NLC 2021-06-19/20

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK


Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3891
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: NLC 2021-06-19/20

Beitrag von Claudia Hinz » 19. Jun 2021, 20:58

Hier in Schwarzenberg nettes Display im Westen, allmählich nach Norden ausbreitend. Bis 10 Grad hoch

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1243
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: NLC 2021-06-19/20

Beitrag von OlafS » 19. Jun 2021, 21:02

Von Rostock aus liegt ein langer tiefer Streifen von WSW über W, H 1-2,
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4553
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2021-06-19/20

Beitrag von StefanK » 19. Jun 2021, 21:10


Simon Herbst
Beiträge: 1137
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2021-06-19/20

Beitrag von Simon Herbst » 19. Jun 2021, 21:18

[Klugscheißermodus an]Ne, der Palinkopf ist noch etwas weiter südlich :D .[/Klugscheißermodus aus]. Aber mit geeigneten Wolkenlücken sollte es eigentlich noch weiter nach Süden gehen...

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3891
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: NLC 2021-06-19/20

Beitrag von Claudia Hinz » 19. Jun 2021, 22:02

Hier in Schwarzenberg sah es Anfangs, um 20.45 UTC sehr vielversprechend aus, im Westen war ein helles NLC-Feld zu sehen, welches allmählich in Richtung Norden kroch. Aber ganz schnell verblasste alles und ab 21.15UTC waren noch nur letzte Fetzen fotografisch nachweisbar. Aber trotzdem nett, vor allem, nach dieser brütenden Hitze mal bei angenehmen 20°C abzudampfen ;-)

Daten
Zeit: 2045-21.30 UTC (ab 21.15 fotografisch)
Höhe anfangs 10°, schnell absinkend
Azimut: 280°-320°
Helligkeit: anfangs 2, schnell schwächer werdend
Wetter: Klar, aber stark dunstig (Saharastaub + hohe Luftfeuchte nach Gewitter)

2045 UTC
2045 UTC
21.00 UTC
21.00 UTC
21.10 UTC
21.10 UTC
21.25 UTC (fotografisch)
21.25 UTC (fotografisch)
Viele Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Stephan Brügger
Beiträge: 277
Registriert: 16. Jun 2008, 10:50
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: NLC 2021-06-19/20

Beitrag von Stephan Brügger » 19. Jun 2021, 22:11

Moin,

auch in dieser Nacht macht mir der Dunst über Lübeck ordentlich zu schaffen. Ja, da ist zwar allerhand los im Nordwesten in einer Höhe bis 8 Grad, aber die genauen Ausmaße sind schwer zu erfassen, Helligkeit 1.

Aufnahme von 00:02 MESZ (4 Sekunden mit 40 mm KB - f:2,8 - ISO 400)
Bild

Viele Grüße
Stephan Brügger
Lübeck
Mitglied im "AKM" · Member of "The Cloud Appreciation Society"
Flickr · Youtube · Facebook

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4553
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2021-06-19/20

Beitrag von StefanK » 19. Jun 2021, 23:09


ChristophK
Beiträge: 130
Registriert: 6. Aug 2018, 03:43

Re: NLC 2021-06-19/20

Beitrag von ChristophK » 20. Jun 2021, 02:43

Ich konnte in Greifswald zwischen 01:30 und 03:00 Uhr am frühen Morgen des 20. Juni 2021 recht ansehnliche aber dennoch schwache NLC beobachten. Die Helligkeit war bestenfalls eine 2 und gegen 03:00 zog normales Gewölk auf und versperrte mir die Sicht auf das größer werdende Display.

Meine bisher 8. erfolgreiche NLC Beobachtung dieses Jahr, aber alle kranken an der mangelnden Helligkeit der Displays, selbst das große Display gestern lag von der Helligkeit und Struktur weit hinter ähnlich großen Displays der letzten Jahre zurück. Richtig tolle Fotos sind mir bisher noch nicht geglückt.


IMG_3967_800.jpg
IMG_3968_800.jpg
IMG_3985_800.jpg
IMG_3986_800.jpg
IMG_3996_800.jpg

Aber es ist eben 2021. Dafür gab es bei angenehmem Wetter von 26 Grad mal einen Ausflug ohne Winterkleidung, allerdings begegneten mir auch wieder dank Samstag viel zu viele Leute, aber auch ein kleines Fröschchen, das mir direkt vor das Fahrrad sprang und mich daran erinnerte, das mehre Leuchten eine gute Sache sind. Ich konnte ausweichen, das Fröschlein blieb heil und alle waren zufrieden :)

Anette Aslan
Beiträge: 836
Registriert: 22. Mär 2018, 08:54
Wohnort: Niederösterreich bei Wien

Re: NLC 2021-06-19/20

Beitrag von Anette Aslan » 20. Jun 2021, 09:31

Moin, moin,
ich hoffe endlich doch welche heute Morgen um 3h über dem Wiener Becken erwischt zu haben. Konnte sie eher homöopathisch wahrnehmen, auf der Fotografie dann besser, aber immer noch sehr schwach.
LG von Anette
Dateianhänge
NLC-besser-3-Forum.jpg

Dirk
Beiträge: 9
Registriert: 20. Jun 2021, 09:54

Re: NLC 2021-06-19/20

Beitrag von Dirk » 20. Jun 2021, 11:11

Hallo,
gestern in Schlüttsiel in UHD aufgenommen :-)
Viele Grüße
Dirk


Benutzeravatar
Christian Harder
Beiträge: 8
Registriert: 24. Jul 2004, 20:39
Wohnort: Jeersdorf (Niedersachsen)

Re: NLC 2021-06-19/20

Beitrag von Christian Harder » 20. Jun 2021, 11:32

hallo Forum,
endlich klappte es mit meiner diesjährig ersten NLC Beobachtung. Leider war der Himmel im nördlichen Bereich ziemlich verschleiert.
Visuell waren die NLCs aber erkennbar. Das Bild entstand um 00:27 MESZ, kurze Zeit später zog es von Westen her komplett zu.
NLC20210619a.jpg
Standort: Feld bei Jeersdorf.

Gruß
Christian

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 791
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: NLC 2021-06-19/20

Beitrag von Jörg Kaufmann » 20. Jun 2021, 12:06

Hallo zusammen,

am Abend waren die NLC noch einigermaßen zu erkennen, doch fehlte es mir an Zeit mir einen schönen Platz zu suchen und die Beobachtung zu beginnen.
So blieb ich in Hemmingstedt.
23:51 MESZ; Richtung WNW, Foto unbearbeitet
23:51 MESZ; Richtung WNW, Foto unbearbeitet

Kurz danach zog sich der Himmel zu. Im Verlaufe der Nacht hätte ich zwar Zeit gehabt, leider waren im Hochnebelfeld nur vereinzelt Sterne zu erkennen und vom Südwesten rollte die Schlechtwetterfront heran. Trotzdem schienen manchmal die NLC hindurch.
02:41 MESZ; Richtung NO, Foto unbearbeitet
02:41 MESZ; Richtung NO, Foto unbearbeitet

Aber dafür hatten andere mehr Glück.

Viele Grüße
Jörg

Gitti Biel
Beiträge: 13
Registriert: 24. Jul 2017, 10:20

Re: NLC 2021-06-19/20

Beitrag von Gitti Biel » 20. Jun 2021, 12:25

Gestern Abend gegen 23.55h fast aus der Mitte Schleswig-Holsteins mim Handy, jetzt als Screenshot wg der Größenbeschränkung. Leider verblassten sie sehr schnell, vll weil der Mond sich dann weiter gen NW bewegte?! :evil:
Screenshot_20210620_142126.jpg

Benutzeravatar
Mario Losereit
Beiträge: 23
Registriert: 21. Jan 2016, 18:30

Re: NLC 2021-06-19/20

Beitrag von Mario Losereit » 20. Jun 2021, 14:40

Moin

hier ein paar Bild aus dem Norden
IMG_4373.jpg
Standort: Eidersperrwerk, 21:45 UTC, Richtung WNW, Helligkeit 2
IMG_4387.jpg
Standort: Eidersperrwerk, 21:50 UTC, Richtung WNW, Helligkeit 2
IMG_4413-2.jpg
Standort: Eidersperrwerk, 22:00 UTC, Richtung WNW, Helligkeit 2
IMG_4432-HDR.jpg
Standort: Seeth, 22:56 UTC, Richtung NNW, Helligkeit 2-3

Werner Hasubick
Beiträge: 3
Registriert: 11. Jan 2020, 17:38

NLC 2021-06-19/20?

Beitrag von Werner Hasubick » 20. Jun 2021, 15:21

Als ich gestern um 22h15 MESZ trotz stärkerer Bewölkung im Nordwesten Wolken sah, die wie NLC's aussahen, glaubte ich zuerst nicht daran, weil es eigentlich noch zu hell war. Als ich heute aber las, dass in Paris NLC's bis in 50° Höhe gesichtet wurden, bin ich mir da nicht mehr so sicher. Haben andere Beobachter auch solche Wolken gesichtet?

Gruß

Werner Hasubick

Ralf Künnemann
Beiträge: 63
Registriert: 1. Mai 2011, 16:56
Wohnort: Wardenburg (Niedersachsen)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2021-06-19/20?

Beitrag von Ralf Künnemann » 20. Jun 2021, 15:47

Hallo Werner,
du hast nicht zufällig Fotos gemacht?

So kann ich leider keine Antwort geben, weil hier letzte Nacht dicke Wolken waren.

Viele Grüße,
Ralf

wolfgang hamburg
Beiträge: 2325
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: NLC 2021-06-19/20

Beitrag von wolfgang hamburg » 20. Jun 2021, 16:14

Moin moin,

hier mein Bericht aus Bernitt, tut mir Leid Olaf, dass ich Deinen Hinweis auf NLC in WNW ignoriert habe, konnte ich eh nicht sehen(verdeckt von Bäumen und auch Wolken). Ich bin also erst etwas später mit Fotoapparat raus, dann tat sich auch was im Norden. ;-)
Panorama 00:04 Uhr MESZ(klicken für große Version):
Bild
1080p-Zeitraffer(30MByte):
http://wha.mburg.org/wh/NLC/20210619/2207UT-2257UT.mp4
Bild von dazwischen 0:40 Uhr MESZ:
Bild
Panorama 00:04 Uhr MESZ(klicken für große Version):
Bild

Beobachtet: 0:00Uhr-01:10Uhr MESZ, AZI: 315-030; max. Höhe: 8°; max. Helligkeit: 2; Formen: IIa+b, IIIa+b, IVb, P, S, O

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1243
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Rostock Zeitraffer NW-NNE Re: NLC 2021-06-19/20

Beitrag von OlafS » 20. Jun 2021, 16:58

Hallo!

Hier zumindest ein Rafferergebnis von (anfangs) NW bis bald über N.
Andere Datenmengen schlummern noch.

https://vimeo.com/565288685

Gruß, Olaf


Alles gut Wolfgang!
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 798
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: NLC 2021-06-19/20

Beitrag von Dennis Hennig » 20. Jun 2021, 17:32

Im Abendbereich marodierte im Bereich Fürstenberg/Havel eine Gewitterwolken-Gemengelage am Himmel.
So hätten bestenfalls nur sehr helle NLCs in Wolkenlücken bemerkt werden können.

In Zeitlage ca. 2:30Uhr ... ca.3Uhr MESZ wurde mir dann bei Hasselförde (MVP) 53.2799N, 13.3027E NLC-Anblick geschenkt. :)

Helligkeit 2 für das gut sichtbare, größere NLC-Display über dem Nordhorizont
Helligkeit überwiegend nur fotografisch, partiell an Helligkeit 1 kratzend, für die hoch im Nordosten stehenden NLCs

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast