NLC 2014-07-18/19

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 360
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

NLC 2014-07-18/19

Beitrag von Andreas Abeln » 18. Jul 2014, 21:27

Hallo,

auf der Rügen-Cam NLC

http://www.iap-kborn.de/fileadmin/user_ ... latest.jpg

Edit
Hab das ? mal entfernt

Gruß Andreas

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1249
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: NLC 2014-07-18/19

Beitrag von Laura Kranich » 18. Jul 2014, 21:47

Hier auch, sehr horizontnah auf etwa 005-010 Grad Azimut. Bisher nur fotografisch nachweisbar.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 820
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

NLC 2014-07-18/19 Rostock

Beitrag von OlafS » 18. Jul 2014, 22:20

Hallo,

hier schon deutlicher als gestern um diese Zeit, wenn auch immer noch schwach.
Aber markant strukturiert.

Gruß, Olaf
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

wolfgang hamburg
Beiträge: 2075
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: NLC 2014-07-18/19

Beitrag von wolfgang hamburg » 18. Jul 2014, 22:39

Moin moin,

dann gehe ich wohl mal auch wieder raus.

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1249
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: NLC 2014-07-18/19

Beitrag von Laura Kranich » 18. Jul 2014, 23:01

Hier sieht es wieder ziemlich bescheiden aus was die Sicht angeht. Es ist zwar klar aber alles was unter 5 Grad hoch steht verschwindet im Dunst. Sieht man auch auf den anderen beiden Ostsee-Cams.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3154
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2014-07-18/19

Beitrag von StefanK » 18. Jul 2014, 23:51

Das verlagert sich rasch nach Westen; anders als in der vergangenen Nacht scheint da zumindest derzeit keine sonderlich ausgeprägte südwärtige Komponente drin zu sein. Diesmal bleibt es wohl ein Display für die Beobachter im hohen Norden Deutschlands.

Benutzeravatar
Christian Bartzsch
Beiträge: 63
Registriert: 24. Jun 2009, 14:38
Wohnort: Riesa / Dresden

Re: NLC 2014-07-18/19

Beitrag von Christian Bartzsch » 19. Jul 2014, 00:25

Hallöchen!

Also von Riesa aus hab ich mal ein fotografisches Belegfoto... Nur ein schwacher Streifen um 02:12 Uhr ist auf dem Foto zu sehen. Belichtungsdaten f=25mm bei F/5,6 und 20s Belichtungszeit (ISO 800)

Viele Grüße

Christian
Dateianhänge
NLC_Detail_19_07_14_1.jpg
"Schaut zu den Sternen! Schaut zum Himmel!
Erblickt das ganze funkelnde Volk am Firmament,
diese Orte und Zitadellen aus Licht!"
Gerard Manley Hopkins (1844-1889)

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3154
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2014-07-18/19

Beitrag von StefanK » 19. Jul 2014, 00:35

Hallo Christian,

Sonnendepression in Riesa um 02:12 MESZ war 16.7° (s. http://heavens-above.com/sun.aspx?lat=5 ... 100&tz=CET) - zu tief für NLCs. Was Du da abgelichtet hast, sind vom Mond oder - wahrscheinlicher - von irdischem Streulicht (Industrieanlage am Horizont!) beschienene troposphärische Wolken.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1768
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 2014-07-18/19

Beitrag von Heiko Ulbricht » 19. Jul 2014, 00:37

Hallo Christian,

Stefan recht geb, einfache Wolken, angestrahlt.
Viele Grüße,
Heiko

Marc Seegelken
Beiträge: 38
Registriert: 27. Feb 2014, 20:14
Wohnort: Kiel

Re: NLC 2014-07-18/19

Beitrag von Marc Seegelken » 19. Jul 2014, 02:30

Hey miteinander,

ich war gerade mit Carsten zusammen bei Bülk/Kiel und haben einige Aufnahmen gemacht, Carsten wertet seine eigens gemachte Aufnahmen aus. Natürlich möchte ich gerne wissen ob es sich bei diesen zwei Bildern um NLC handelt, bin da ein absoluter Neuling drin.

Beide Aufnahmen wurden mit meiner Kamera "Canon EOS 600D" mit Blende F/8 und ISO 400 mit einer Belichtungszeit von 30 Sekunden aufgenommen.

Bild Bild

Liebe Grüße aus Kiel,
Marc

Benutzeravatar
Christian Bartzsch
Beiträge: 63
Registriert: 24. Jun 2009, 14:38
Wohnort: Riesa / Dresden

Re: NLC 2014-07-18/19

Beitrag von Christian Bartzsch » 19. Jul 2014, 02:53

Guten Morgen!

Danke. Dacht ich mir schon, dass es angestrahlte Wolken vom Mond waren. Hätte ich selbst drauf kommen können.

@ Marc: Sieht für mich in Capellahöhe nach Schleierwolken aus.

Viele Grüße

Christian
"Schaut zu den Sternen! Schaut zum Himmel!
Erblickt das ganze funkelnde Volk am Firmament,
diese Orte und Zitadellen aus Licht!"
Gerard Manley Hopkins (1844-1889)

Benutzeravatar
Carsten Jonas
Beiträge: 236
Registriert: 25. Okt 2011, 06:25
Wohnort: Gettorf (Schleswig-Holstein)

Re: NLC 2014-07-18/19

Beitrag von Carsten Jonas » 19. Jul 2014, 08:07

Hallo Marc,
das sind keine NLC..., leider. Auf meinen Aufnahmen ist auch nichts zu sehen. Meistens ist das Kameradisplay einfach zu klein, um eine vernünftige Auswertung zu machen.
Gruß Carsten

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1249
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: NLC 2014-07-18/19

Beitrag von Laura Kranich » 19. Jul 2014, 10:24

Moin ihr!

Komisch, Carsten und Marc, dass ihr gar nichts drauf bekommen habt. Es gab zwischendrin aber mal eine Phase, in der wirklich nichts zu erkennen war. In der Morgendämmerung kamen sie dann auch nicht mehr so gut raus wie abends, aber doch eindeutig.

23:36
Bild

23:44
Bild

01:38
Bild

02:37
Bild

02:52
Bild
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 360
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

Re: NLC 2014-07-18/19

Beitrag von Andreas Abeln » 19. Jul 2014, 13:17

Moin zusammen,

ich hatte ja auf ein wenig mehr gehofft. Bin sogar nach Oldenburg gefahren um mal eine Spiegelung festzuhalten.
War trotzdem ne schöne Nacht. Konnte auch ein paar nette Bilder von der Milchstraße machen.
Die NLC waren mit dem bloßem Auge so gut wie gar nicht auszumachen. Eine schwache Aufhellung gab es von ca2:30-2:50Uhr.

Beobachtungsort: 6km östlich von Oldenburg Google maps 53.154261, 8.324104
Beobachtungszeit:2:25- 3:11Uhr
Helligkeit: max 1
Höhe:4
Azimut:0°-10°
2:38Uhr über der Baumgruppe, Bildmitte
Bild

2:45Uhr
Bild

Gruß Andreas

Benutzeravatar
Werner Krell
Beiträge: 507
Registriert: 6. Apr 2004, 18:51
Wohnort: Odenwald 20 Km S DA

Re: NLC 2014-07-18/19

Beitrag von Werner Krell » 19. Jul 2014, 16:35

Hallo, hier am Abend und in der Früh negativ. Horizontnah keine Durchsicht und außerdem waren Kondensstreifen und ci unterwegs, was es auch nicht einfacher machte. Die Chancen sinken ja von Tag zu Tag mehr. Daher Glückwunsch auch zu dieser Sichtung.
Gruß und bis später...

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3154
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2014-07-18/19

Beitrag von StefanK » 19. Jul 2014, 20:11

Hallo zusammen,

das letztlich lichtschwache und selbst im Norden Deutschlands horizontnahe NLC-Display der vergangenen Nacht hat nur wenige Beobachter gefunden. Aufgrund der Angaben von Andreas Abeln aus Oldenburg ergibt sich eine Lage über dem südlichen Norwegen.

Bild

Bild

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Carsten Jonas
Beiträge: 236
Registriert: 25. Okt 2011, 06:25
Wohnort: Gettorf (Schleswig-Holstein)

Re: NLC 2014-07-18/19

Beitrag von Carsten Jonas » 19. Jul 2014, 21:14

Hallo Chris,

wir waren erst um kurz nach 2:00 Uhr MESZ in Bülk aufgeschlagen... Visuell mit Fernglas haben wir schon schwache NLC gesehen, aber sehr horizontnah und auf den Fotos bislang nichts eindeutiges...

War trotzdem eine tolle Nacht.

Gruß Carsten

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 820
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: NLC 2014-07-18/19 Rostock

Beitrag von OlafS » 20. Jul 2014, 01:33

OlafS hat geschrieben: Freitag 18. Juli 2014, 22:20
Hallo,

hier schon deutlicher als gestern um diese Zeit, wenn auch immer noch schwach.
Aber markant strukturiert.

Gruß, Olaf
Na ja, das war dann quasi schon der erste Höhepunkt. Heller wurd's nicht und die NLC verschwanden. Es folgte ein Zeitraum ohne NLC, bevor im NNW erneut NLC sichtbar wurden.
Mehr als Helligkeit 1 bis vielleicht ~schwach 2 kam aber auch hier nicht herum.

Tele-Pano 4x300mm, AZI ca. 350-360, Höhe 3-4 Grad, 00:21/00:22 UTC:

Bild


Kleines, schwaches Filmchen, 1 MB:

Erst unten rechts über den Dächern, dann längere Pause und schließlich unten links über den Dächern.

http://3sky.de/NLC/NLC2/2014/140718/xvi ... 4_3fps.avi



EDIT: Link zur Zusammenfassung.

http://3sky.de/NLC/NLC2/2014/140718/nlc_140718.html
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3154
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2014-07-18/19

Beitrag von StefanK » 25. Jul 2014, 15:23

Hallo zusammen,

heute ist ein Zeitraffer der Nacht 18./19.07.14 auf Youtube erschienen:
https://www.youtube.com/watch?v=NLY5JZQuA6k
Keine Ahnung, wer sich hinter den Pseudonym "Avanius" verbirgt; auch auf der zugehörigen Homepage findet sich keine Angabe, geschweige denn ein Impressum.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Richard Löwenherz
Beiträge: 83
Registriert: 5. Dez 2005, 01:22
Wohnort: Berlin

Re: NLC 2014-07-18/19

Beitrag von Richard Löwenherz » 30. Jul 2014, 12:44

Auf der Insel Wolin (Polen) gab es zumindest abends KEINE NLC zu sehen:
54,01°N, 14,71°E

Abendbeobachtung: 21:46-22:00 MEZ
Horizont: 0° (Blick über die Ostsee)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast