Beginn der NLC-Saison (Echos 19.05.13, Sichtung 23.05.13)

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4290
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

NLC-Fotos

Beitrag von StefanK » 26. Mai 2013, 15:12

Hm, eine Tag nach dem AIM-Bild kamen die ersten Sichtungen aus Schottland. Wird wirklich interessant zu vergleichen; allerdings nimmt AIM die Fotos im UV-Licht auf.
In der Gallerie von Spaceweather.com sind jetzt die ersten bodengebundenen Fotos der vergangenen Tage eingestellt worden:
http://spaceweather.com/gallery/index.p ... title2=NLC .

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Michael Großmann
Beiträge: 922
Registriert: 26. Sep 2011, 19:44
Wohnort: Kämpfelbach 48,931°N, 8,6292° O
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael Großmann » 26. Mai 2013, 17:59

Hallo,

da ich es mir gar nicht so richtig vorstellen kann NLC so weit im Südwesten gesehen zu haben (sonst gebe es doch sicher Meldungen weiter nördlich der Republik), möchte ich Euch trotzdem dieses Bild der fortschreitenden Dämmerung zeigen.

Bild
Aufnahme entstand am 24.Mai 2013; 22.53 (MESZ)
EOS 60d; F/4,5; f/22mm; t=8sec. bei ISO 800

Viele Grüße
Micha

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4290
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

NLCs im Südwesten?

Beitrag von StefanK » 26. Mai 2013, 18:28

Hallo Michael,

das ist ein schwieriges Foto. Mein Bauchgefühl sagt "keine NLCs", aber wirklich ausschließen kann man es auf Grund des Fotos nicht. Wie tief stand denn die Sonne unter dem Horizont und wieviel Frag der fast volle Mond über dem Horizont.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

wolfgang hamburg
Beiträge: 2280
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 27. Mai 2013, 09:16

Moin Micha,

ich würde es zumindest als verdächtig einstufen. Die Farben passen aber ohne sichtbare Strukturen(NLC Typ I) ist es immer schwer anhand eines Fotos zu entscheiden. Hast Du mit einem Fernglas(8x30 oder 10x50) reingeschaut? Hast Du eventuell eine Serie von Aufnahmen? Manchmal hilft zur Entscheidung auch ein Zeitraffer.
Am Anfang der Saison hat man oft Nächte mit passenden Farben aber ohne Strukturen. Man überlässt die Entscheidung(NLC oder keine) dann meist dem Beobachter, was natürlich auch kritisch sein kann. Es gibt auch strukturlose Cirren.

Am 23. hatte ich Abends keine NLC seitdem immer Abends dicht, wie fast überall in Dtl. Das erklärt wohl auch das Fehlen anderer Beobachtungen.

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
MathiasH
Beiträge: 452
Registriert: 5. Aug 2010, 22:00
Wohnort: Versmold (52°02' N ; 08°07' E)

Beitrag von MathiasH » 27. Mai 2013, 10:09

Moin zusammen,

meine, zur selben Zeit (22:56 MESZ) und rund drei Grad nördlicher entstandene Aufnahme, zeigt imho keine (eindeutigen) NLC:

Bild

EOS 60D / 2 Sekunden / 16mm / F 2.8 / 1000 ISO
Gruß,
Mathias

Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen (Platon)

Benutzeravatar
Michael Großmann
Beiträge: 922
Registriert: 26. Sep 2011, 19:44
Wohnort: Kämpfelbach 48,931°N, 8,6292° O
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael Großmann » 27. Mai 2013, 17:15

Hallo Zusammen,

ich habe leider nur 4 oder 5 Aufnahmen gemacht denn es zog dann immer mehr von Westen her zu und ob 5 Aufnahmen ausreichen bezweifle ich :)

Danke für die Einschätzung und auch das Feedback von Mathias, wenn bei ihm schon nichts zu erkennen ist, brauch ich mir keine Gedanken machen :)

Viele Grüße
Micha

Benutzeravatar
Reinhard Nitze
Beiträge: 931
Registriert: 15. Jan 2004, 18:09
Wohnort: 30890 Barsinghausen

Beitrag von Reinhard Nitze » 27. Mai 2013, 17:36

Hallo!

Vielleicht ergibt sich heute ja eine kleine Gelegenheit, etwas zu beobachten. Die "Oswin-Echos" sind heute zwar nicht besonders stark, aber recht langanhaltend. Wer klare Sicht hat (hm, das schließt mich wohl aus, der Raum Hannover hängt noch immer im Rattenschwanz des Dauerregentiefs...), sollte mal heute Abend einen Blick riskieren...

Viele Grüße, Reinhard!
Schnee, der heute fällt, ist morgen der Schnee von gestern...

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4290
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

NLC-Chancen heute

Beitrag von StefanK » 27. Mai 2013, 19:07

Hallo zusammen,

die Echos waren schwach, aber lange anhaltend. Ich tippe mal für den Norden Deutschlands auf eine 50%-Chance, in der kommenden Nacht NLCs zu sichten. Ich treffe mich gleich mit einem Bonner Sternfreund, um die Planetenkonjunktion abzulichten. Danach werden wir noch etwas draußen bleiben, um auf NLCs zu lauern. Wenn ich den Wettervorhersagen gluabe, wird dies hier bei uns in dieser Woche der einzig halbwegs klare Abend sein.

P.S./Edit: Bei etwaigen NLC-Sichtungen bitte in der bewährten tradition der vergangenen Jahre einen neuen Thread aufmachen ("Leuchtende Nachtwolken 27./28.05.2013" oder so).

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

wolfgang hamburg
Beiträge: 2280
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 27. Mai 2013, 22:20

Moin moin,

Bernitt am Abend keine NLC! Trotzdem war es schöner Abend mit Froschgequake, Rehbellen, Unkenrufen und Nachtigallen, aber leider ohne PL und NLC. Der Himmel bot auch wieder eine Lehrstunde, was Cirren alles anrichten können. Bilder und Filmchen kommen später.

Gute Nacht,
wolfgang

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4290
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Letzte Nacht keine NLC in Bonn

Beitrag von StefanK » 28. Mai 2013, 09:18

Hallo zusammen,

auch Bonn negativ. Aufgrund von horizontnahem Gewölk haben wir nur Merkur und Venus kurz zu sehen bekommen, Jupiter hielt sich versteckt. Die Wartezeit wurde mit Fotografieren überbrückt. Nachdem ich noch zu Hause ein nettes Abendrot aufgenommen hatte, habe ich alle Bilder zu einer Mischung aus Diashow und Animation zusammengesetzt: http://www.youtube.com/watch?v=JTi4JE-FMSM . Wer genau hinschaut wird einen Satellitenflare (1 Frame), (mindestens) ein Flugzeug (2 Frames) und eine Feuerwerksbatterie (1 Frame, sehr schwierig) entdecken.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
MathiasH
Beiträge: 452
Registriert: 5. Aug 2010, 22:00
Wohnort: Versmold (52°02' N ; 08°07' E)

Beitrag von MathiasH » 28. Mai 2013, 11:55

Moin zusammen,

am gestrigen Abendhimmel ebenfalls negativ...

Beispielbild aus 106 Aufnahmen:

Bild

21:38 UTC; EOS 60D / 4 Sekunden / 16mm / F 2.8 / 640 ISO
Gruß,
Mathias

Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen (Platon)

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4290
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

NLCs letzte Nacht

Beitrag von StefanK » 28. Mai 2013, 14:00

Hallo zusammen,

sie waren letzte Nacht doch da - aber entschieden zu weit westlich: http://spaceweather.com/gallery/indiv_u ... d_id=82489 .

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Martin Hahn
Beiträge: 293
Registriert: 17. Jun 2011, 14:30
Wohnort: Dresden

Beitrag von Martin Hahn » 28. Mai 2013, 19:35

Aus Schottland kommt diese feine Doppelbeobachtung aus eindeutigen NLC und sehr schwacher Aurora: http://spaceweather.com/gallery/indiv_u ... d_id=82202
Clear Skies!
Martin

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1947
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiko Ulbricht » 28. Mai 2013, 21:41

Tolle Sichtungen, bei dem Wetter hier (es schüttet wie aus Kübeln), dürften erste Beobachtungen weiter auf sich warten lassen... :(
Viele Grüße,
Heiko

wolfgang hamburg
Beiträge: 2280
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 28. Mai 2013, 22:23

Moin moin,

Bernitt leider auch wieder negativ, keine NLC, dafür heute mit Akrobaten von der Lustwaffe.

Film von gestern Abend(man beachte das da Wolken mal hell und mal dunkel erscheinen, alle Wolken aber klar toposphärisch), 720p, MP4, 3.9MByte):
http://wha.mburg.org/wh/20130527/2040UT-2153UT.mp4
Film heute(720p, MP4, 1.1MByte):
http://wha.mburg.org/wh/20130528/2104UT-2131UT.mp4

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
MathiasH
Beiträge: 452
Registriert: 5. Aug 2010, 22:00
Wohnort: Versmold (52°02' N ; 08°07' E)

Beitrag von MathiasH » 28. Mai 2013, 22:52

Moin!

Auch mit besserem Wetter hätte es nix zu sehen gegeben :wink:. Ich bin, trotz fehlender OSWIN-Echos, einfach mal rausgefahren und habe mein Glück versucht. Das einzige "Highlight" war aufziehender Bodennebel... :roll:

Eins aus 50 insgesamt (21:37 UTC):

Bild

EOS 60D / 5 Sekunden / 16mm / F 2.8 / 640 ISO
Gruß,
Mathias

Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen (Platon)

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4290
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

NLC-Cams des IAP

Beitrag von StefanK » 29. Mai 2013, 20:44

Hallo zusammen,

das IAP hat offenbar eine neue Cam in Warnemünde:
http://www.iap-kborn.de/Overview.313.0.html?&L=0 .
Die holpert aber noch ein wenig, denn die in den Frames angegebene Sonnendepression kann nicht stimmen. Auch die Uhrzeit ist falsch, 1 Stunde zu weit. Aber egal, die Bilder sehen gut aus.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
René Pelzer
Beiträge: 171
Registriert: 14. Jul 2009, 22:46
Wohnort: Simmerath (Nordeifel)
Kontaktdaten:

Beitrag von René Pelzer » 29. Mai 2013, 20:52

Nabend,

sauber! Das IAP scheut ja keine Kosten und Mühen: Als Webcam ist eine Canon 550D im Einsatz :)

Gruß aus der verregneten Eifel
René
Bild

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1947
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiko Ulbricht » 29. Mai 2013, 20:56

Sieht ja gut aus, eines der schärfsten Bilder überhaupt. Mal sehen, was mit der drunter passiert... :wink:

Die nächsten Tage weiter intensiver Dauerregen, da wird hier nichts vorerst.
Viele Grüße,
Heiko

wolfgang hamburg
Beiträge: 2280
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 30. Mai 2013, 10:41

Moin moin,

Oswin zeigt z.Z. ein schönes Echo.

Grüße wolfgang

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste