NLC 9./10.6.06

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1216
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

NLC 9./10.6.06

Beitrag von Daniel Ricke » 9. Jun 2006, 22:29

Moin!

Es waren vorhin NLC zu sehen! Leider sitzt ein Gebiet von Cirrus-Wolken genau im Norden von mir. Die NLC lugen aber ein kleinwenig noch darüber.
Habe leider keine Verbindung zur Liste – weiß auch nicht, ob eine Warnung gerechtfertigt sein würde... :roll:
Für den Sonenaufgang rechne ich aber mit erneut sichtbaren Wolken.

Bild
Tut mir leid wegen des Strichs. Das Bild ist ein Panorama aus 2 Bilder, PS hats so übereinandergelegt.

Grüße
Daniel

Mario Berger (Greifswald)
Beiträge: 18
Registriert: 3. Jul 2004, 14:50
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Beitrag von Mario Berger (Greifswald) » 9. Jun 2006, 23:15

Hallo,
hier im Norden wird es in diesen Wochen leider nicht mehr richtig dunkel.
Folgende Aufnahmen entstanden um 1:00 MESZ in HGW. NLC sind auch jetzt noch gut zu sehen.

Bild
Bild



Gruß
Mario

Hartwig Luethen
Beiträge: 142
Registriert: 6. Apr 2004, 11:40

NLC in Hamburg Altona

Beitrag von Hartwig Luethen » 9. Jun 2006, 23:43

Auch hier waren eben NLCs zu sehen, allerdings störten zu Anfang die Cirren ein wenig.

Hartwig


Bild

Benutzeravatar
Thorsten Gaulke
Beiträge: 724
Registriert: 9. Jan 2004, 16:18
Wohnort: Geseke N51°39'02" E008°30'46"

Beitrag von Thorsten Gaulke » 10. Jun 2006, 07:44

Moin,

ich glaube, ich habe auch die ersten NLC's meines Lebens fotografisch gesichtet. Gestern abend um Mitternacht stellte ich meine Kamera (EOS 300d) auf den Kaminsims am Dach und habe sie einfach laufen lassen. Eistellung "P"... 30 sec. Belichtung bei ISO 100..... Objektiv 28-90mm, eingestellt auf 28 mm...Bei der Durchsicht heute morgen fand ich diese Bilder, aufgenommen um 2 Uhr 49 heute morgen. Sind das NLC's ??? Ich hoffe wohl doch, oder ???

Bild

Bild

Vielleicht gibt es gleich noch ein Video.....da isses:

http://www.thgaulke.de/forum/NLCvideo.avi
Zuletzt geändert von Thorsten Gaulke am 10. Jun 2006, 09:18, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Thorsten

Joachim/Berlin

Beitrag von Joachim/Berlin » 10. Jun 2006, 08:05

Man muss aber sehr vorsichtig sein, damit man nicht Zirren, bzw. die hellen "Fenster" in den dunklen Zirren nicht als vermeintliche NLC's fehlinterpretiert. Danach sieht es mir hier bei dem Foto von Hartwig aus. Da haben die "NLC's" überwiegend die Struktur der Zirren im Vordergrund. Spuren von NLC-Licht mögen auf dem Foto sein, aber ich würde meine Hand nicht dafür ins Feuer legen. Bin selbst vorgestern Abend auf den gleichen Effekt reingefallen.

Gruß,
Joachim

Hartwig Luethen
Beiträge: 142
Registriert: 6. Apr 2004, 11:40

NLCs aus Altona am Morgen

Beitrag von Hartwig Luethen » 10. Jun 2006, 08:45

Am Morgen waren weniger Cirren, und jetzt waren die NLCs wesentlich heller und klarer zu sehen. Leider bin ich gegen den Fokus meines Objektivs gekommen, so dass der Versuch eines längeren Videos missglückte. Hier aber eines der scharfen Bilder vom Anfang (350D, 100 ASA, 1 sek, 55mm).

Bild

Hartwig

Joachim/Berlin

Beitrag von Joachim/Berlin » 10. Jun 2006, 08:51

Hallo Hartwig,

das sieht doch wesentlich besser aus! :D

Schön wäre es übrigens, wenn alle konsequent neben Empfindlichkeitseinstellung, Blende und Belichtungszeit die Uhrzeit dranschreiben würden. Dann kann man ein noch besseres "Gefühl" für die Helligkeit der Erscheinung bekommen.

Gruß,
Joachim

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 2955
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

NLC

Beitrag von Claudia Hinz » 10. Jun 2006, 09:07

Hallo Hartwig,

wie hoch waren denn die NLC? Schauen echt gut aus.

Wir lagen mal wieder zu weit südlich und ich hab trotz erhöhtem Standort nix NLC-taugliches ausmachen können :cry: Aber was solls, die Saison hat ja erst begonnen...

Viele Grüße
Claudia

Hartwig Luethen
Beiträge: 142
Registriert: 6. Apr 2004, 11:40

Re: NLC

Beitrag von Hartwig Luethen » 10. Jun 2006, 11:25

Ca. 12-15 Grad

Hartwig

wolfgang hamburg
Beiträge: 2110
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Bernitt auch mit NLC

Beitrag von wolfgang hamburg » 10. Jun 2006, 12:27

Moin moin,

auch hier NLC hinter Cirren. Kurz nach SU sah es so aus:
Bild
2322UT:
Bild

Film von 21.25-23.24UT, dann hat der Akkusatz ausgehaucht:
http://wha.mburg.org/wh/nlc20060609/2125-2324UT.avi
(Xvid, 10.8MByte ,1Bild/min(real) -> 5Bilder/s(Film))

Alle Aufnahmen mit Casio QV-2800UX, ISO 160, F3.2, 15s, teilweise etwas aufgehellt(15-25%), Brennweite ca. 50mm(KB äquivalent)
Kamera war heute morgen klatschnaß vom Tau.

Grüße wolfgang

RainerKracht
Beiträge: 488
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von RainerKracht » 10. Jun 2006, 13:42

Moin,

in Elmshorn waren gegen Mitternacht ganz zarte NLC-Strukturen in den Bilder der Canon 300D zu sehen. Drei kontrastverstärkte Aufnahmen sind
hier: http://www.rkracht.de/nlc/nlc17.htm.

Rainer

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste