gering für Beobachtungen hier unten.... der Beginn des letzten Jahres ist jetzt überschritten, auch meine Kollegen in Radebeul verstehen das dieses Jahr nicht. Anderes Hobby suchen... :roll:

Update: Kräftige Echos jetzt an OSWIN.
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Thomas Schwarzbach
Beiträge: 141
Registriert: 16. Apr 2015, 22:22
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2015

Beitrag von Thomas Schwarzbach » 28. Jun 2015, 16:59

Na das sind doch gute Voraussetzungen. Viel Erfolg an euch mit blauem Himmel :)

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1879
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2015

Beitrag von Heiko Ulbricht » 28. Jun 2015, 18:45

Leider keine Vorraussetzungen mehr gegeben. Zugezogen mit Schleierkram. Hab heut keine Muse mehr rauszugehen.
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3955
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2015

Beitrag von StefanK » 28. Jun 2015, 19:08

Hallo zusammen,

OSWIN hat heute am Nachmittag ein kräftiges Echo und gegen Abend noch ein schwaches Echo aus der Mesosphäre aufgefangen:
https://www.iap-kborn.de/forschung/abte ... sosphaere/ .
Statistisch sind nach Tagen mit späten Echos (nach 18 UT = 20 MESZ) in 70% der folgenden Nächte NLCs zumindest im Norden Deutschlands sichtbar.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1879
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2015

Beitrag von Heiko Ulbricht » 28. Jun 2015, 19:14

Frage mich, ob auch mal welche im Süden sichtbar sein werden...
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3955
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2015

Beitrag von StefanK » 28. Jun 2015, 19:50

Hallo zusammen,

recht selten, aber eben passiert: OSWIN-Echos nach 19UT (= 21:00 MESZ). Seit 2007 ist das erst 14x der Fall gewesen - und 13x wurden danach NLCs beobachtet. Schade, dass fast ganz Deutschland unter Wolken liegt ...

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3955
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2015

Beitrag von StefanK » 29. Jun 2015, 19:43

Hallo zusammen,

heute keine Echos an OSWIN: https://www.iap-kborn.de/forschung/abte ... sosphaere/ .
NLC-Chancen für diese Nacht also bei etwa 30%.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3955
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2015

Beitrag von StefanK » 30. Jun 2015, 19:46

Hallo zusammen,

auch heute keine Echos an OSWIN: https://www.iap-kborn.de/forschung/abte ... sosphaere/ .
NLC-Chancen für diese Nacht also erneut bei etwa 30%.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1879
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2015

Beitrag von Heiko Ulbricht » 1. Jul 2015, 14:57

Schwache Echos an OSWIN. Aber recht tief (km), hat das was zu bedeuten?
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
MathiasH
Beiträge: 446
Registriert: 5. Aug 2010, 22:00
Wohnort: Versmold (52°02' N ; 08°07' E)

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2015

Beitrag von MathiasH » 1. Jul 2015, 15:13

Moin Heiko,

für mich sieht das so aus, als würden die NLC in tiefere (wärmere) Schichten der Mesosphäre absinken und sich infolgedessen auflösen. Das scheint zumindest mir persönlich die plausibelste Erklärung zu sein.

Aber, hey: wir haben immerhin Echos an OSWIN :)
Gruß,
Mathias

My very special regards also to the highly venerabled lurkers from the NSA!

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3955
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2015

Beitrag von StefanK » 1. Jul 2015, 15:21

Hallo Mathias,

das ist immer so - jede NLC sinkt ab, da die Eiskristaale im Laufe der Zeit wachsen und schwerer werden.
Das kann man zu Saisobeginn und -ende auch an MAARSY verfolgen. Jetzt geht das kaum, weil sich dort oben NLCs permanent neu bilden, sodass die ganze Mesopauseregion von Echos erfüllt ist.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3955
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2015

Beitrag von StefanK » 1. Jul 2015, 19:40

Hallo zusammen,

OSWIN hat heute Echos gezeigt, sehr bescheiden zwar, aber nach dem empirischen Modell besteht damit eine Chance von 50%, in der kommenden Nacht zumindest im Norden Deutschlands NLCs zu beobachten.

Viele Grüße aus Oberursel,

Stefan

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1879
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2015

Beitrag von Heiko Ulbricht » 1. Jul 2015, 22:35

Wow, bin beeindruckt: die Collm-Cam wurde überholt. Ein sauberes Bild, keine Verzerrungen mehr. Auch die Belichtung wurde wohl korrigiert. Wenn man jetzt noch die feuchte und alte verrauschte Juliusruhcam auch so hinbekommen würde, wäre es fast wieder perfekt alles... :wink:

PS: auch wenn sie grade wieder steht...
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3955
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2015

Beitrag von StefanK » 2. Jul 2015, 17:18

Hallo zusammen,

OSWIN hat heute gegen 14:15 UT (= 16:15 NESZ) ein schwaches Echo empfangen. Sofern sich nicht nach 18 UT (= 20 MESZ) etwas tut, liegen die NLC-Chancen für die kommende Nacht bei 50% (im Norden Deutschlands!).

Viele Grüße aus Oberursel,

Stefan

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3413
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2015

Beitrag von Claudia Hinz » 2. Jul 2015, 17:25

Noch höhere Frusttoleranz? Oh je ...

Dann schönen Urlaub!
Claudia

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1061
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2015

Beitrag von OlafS » 2. Jul 2015, 17:50

Heiko Ulbricht hat geschrieben:Wow, bin beeindruckt: die Collm-Cam wurde überholt. Ein sauberes Bild, keine Verzerrungen mehr. Auch die Belichtung wurde wohl korrigiert.

PS: auch wenn sie grade wieder steht...
Hallo Heiko,

ooh - die Kamera zeigt schon gut 10 Tage bessere Sterne. :-)

Heiko Ulbricht hat geschrieben: Wenn man jetzt noch die feuchte und alte verrauschte Juliusruhcam auch so hinbekommen würde, wäre es fast wieder perfekt alles... :wink:
Wie wäre es zum Beispiel mit einer Spende? ;-)
Wäre schon nicht übel, denn oft genug hat sich Rügen schon bewiesen, wenn's woanders nur noch bewölkt ist... ...oder als Frühwarnsystem, da es dort je "eher" dunkler wird...
Mit der Feuchtigkeit das ist schon schade, doch auf den Mast, wo sie befestigt ist, kann man nicht so ohne weiteres raufklettern (bzw. darf man als "Normalmensch" wohl auch nicht...)


Gruß + Daumendrück für Euch Südlichter, auf das wir alle zusammen mal wieder ein gemütliches, angenehm temperiertes NLC-Erlebnis feiern können :-)
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3955
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation an OSWIN & Co. NLC-Saison 2015

Beitrag von StefanK » 3. Jul 2015, 17:31

Hallo zusammen,

heute gab es an OSWIN keine Echos (dito an NERC). Wenn nicht noch ein spätes Echo kommt, liegen die Chancen fü NLC-Sichtungen in Deutschland in der kommenden Nacht bei etwa 30%.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1061
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

ALOMAR LIDAR aktuell mit NLC 2015-07-03/04

Beitrag von OlafS » 3. Jul 2015, 20:55

Derzeit markante NLC im LIDAR über Nordnorwegen:

https://alomar.andoyaspace.no/rmrlidar/ ... 0index.htm


Hier wird es heute schwierig, es sei denn recht markante NLC tauchen auf (der Dunst bis gut 5 Grad Höhe läßt nicht viel durch).
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1061
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: ALOMAR LIDAR aktuell mit NLC 2015-07-03/04

Beitrag von OlafS » 3. Jul 2015, 23:05

OlafS hat geschrieben:Derzeit markante NLC im LIDAR über Nordnorwegen:

https://alomar.andoyaspace.no/rmrlidar/ ... 0index.htm


Hier wird es heute schwierig, es sei denn recht markante NLC tauchen auf (der Dunst bis gut 5 Grad Höhe läßt nicht viel durch).
Weiterhin (gerade wohl abschwächend) NLC im LIDAR und schwach erkennbar (abnehmend) NLC über Tallinn / Estland (WebCam):

http://ilm.ee/tallinn/hugesize.jpg (verfällt)
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast