NLC 2012-06-24/25 (25 früh)

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3026
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

NLC 2012-06-24/25 (25 früh)

Beitrag von Claudia Hinz » 25. Jun 2012, 07:22

Hallo,

meine Kollegin Anita Bätz hat heute morgen kurz nach 3 Uhr in Dresden-Klotsche in einem wolkenfreien Streifen NLC beobachtet. Leider ist wegen der Wolken keine Höhe auszumachen, aber den Fotos nach zu urteilen, scheint es ein kompaktes und helles NLC-Feld gewesen zu sein.

Hier die Bilder:

02.58 Uhr
Bild

03.06 Uhr
Bild

Viele Grüße
Claudia
Zuletzt geändert von Claudia Hinz am 25. Jun 2012, 14:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Anke Mo
Beiträge: 242
Registriert: 7. Dez 2005, 15:46
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Beitrag von Anke Mo » 25. Jun 2012, 07:37

Hallo Forum,

ich konnte sehr deutliche NLC sowohl vor Mitternacht als auch in der Morgendämmerung fotografieren. Gegen 3:00 MESZ habe ich allerdings meine Kameras vor dem aufziehenden Regen in Sicherheit gebracht.

Bilder + Animation folgen heute abend.

Gruß,
Anke

Benutzeravatar
Sven Stuebler
Beiträge: 61
Registriert: 15. Feb 2011, 19:06
Wohnort: Dresden

Beitrag von Sven Stuebler » 25. Jun 2012, 09:10

Hallo!

Das helle NLC-Feld am Dresdner Horizont konnte ich auch sehen:

Bild

Bild

Weitere Bilder hier

Es stand zwar sehr tief am Horizont, war aber recht hell und deutlich als "milchige Schwaden" wahrnehmbar.

Grüße
Sven
Beste Grüße!
Sven

Schwarzer Kaffee, echt jetzt!

Sven@Flickr

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3026
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia Hinz » 25. Jun 2012, 09:27

Wow, bei solchen schönen Aufnahmen kann man nur noch gratulieren. Die Sachsen räumen ja in diesem Jahr bei den NLC ganz schön ab, wird also Zeit, daß wir wieder heim kommen :wink:

LG Claudia

Kevin Heidemann
Beiträge: 52
Registriert: 9. Mär 2012, 12:05
Wohnort: München

Beitrag von Kevin Heidemann » 25. Jun 2012, 10:10

Hallo Sven,

Glückwunsch zu diesen tollen Bildern. Aufgrund der großen Horizontnähe zwei kurze Fragen: Wie hast du die Belichtungszeit gewählt? Und wie stark differiert das okulare Bild gegenüber deinen Bildern?

Danke und liebe Grüße,
Kevin
Skype: kevin.heidemann

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1774
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiko Ulbricht » 25. Jun 2012, 10:22

Glückwunsch! Ich konnte selbst heute morgen auf den manchmal recht unscharfen IAP-Cams nur erahnen, ob es welche sind. Also doch und wie ich vermutete, sehr horizontnah. Mal schaun, wie es weitergeht. Die besten und größten Displays hab ich meist im Juli/August sehen können. Also besteht noch gute Hoffnung :wink:

@ Sven, am besten hier melden:

http://mcewan.co.uk/nlc/forms/gernlc/tm ... /form.html

Bei Comments schreibst Du einfach den Bilderlink rein, so wie in Deiner Browserzeile...
Zuletzt geändert von Heiko Ulbricht am 25. Jun 2012, 10:54, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Sven Stuebler
Beiträge: 61
Registriert: 15. Feb 2011, 19:06
Wohnort: Dresden

Beitrag von Sven Stuebler » 25. Jun 2012, 10:40

Hi!

@all: Besten Dank :D

@Kevin: Die Belichtungszeiten musste ich recht hoch wählen (25 bzw. 30 Sekunden bei ISO 200), damit die Strukturen sichtbar werden. Mit dem bloßen Auge waren die Wolken als milchiges Feld mit groben Strukturen auszumachen, was am Horizont aber deutlich auffiel.

Grüße
Sven
Beste Grüße!
Sven

Schwarzer Kaffee, echt jetzt!

Sven@Flickr

Benutzeravatar
Martin Hahn
Beiträge: 293
Registriert: 17. Jun 2011, 14:30
Wohnort: Dresden

Beitrag von Martin Hahn » 25. Jun 2012, 10:50

Oha, das hab ich verschlafen. Glückwunsch zur Sichtung!

Gruß
Martin

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3026
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia Hinz » 25. Jun 2012, 10:58

Heiko Ulbricht hat geschrieben:Die besten und größten Displays hab ich meist im Juli/August sehen können.
Im August? Wow, dann scheint Dresden wirklich eine besondere Ecke zu sein ... :wink:

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1774
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiko Ulbricht » 25. Jun 2012, 11:02

Claudia Hinz hat geschrieben:
Im August? Wow, dann scheint Dresden wirklich eine besondere Ecke zu sein ... :wink:
Ist sie auch :wink:

http://www.sn.schule.de/~astrosachsen/s ... nlc_s.html
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3026
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia Hinz » 25. Jun 2012, 11:15

Wirklich tolle Bilder, aber wo sind die vom August???

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3594
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

NLCs letzte Nacht

Beitrag von StefanK » 25. Jun 2012, 13:50

Hallo zusammen,

in Schottland gab es wohl recht eindrucksvolle Displays zu sehen:
http://nlcnet.proboards.com/index.cgi?b ... thread=813
http://nlcnet.proboards.com/index.cgi?b ... thread=814

Und dann noch ein Video, nicht ganz klar, ob ebenfalls aus der letzten Nacht, von einem, der zufällig seine ersten NLCs sah:
http://www.youtube.com/watch?v=uidgwzh1PV0

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 945
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Beitrag von OlafS » 25. Jun 2012, 17:48

Martin Hahn hat geschrieben:Oha, das hab ich verschlafen. Glückwunsch zur Sichtung!...
Ich hab' freiwillig "verschlafen", weil's hier aufgrund Wetter einfach nichts zu gucken gibt...

;-) oder :-( ???

Ist schon enorm, was ich diese Saison schon verpassen durfte...


Aber nun etwas Positives:
Glückwünsche an alle Beobachter natürlich auch von mir!
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
Anke Mo
Beiträge: 242
Registriert: 7. Dez 2005, 15:46
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Beitrag von Anke Mo » 25. Jun 2012, 17:51

Hallo Forum,
hier meine Bilder aus Gladbeck. Zum Glück ging das Fußballspiel in die Verlängerung, so dass ich die Lücke auf dem Wolkenfilm noch gesehen habe.

Eine Kamera (350Da, daher leichter Rotstich) schaut mit 50mm Objektiv nach NNW, 2 Bilder pro Minute.
Bild von 23:52 MESZ:

Bild

Bild von 00:23 Uhr:

Bild

Animation 5MB Avi, XVid kodiert der Bilder aus NNW von 23:30 Uhr bis 01:37 Uhr

Die zweite Kamera schaute nach NNO, der gezeigte Ausschnitt allerdings NNW bis N, Bilder von 23:30 bis 02:10 Ur MESZ. Die Kamera lief noch bis nach 03:00 Uhr, da war allerdings keine Wolkenlücke mehr und es regnete bereits. Animation 22MB Avi, XVid kodiert

NLC insgesamt bis ca. 12° hoch, Helligkeit 2-3.

Gruß,
Anke

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3594
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

NLCs 24./25.06.2012 in Bonn

Beitrag von StefanK » 25. Jun 2012, 18:03

Hallo zusammen,

ich habe gestern hier in der Bonner Innenstadt meine ersten NLCs der Saison gesichtet oder genauer fotografiert. Mit bloßem Auge war allenfalls etwas zu erahnen; erst auf langbelichteten Fotos waren ganz schwache NLCs zu entdecken. Bei nachstehendem Beispiel habe ich zudem kräftig an Gamma und Kontrast gedreht:

Bild
Abb. 1: Panasonic DMC-FZ18, Brennweite 25mm, F/3.6, ISO 100, 30s, 24.06.12, 23:46 MESZ.

Höhe des Displays: 8°, Azimuth 340° - 360°, Helligkeit: 1, Zeit: 23:41 MESZ - 23:51 MESZ (Sonnendepression 11.8° - 12.5°)

Der helle Stern im Foto ist Menkalin (Beta Aurigae).

In der Hoffnung, dass noch mehr kommt, habe ich den Wecker auf 03:30 Uhr gestellt. Diese Schlafunterbrechung hätte ich mir allerdings sparen können, denn es war bewölkt.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan
Zuletzt geändert von StefanK am 28. Jun 2012, 17:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3594
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

NLC 24./25. Juni - Nachtrag

Beitrag von StefanK » 26. Jun 2012, 11:02

Hier noch ein ganz sehenswertes Video aus Schottland: http://www.youtube.com/watch?v=Qu2UOhQ8Llo

Alexander Haußmann
Beiträge: 814
Registriert: 6. Mär 2006, 13:39
Wohnort: Hörlitz / Dresden

Beitrag von Alexander Haußmann » 26. Jun 2012, 16:24

Glückwunsch allen Frühaufstehern und Spätaufbleibern!

Ich war zu müde... (oder einfach zu faul...)

Gruß,
Alex

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste