NLC 29./30. Juni

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
andreas hermann
Beiträge: 99
Registriert: 30. Jan 2004, 18:49
Wohnort: Wienerwald, 48.1°N, 16.3°E, 43.32°cgml

NLC 29./30. Juni

Beitrag von andreas hermann » 29. Jun 2007, 20:29

Soeben NLC im Wienerwald sichtbar, zwar nur schwach leuchtend hinter einer dünnen Cirrostratus-Decke, aber eindeutig NLCs an Digi-Fotos identifizierbar

lg, andreas

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1354
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Beitrag von Lutz Schenk » 29. Jun 2007, 20:39

Hallo Andreas,

Danke für den Hinweis. Hier wie immer so ein Wolkendreck, derzeit 8/8 Sc-Decke, die zwar im Westen ganz minimal durchbrochen ist. :-(

Echtes K***wetter...

Vielleicht klar es später dann von Westen herauf.

VG, Lutz

Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1216
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

Beitrag von Daniel Ricke » 29. Jun 2007, 20:44

Moin Lutz!

Ich warte auch auf den Durchgang der Front. Dahinter siehts ja gar nicht schlecht aus. Und dicke Echos gibts ja - natürlich bei dem Wetter gerade - auch .... ;-)

Grüße
Daniel

Benutzeravatar
andreas hermann
Beiträge: 99
Registriert: 30. Jan 2004, 18:49
Wohnort: Wienerwald, 48.1°N, 16.3°E, 43.32°cgml

Beitrag von andreas hermann » 29. Jun 2007, 20:52

Hallo NLC-Fans,

bei mir im Wienerwald wird das Display allmählich wieder blasser, leider störte die Warmfront-Cs-Bewölkung doch erheblich,

geschätzte Höhe 10-15 grad, Formen sehr verwaschen (wegen Cs), Helligkeit maximal 2; zumindest anfangs (2215 MESZ) konnte ich in knapp 20 grad Höhe noch ein paar plastische Knoten erkennen

Ich wünsche euch viel Wetterglück heute Nacht, in Wien wirds aufgrund der jetzt zunehmenden Bewölkung in den Morgenstunden wohl leider nichts mehr,

lg, andreas

Benutzeravatar
Matthias Juchert
Beiträge: 87
Registriert: 26. Jan 2004, 08:30
Wohnort: Wien (48° 15') + Potsdam-Mittelmark (52°23' n.B.)
Kontaktdaten:

NLC Wien 29.6.2007

Beitrag von Matthias Juchert » 29. Jun 2007, 21:10

Hallo,

ja auch mitten in den Innenbezirken von Wien war das Display
trotz vieler Wolken gut erkennbar. Schon das 4. Display im Juni hier!

Hier ein erster Eindruck, was vielleicht noch in Deutschland machbar
ist. Hier zieht es nun leider zu.

Bild

Mein Bericht folgt

Edit: Die NLC wurden auch in Ungarn gesehen! -> http://ediacara2.atw.hu/0629nlc

Viele Grüße
Matthias
http://www.serifone.de/nlc.html - meine aktuellen NLC-Beobachtungen

Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1216
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

Beitrag von Daniel Ricke » 29. Jun 2007, 21:53

Hab gerade im Netz eine webcam gefunden auf der die aktuellen NLC auch zu sehen sind.

Bild
http://www.webbkameror.se/webbkameror/f ... /index.php

Die Kamera dreht sich aber fortwährend! Daher sind auf dem Bild nicht zwangsläufig NLC zu sehen. Auf der gelinkten Seite wird sie alle paar Sekunden aktualisiert.
Auf der Hauptseite http://www.webbkameror.se/webbkameror/index.php sind noch einige interessante cams mehr... :)

Grüße
Daniel

edit: Auf der Stockholm-Kamera sind, meine ich, auch welche zu sehen.
http://www.webbkameror.se/webbkameror/g ... _640_3.php

RainerKracht
Beiträge: 489
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

NLC auch in Elmshorn

Beitrag von RainerKracht » 30. Jun 2007, 00:00

Hallo,

ein bißchen ist auch hier in einer Wolkenlücke zu sehen:

Bild

Bild von 01:24 MESZ.

Und noch weniger in einer kleineren Lücke:

Bild

Bild von 02:28 MESZ

Rainer

Thorsten Falke, Helgoland
Beiträge: 251
Registriert: 9. Jan 2004, 00:47

Hallo!

Beitrag von Thorsten Falke, Helgoland » 30. Jun 2007, 07:45

Hallo!
Von Helgoland aus war am 30.6.2007 um 0 Uhr MESZ ein kleines ovales Feld Leuchtender Nachtwolken zu sehen. Die Ausdehnung betrug circa 25 Grad von Azimuth 335 Grad - 360 (0) Grad. Bei 340 Grad begannen die Leuchtenden Nachtwolken bei 10 Grad Höhe über dem Horizont und reichten bis 20 Grad hoch in ovaler Form ersteckte sich das kleine Feld bis 360 Grad, wo die Noctilucent clouds bei 5 Grad Höhe begannen und bis 15 Grad Höhe reichten. Das Wolkenfeld war gering strukturiert, nur wenige kleinförmige Wellenformen und ein etwas kräftigeres Band waren in dem doch recht kleinem und sonst eher verwaschen aussehendem Wolkenfeld auszumachen.
Um eine Aufnahme zu machen war ich zu faul.
Grüße von der Düne
Thorsten

Benutzeravatar
andreas hermann
Beiträge: 99
Registriert: 30. Jan 2004, 18:49
Wohnort: Wienerwald, 48.1°N, 16.3°E, 43.32°cgml

Beitrag von andreas hermann » 30. Jun 2007, 13:08

Hallo,

Hier noch eine Impression von gestern:

Bild

Der Bericht dazu ist hier zu finden:
http://www.waa.at/bericht/2007/06/20070629apf22.html

lg, andreas[/img]

Benutzeravatar
Uwe Müller
Beiträge: 177
Registriert: 9. Jan 2004, 10:19
Wohnort: Langen NS
Kontaktdaten:

Beitrag von Uwe Müller » 30. Jun 2007, 13:14

Moin Leute,

Ab 22:30 UT zog es hier langsam frei und ab ca. 23:45 UT konnte ich im NE erste helle Streifen bemerken.
Es waren dann wieder recht schöne NLCs zu beobachten. In der Morgendämmerung reichten die NLC dann schon recht hoch.
Leider hatte ich mein Handy nicht bei und konnte keine Warnung absetzen.


01.10 UT

Bild


weitere Bilder sind unter http://www.der-starhopper.de/html/nlc2007.html zu sehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste